Logo Lagerhaus Pfeil
12 / 2017
MoDiMiDoFrSaSo
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Das Kulturzentrum Lagerhaus ist ein offenes Haus für stadtkulturelle Innovationsprozesse und Projektideen. Die gemeinnützige öffentlich geförderte Einrichtung ist offen für Kulturschaffende, Umweltaktive, Menschen mit Migrationshintergrund und Bildungsinteressierte, offen für Gäste, Freunde, Förderer sowie auch offen für Anregungen und Kritik…

Newsletter abonnieren

In regelmäßigen Abständen informiert das Kulturzentrum Lagerhaus über aktuelle Veranstaltungen.






Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 22.01.2018 / 20:00 Uhr im saal

für Standard-und LateintänzerInnen, ab 20 Uhr.
Ab 21.30 Uhr Milonga mit DJ Björn und einem Mix aus Neo-, Non- und traditionellem Tango!

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 22.01.2018 / 20:00 Uhr im saal

für Standard-und LateintänzerInnen, ab 20 Uhr.
Ab 21.30 Uhr Milonga mit DJ Björn und einem Mix aus Neo-, Non- und traditionellem Tango!
Alternative Lagerhaus Milonga

Logo Lagerhaus

Neue Wege gehen

Dienstag, 23.01.2018 / 19:00 Uhr im saal

Welches Einwanderungsgesetz braucht Deutschland? Derzeit gibt es in Deutschland kein Gesetz, das Migration, Flucht und Fachkräftebedarfe zusammenb…

Logo Lagerhaus

Neue Wege gehen

Dienstag, 23.01.2018 / 19:00 Uhr im saal

Welches Einwanderungsgesetz braucht Deutschland? Derzeit gibt es in Deutschland kein Gesetz, das Migration, Flucht und Fachkräftebedarfe zusammenbringt. Gefordert wird daher ein einheitliches Einwanderungsrecht zur Steuerung der Migration nach Deutschland. Doch nach welchen Kriterien wollen wir für wen die Grenzen öffnen? An welchen Vorbildern soll sich Deutschland orientieren? Wie verhält sich eine gesteuerte Zuwanderung zum Asylrecht? Und überhaupt: Welches Einwanderungsland will Deutschland sein? Diskussion mit Sascha Krannich, Universität Siegen, Sarah Ryglewski, Mitglied des deutschen Bundestags und anderen präsentiert von der Friedrich Ebert Stiftung.

Logo Lagerhaus

Fee

Mittwoch, 24.01.2018 / 19:00 Uhr im saal

Schweine im Weltraum Tour. In den 70er Jahren als Holde Fee gegründet und damals für treibenden Funk-Jazz bekannt, haben sie sich zu Beginn der 8…

Logo Lagerhaus

Fee

Mittwoch, 24.01.2018 / 19:00 Uhr im saal

Schweine im Weltraum Tour. In den 70er Jahren als Holde Fee gegründet und damals für treibenden Funk-Jazz bekannt, haben sie sich zu Beginn der 80er in Fee umbenannt. Als Deutschland gerade in die zum Teil sehr banale Stilrichtung der Neuen Deutschen Welle eintauchte, hat Fee sich von Anfang an sehr deutlich davon abgehoben und stand für hochwertigen New-Wave-Punk-Rock. Da wo seinerzeit die Berliner Band Ideal aufhörte haben Fee weitergemacht. Frech, unangepasst, fetzig und tanzbar haben sie vier sehr erfolgreiche Studioalben hervorgebracht.
Tickets für 20 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, nordwest-ticket, Ear Schallplatten, Hot Shot.

Logo Lagerhaus

Wer – und wenn ja, warum?

Donnerstag, 25.01.2018 / 19:00 Uhr im saal

Das Bremer Literaturkontor präsentiert im Rahmen der Literarischen Woche wieder eine Offene Bühne zum Thema „Herkunft und Identität“. Offen…

Logo Lagerhaus

Wer – und wenn ja, warum?

Donnerstag, 25.01.2018 / 19:00 Uhr im saal

Das Bremer Literaturkontor präsentiert im Rahmen der Literarischen Woche wieder eine Offene Bühne zum Thema „Herkunft und Identität“. Offen steht die Bühne (bis zu maximal 12) Schriftsteller_innen und Sprachkünstler_innen aller Altersklassen, die Lust haben, sich literarisch zu beschäftigen und ihren Text vor Publikum vorzutragen. Ob kritisch, heiter, gewitzt oder bitterböse, ob Gedicht, Kurzgeschichte, Slam-Poem, Mini-Monolog, Kurzessay oder Prosa-Miniatur – solange die Beiträge nicht mehr als sieben Minuten Vortragszeit in Anspruch nehmen, sind alle literarischen Gattungen und Genres erlaubt und erwünscht. Moderation: Jens Laloire, Musik: DJane Gülbahar Kültür. Eintritt: frei. Anmeldungen zur Offenen Bühne am Abend der Veranstaltung zwischen 19 & 19.30 Uhr

Logo Lagerhaus

SPH Bandcontest

Freitag, 26.01.2018 / 18:30 Uhr im saal

Der SPH Bandcontest ist einer der bedeutendsten Nachwuchswettbewerbe in Deutschland und bietet den vielversprechendsten N…

