Logo Lagerhaus Pfeil
07 / 2014
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031 

Das Kulturzentrum Lagerhaus gilt sowohl für die angrenzenden Stadtteile als auch für den Standort Bremen als anerkannter Ort für innovative, künstlerische und soziokulturelle Arbeit.

Mit seinen zahlreichen kulturellen Initiativen und vielen spartenübergreifenden Angeboten in den Bereichen Kultur, Migration und Ökologie hat das Kulturzentrum sein Profil als in in diesem Spektrum einzigartigen Kulturort für Bremen…

Newsletter abonnieren

In regelmäßigen Abständen informiert das Kulturzentrum Lagerhaus über aktuelle Veranstaltungen.






Logo Lagerhaus

Doctor Krapula

Donnerstag, 07.08.2014 / 20:00 Uhr im saal

Feinster Mestizo mit Hammond Orgel. Die kolumbianischen Polit-Mestizen von Doctor Krapula haben auf Ihren bisherigen vier Touren für einiges Aufs…

Logo Lagerhaus

Doctor Krapula

Donnerstag, 07.08.2014 / 20:00 Uhr im saal

Feinster Mestizo mit Hammond Orgel. Die kolumbianischen Polit-Mestizen von Doctor Krapula haben auf Ihren bisherigen vier Touren für einiges Aufsehen gesorgt. Ob auf dem Fusion Festival, Bochum Total, Mighty Sounds in Tschechien, Herzberg Open Air und zahreichen weiteren Shows haben die Fangemeinde auch über die üblichen Verdächtigen hinaus stetig wachsen lassen. Doctor Krapula haben sich in Kolumbien mit ihrer größten Show vor 280.000 (!) Fans fast schon unsterblich gemacht. Aber auch über die Grenzen des durch Bürger- und Drogenkrieg gebeutelten Landes hinaus, sind sie in Lateinamerika eine der ganz Großen. Sie nutzen diese Aufmerksamkeit für politische Konzerte und verpacken politische Statements in ihren tanzbaren und unbeschwerten Songs und engagieren sich für die indigene Bevölkerung Kolumbiens.
Tickets für 10 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

GartenKultur Musikfestival

Sonntag, 10.08.2014 / 14:00 Uhr im Liluba

Das Gartenkultur Musikfestival ist ein Projekt des Kommunalverbundes Niedersachsen-Bremen. Viele verschiedene Gärten und Parks in Bremen und Um z…

Logo Lagerhaus

GartenKultur Musikfestival

Sonntag, 10.08.2014 / 14:00 Uhr im Liluba

Das Gartenkultur Musikfestival ist ein Projekt des Kommunalverbundes Niedersachsen-Bremen. Viele verschiedene Gärten und Parks in Bremen und Um zu laden mit einem bunten und abwechslungsreichen Programm zum Genuss von Musik und Kultur in wunderschönem Ambiente. In diesem Sinne öffnet auch das LichtLuftBad seine Tore. Das moderne Orchester Syke spielt Arrangements aus Pop, Rock, Musical & Klassik, sowie Kompositionen für sinfonisches Blasorchester. Das Theater Interaktiwo tritt als Stadtmusikanten auf und Mensch, Puppe! spielt „Ritter Rost und das mutige Burgfräulein Bö”. Des weiteren gibt es die GartenGalerie und Kunsthandwerk.
Beitrag 5 Euro, Kinder frei

Logo Lagerhaus

Karamelo Santo

Mittwoch, 13.08.2014 / 20:00 Uhr im saal

Karamelo Santo, die wohl bekannteste argentinische Formation ihres Genres, wird uns wie in den letzten Jahren ihren Sound aus Latin-Ska, Reggae, C…

