Logo Lagerhaus Pfeil
07 / 2015
MoDiMiDoFrSaSo
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031 

Das Kulturzentrum Lagerhaus ist ein offenes Haus für stadtkulturelle Innovationsprozesse und Projektideen. Die gemeinnützige öffentlich geförderte Einrichtung ist offen für Kulturschaffende, Umweltaktive, Menschen mit Migrationshintergrund und Bildungsinteressierte, offen für Gäste, Freunde, Förderer sowie auch offen für Anregungen und Kritik…

Newsletter abonnieren

In regelmäßigen Abständen informiert das Kulturzentrum Lagerhaus über aktuelle Veranstaltungen.






Logo Lagerhaus

Bremer Freiheit

Freitag, 03.07.2015 / 20:00 Uhr im saal

Das Stück von Rainer Werner Fassbinder basiert auf der historischen Bremer Giftmörderin Gesche Gottfried (im Stück Geesche genannt), die im fr…

Logo Lagerhaus

Bremer Freiheit

Freitag, 03.07.2015 / 20:00 Uhr im saal

Das Stück von Rainer Werner Fassbinder basiert auf der historischen Bremer Giftmörderin Gesche Gottfried (im Stück Geesche genannt), die im frühen 19. Jahrhundert über mehrere Jahre hinweg fünfzehn Menschen aus ihrem familiären und sozialen Umfeld mit Arsen umbrachte, ohne dass dies über lange Zeit hinweg auffiel. Ein tiefgreifendes Stück über Emanzipation und Schuld, inszeniert vom Bremer Amateur Theater Ensemble als schaurig-schonungsloses, spannendes und kurzweiliges soziales Drama. Auf dem Bremer Domshof erinnert der sogenannte „Spuckstein“ an ihre Hinrichtung. Ihre Geschichte ist noch heute den Bremer Bürgern weitgehend vertraut. Das Stück würde 1971 im Schauspielhaus Bremen uraufgeführt. Die Inszenierung stellt das 23. Bühnenstück des Bremer Amateur Theater Ensembles dar. Karten 14 Euro /10 Euro ermäßigt, Reservierung unter 0421/ 39 45 54

Logo Lagerhaus

Bremer Freiheit

Samstag, 04.07.2015 / 20:00 Uhr im saal

Das Stück von Rainer Werner Fassbinder basiert auf der historischen Bremer Giftmörderin Gesche Gottfried (im Stück Geesche genannt), die im fr…

Logo Lagerhaus

Bremer Freiheit

Samstag, 04.07.2015 / 20:00 Uhr im saal

Das Stück von Rainer Werner Fassbinder basiert auf der historischen Bremer Giftmörderin Gesche Gottfried (im Stück Geesche genannt), die im frühen 19. Jahrhundert über mehrere Jahre hinweg fünfzehn Menschen aus ihrem familiären und sozialen Umfeld mit Arsen umbrachte, ohne dass dies über lange Zeit hinweg auffiel. Ein tiefgreifendes Stück über Emanzipation und Schuld, inszeniert vom Bremer Amateur Theater Ensemble als schaurig-schonungsloses, spannendes und kurzweiliges soziales Drama. Auf dem Bremer Domshof erinnert der sogenannte „Spuckstein“ an ihre Hinrichtung. Ihre Geschichte ist noch heute den Bremer Bürgern weitgehend vertraut. Das Stück würde 1971 im Schauspielhaus Bremen uraufgeführt. Die Inszenierung stellt das 23. Bühnenstück des Bremer Amateur Theater Ensembles dar. Karten 14 Euro /10 Euro ermäßigt, Reservierung unter 0421/ 39 45 54

Logo Lagerhaus

Doctor Krapula

Dienstag, 07.07.2015 / 20:00 Uhr im saal

Mit ihrem neuen Album und ehrgeizigem Ama-Zonas Projekt kommt Doctor Krapula wieder auf Europa Tour. Gerade erst sind sie mit dem Album für zwei …

Logo Lagerhaus

Doctor Krapula

Dienstag, 07.07.2015 / 20:00 Uhr im saal

Mit ihrem neuen Album und ehrgeizigem Ama-Zonas Projekt kommt Doctor Krapula wieder auf Europa Tour. Gerade erst sind sie mit dem Album für zwei Latin Grammys nominiert worden. Die CD „Ama-Zonas“ mit illustren Gästen wie Manu Chao, Che Sudaka und Ska-P ist mehr als Musik. In erster Linie geht es darum auf die Missstände und Abholzung des Regenwaldes im Amazonas Gebiet hinzuweisen und dagegen zu protestieren. Sie spielen feinsten Mestizo mit Hammond Orgel. Die kolumbianischen Polit-Mestizen haben auf Ihren bisherigen fünf Touren für einiges Aufsehen gesorgt. Ob auf dem Fusion Festival, Bochum Total, Mighty Sounds in Tschechien, Herzberg Open Air und zahreichen weiteren Shows haben die Fangemeinde auch über die üblichen Verdächtigen hinaus stetig wachsen lassen. Tickets für 10 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Ear-Schallplatten, Hot Shot

Logo Lagerhaus

Breminale/FLUT

Mittwoch, 15.07.2015 / 20:00 Uhr im FLUT-Zelt

Liedfett, Alltag, Suzannah Karenina
Die Suzannah Karenina RawPopBand ist ein Trio in Tüll und rotzig – barocken Brau…