Logo Lagerhaus

SPH Bandcontest

Freitag, 26.01.2018 / 18:30 Uhr im saal

Der SPH Bandcontest ist einer der bedeutendsten Nachwuchswettbewerbe in Deutschland und bietet den vielversprechendsten Nachwuchskünstlern eine Plattform, sich einem großen Publikum zu präsentieren. Immer mehr „neutrales“ Publikum besucht die Konzerte des SPH Bandcontests. Und auch die Meinung der Besucher ist gefragt – sie können mit ihrer Erst- und Zweitstimme 50% des Ergebnisses beeinflussen und ihre Favoriten in die nächste Runde voten – Spannung garantiert Weitere Informationen gibt es unter SPH Bandcontest und auf Facebook Der SPH Bandcontest ist auch für den kleinen Geldbeutel von Schülern und Studenten erschwinglich, Karten kosten lediglich 7€ (bei den Bands und an der Abendkasse). Teilnehmer: 8 Seasons, Aggressive Freundlichkeit, Henki’s Hafenmucke, Issiaboy, Maelfoy, SHS-Fryzeitclikk

Logo Lagerhaus

Salzwasser

Samstag, 27.01.2018 / 19:30 Uhr im saal

Ein Stück wie ein Film mitten aus dem irischen Alltag mit Live-Musik. In gelöst heiterer Irish Pub – Atmosphäre nehmen uns drei junge Män…

Logo Lagerhaus

Salzwasser

Samstag, 27.01.2018 / 19:30 Uhr im saal

Ein Stück wie ein Film mitten aus dem irischen Alltag mit Live-Musik. In gelöst heiterer Irish Pub – Atmosphäre nehmen uns drei junge Männer mit in die außergewöhnlichste Woche ihres Lebens: Pralles Leben, stille Momente, Liebe, Sex, die Sehnsucht nach dem fassbaren Glück, ein Raubüberfall! Stets pendelnd zwischen Augenzwinkern und Melancholie, zwischen Humor und Whisky. Eine Produktion der bremer shakespeare company. Eintritt: 14 Euro, 10 Euro ermäßigt.
Kartenbestellung unter bremer shakespeare company , kioto@kulturzentrum-lagerhaus.de oder Tel. 0421-70100077

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 29.01.2018 / 20:00 Uhr im saal

für Standard-und LateintänzerInnen, ab 20 Uhr.
Ab 21.30 Uhr Milonga mit DJ Björn und einem Mix aus Neo-, Non- und traditionellem Tango!

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 29.01.2018 / 20:00 Uhr im saal

für Standard-und LateintänzerInnen, ab 20 Uhr.
Ab 21.30 Uhr Milonga mit DJ Björn und einem Mix aus Neo-, Non- und traditionellem Tango!
Alternative Lagerhaus Milonga

Logo Lagerhaus

Dexter

Donnerstag, 01.02.2018 / 19:30 Uhr im saal

Dexy, wo bist du? Auf Tour. Den Fön im Gepäck, die Socken auch: Dexter geht auf Tour. Nach dem wohl entspanntesten Rap-Album 2017 „Haare nice, …

Logo Lagerhaus

Dexter

Donnerstag, 01.02.2018 / 19:30 Uhr im saal

Dexy, wo bist du? Auf Tour. Den Fön im Gepäck, die Socken auch: Dexter geht auf Tour. Nach dem wohl entspanntesten Rap-Album 2017 „Haare nice, Socken fly“ und der zugehörigen Remixveröffentlichung „Haare nice, Remix fly“ packt Dexter das´alles zusammen, nimmt hier und da Feature-Gäste mit und spielt eine lupenreine Rap-Konzerttour, denn „Dexy ist jetzt offiziell ein Rapper“. Der renommierteste Vinyl-Digger und Beat-Künstler des Landes wird auch live zeigen, wie entspannt man Rap angehen kann, wenn man sich von Rapper-Ego und Erwartungshaltungen freimacht. Als Support hat Dexter den WSP-Kollegen Waldoe (formerly known as Waldo The Funk) dabei, der sein neues, bald startendes Projekt „High Of Life“ vorstellen wird.
Tickets für 16 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Ear Schallplatten, Hot Shot

Logo Lagerhaus

Einheizen

Freitag, 02.02.2018 / 19:00 Uhr im kafé, saal

Der 33. Bremer Karneval hat das Motto „Verschollen im Weltall“. Die große Sause in der Nacht vor dem Umzug. Für alle, die nicht auf den Stra…

Logo Lagerhaus

Einheizen

Freitag, 02.02.2018 / 19:00 Uhr im kafé, saal

Der 33. Bremer Karneval hat das Motto „Verschollen im Weltall“. Die große Sause in der Nacht vor dem Umzug. Für alle, die nicht auf den Straßenkarneval warten wollen: heizen die Sambistas aus Nah und Fern schon mal mächtig ein und tanzen trommelnd durch die Nacht. Mit dem „Einheizticket“ können über 20 Gruppen auf 3 Bühnen erlebt werden. Im Saal spielen Apito Fiasko, A Banda, Bloco Pomerania, HeartBeaters, Drum Kitchen Berlin, Groovewerkstatt Batucada, Samba Rooi, Sambazillus, sambawelle, moderiert von Marquinhos, anschl. Weltmusik mit DJ Cabeludo.Im Kafé spielen acompasso, Bateria Estrela Azul, Banda Colorada & sambAlegria, Banda SambUKEira, Bommelero’s, Oladom, Alles Blech, Arco Iris, moderiert von Anselm Züghart, anschl. Weltmusik mit DJ Fuat.
Eintritt: 12,- € (erm. 10.- €)