Logo Lagerhaus

Karamelo Santo

Mittwoch, 13.08.2014 / 20:00 Uhr im saal

Karamelo Santo, die wohl bekannteste argentinische Formation ihres Genres, wird uns wie in den letzten Jahren ihren Sound aus Latin-Ska, Reggae, Cumbia, Rock und Punk um die Ohren hauen, dass es eine wahre Freude ist. Nach dem Release ihrer Live-CD/DVD „El Baile Oficial“, einer Zeitreise durch die fast 20-jahrige Bandgeschichte, die eindrucklich dokumentiert, was fur ein Feuerwerk die Jungs aus Mendoza und Buenos Aires auf der Buhne entfachen, meldeten sie sich 2013 mit einem neuen, selbstbetitelten Album zuruck. Nach den grandiosen Festivalauftritten der letzten Jahre in ganz Europa, u.a. Southside, Hurricane, Greenfield Festival, ZMF, Rock for People (CZ), Esperanzah (BE) werden Karamelo Santo auch dieses Jahr wieder über Europas Bühnen rocken.
Tickets für 13 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Wunderbar

Samstag, 30.08.2014 / 15:00 Uhr im liluba

Das Kulturprojekt Strandbühne LiLuBa lädt ein zu einem sonnigen Nachmittag und einer durchtanzten Sommernacht in der zauberhaften Naturkulisse d…

Logo Lagerhaus

Wunderbar

Samstag, 30.08.2014 / 15:00 Uhr im liluba

Das Kulturprojekt Strandbühne LiLuBa lädt ein zu einem sonnigen Nachmittag und einer durchtanzten Sommernacht in der zauberhaften Naturkulisse des LichtLuftBads. Der Abend steht für das Zusammenspiel elektronischer Beats und akustischer Instrumente, als da wären ShangoLectro mit AfroCuban ElectroDancefloor, Hush Forever meets Deep Dive Corp, die Singer/Songwriter mit Electronica mixen, Suzannah Karenina, Singer/Songwriter mit Band und Beats, MandraGora’s Sound Experience mit Balearic Beats, Becapella mit komödiantischer Weltmusik, Seattle Tea House & band of friends mit deep & funky Beats und Bella Mare & die Beachbuben, die akustisches Seemannsgarn spinnen. Außerdem gibt es eine Feuershow, Confusion (Jugend-Circus-Show), Jokes Mitmach-Zirkus, Masken-Theater, Walking Acts und Sportangebote, und das alles für einen Fünfer Beitrag.

Logo Lagerhaus

Strom & Wasser

Sonntag, 31.08.2014 / 19:00 Uhr im saal

Flüchtlingsfloß-Tour 2014. Nachdem Heinz Ratz und seine Band “Strom & Wasser” schon in den letzten beiden Jahren spektakuläre E…

Logo Lagerhaus

Strom & Wasser

Sonntag, 31.08.2014 / 19:00 Uhr im saal

Flüchtlingsfloß-Tour 2014. Nachdem Heinz Ratz und seine Band “Strom & Wasser” schon in den letzten beiden Jahren spektakuläre Erfolge durch ihre vielen Konzerte mit Musikern aus Flüchtlingslagern feiern konnten, widmet sich Ratz noch einmal dem Flüchtlingsthema: Am 14.07. wird er mit zwei bis drei großen Flößen aufbrechen, umgestaltet zu Flüchtlingsbooten, die ihn und eine Begleitcrew aus Flüchtlingen und deutschen UnterstützerInnen main-, neckar- und rheinabwärts und dann entlang des Mittellandkanals bis nach Berlin führen. In jeder Stadt sind auch Flüchtlinge und vor allem Flüchtlingsfrauen eingeladen, mitzuspielen! Darüber hinaus ist nachmittags in enger Zusammenarbeit mit Flüchtlingsorganisationen, allen voran PRO ASYL, auch ein Rahmenprogramm in den Flüchtlingsunterkünften geplant

Logo Lagerhaus

Rhonda

Mittwoch, 17.09.2014 / 19:30 Uhr im saal

Das Quintett Rhonda gründete sich zwar erst im Mai 2012, doch schon jetzt zeichnet sich ihr beachtlicher Aufstieg in einer Weise ab, der insbeson…