Logo Lagerhaus

Breminale/FLUT

Mittwoch, 15.07.2015 / 20:00 Uhr im FLUT-Zelt

Liedfett, Alltag, Suzannah Karenina
Die Suzannah Karenina RawPopBand ist ein Trio in Tüll und rotzig – barocken Brautkleidern mit handgemachten, ungeschliffenen Songs. Meike (S.O.L.) und Christian (Funky Debop) umrahmen mit schnörkellosen, loopartigen Grooves den ergreifenden Gesang Suzannahs. Zu dritt, mit Sequenzer, Synths, Gitarre und Saxophon im Gepäck, kommen Alltag an. Bauen auf. Machen Musik. Und dann stampft es, alle tanzen, und alle wollen Spaß mit ein bisschen Punk, Rave und Kindertechno. Und dann kommt Liedfett aus Hamburg, der hausgemachte Liedermaching Untergrund schlechthin. Das Trio gibt den Takt vor und das Publikum swingt mit. Sei es Punk oder Pop – musikalische Grenzen werden gesprengt und neu definiert. Ignoranz war gestern, heute ist Liedfett. Das bedeutet: Cajon, Gitarre und Gesang erzeugen melodiöse Juwelen von ewigem Glanze.

Logo Lagerhaus

Breminale/FLUT

Donnerstag, 16.07.2015 / 20:30 Uhr im FLUT-Zelt

Mantar, The Baboon Show
Sie sind beliebte Gäste auf Europas Bühnen, selbst nach Havanna wurden sie schon eingeladen: The …

Logo Lagerhaus

Breminale/FLUT

Donnerstag, 16.07.2015 / 20:30 Uhr im FLUT-Zelt

Mantar, The Baboon Show
Sie sind beliebte Gäste auf Europas Bühnen, selbst nach Havanna wurden sie schon eingeladen: The Baboon Show aus Schweden gehören zu den besten Live-Acts ihres Landes und spielen eine Mischung aus 77er Punk, Garage-Rock und Powerpop mit äußerst bissigen Texten und einer Bühnenshow, die nichts trocken lässt. Mantar war die Metal-Entdeckung des letzten Jahres. 18 Minuten dauerte ihre Show im letzten Jahr auf der Breminale, (dann kam die Unwetterwarnung), und sie hinterließen bleibenden Eindruck, nicht nur hier. Mittlerweile spielen sie auf großen Festivals und haben gerade wieder eine US-Tour hinter sich. Nur zu zweit kehren sie mit prügelnden Beats, dunklen Melodien und Schwärze das Tiefste der menschlichen Seele an die Oberfläche.

Logo Lagerhaus

Breminale/FLUT

Freitag, 17.07.2015 / 20:00 Uhr im FLUT-Zelt

Turbostaat, Schmutzki, DefektDefekt
Den Opener gibt das Bremer englisch-deutsche Trio DefektDefekt. Musikalisch geht es in …

Logo Lagerhaus

Breminale/FLUT

Freitag, 17.07.2015 / 20:00 Uhr im FLUT-Zelt

Turbostaat, Schmutzki, DefektDefekt
Den Opener gibt das Bremer englisch-deutsche Trio DefektDefekt. Musikalisch geht es in Richtung Post Punk, New Wave und Garage Punk von ehemaligen Mitgliedern der Bands Trashmonkeys, Chung und International Removals. Weiter geht es mit einer Band aus Stuttgart genauer gesagt, dem Seattle Schwabens. „Okay, Stuttgart ist vielleicht nicht das kulturelle Epizentrum der Republik. Aber vielleicht hat genau dieser Umstand dazu geführt, dass Schmutzki aus Stuttgart, bzw. Stuttgart aus Schmutzki gerade explodiert.“ Zurück in den hohen Norden. Im letzten Jahr feierten sie ihren 15. Geburtstag. Turbostaat werden zwar nicht wie auf ihren Geburtstagsshows alle 63 Lieder von fünf Alben spielen, aber anderthalb Stunden Energie, Kraft und Leidenschaft könnten es schon werden. Der Abend wird präsentiert von der kultigen Musik Bar Eisen.

Logo Lagerhaus

Breminale/FLUT

Samstag, 18.07.2015 / 20:00 Uhr im FLUT-Zelt

Los De Abajo, Django 3000, Matteo Caprioli
Matteo Capreoli ist viel gereist. Nun ist er „zu Hause“, so der Titel des ba…

Logo Lagerhaus

Breminale/FLUT

Samstag, 18.07.2015 / 20:00 Uhr im FLUT-Zelt

Los De Abajo, Django 3000, Matteo Caprioli
Matteo Capreoli ist viel gereist. Nun ist er „zu Hause“, so der Titel des bald erscheinenden Albums. Musikalisch ist aus den vielen verzweigten Wegen, aus Reggae, Soul, Singer/Songwriter nun ein direkter geworden. Freak-Folk-Soul. Django 3000, die lässig groovenden Desperados aus dem Chiemgau, mögen es gerne „wuid und laut“. Gipsy-Disco mit einer Mischung aus Polka, Dance und Rock nennt das Quartett seine brodelnde Soundmixtur in der Besetzung Stehgeige, Gitarre, Standbass, Schlagzeug. Los De Abajo bezeichnen sich selbst als die erste „Salsa-Punk-Band“. Dass sie sich als politische Band verstehen, verrät schon ihr Name, benannt nach einem Klassiker der revolutionären mexikanischen Literatur. Ihren politischen Protest kleiden Los De Abajo in einen gut gelaunten Stilmix aus Rock, Salsa, Reggae, Ska und Cumbia.