Logo Lagerhaus

Miu

Samstag, 03.02.2018 / 20:00 Uhr im saal

Als Produzent des neuen Albums „Leaf“ stand mit Gregor Hennig kein Unbekannter im Studio Nord Bremen, er produzierte bereits Rhonda, Me and my …

Logo Lagerhaus

Miu

Samstag, 03.02.2018 / 20:00 Uhr im saal

Als Produzent des neuen Albums „Leaf“ stand mit Gregor Hennig kein Unbekannter im Studio Nord Bremen, er produzierte bereits Rhonda, Me and my Drummer, Niels Frevert, Vierkanttretlager, Bernd Begemann und Die Sterne. Auch ihm ist zu verdanken, dass „Leaf“ nun tatsächlich so organisch klingt, wie Miu seine Entstehung beschreibt. Zudem ist das Album auch so herrlich abwechslungsreich wie die Auftritte der Band. Anders als im Kräftedreieck von Soul, Pop und Jazz sonst oft üblich trägt nicht jeder Song dasselbe Soundgewand, sondern bleibt der rote Faden stets die Stimme der Sängerin.
Tickets für 14 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Cr7z

Mittwoch, 07.02.2018 / 19:00 Uhr im saal

Mit seinem dritten Studioalbum „Ult7ma“ entfesselt Cr7z erneut sein grenzenloses Potential und erzeugt live in Deutschland, Österreich und der…

Logo Lagerhaus

Cr7z

Mittwoch, 07.02.2018 / 19:00 Uhr im saal

Mit seinem dritten Studioalbum „Ult7ma“ entfesselt Cr7z erneut sein grenzenloses Potential und erzeugt live in Deutschland, Österreich und der Schweiz neben staunenden Blicken und euphorischem Jubel im Publikum, ein wundervolles Bild der absoluten Ratlosigkeit. Wie kann ein einziger Mann mit DJ eine Show so extrem abreißen, seinen Fassettenreichtum demonstrieren und ganz nebenbei mit seiner Live-Stärke so einen himmelweiten Abstand zu der Rapszene in Deutschland darstellen? Das selbstverständlich im erfreulichen Sinne für treue Anhänger von Rap mit Herz, Verstand und Seele.
Tickets für 18,- zzgl. Gebühren an allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636; online: www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de

Logo Lagerhaus

Slam Bremen

Donnerstag, 08.02.2018 / 20:00 Uhr im saal

Sylvie le Bonheur steht seit 2009 auf Bühnen und trägt selbst geschriebene Texte vor. Sie war langjähriges Mitglied der Heidelberger Lesebühne …

Logo Lagerhaus

Slam Bremen

Donnerstag, 08.02.2018 / 20:00 Uhr im saal

Sylvie le Bonheur steht seit 2009 auf Bühnen und trägt selbst geschriebene Texte vor. Sie war langjähriges Mitglied der Heidelberger Lesebühne Vollversammlung, obwohl sie in Mannheim wohnt, und ist Gastgeberin einer Veranstaltung, die sich „Lesen für Bier“ nennt; leider ist sie nach dem ersten Bier schon betrunken. Sylvie le Bonheur schämt sich für vieles, aber dafür nicht.
Slammer_innen melden sich unter Slam Bremen
Eintritt: 5 Euro

Logo Lagerhaus

Sol Heilo

Freitag, 09.02.2018 / 19:30 Uhr im saal

Es ist schön in Gesellschaft zu sein, fand Sol Heilo, aber es ist auch gut, in der Einsamkeit Stärke zu finden. Nach ihrer überaus erfolgreichen…

Logo Lagerhaus

Sol Heilo

Freitag, 09.02.2018 / 19:30 Uhr im saal

Es ist schön in Gesellschaft zu sein, fand Sol Heilo, aber es ist auch gut, in der Einsamkeit Stärke zu finden. Nach ihrer überaus erfolgreichen Karriere mit dem norwegischen Folk-Quartett Katzenjammer war es für die Musikerin, Komponistin, Produzentin, Künstlerin und Modedesignerin ein ziemlich selbstverständlicher Schritt, auf Solopfaden zu wandeln. Sie erinnerte sich eines Traumlands ihrer Kindheit – „Skinhorse Playground“ – und stellte es ins Zentrum ihres gleichnamigen Solodebütalbums. Darin verbindet sie die Themen ihrer kindlichen Traumwelt mit ihrer Karriere als erfolgreiches Bandmitglied und erfindet sich als Musikerin und Geschichtenerzählerin neu. Die Lieder sind erwachsener geworden, der Sound ist eigenständig.
Tickets für 18,- zzgl. Gebühren bei EAR Schallplatten, Hot Shot Records und allen VVK-Stellen von Eventim. Tel. Ticketservice 0421-353637; online: www.eventim.de