Logo Lagerhaus

Rhonda

Mittwoch, 17.09.2014 / 19:30 Uhr im saal

Das Quintett Rhonda gründete sich zwar erst im Mai 2012, doch schon jetzt zeichnet sich ihr beachtlicher Aufstieg in einer Weise ab, der insbesondere deutschen Bands nur selten zuteil wird. Ein frischer, Retro-orientierter, deshalb aber keineswegs angestaubter Vintage-Sound, mit Melodien zum Verlieben und einer lächelnden Lässigkeit, die Menschen unmittelbar tanzen lässt. Und das schon jetzt europaweit. So nahmen Turbostaat die junge Band mit auf Tour, sie spielten zahlreiche Konzerte mit Lucius und wurden nun kürzlich vom Mod-Vater himself, Paul Weller, zu dessen deutschen Sommer-Konzerten eingeladen.
Tickets für 16,- zzgl. Gebühren bei EAR Schallplatten, Hot Shot Records und allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636. Online unter www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de

Logo Lagerhaus

Imam Baildi

Sonntag, 21.09.2014 / 20:00 Uhr im saal

Imam Baildi ist ein leckeres mediterranes Gericht, das in Griechenland sehr beliebt ist. Gebackene Auberginen mit Tomaten, Zwiebeln und Knoblauch …

Logo Lagerhaus

Imam Baildi

Sonntag, 21.09.2014 / 20:00 Uhr im saal

Imam Baildi ist ein leckeres mediterranes Gericht, das in Griechenland sehr beliebt ist. Gebackene Auberginen mit Tomaten, Zwiebeln und Knoblauch gefüllt. Seit 2005 steht der Name Imam Baildi aber auch noch für eine einzigartige Band aus Athen, gegründet von den Brüdern Orestis und Lysander Falireas. Der Sound ist eine feurige musikalische Mischung aus Bouzouki gemischt mit Elektro Swing, griechische Wurzeln serviert mit Hip Hop und Mambo- Big-Band-Orchestration. Sie traten schon auf einigen der größten und populärsten europäischen Festivals auf: Roskilde, Sziget, Lowlands, Le Trans Musicales de Rennes, TFF Rudolstadt und dem World Music Festival in Oslo, präsentiert von Funkhaus Europa. Karten für 12 Euro zzgl. Gebühren bei eventim.

Logo Lagerhaus

Max Giesinger & Band

Mittwoch, 01.10.2014 / 20:00 Uhr im saal

„Laufen Lernen“ Tour 2014. Via Crowdfunding will Max seinen Traum des Debütalbums realisieren; nach nur 24h ist das Ziel von 10.000 Euro bere…

Logo Lagerhaus

Max Giesinger & Band

Mittwoch, 01.10.2014 / 20:00 Uhr im saal

„Laufen Lernen“ Tour 2014. Via Crowdfunding will Max seinen Traum des Debütalbums realisieren; nach nur 24h ist das Ziel von 10.000 Euro bereits geknackt, es wimmelt Unterstützung von allen Seiten. Nun steht alles auf Neuanfang: Er tauft das Album auf den Namen „Laufen Lernen“ und fasst damit den steinigen Weg dorthin griffig zusammen. Mit seiner ersten Single „Irgendwas mit L“ hat er auch seine (musikalische) Leichtigkeit wiedergefunden. Doch seine Songs handeln nicht nur vom Aufstehen, auch Freundschaft und Liebe spielen eine wesentliche Rolle. Schlussendlich ist „Laufen Lernen“ für Max Giesinger die Erfüllung seines ganz persönlichen kalifornischen Traums: Ein eigens geschaffener Sonnenstaat, in dem alles möglich ist, solange man nur fest an sich glaubt und niemals aufgibt. Tickets für 16 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Hattler

Freitag, 03.10.2014 / 20:00 Uhr im saal

Kaum ein deutscher Musiker hat sich so konsequent als Instrumentalist und Songwriter durch eine so unverwechselbare musikalische Sprache hervorget…