Logo Lagerhaus

Breminale/FLUT

Sonntag, 19.07.2015 / 13:00 Uhr im FLUT-Zelt

Siyou’n‘Hell, Nordic Ashtrays, Sunset Replay, Ophéleia, Youth on Stage
Den Anfang machen die Jüngsten von der…

Logo Lagerhaus

Breminale/FLUT

Sonntag, 19.07.2015 / 13:00 Uhr im FLUT-Zelt

Siyou’n‘Hell, Nordic Ashtrays, Sunset Replay, Ophéleia, Youth on Stage
Den Anfang machen die Jüngsten von der Kinderschule mit Rock- und Pop Songs. Auch die GSM mit den Standorten Hemelinger Straße und Brokstraße ist dabei. Im weiteren Programm sind die Nachwuchsbands Sunset Replay und Ophéleia, die bereits auf dem Kippe Rockt Festival abräumten und Nordic Ashtrays, einem Orchester mit einer unzählbaren Masse an ständig variierenden Bandmitgliedern. Und als Abschluss noch ein Highlight: Siyou’n’Hell. Zwei Musiker aus ganz unterschiedlichen Traditionen verschmelzen in unerhörter Harmonie: Siyous energiegeladene, einfühlsame Gospelstimme und Hellmut Hattlers markantes, druckvolles Bass-Spiel. In einem Programm aus Hattler Songs, gemeinsamen Lieblingsliedern und ersten eigenen Stücken.

Logo Lagerhaus

Against Me!

Freitag, 14.08.2015 / 19:30 Uhr im saal

Against Me! sind zurück. Es hat sich einiges getan bei den Punkrockern aus Florida, so veröffentlichten sie im Januar 2014 das neue Album “…

Logo Lagerhaus

Against Me!

Freitag, 14.08.2015 / 19:30 Uhr im saal

Against Me! sind zurück. Es hat sich einiges getan bei den Punkrockern aus Florida, so veröffentlichten sie im Januar 2014 das neue Album “ Transgender Dysphoria Blues” auf ihrem eigenen Label “Total Treble Music”. Außerdem lebt Sänger Tom Gabel mittlerweile als Frau unter dem Namen Laura Jane Grace. Musikalisch hat sich allerdings nicht viel geändert. Das neue Album kritisiert viele Themen, mit denen sich die Band und insbesondere Sängerin Laura Jane Grace auseinandersetzen und ist eine klare Absage an jegliche Formen von Intoleranz, Konservatismus und Homophobie.
Tickets für 18,- zzgl. Gebühren an allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636, online: www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de.

Logo Lagerhaus

Jessy Martens & Band

Freitag, 11.09.2015 / 20:00 Uhr im saal

Sie explodiert auf der Bühne wie eine Naturgewalt und haucht schon im nächsten Moment eine ergreifende Ballade ins Mikro: Jessy Martens unverwec…

Logo Lagerhaus

Jessy Martens & Band

Freitag, 11.09.2015 / 20:00 Uhr im saal

Sie explodiert auf der Bühne wie eine Naturgewalt und haucht schon im nächsten Moment eine ergreifende Ballade ins Mikro: Jessy Martens unverwechselbare Stimme braucht Vergleiche mit Amy Winehouse oder Tina Turner nicht zu scheuen. Der Gewinn des Deutschen Rockpreises 2012 als beste Rockband/beste Rocksängerin und der German Blues Awards 2012/2014 als beste Bluesband/beste Bluessängerin sowie die Auszeichnung für ihre Songwriter-Premiere „Brand New Ride“ als bestes Bluesalbum des Jahres zeugen von der einstimmigen Begeisterung bei Publikum und Presse. Touch My Blues Away heißt ihr neues Album: Ein live Mitschnitt aus dem legendären Downtown Bluesclub in Hamburg.
Tickets für 15 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Celo & Abdi

Freitag, 18.09.2015 / 19:30 Uhr im saal

Gut ein Jahr nach ihrem letzten Album “Akupunktur”, das auf Platz drei der deutschen Albumcharts einstieg, legen Celo & Abdi nach:…

Logo Lagerhaus

Celo & Abdi

Freitag, 18.09.2015 / 19:30 Uhr im saal

Gut ein Jahr nach ihrem letzten Album “Akupunktur”, das auf Platz drei der deutschen Albumcharts einstieg, legen Celo & Abdi nach: am 12. Juni 2015 erscheint mit “Bonchance” das neue Album. Celo, Sohn bosnischer Einwanderer, und Abdi, Sohn marokkanischer Eltern, erzählen auf “Bonchance” mit jeder Menge Witz und Chuzpe vom Aufwachsen auf den Straßen Frankfurts. Produziert von m3 erscheint “Bonchance” auf dem “Azzlackz” Label von Haftbefehl. Erst kürzlich lieferte der Label-Chef mit “Russisch Roulette” den Beweis dafür, dass Gangster-Rap aus Hessen ein signifikanter Eckpfeiler deutscher Popkultur ist. Celo & Abdi schreiben diese Erfolgsgeschichte mit “Bonchance” nahtlos fort. Tickets für 18,- zzgl. Gebühren an allen bekannten VVK-Stellen, Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636. Online www.eventim.de & www.nordwest-ticket-de