Logo Lagerhaus

Willy Nachdenklich

Samstag, 10.02.2018 / 19:30 Uhr im saal

Willy Nachdenklich ist der Macher der Facebook Seite „Nachdenkliche Sprüche mit Bilder“. Mit seiner „Vong-Sprache“ hat er nachhaltig die d…

Logo Lagerhaus

Willy Nachdenklich

Samstag, 10.02.2018 / 19:30 Uhr im saal

Willy Nachdenklich ist der Macher der Facebook Seite „Nachdenkliche Sprüche mit Bilder“. Mit seiner „Vong-Sprache“ hat er nachhaltig die deutsche Internetsprache beeinflusst und geprägt. Mittlerweile auch von großen und gängigen Marketingabteilungen übernommen, hat er somit Kultstatus erreicht. „Alle dachten, ich bin ein bisschen deppert, weil ich nicht richtig schreiben kann.“ Dabei steckt hinter „Nachdenkliche Sprüche mit Bilder“ für viele ein Genie.
Tickets für 16 Euro zzgl. Gebühren an allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636; online: www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de , teilbestuhlt (kein Sitzplatzanspruch).

Logo Lagerhaus

Holler my Dear

Dienstag, 13.02.2018 / 19:30 Uhr im saal

Mit Steady As She Goes kommt von den Berlinern Holler my Dear ein Disco-Folk-Album um die Ecke, das den tristen Status Quo in federnde Tunes verweb…

Logo Lagerhaus

Holler my Dear

Dienstag, 13.02.2018 / 19:30 Uhr im saal

Mit Steady As She Goes kommt von den Berlinern Holler my Dear ein Disco-Folk-Album um die Ecke, das den tristen Status Quo in federnde Tunes verwebt. Mit Hi-Hats und Trompeten – sowie, klar, Akkordeon – tanzen die vielseitigen Sechs gleichzeitig zart auf der Filterbubble und sind dabei doch entschieden politisch; spielen akustisch und trotzdem Disco. Laura Winklers seidig-athletischer Gesang schwebt zwischen Eskapismus und Eskalation, malt mit Lauten, lässt Lautes sanft klingen. Nach 160 Live-Konzerten, u.a. Reeperbahn Festival, Fusion Festival, Jazz Open Stuttgart und X-Jazz Berlin freut sich das internationale Sextett Holler my Dear auf eine rauschende Deutschland-Tour.
Tickets für 12 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Sebastian 23

Mittwoch, 14.02.2018 / 19:00 Uhr im saal

Hinfallen ist wie Anlehnen, nur später. Ein Komiker, ein bekannter Poetry Slammer, ein studierter Philosoph und ein Musiker kommen in eine Bar. Da…

Logo Lagerhaus

Sebastian 23

Mittwoch, 14.02.2018 / 19:00 Uhr im saal

Hinfallen ist wie Anlehnen, nur später. Ein Komiker, ein bekannter Poetry Slammer, ein studierter Philosoph und ein Musiker kommen in eine Bar. Das könnte der Anfang von einem eher mittelmäßigen Witz sein, wenn es sich nicht bei allen vier Personen um Sebastian 23 handeln würde. Und der ist so weit von mittelmäßigen Witzen entfernt wie Wladimir Putin vom Friedensnobelpreis. Also näher dran, als man denkt. In seinem fünften Soloprogramm „Hinfallen ist wie Anlehnen, nur später“ spielt Sebastian 23 gewohnt gekonnt mit der Sprache, fühlt dem Zeitgeist auf den Zahn und bohrt nach Metaphern bis es knistert. Das bedeutet nichts, klingt aber irgendwie interessant. Tickets für 16 Euro zzgl. Gebühren an allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636; online: www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de. Rabatt: 3,- für Schüler und Studenten.

Logo Lagerhaus

DCVDNS

Donnerstag, 15.02.2018 / 19:00 Uhr im saal

Mit rotem Pullunder und schwarzem Kassengestell schlich sich DCVDNS 2012 in die deutsche Rapszene und stieß Kollegen, Fa…

Logo Lagerhaus

DCVDNS

Donnerstag, 15.02.2018 / 19:00 Uhr im saal

Mit rotem Pullunder und schwarzem Kassengestell schlich sich DCVDNS 2012 in die deutsche Rapszene und stieß Kollegen, Fans und Journalisten gleichermaßen mit seinem vermeintlich humoristischen HipHop-Ansatz vor den Kopf. Der musikalische Meta-Mummenschatz ließ die HipHop-Polizei allerorts die Wände hochgehen. Was soll das? Meint der Typ das ernst? Will der uns verarschen? Ist das Ironie? DCVDNS ließ sich von dieser Echthalter-Entrüstung nicht beeindrucken und machte weiter unbeirrt sein Ding und ist vier Jahre später zurück. Ohne Maske oder doppelten Boden. Dafür mit umso mehr Freiheit und seinem – wenn man so will – ersten richtigen Album: „Der erste tighte Wei$$e“.
Tickets für 21,- zzgl. Gebühren an allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636; online: www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de