Logo Lagerhaus

Hattler

Freitag, 03.10.2014 / 20:00 Uhr im saal

Kaum ein deutscher Musiker hat sich so konsequent als Instrumentalist und Songwriter durch eine so unverwechselbare musikalische Sprache hervorgetan, sich darüberhinaus ständig weiterentwickelt, ohne dabei den roten Faden seiner musikalischen Wiedererkennbarkeit zu verlieren, wie ECHO-Preisträger und Ausnahmebassist Hellmut Hattler. Den Konzertbesucher erwartet eine unnachahmliche Melange aus coolen Clubsounds, psychedelic Pop und NuJazz, die als druckvolle Liveversionen der besten Hattler Titel zu Gehör gebracht werden in der Besetzung Fola Dada: Vocals, Torsten de Winkel: Guitar, Oli Rubow: Drums, Hellmut Hattler: Bass
Tickets für 16 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Bandista

Dienstag, 07.10.2014 / 20:00 Uhr im saal

Hinter dem Namen Bandista verbirgt sich ein 2006 gegründetes 8-köpfiges Kollektiv aus Istanbul, deren MusikerInnen sich gleichwohl auch als pol…

Logo Lagerhaus

Bandista

Dienstag, 07.10.2014 / 20:00 Uhr im saal

Hinter dem Namen Bandista verbirgt sich ein 2006 gegründetes 8-köpfiges Kollektiv aus Istanbul, deren MusikerInnen sich gleichwohl auch als politische AktivistInnen verstehen. In ihren Texten plädieren sie für eine gerechte Weltwirtschaftsordnung, Vielfalt der Kulturen und politische Teilhabe sowie einen lebendigen Internationalismus, aber auch gegen Unterdrückung, Sexismus, Rassismus und Ausbeutung. Ihre Musik ist wie ein Laboratorium, indem verschiedene Stile arrangiert werden. Reggae, Dub, Ska, Balkan, Roma-, Klezmer und Afrobeats, immer unterlegt mit traditionellen anatolischen Klängen. Das Konzert wird von Funkhaus Europa präsentiert.

Logo Lagerhaus

Festival der Volxmusik

Dienstag, 14.10.2014 / 19:00 Uhr im saal

Unter dem Tourmotto: „Festival der Volxmusik“ tourten 1990 direkt nach dem Mauerfall die Bands Abstürzende Brieftauben und Die Mimmis quer du…

Logo Lagerhaus

Festival der Volxmusik

Dienstag, 14.10.2014 / 19:00 Uhr im saal

Unter dem Tourmotto: „Festival der Volxmusik“ tourten 1990 direkt nach dem Mauerfall die Bands Abstürzende Brieftauben und Die Mimmis quer durch die aufgewühlten Bundesländer. Die komplette Tournee war ausverkauft. Die Abstürzende Brieftauben waren mit über 100.000 verkauften Alben „Im Zeichen des Blöden“ auf Platz 39 und über 13 Wochen in den Charts. Die Mimmis wurden von den Zuhörern des DDR Jugendsender DT64 bereits 1988 auf Platz 1 der Radiocharts mit dem Song „Gebt den Faschisten keine neue Chance“ gewählt, obwohl es offiziell keinen einzigen Tonträger der Mimmis dort zu kaufen gab. Für die vor 25 Jahren dritte Volxmusikband Schließmuskel, die leider nicht mit auf die Reise gehen kann, werden dafür „Wegbegleiter und Freunde“ einspringen und für Überraschungen sorgen.
Tickets für 15 Euro zzgl. Gebühren bei eventim.

Logo Lagerhaus

Truckfighters

Freitag, 24.10.2014 / 19:30 Uhr im saal

tour of the universe. “Die Truckfighters sind nicht nur die beste Band, die ich je gehört habe, sondern die beste Band, die je existiert ha…

Logo Lagerhaus

Truckfighters

Freitag, 24.10.2014 / 19:30 Uhr im saal

tour of the universe. “Die Truckfighters sind nicht nur die beste Band, die ich je gehört habe, sondern die beste Band, die je existiert hat”, sagt Stoner-Legende Josh Homme. Ein größeres Lob kann einer Wüstenrock-Combo eigentlich gar nicht zuteilwerden. Der doomige Stoner-Sound, inspiriert von Kyuss, QOTSA, Soundgarden oder Tool, erfreut sich in schwedischen Szene-Kreisen großer Beliebtheit. Dank ihrer Live Qualitäten haben sie im letzten Jahr den Support für die Kvelertak Europa-Tour übernommen und kommen mittlerweile auf 400 Auftritte in vier Kontinenten.
Tickets für 16,- zzgl. Gebühren bei Ear Schallplatten, Hot Shot Records & allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636. Online www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de