Logo Lagerhaus

Ruts DC

Donnerstag, 24.09.2015 / 20:00 Uhr im saal

Babylon Will Be Burning! Ruts DC kommen zum zweiten Mal nach Bremen. Natürlich spielen sie alle Hits ihrer Punkrock Zeit wie “Jah War”…

Logo Lagerhaus

Ruts DC

Donnerstag, 24.09.2015 / 20:00 Uhr im saal

Babylon Will Be Burning! Ruts DC kommen zum zweiten Mal nach Bremen. Natürlich spielen sie alle Hits ihrer Punkrock Zeit wie “Jah War”, “Starring At The Rudeboy” und selbstverständlich “Babylon’s Burning”. Ende der 70er-Jahre machten sich in England einige weiße Jungs daran, Punk mit Roots-Reggae zu verbinden: The Ruts. Der Band um Sänger Malcolm Owen gelang nicht nur eine zuvor ungehörte Symbiose aus Rock und Rasta, sondern mit Babylon’s Burning 1979 auch ein Top-Ten-Hit. Nach Owens Herointod 1980 benannte sich die Band in Ruts DC um und veröffentlichte noch zwei Alben. Nach ihrem Dub-Album “Rhythm Collision Volume 2” erschien im letzten Jahr “Live on Stage”, welches bei ihrer letzten Sow im Lagerhaus aufgenommen wurde. Tickets für 14 Euro zzgl. Gebühren bei Ear-Schallplatten, Hot Shot, eventim.

Logo Lagerhaus

Black Lizard

Freitag, 25.09.2015 / 19:30 Uhr im saal

Die finnische Band Black Lizard hat gerade ihr zweites Album “Solarize” veröffentlicht. Der Garage Sound wurde durch die Hinzunahme v…

Logo Lagerhaus

Black Lizard

Freitag, 25.09.2015 / 19:30 Uhr im saal

Die finnische Band Black Lizard hat gerade ihr zweites Album “Solarize” veröffentlicht. Der Garage Sound wurde durch die Hinzunahme von Bläsern und Synthies erweitert. Die Band um den Lead-Sänger Paltsa-Kai Salama machte sich durch furchterregende Live Shows in ganz Europa, darunter Eurosonic, The Great Escape und dem Reeperbahn Festival einen Namen. Im September spielen sie Shows in Spanien, Großbritannien, den Niederlanden und Deutschland. Tickets für 14,- zzgl. Gebühr bei EAR Schallplatten, Hot Shot Records und allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636. Online: www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de

Logo Lagerhaus

Phillip Dittberner & Band

Samstag, 26.09.2015 / 19:30 Uhr im saal

Mit seiner selbstbewussten und gleichzeitig kleinen, romantischen Musik spült Philipp seine Geschichten an den Strand einer jungen, sehnsüchtige…

Logo Lagerhaus

Phillip Dittberner & Band

Samstag, 26.09.2015 / 19:30 Uhr im saal

Mit seiner selbstbewussten und gleichzeitig kleinen, romantischen Musik spült Philipp seine Geschichten an den Strand einer jungen, sehnsüchtigen Generation. Die live akustisch gespielten Stücke, auf ihr Wesentlichstes reduziert, entstanden zunächst mit synthetischer Unterstützung vom pointierten Beatbastler Marv. Die Zusammenarbeit entstand aus einem musikalischen Pingpong-Spiel: Der junge Berliner Philipp Dittberner und Marv aus Hannover kannten sich gar nicht persönlich, waren im Netz aufeinander gestoßen und schickten sich fortan Songfragmente hin- und her, bastelten. “Wolke 4”, Dittberners erster Hit, war also bereits vor dem ersten Handschlag der beiden Musiker geschrieben. Tickets für 15,- zzgl. Gebühren an allen bekannten VVK-Stellen, Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636. Online www.eventim.de & www.nordwest-ticket-de

Logo Lagerhaus

Audio88 & Yassin

Mittwoch, 30.09.2015 / 19:30 Uhr im saal

„Normale“ Tour 2015. Audio88 & Yassin sind zurück! Sie haben „Normaler Samt“ wie angekündigt in unsere Münder getan und die Juice s…

Logo Lagerhaus

Audio88 & Yassin

Mittwoch, 30.09.2015 / 19:30 Uhr im saal

„Normale“ Tour 2015. Audio88 & Yassin sind zurück! Sie haben „Normaler Samt“ wie angekündigt in unsere Münder getan und die Juice schreibt über ihren Magnum Opus völlig zu Recht “Das bis dato beste Deutschrap-Album 2015”. Normal! Und wenn der erste Teil der beinahe restlos ausverkauften „Normalen“ Tour und die Festivalsaison überlebt sind, sind sie schon wieder zurück. Normal! Alle, die beim ersten Teil der Tour keine Tickets mehr ergattern konnten, haben jetzt noch einmal die Möglichkeit das Team Normal und ihren Samt in insgesamt 17 Städten fühlen zu können. Unterstützt werden sie wie immer von DJ Breaque (das „&“ in Audio88 & Yassin) und dem ein oder anderen speziellen Gast. Tickets für 14,- zzgl. Gebühren an allen bekannten VVK-Stellen, Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636. Online www.eventim.de & www.nordwest-ticket-de