Logo Lagerhaus

Xul Zolar

Freitag, 16.02.2018 / 20:00 Uhr im saal

Vielleicht ist es kein Zufall, dass die Musik auf Fear Talk, dem Debütalbum der Kölner Band Xul Zolar eine gewisse malerische Qualität aufweist.…

Logo Lagerhaus

Xul Zolar

Freitag, 16.02.2018 / 20:00 Uhr im saal

Vielleicht ist es kein Zufall, dass die Musik auf Fear Talk, dem Debütalbum der Kölner Band Xul Zolar eine gewisse malerische Qualität aufweist. Immerhin hat sich die Band nach einem Maler aus dem 20. Jahrhundert benannt, dem Argentinier Xul Solar. Genau wie die Bilder der Impressionisten vermittelt ihre Musik ein Gefühl der Nostalgie und Unmittelbarkeit und versprüht eine Aura, die man romantisch nennen könnte. Trotz der deutlich hörbaren Einflüsse von Künstlern wie The Smiths, Talking Heads oder sogar Phil Collins, ist Fear Talk ein Album auf der Höhe der Zeit, wie der Einsatz stark prozessierter Vocals, an frühen Dubstep erinnernde Sub-Kick Samples und von Electronica beeinflussten Clicks-and-Cuts belegt.
Tickets für 9 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Massenpartei, Volkskrieg, Revolution?

Dienstag, 20.02.2018 / 19:00 Uhr im saal

Geschichte und Gegenwart der K-Gruppen. Im Gespräch mit Thomas Ebermann. Anfang der 70ziger Jahre greift ein Teil der linken Bewegung zu vermeintl…

Logo Lagerhaus

Massenpartei, Volkskrieg, Revolution?

Dienstag, 20.02.2018 / 19:00 Uhr im saal

Geschichte und Gegenwart der K-Gruppen. Im Gespräch mit Thomas Ebermann. Anfang der 70ziger Jahre greift ein Teil der linken Bewegung zu vermeintlich altbewährten Formeln. Eine Neugründung der kommunistischen Partei soll helfen die Diktatur des Proletariats zu erkämpfen und den Kapitalismus zu überwinden. An diesem Konzept halten einige bis heute verbissen fest. Im Gespräch mit dem Publizisten Thomas Ebermann, der selbst in einer K-Gruppe organisiert war, wird dieses Phänomen diskutiert.

Logo Lagerhaus

Herr Schröder

Freitag, 23.02.2018 / 19:00 Uhr im saal

Verlegt ins Kulturzentrum Schlachthof. World of Lehrkraft – Ein Trauma geht in Erfüllung. Herr Schröder, vom Staat geprüfter …

Logo Lagerhaus

Herr Schröder

Freitag, 23.02.2018 / 19:00 Uhr im saal

Verlegt ins Kulturzentrum Schlachthof. World of Lehrkraft – Ein Trauma geht in Erfüllung. Herr Schröder, vom Staat geprüfter Deutschlehrer und Beamter mit Frustrationshintergrund, hat die Seite gewechselt und packt aus: über sein Leben am Korrekturrand der Gesellschaft, über intellektuell barrierefreien Unterricht, die Schulhof-Lebenserwartung heutiger Pubertiere und die Notenvergabe nach objektivem Sympathieprinzip. So therapiert er liebevoll- zynisch ihr ganz persönliches Schultrauma und nach kurzer Zeit hat man das Gefühl, man sitzt wieder mittendrin im Klassenzimmer.
Tickets für 19 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Backdrop Soul Club

Samstag, 24.02.2018 / 21:00 Uhr im saal

Soulparty mit 60s & 70s Northern Soul, Modern & Motown Soul und R’n‚B Sounds von original 45er Vinyl. Diesmal wird schon um 21 Uhr …

Logo Lagerhaus

Backdrop Soul Club

Samstag, 24.02.2018 / 21:00 Uhr im saal

Soulparty mit 60s & 70s Northern Soul, Modern & Motown Soul und R’n‚B Sounds von original 45er Vinyl. Diesmal wird schon um 21 Uhr gestartet, denn der frühe Vogel…! Resident DJ Matti wird an den Plattentellern unterstützt von dem Soul Urgestein „Dave the Stomp“. Der gebürtige Engländer hat in den 1970er Jahren die Anfänge der Northern-Soulszene in England selbst mit erlebt. Er ist bereits seit über 40 Jahren mit dem Soulvirus infiziert. Neben Raritäten wird es auch Northern Soul Klassiker zum Stürmen der Tanzfläche geben.
Eintritt 6 Euro

Logo Lagerhaus

Fuck Art, Let's Dance!

Donnerstag, 01.03.2018 / 20:00 Uhr im saal

Scheiß auf dich, scheiß auf die da draußen, scheiß auf eure artsy Attitüde! Fuck Art, Let’s Dance! haben von jedem die Schnauze voll –…

Logo Lagerhaus

Fuck Art, Let's Dance!