Logo Lagerhaus

Arliss Nancy

Samstag, 25.10.2014 / 19:30 Uhr im saal

Die grossartige Mischung ihres Sounds setzt sich zusammen aus Americana Roots Rock und ehrlichem, erdigem, bärtigem Punk Rock. Gegründet wurde A…

Logo Lagerhaus

Arliss Nancy

Samstag, 25.10.2014 / 19:30 Uhr im saal

Die grossartige Mischung ihres Sounds setzt sich zusammen aus Americana Roots Rock und ehrlichem, erdigem, bärtigem Punk Rock. Gegründet wurde Arliss Nancy von dem Singer/Songwriter Cory Call. Fans von Bands wie Two Cow Garage, Lucero, The Hold Steady und The Gaslight Anthem werden begeistert sein von dieser Band, aber das anspruchsvolle Ohr wird feststellen, dass es Andeutungen einer Vielzahl von Einflüssen über die Musik des Mittleren Westens der USA und Pop Punk bis hin zu den Balladen von Bruce Springsteen gibt. Support: North Alone.
Tickets für 14 Euro zzgl. Gebühren bei Ear Schallplatten, Hot Shot und allen anderen Vorverkaufsstellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636. Online: www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de .

Logo Lagerhaus

Wilhelm Tell Me

Sonntag, 26.10.2014 / 20:00 Uhr im saal

Von der Hamburger Band Wilhelm Tell Me sagten Menschen schon, man höre da Phoenix, Two Door Cinema Club, Hot Chip, Miike Snow, Metronomy, Delphic…

Logo Lagerhaus

Wilhelm Tell Me

Sonntag, 26.10.2014 / 20:00 Uhr im saal

Von der Hamburger Band Wilhelm Tell Me sagten Menschen schon, man höre da Phoenix, Two Door Cinema Club, Hot Chip, Miike Snow, Metronomy, Delphic oder Empire of the Sun. Das neue Album brachte noch Fenech-Soler, When Saints go Machine, The Notwist oder Bronski Beat mit ins Boot. Das ist schon alles nicht so falsch: Indie-Wave und Elektro-Pop wären darum zwei taugliche Hilfsvokabeln, um sich dem Sound von Wilhelm Tell Me zu nähern. Das hier hat man von einer deutschen Pop-Band so bisher höchst selten, vielleicht noch nie gehört.
Tickets für 13 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Pascow

Freitag, 31.10.2014 / 20:00 Uhr im saal

“kurz vor panik” – Tour. “Diene der Party” heißt der neue Longplayer von Pascow. Man könnte zwar annehmen, dass di…

Logo Lagerhaus

Pascow

Freitag, 31.10.2014 / 20:00 Uhr im saal

“kurz vor panik” – Tour. “Diene der Party” heißt der neue Longplayer von Pascow. Man könnte zwar annehmen, dass die Band aus Gimbweiler es nach 15 Jahren auf der Strasse musikalisch etwas ruhiger angehen lässt, aber Pustekuchen. Das Herz des Albums bleibt schlicht und einfach deutschsprachiger Punkrock. Zwar wagt man sich dieses Mal auch etwas weiter weg aus dem Heimathafen, aber zurückhaltender und leiser wird es dadurch nicht. Textliche Codierungen sind mehr und mehr klaren Aussagen gewichen. Warum? Selbstbewusstsein, Altersstarrsinn oder vielleicht doch nur die Erkenntnis, dass man sich klar äußern sollte, wenn es was zu sagen gibt. Präsentiert wird die Tour von ox, livegigs.de, guitar, punkrock
Tickets für 11 Euro zzgl. Gebühren bei eventim und Pascow Online Shop.