Logo Lagerhaus

Gloria

Donnerstag, 01.10.2015 / 19:30 Uhr im saal

Essen auf Rädern. Tragbare Feuerlöscher. Mark Tavassol und Klaas Heufer-Umlauf. So sehen die Sieger der Suchmaschinen-Treffer für den Namen „…

Logo Lagerhaus

Gloria

Donnerstag, 01.10.2015 / 19:30 Uhr im saal

Essen auf Rädern. Tragbare Feuerlöscher. Mark Tavassol und Klaas Heufer-Umlauf. So sehen die Sieger der Suchmaschinen-Treffer für den Namen „Gloria“ aus. Ob es darüber hinaus Gemeinsamkeiten mit dem Lieferservice und dem Brandschutz-Dienstleister gibt? „Wir liefern etwas, in dem man sich aufhalten kann. Ein Lied sollte einem das Gefühl geben, für seine Dauer ganz darin eintauchen zu können. So etwas wollen wir den Leuten bringen“, erklärt Klaas. „Musik ist keine Dienstleistung und muss selbstbewusst ihren Platz behaupten können – zwischen Irrelevanz und Lebensnotwendigkeit. Ein Feuerlöscher ist im Ernstfall immer wichtiger als ein Song, trotzdem scheinen die Menschen Musik für ihr Leben zu brauchen“, sagt Mark. Tickets für 17,- zzgl. Gebühr. Exklusiver Vorverkauf bis 20.06. auf www.tickethall.de

Logo Lagerhaus

Fehlfarben

Freitag, 02.10.2015 / 20:00 Uhr im saal

Die Legende ist zurück: Fehlfarben! 35 Jahre nach dem Erscheinen des legendären “Monarchie und Alltag” Albums, das wie kaum ein Ande…

Logo Lagerhaus

Fehlfarben

Freitag, 02.10.2015 / 20:00 Uhr im saal

Die Legende ist zurück: Fehlfarben! 35 Jahre nach dem Erscheinen des legendären “Monarchie und Alltag” Albums, das wie kaum ein Anderes die deutsche Musikgeschichte prägte. Das Album ist wütend, verzweifelt und ironisch. Es versammelt die klügsten Texte, die die deutsche Punk- und New Wave-Szene je hervorbrachte. Peter Heins treibender Sprechgesang ist typisch für eine sich Ende der 70er Jahre entwickelnde avantgardistische Musik-Szene. Die Musik der Fehlfarben – hier ein Saxofon, da eine nervöse Gitarre, viele Lieder mit Ska-Einflüssen – funktioniert nur über die starken Texte. Sie machen den Kern aus, sie tragen, sie bleiben im Gedächtnis. Jede Zeile hätte das Zeug zum Schlagwort. Jetzt das sensationelle neue Album “Über…Menschen”. Die Legende lebt! Support: Gestatten, Schulz (Ex-Trashmonkeys) Tickets für 19 Euro zzgl. Gebühren bei Ear-Schallplatten, Hot Shot, eventim

Logo Lagerhaus

Blonder Engel

Mittwoch, 14.10.2015 / 19:30 Uhr im saal

Blonder Engel steht für Konzeptkunst und Sitzmusik. Denn Tanzen ist nicht. Zuhören schon. Der junge Entertainer setzt auf raffiniert witzige Tex…

Logo Lagerhaus

Blonder Engel

Mittwoch, 14.10.2015 / 19:30 Uhr im saal

Blonder Engel steht für Konzeptkunst und Sitzmusik. Denn Tanzen ist nicht. Zuhören schon. Der junge Entertainer setzt auf raffiniert witzige Texte, gewürzt mit einem großen Batzen Selbstironie und serviert mit ganz viel Improvisation. Dass dabei auch mal das Publikum den Ton angeben darf, versteht sich von selbst. Hauptsache die Lachmuskeln werden strapaziert. Und auch, dass der Herr Engel zwischendurch in Geschichten abschweift, die er selbst nicht einmal kennt und sie dann einfach neu erfindet, anstatt sich in den üblichen Bühnenmonologen zu verlieren, stört dabei gar nicht. Eben ein junger Künstler, bei dem auf der Bühne alles passieren kann, jedoch nichts passieren muss. Himmlisch. Tickets für 20,- zzgl. Gebühren bei allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636, online: www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de und ADticket

Logo Lagerhaus

Phrasenmäher

Donnerstag, 15.10.2015 / 20:00 Uhr im saal

“Wir wären dann soweit…!” – Tour 2015. Dieser Band wird nie langweilig. Und mit dieser Band wird es nie langweilig. Erst …

Logo Lagerhaus

Phrasenmäher

Donnerstag, 15.10.2015 / 20:00 Uhr im saal

“Wir wären dann soweit…!” – Tour 2015. Dieser Band wird nie langweilig. Und mit dieser Band wird es nie langweilig. Erst Anfang 2014 hauten Phrasenmäher ihr zweites Studioalbum „9 Hits, 3 Evergreens“ raus. Oben drauf gab es auch noch den längsten jemals veröffentlichten Song „Zwei Jahre in (90min)“ inklusive 90-minütigem Musikvideo auf YouTube. Seitdem sind die drei Musiker offizielle Guinness-Weltrekordhalter. Und jetzt kamen nach erfolgreichem Crowdfunding im Frühjahr die Vorab-EP „overfucked and underschmused“ und im Herbst das dritte Studioalbum! Der Sound bleibt dabei gewohnt variabel. Phrasenmäher lieben Veränderungen und bringen genügend Instrumente mit, um das musikalisch umzusetzen. Rock, Pop, Folk, Elektro oder ACapella – alles ist möglich.