Donnerstag, 01.03.2018 / 20:00 Uhr im saal

Scheiß auf dich, scheiß auf die da draußen, scheiß auf eure artsy Attitüde! Fuck Art, Let’s Dance! haben von jedem die Schnauze voll – bis auf ihre Mütter vielleicht. Das sind nicht mehr die vier netten Jungs von der Schulbank. Das was sie umtreibt, ist Post-Bedroom-Kellerwave, der ihrer Verachtung für Konventionen Ausdruck verleiht. Ein Sound mit dem konstanten Drang, sein Publikum und sich selbst loszureißen. Wenn man diese Band live sieht, wird man zu einem Teil von ihr. Ihre Bewegungen werden deine Bewegungen, ihr Enthusiasmus dein Enthusiasmus, ihre Ekstase deine Ekstase. Befreiender kann ein Konzert nicht sein. Tanz, als ob die Welt dir zusieht und bereite dich auf ihren Untergang vor. Support: Ant Antic
Tickets für 10 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Ear Schallplatten, Hot Shot

Logo Lagerhaus

Andreas Weber

Samstag, 03.03.2018 / 19:00 Uhr im saal

Wäsche waschen, Essen kochen, Klamotten kaufen. Frauensache? „Ganz sicher nicht!“, weiß auch Single-Dad Andreas Weber, der als frischgebacken…

Logo Lagerhaus

Andreas Weber

Samstag, 03.03.2018 / 19:00 Uhr im saal

Wäsche waschen, Essen kochen, Klamotten kaufen. Frauensache? „Ganz sicher nicht!“, weiß auch Single-Dad Andreas Weber, der als frischgebackener Junggeselle vor den Herausforderungen der Erziehung zweier pubertierender Söhne steht. In seinem nunmehr ersten Solo-Programm „Single Dad – Teilzeit Alleinerziehend“ wird Andreas zum Ratgeber für geschundene Männernerven und bietet der Frauenwelt Einblicke in die Psyche des angeblich starken Geschlechts. Mit durchaus kreativen Erklärungen präsentiert Andreas eine Weltsicht, die mitunter mehr als nur zart nach Ausrede riecht.
Tickets für 16 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Trettmann

Mittwoch, 14.03.2018 / 19:00 Uhr im pier 2

Verlegt ins Pier 2. Karten behalten ihre Gültigkeit. Album des Jahres, 6 Kronen in der Juice, Vergleiche mit “Stadtaffe” und …

Logo Lagerhaus

Trettmann

Mittwoch, 14.03.2018 / 19:00 Uhr im pier 2

Verlegt ins Pier 2. Karten behalten ihre Gültigkeit. Album des Jahres, 6 Kronen in der Juice, Vergleiche mit “Stadtaffe” und “Searching for the Jan Soul Rebels”, gefeierter Auftritt bei Böhmermann, ausverkaufte Tour 2017, über 50 Mio. Streams. Die Trettmann #DIY Tour geht im Jahr 2018 in die 2. Runde. Wer beim ersten Durchgang leer ausgegangen ist oder zu langsam war, sollte nun besser direkt zuschlagen – denn ein Ende von Trettmanns Run ist nicht in Sicht. Als Support hat Tretti wieder den letzen echten Punk Joey Bargeld dabei. Also ist der Mosh Pit bei “Nur noch Einen” safe!
Tickets für 24 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Che Sudaka

Donnerstag, 15.03.2018 / 20:00 Uhr im saal

Mitten in den Feierlichkeiten ihres 15. Band-Jubiläums geben die vier Brüder aus Argentinien und Kolumbien die Veröffentlichung ihres siebten of…

Logo Lagerhaus

Che Sudaka

Donnerstag, 15.03.2018 / 20:00 Uhr im saal

Mitten in den Feierlichkeiten ihres 15. Band-Jubiläums geben die vier Brüder aus Argentinien und Kolumbien die Veröffentlichung ihres siebten offiziellen Studio-Albums im November 2017 bekannt. Der gewählte Album-Titel bringt, wie kaum ein anderer, die Geschichte Che Sudakas auf den Punkt: „Almas Rebeldes“ (auf deutsch: Rebellische Seelen). Dieser Titel ist, in den Worten der Band, ein „Gruß an all jene Seelen, die gegen das Gefühl der Ohnmacht rebellieren und versuchen, trotz der durchgedrehten Gesellschaft, in der wir heutzutage leben, weiterhin zu glauben und zu fühlen, dass wir alle letztendlich eins sind!“ Gegründet im Jahr 2002 in Barcelona, gilt Che Sudaka heute weltweit als Flaggschiff der Mestizo-Musik: wo auch immer sie auftauchen, wird ihre Mischung aus Cumbia, Ska und Punk zur Party-Garantie.
Tickets für 14 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Max Richard Leßmann

Donnerstag, 22.03.2018 / 20:00 Uhr im saal

„Liebe in Zeiten der Follower“ ist das erste Soloalbum von Max Richard Leßmann. Als Sänger und Texter ist der heute 24-jährige längst kein …

Logo Lagerhaus

Max Richard Leßmann

Donnerstag, 22.03.2018 / 20:00 Uhr im saal

„Liebe in Zeiten der Follower“ ist das erste Soloalbum von Max Richard Leßmann. Als Sänger und Texter ist der heute 24-jährige längst kein Unbekannter mehr. Bereits als Teenager sang er in der Indierock-Band „Vierkanttretlager“, mit der er zwei Alben veröffentlichte und unzählige Konzerte spielte. Zwölf Songs, irgendwo zwischen Big Band und Beatles, zwischen Udo Jürgens, Charles Aznavour und Element Of Crime. Leßmann singt über Nähe und Distanz, verbrennt Geld im „Lavendelfeld“ vertont schönste Liebesgedichte genauso wie Kneipenlieder.
Tickets für 12 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Ear Schallplatten, Hot Shot