Logo Lagerhaus

DŸSE

Freitag, 07.11.2014 / 19:30 Uhr im saal

Die Band DŸSE ist ein Duo, bestehend aus Andrej Dietrich (Gitarre, Gesang) und Jarii van Gohl (Schlagzeug, Gesang), das 2003 in Amsterdam gegrün…

Logo Lagerhaus

DŸSE

Freitag, 07.11.2014 / 19:30 Uhr im saal

Die Band DŸSE ist ein Duo, bestehend aus Andrej Dietrich (Gitarre, Gesang) und Jarii van Gohl (Schlagzeug, Gesang), das 2003 in Amsterdam gegründet wurde. Der Sound von DŸSE wird durch dynamische Schlagzeugrhythmen und kernige Gitarrenriffs bestimmt. Unkonventionelles Songwriting und Stop & Go – Arrangements sind dabei typisch für DŸSE. Anstatt ein Musikgenre zu bedienen, legt DŸSE den Fokus auf das Produzieren von eigener Musik; immer genreübergreifend, laut, leise, schnell, langsam. Nach diversen Singles, Longplayern und ca. 500 Auftritten steht DŸSE jetzt mit ihrem dritten Album in den Startlöchern: „DAS NATION“. Tickets für 14,- zzgl. Gebühren bei EAR Schallplatten, Hot Shot Records und allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636. Online unter www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de

Logo Lagerhaus

Torsten Sträter

Sonntag, 09.11.2014 / 19:00 Uhr im saal

Selbstbeherrschung umständehalber abzugeben. Was immer er tut, ist von einer gewissen Ruhe geprägt. Hysterie ist ihm fremd. Sträter erzählt si…

Logo Lagerhaus

Torsten Sträter

Sonntag, 09.11.2014 / 19:00 Uhr im saal

Selbstbeherrschung umständehalber abzugeben. Was immer er tut, ist von einer gewissen Ruhe geprägt. Hysterie ist ihm fremd. Sträter erzählt sicherheitshalber auch nur von Dingen, von denen er etwas versteht, also zum Beispiel: Die Einsamkeit, die einen umweht, wenn man sich in der gesamten Republik über die eigene Familie lustig macht, tote Hunde, triviale Literatur, die Kindheit im Ruhrgebiet (dauert an), Diäten, soziale Befindlichkeiten, Fleischwurst-Beschaffungsmaßnahmen, der ganze Kladderadatsch. Dabei erhebt sich Torsten Sträter niemals über sein Publikum. Seine „Kundschaft“ ist mit ihm gewachsen, aber ohne den üblichen Verlust an Augenhöhe, und so lautet die ständige oberste Direktive: zusammen Spaß haben. Tickets (bestuhlt) für 21,- zzgl. Gebühren bei allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Tickethotline 0421-353637 & 0421-363636. Online: www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de

Logo Lagerhaus

Das Pack

Freitag, 14.11.2014 / 20:00 Uhr im saal

Kopenhagen Tour 2014. Krachende Siebensaitergitarren und druckvolle Drums verweben metallische Härte mit melodiösestem Popappeal, nicht anbieder…

Logo Lagerhaus

Das Pack

Freitag, 14.11.2014 / 20:00 Uhr im saal

Kopenhagen Tour 2014. Krachende Siebensaitergitarren und druckvolle Drums verweben metallische Härte mit melodiösestem Popappeal, nicht anbiedernd, sondern natürlich und stilvoll. Texte zwischen tiefer Wahrheit und bizarrer Polemik schmeicheln dem Geist und verführen zum vollmundigem Mitsingen. Das Pack lädt ein auf eine musikalische Tour de Force in die Moshpits der Welt. Die Tanzart offen, von Slamdance zum Walzerschritt sind es nur wenige Takte. Aber wer sind die beiden Herrschaften eigentlich genau? Zum einen wäre da natürlich Pensen (auch bei Monsters of Liedermaching), der wie kein zweiter imstande ist, vermittels selbst hergestellter siebensaitiger Supergitarre einen Sound zu kreiern, der Busladungen Bassladungen über Euch ergießt. Neu am Schlagzeug aber keineswegs neu in der Das Pack-Gang ist Timmey. Tickets für 13 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, sparta-booking