Logo Lagerhaus

Weekend

Samstag, 17.10.2015 / 19:00 Uhr im saal

Für immer Wochenende Tour 2015. Hiphop.de kürte ihn 2012 zum Newcomer des Jahres. Sein Album “Am Wochenende Rapper” ging direkt auf …

Logo Lagerhaus

Weekend

Samstag, 17.10.2015 / 19:00 Uhr im saal

Für immer Wochenende Tour 2015. Hiphop.de kürte ihn 2012 zum Newcomer des Jahres. Sein Album “Am Wochenende Rapper” ging direkt auf Platz 3 der deutschen Album-Charts. Ende 2014 zog der Mann seinen Bademantel an und begab sich ins Studio. Aus “Am Wochenende Rapper” wurde “Für immer Wochenende”, das zweite Album von Weekend. Und auch wenn eine alte Musikindustrie-Weisheit besagt, dass das zweite Album das schwerste ist, so muss man diese Aussage relativieren: Der Rapper Weekend hat die vermeintliche Mammutaufgabe eines zweiten Albums mit Bravour gelöst und eine Platte gemacht, die ihm nicht nur unfassbar gut steht, sondern seine Kunst auf ein neues Level hievt. Tickets für 21,- zzgl. Gebühren an allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636. Online: www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de

Logo Lagerhaus

Schnipo Schranke

Dienstag, 20.10.2015 / 20:00 Uhr im saal

Schnipo Schranke sind Friederike Ernst und Daniela Reis. Beim Kurt-Krömer-Gucken fällt ihnen der Bandname vor die Füße: Schnipo Schranke, ein …

Logo Lagerhaus

Schnipo Schranke

Dienstag, 20.10.2015 / 20:00 Uhr im saal

Schnipo Schranke sind Friederike Ernst und Daniela Reis. Beim Kurt-Krömer-Gucken fällt ihnen der Bandname vor die Füße: Schnipo Schranke, ein Shortcut für „Schnitzel mit Pommes, Majonnaise und Ketchup“. Übertrieben lieben, blind sein vor Liebe, viel zu ehrlich sein, viel zu direkt sein, viel zu viel sein, viel zu viel wollen, Geschlechtsteile beim Namen nennen, Kette rauchen, in Zwölftonmusik geschult sein, Melodien für Millionen schreiben, auf das Popstarwerden warten, im Sitzen die Karriere starten, Lethargie haben, Fehler machen, anhimmeln, sich klein machen, sich groß machen, Halt brauchen, vor nichts Halt machen, Lover in der Hölle sehen, zarte Harmonien mit Fäkalsprache paaren, hauptberuflich toben wollen, Schmerzen haben: Und jetzt das Album. „Satt“ heißt es. Tickets für 12 Euro zzgl. Gebühren ab 22.6. bei eventim

Logo Lagerhaus

GReeeN

Donnerstag, 22.10.2015 / 19:00 Uhr im Saal

GReeeN ist spätestens seit 2013 in der Musikszene für viele ein Begriff. Durch die Teilnahme an diversen Contests konnte der Mannheimer Aufmerks…

Logo Lagerhaus

GReeeN

Donnerstag, 22.10.2015 / 19:00 Uhr im Saal

GReeeN ist spätestens seit 2013 in der Musikszene für viele ein Begriff. Durch die Teilnahme an diversen Contests konnte der Mannheimer Aufmerksamkeit generieren. Dabei zeigte er bereits seine musikalischen Qualitäten, welche weit über Hiphop hinausgehen. GReeeN sieht seine Stimme als Instrument und genauso dynamisch setzt er diese auch in seinen Songs ein. Er vereint auf seine eigene markante Art Reggae und Pop mit einer Brise Rap. Seine Hooks bleiben direkt im Ohr hängen und trotz tiefsinniger Texte schafft er es beim Zuhörer ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Im Sommer veröffentlicht GReeeN sein Debütalbum „Vergessenes Königreich“ und nimmt den Zuhörer dabei gekonnt mit auf seine Reise. Tickets für 16,- zzgl. Gebühren an allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636. Online: www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de

Logo Lagerhaus

Schmutzki

Freitag, 23.10.2015 / 19:30 Uhr im saal

BÄM Tour 2015. Tja, wenn man seine Band Schmutzki nennt, muss man sich nicht wundern, wenn man nach gut einem Jahr ein bissiges Dreieinhalb-Akkor…

Logo Lagerhaus

Schmutzki

Freitag, 23.10.2015 / 19:30 Uhr im saal

BÄM Tour 2015. Tja, wenn man seine Band Schmutzki nennt, muss man sich nicht wundern, wenn man nach gut einem Jahr ein bissiges Dreieinhalb-Akkord-Monster zu bändigen hat. Dabei sind die Zutaten denkbar einfach: ein paar scharfkantige Riffs, dreckig getackerte Rhythmen und ein Satz rotzige Stimmbänder, welche die zwingenden Hooklines wie Enterhaken durch die Boxen feuern. Aber da ist noch was… etwas, das man nicht ranzüchten kann: Authentizität. Schmutzki – das sind echte Songs, das ist echte Energie, das sind echte Freunde. Unbezahlbar!
Tickets für 14,- zzgl. Gebühren an allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636, online: www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de