Logo Lagerhaus

Kat Frankie

Freitag, 23.03.2018 / 19:30 Uhr im saal

Bad Behaviour Tour. Kat Frankie kommt aus Sydney, aber als Musikerin trat sie erstmals in Berlin in Erscheinung. Seit 2004 lebt sie in der deutsche…

Logo Lagerhaus

Kat Frankie

Freitag, 23.03.2018 / 19:30 Uhr im saal

Bad Behaviour Tour. Kat Frankie kommt aus Sydney, aber als Musikerin trat sie erstmals in Berlin in Erscheinung. Seit 2004 lebt sie in der deutschen Hauptstadt und hat hier bislang drei Alben herausgebracht. Zunächst waren sie vom melancholischen Tonfall des introvertierten Songwriter-Pop geprägt, „aber ich wollte niemals nur das traurige Mädchen an der Gitarre sein“, sagt Kat Frankie heute rückblickend. Das war sie auch nie, nicht zuletzt wegen ihrer zahlreichen Seitenprojekte. So spielte sie die Gitarre in der Begleitband von Olli Schulz und komponierte mit Get Well Soon die Titelmelodie für die Talkshow „Schulz und Böhmermann“.
Tickets für 16,- zzgl. Gebühren an allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636; online: www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de

Logo Lagerhaus

Imarhan

Montag, 26.03.2018 / 20:00 Uhr im saal

Imarhan bringen die Musik der Tuareg auf die Bühnen Deutschlands. „Temet“ heißt das neue im Februar erscheinende Album. Mit ihrem selbstbetit…

Logo Lagerhaus

Imarhan

Montag, 26.03.2018 / 20:00 Uhr im saal

Imarhan bringen die Musik der Tuareg auf die Bühnen Deutschlands. „Temet“ heißt das neue im Februar erscheinende Album. Mit ihrem selbstbetitelten Debüt gaben sie der westlichen Hörerschaft eine ganz neue Idee davon, wie die traditionsreiche Musik der Sahara klingen kann. Während das Album eher eine meditative Wüsten-Blues Tradition vermittelt, waren die Live Shows von Imarhan eher rau und ekstatisch. Auf „Temet“ haben die Tuareg ihren Stil um Funk, Disco und Rock angereichert. Temet heißt Verbindung in dem Tuareg Dialekt Tamashek, der nur noch von wenigen Menschen in Algerien gesprochen wird. Der weltweite Erfolg von Imarhan macht also auch eine Sprache sichtbar, die vom Aussterben bedroht ist: „Es ist die Musik, die uns mit unserer Sprache verbindet und uns erlaubt weiterzusprechen.“
Tickets für 18 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Meine Sonne ist schwarz

Mittwoch, 28.03.2018 / 20:00 Uhr im saal

Inspiriert von der tragischen, dynamitgeladenen Lebensgeschichte und der großartigen Musik von Amy Winehouse setzt sich „Meine Sonne ist schwarz…

Logo Lagerhaus

Meine Sonne ist schwarz

Mittwoch, 28.03.2018 / 20:00 Uhr im saal

Inspiriert von der tragischen, dynamitgeladenen Lebensgeschichte und der großartigen Musik von Amy Winehouse setzt sich „Meine Sonne ist schwarz“ theatralisch, performativ, in deutschen Covern ihrer Songs und poetischen Filmsequenzen mit der Ausnahmekünstlerin auseinander. Die Schauspielerin Sissi Zängerle präsentiert mit ihrem Pianisten Dirk Rosenboom einen facettenreichen szenischen Konzertabend. Eine Produktion des Kulturzentrum Lagerhaus unter der Regie von Nomena Struß.
Eintritt: 13€, ermäßigt 10€.
Vorbestellung unter Tel. 0421/ 70 1000 77 oder kioto@kulturzentrum-lagerhaus.de

Logo Lagerhaus

Meine Sonne ist schwarz

Donnerstag, 29.03.2018 / 20:00 Uhr im saal

Inspiriert von der tragischen, dynamitgeladenen Lebensgeschichte und der großartigen Musik von Amy Winehouse setzt sich „Meine Sonne ist schwarz…

Logo Lagerhaus

Meine Sonne ist schwarz

Donnerstag, 29.03.2018 / 20:00 Uhr im saal

Inspiriert von der tragischen, dynamitgeladenen Lebensgeschichte und der großartigen Musik von Amy Winehouse setzt sich „Meine Sonne ist schwarz“ theatralisch, performativ, in deutschen Covern ihrer Songs und poetischen Filmsequenzen mit der Ausnahmekünstlerin auseinander. Die Schauspielerin Sissi Zängerle präsentiert mit ihrem Pianisten Dirk Rosenboom einen facettenreichen szenischen Konzertabend. Eine Produktion des Kulturzentrum Lagerhaus unter der Regie von Nomena Struß.
Eintritt: 13€, ermäßigt 10€.
Vorbestellung unter Tel. 0421/ 70 1000 77 oder kioto@kulturzentrum-lagerhaus.de