Logo Lagerhaus

Phillip Boa and the Voodooclub

Freitag, 28.11.2014 / 20:00 Uhr im saal

Phillip Boa and the Voodooclub sind eine der renommiertesten deutschen Bands überhaupt. In Deutschland gelten sie als unbestechlich; Boa ist wege…

Logo Lagerhaus

Phillip Boa and the Voodooclub

Freitag, 28.11.2014 / 20:00 Uhr im saal

Phillip Boa and the Voodooclub sind eine der renommiertesten deutschen Bands überhaupt. In Deutschland gelten sie als unbestechlich; Boa ist wegen seiner Weigerung, in kommerziellen Medien präsent zu sein, eine Art Gallionsfigur der Independentszene. Seine Texte schwanken zwischen Größenwahn und Selbstzweifel, oft sehr persönlich; aber nie eindimensional und immer irgendwie heiter und sonnig innerhalb seiner ganzen Apokalypsen. Nach dem erfolgreichen letzten Studioalbum hielt sich die Band 2013 weitestgehend zurück, um nun mit neuem Album, aus dem sie Auszüge spielen, und einem Best of – Set aus Boas riesigem Songkatalog erneut die Clubs der Republik zu bespielen. Tickets für 22 Euro zzgl. Gebühren bei eventim und ADticket

Logo Lagerhaus

Niels Frevert

Donnerstag, 04.12.2014 / 19:30 Uhr im saal

„Paradies der gefälschten Dinge”, Frevert-Album Nummer fünf, markiert eine gewaltige Veränderung. Gemixt wurden die Aufnahmen diesmal von O…

Logo Lagerhaus

Niels Frevert

Donnerstag, 04.12.2014 / 19:30 Uhr im saal

„Paradies der gefälschten Dinge”, Frevert-Album Nummer fünf, markiert eine gewaltige Veränderung. Gemixt wurden die Aufnahmen diesmal von Olsen Involtini (Seeed, Peter Fox), der mehr Opulenz, aber auch gewagtere Dynamik in den Sound bringt. Großes Kino, das an Meilensteile des orchestralen Pop erinnert und Freverts Erkundungen falscher und echter Paradiese weite, lichte Klangräume öffnet. So können die Lieder musikalisch und lyrisch noch weitere Bögen schlagen, locken den Hörer noch tiefer in fremdes Terrain, um ihn dort mit angenehmsten Melodien und unangenehmsten Wahrheiten zu konfrontieren.
Tickets für 19,- zzgl. Gebühr bei Ear Schallplatten, Hot Shot Records und allen anderen VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636. Online www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de und ADticket

Logo Lagerhaus

Pohlmann

Freitag, 12.12.2014 / 19:30 Uhr im saal

Zurück zu von selbst… unplugged. Pohlmann live, da entsteht eine unvergleichliche Nähe zum Publikum. Man erfährt die ein oder andere pers…

Logo Lagerhaus

Pohlmann

Freitag, 12.12.2014 / 19:30 Uhr im saal

Zurück zu von selbst… unplugged. Pohlmann live, da entsteht eine unvergleichliche Nähe zum Publikum. Man erfährt die ein oder andere persönliche Geschichte zum Song; eine humorvolle Anekdote fehlt dabei nie. Indem er Altes singt, schafft er Neues und sorgt so für Momente die seine Zuschauer mitfühlen, miterleben und mitnehmen. Erleben darf man ihn nun also in kleinerer Runde: zu dritt auf der Bühne. Ein bisschen wie am Anfang, als er eine Open Stage in der Hamburger Szene Bar BP1 ins Leben rief, bei der er selbst immer wieder zur Gitarre griff. Mittlerweile veröffentlichte er vier Alben, spielte im Vorprogramm von A-ha, nahm am Bundesvision Song Contest teil und tourte durch unzählige Städte. Tickets für 18,- zzgl. Gebühr bei Ear Schallplatten, Hot Shot Records und allen anderen VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636. Online eventim.de, nordwest-ticket.de und ADticket