Logo Lagerhaus

Zebrahead

Mittwoch, 28.10.2015 / 19:30 Uhr im saal

Seit knapp 20 Jahren spielen sich Zebrahead rund um den Globus, nehmen Platten auf und gehören zu den aktivsten Punkbands ihrer Generation. Da wa…

Logo Lagerhaus

Zebrahead

Mittwoch, 28.10.2015 / 19:30 Uhr im saal

Seit knapp 20 Jahren spielen sich Zebrahead rund um den Globus, nehmen Platten auf und gehören zu den aktivsten Punkbands ihrer Generation. Da war es doch langsam auch mal an der Zeit zurückzublicken und ein Best-of-Album herauszubringen. Aber die Jungs aus Orange County wären nicht Zebrahead, wenn sie einfach nur die alten Stücke konsumentengerecht auf Platte bündeln und erneut herausbringen würden. Stattdessen haben sie sich daran gemacht, die besten Tracks der ersten Platten zusammen mit dem nun auch nicht mehr so neuen Sänger Matty Lewis neu einzuspielen und den alten Teilen neues Leben einzuhauchen. Tickets für 18,- zzgl. Gebühr bei EAR Schallplatten, Hot Shot und allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636, online: www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de

Logo Lagerhaus

Ewan Dobson

Sonntag, 01.11.2015 / 20:00 Uhr im saal

Gitarrist Ewan Dobson startet seine dreimonatige Tour durch Europa. Er hat zu seiner Tour nicht nur ein, sondern zwei neue Alben herausgebracht. …

Logo Lagerhaus

Ewan Dobson

Sonntag, 01.11.2015 / 20:00 Uhr im saal

Gitarrist Ewan Dobson startet seine dreimonatige Tour durch Europa. Er hat zu seiner Tour nicht nur ein, sondern zwei neue Alben herausgebracht. “Acoustic Metal II” wurde als erstes veröffentlicht und ist quasi das Nachfolgealbum von „Acoustic Metal 1“. „12-String Guitar“ beinhaltet einige 12-String Songs seiner früherer Alben und 5 neue bisher unveröffentlichte Songs. Beim Konzert bietet er eine Bandbreite von Fingerstyle bis Flatpicking. Ewan transportiert großartige Melodien und Riffs des Metal Genres in die Welt der Akustikgitarre. Auf beeindruckende Weise präsentiert Ewan einige der melodischsten Heavy Parts auf der Akustikgitarre. Durch die Multitrackingtechnik hören sich die Songs auf seinem Album wie ein Heavy Acoustic Gitarren-Trio und manchmal sogar Quartett an.
Tickets für 16 Euro zzgl. Gebühren bei eventim.

Logo Lagerhaus

Monsters Of Liedermaching

Freitag, 06.11.2015 / 19:00 Uhr im saal

“Aus die Paus”. Die Monsters Of Liedermaching sind wieder da. Mitsing-Chöre wechseln sich mit Zungenbrecher-Lyrik ab, zarte Jazz-Harm…

Logo Lagerhaus

Monsters Of Liedermaching

Freitag, 06.11.2015 / 19:00 Uhr im saal

“Aus die Paus”. Die Monsters Of Liedermaching sind wieder da. Mitsing-Chöre wechseln sich mit Zungenbrecher-Lyrik ab, zarte Jazz-Harmonien reichen harten Rockriffs die Hand und auch zwischen den Songs spielen sich die Herrschaften die Bälle zu, als hätte es in der Liedermacherszene niemals moralinsaure Zeigefinger-Betroffenheit gegeben. Mit Ironie, Leidenschaft und herzerfrischender Leichtigkeit, singen, spielen und feiern sich die Monsters Of Liedermaching durch alle Themen des Alltags, ob es nun um die kleinen Dinge, wie Bienen und Zwerge geht, oder um die großen (die Liebe, das Laster, das Leben).
Tickets für 18 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, ADticket

Logo Lagerhaus

Morlockk Dilemma

Mittwoch, 11.11.2015 / 19:30 Uhr im saal

Es ist jetzt schon fünf Jahre her, dass der “Eiserne Besen” gefegt hat. Morlockk Dilemma bringt sein wohl gefährlichstes Alter Ego w…

Logo Lagerhaus

Morlockk Dilemma

Mittwoch, 11.11.2015 / 19:30 Uhr im saal

Es ist jetzt schon fünf Jahre her, dass der “Eiserne Besen” gefegt hat. Morlockk Dilemma bringt sein wohl gefährlichstes Alter Ego wieder zum Einsatz. “Der Eiserne Besen II” ist die kalte Schlachterplatte für die Gourmetfreunde roher Kost. Battlerap für Fortgeschrittene: mehr Punchlines, mehr Reimketten, mehr Beatbreaks. Morlockk Dilemma – Der Eiserne Besen II ab September 2015 im Handel. Es wurde Zeit für eine “Rückkehr”. Zusammen mit dem Berliner Battlerap-Titan MC Bomber und DJ D-Fekt geht es ab Oktober auf große “Eiserne Besen 2” – Tour: Eine schweißtreibende Show voll Wortgewalt, verbaler Aufwärtshaken und genickerschütterndem Boom Bap Battlerap. Tickets für 16,- zzgl. Gebühren an allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636. Online:eventim.de, nordwest-ticket.de, ADticket

Logo Lagerhaus

Rhonda

Samstag, 14.11.2015 / 19:30 Uhr im saal

Das Quintett Rhonda gründete sich zwar erst im Mai 2012, doch schon jetzt zeichnet sich ihr beachtlicher Aufstieg in einer Weise ab, der insbeson…

Logo Lagerhaus

Rhonda

Samstag, 14.11.2015 / 19:30 Uhr im saal

Das Quintett Rhonda gründete sich zwar erst im Mai 2012, doch schon jetzt zeichnet sich ihr beachtlicher Aufstieg in einer Weise ab, der insbesondere deutschen Bands nur selten zuteil wird. Ein frischer, Retro-orientierter, deshalb aber keineswegs angestaubter Vintage-Sound, mit Melodien zum Verlieben und einer lächelnden Lässigkeit, die Menschen unmittelbar tanzen lässt. Und das schon jetzt europaweit. So nahmen Turbostaat die junge Band mit auf Tour, sie spielten zahlreiche Konzerte mit Lucius und wurden im letzten Jahr vom Mod-Vater himself, Paul Weller, zu dessen deutschen Sommer-Konzerten eingeladen.
Tickets für 16,- zzgl. Gebühren bei EAR Schallplatten, Hot Shot Records und allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636. Online unter www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de

Logo Lagerhaus

Sea + Air

Donnerstag, 19.11.2015 / 19:00 Uhr im saal

Wie das kleine Griechenland es schafft, das große Deutschland und mit ihm ganz Europa herauszufordern, ist die eine Sache. Wie die Spannung zwisc…

Logo Lagerhaus

Sea + Air

Donnerstag, 19.11.2015 / 19:00 Uhr im saal

Wie das kleine Griechenland es schafft, das große Deutschland und mit ihm ganz Europa herauszufordern, ist die eine Sache. Wie die Spannung zwischen beiden Ländern auf musikalische Weise genutzt werden kann, zeigen das griechisch-deutsche Musikerehepaar Eleni Zafiriadou und Daniel Benjamin von Sea + Air. Im Sommer kehren sie mit ihrem zweiten Album “Evropi” (VÖ 21.08./Glitterhouse) zurück auf die Bühne. Bei den Auftritten wird man auch wieder die Virtuosität von Sea + Air bestaunen können. Jeder der beiden Musiker spielt bis zu fünf Instrumente gleichzeitig, wodurch der orchestrale Klang ihres Albums auf erstaunliche Weise reproduziert wird. Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonischer Kartenservice: 01806-570070 (0,20€ / Minute Mobilfunkpreise können abweichen) und online unter http://www.eventim.de/

Logo Lagerhaus

Cr7z

Samstag, 05.12.2015 / 19:30 Uhr im saal

Ein lyrischer Tsunami baut sich am Horizont der deutschsprachigen Rapszene auf. Sein Name: Cr7z. Seit seinem Debüt-Album “An7ma” durc…

Logo Lagerhaus

Cr7z

Samstag, 05.12.2015 / 19:30 Uhr im saal

Ein lyrischer Tsunami baut sich am Horizont der deutschsprachigen Rapszene auf. Sein Name: Cr7z. Seit seinem Debüt-Album “An7ma” durchflutet er nun auch offiziell Tür und Tor der Städte und Dörfer mit seinen Skillz und setzt mit seinem zweiten Studioalbum “Sieben Weltmeere” einen weiteren wichtigen Stein auf der Treppe zur Spitze. Er badet mittlerweile in Anerkennung und Lob seiner Hörerschaft und hiesiger Deutschrap-Ikonen, die in ihm einen großen Hoffnungsträger für die Zukunft sehen. Kool Savas persönlich agiert in gewisser Weise als Schirmherr für diesen jungen Mann und nahm ihn direkt ins Roster seiner Bookingagentur Essah-Entertainment. Support: Montez. Tickets für 14,- zzgl. Gebühr an allen bekannten VVK-Stellen, Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636. Online www.eventim.de & www.nordwest-ticket-de

Logo Lagerhaus

Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen

Dienstag, 29.12.2015 / 20:00 Uhr im saal

Da sind sie wieder die Ex-Superpunks. Es wird langsam Kult, dass Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen das Lagerhaus zwischen Weihnachten und Silve…

Logo Lagerhaus

Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen

Dienstag, 29.12.2015 / 20:00 Uhr im saal

Da sind sie wieder die Ex-Superpunks. Es wird langsam Kult, dass Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen das Lagerhaus zwischen Weihnachten und Silvester beehrt. Der Stil von den Gentlemen? Hier ein Verweis auf Northern Soul, dort Madness, Geschrammel à la Housemartins und, das ist neu, die Rock- n -Roll-Bezüge wurden hier und da gegen Disco und den Sound der Orgelfraktion der Madchester-Hools eingetauscht. Helden: Dobie Gray, alle Bands auf 53rd & 3rd Records, Wham!, Dexy’s Midnight Runners, Gamble & Huff und etliche andere. Irgendwie Musik von Exzentrikern über Exzentriker für Exzentriker. Voll cool! Tickets für 13 Euro zzgl. Gebühren bei eventim.