Logo Lagerhaus

The Baboon Show

Freitag, 06.04.2018 / 19:30 Uhr im saal

Radio Rebelde Tour 2018. Nach unzähligen Konzerten und Touren durch Deutschland, Spanien, Kuba und Italien, egal ob als Support für Die Toten Hos…

Logo Lagerhaus

The Baboon Show

Freitag, 06.04.2018 / 19:30 Uhr im saal

Radio Rebelde Tour 2018. Nach unzähligen Konzerten und Touren durch Deutschland, Spanien, Kuba und Italien, egal ob als Support für Die Toten Hosen, Broilers oder als Headliner auf der eigenen Clubtour, die Band zählt mit Fug und Recht zu einem der spannendsten Live Acts Europas und diese „Naturgewalt“ findet sich auf Radio Rebelde wieder. Das wiederum von Pelle Gunnerfeldt (The Hives, Randy) produzierte Album steckt voller Hingabe und Schweiß und zeigt eine deutliche Weiterentwicklung der Band, ohne die eigenen Trademarks in Sound und Songwriting zu verwässern.
Tickets für 16 Euro zzgl. Gebühren bei Tante Guerilla , eventim

Logo Lagerhaus

Lea

Dienstag, 10.04.2018 / 19:00 Uhr im saal

Mit ordentlich Fahrtwind und neuen Songs im Gepäck geht Lea wieder auf Tour. Im Frühjahr verzauberte sie noch mit ihrer Single „Wunderkerzenmen…

Logo Lagerhaus

Lea

Dienstag, 10.04.2018 / 19:00 Uhr im saal

Mit ordentlich Fahrtwind und neuen Songs im Gepäck geht Lea wieder auf Tour. Im Frühjahr verzauberte sie noch mit ihrer Single „Wunderkerzenmenschen“, um dann gemeinsam mit Gestört aber GeiL einen der Sommerhits 2017 zu landen: „Wohin willst Du“ stürmt die Charts und Lea die Festivals. Dass Lea eine außergewöhnliche Songwriterin ist, zeichnet sich schon ab, als sie fünfzehnjährig erste Videos auf YouTube veröffentlicht. Zaghaft in der Selbstdarstellung, dabei bestechend selbstverständlich. 2016, dann mit Anfang 20, begeistert die Kasslerin die Fachpresse mit ihrem Debütalbum „Vakuum“. Live schlägt Lea laute, leise, fröhliche und melancholische Töne an und lässt uns ihren und unseren Fahrtwind spüren.
Tickets für 16,- zzgl. Gebühr an allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636, online: www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de

Logo Lagerhaus

Svetlanas

Mittwoch, 11.04.2018 / 20:00 Uhr im saal

This is Moscow not LA – Tour. Mit energiegeladenen, wütenden Liveshows haben sich die Svetlanas bereits über den ganzen Globus gespielt. S…

Logo Lagerhaus

Svetlanas

Mittwoch, 11.04.2018 / 20:00 Uhr im saal

This is Moscow not LA – Tour. Mit energiegeladenen, wütenden Liveshows haben sich die Svetlanas bereits über den ganzen Globus gespielt. Sängerin Olgas Bühnenshow sorgte dafür, dass die Band 2014 aus ihrer Heimat Russland verbannt wurde. Glücklicherweise konnten sie durch ihre Shows Fans wie Jello Biafra, Malcom McLaren oder Gene Simmons gewinnen. Neben der Moskauerin Olga am Gesang spielt das ehemalige Queens of the Stone Age und derzeit the Dwarves und Mondo Generator Mitglied Nick Oliveri in der Band Bass. Support: Tony Gorilla
Tickets für 12 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Ear Schallplatten, Hot Shot

Logo Lagerhaus

Rumba de Bodas

Samstag, 21.04.2018 / 20:00 Uhr im saal

jazzahead! clubnight: Rumba de Bodas ist ein Kollektiv von acht jungen Musiker_innen, das eine explosive Musikshow mit einem Mix a…

Logo Lagerhaus

Rumba de Bodas

Samstag, 21.04.2018 / 20:00 Uhr im saal

jazzahead! clubnight: Rumba de Bodas ist ein Kollektiv von acht jungen Musiker_innen, das eine explosive Musikshow mit einem Mix aus Swing, Latin Vibes und Upbeat Ska verspricht. Der flamboyante Stil der italienischen Band ist außerordentlich tanzbar und hat Menschen vom südlichsten bis zum nördlichsten Zipfel Europas begeistert, u.a. auf den Jazzfestivals in Montreux und Edinburgh.
Tickets für 25 Euro (20 Euro ermäßigt) zzgl. Gebühren bei Nordwest Ticket

Logo Lagerhaus

Das Lumpenpack

Sonntag, 22.04.2018 / 19:00 Uhr im kesselhalle

Verlegt ins Kulturzentrum Schlachthof. Die Rückkehr der Konfettiritter. Mit ihrem dritten Studioalbum „Die Zukunft wird groß…

Logo Lagerhaus

Das Lumpenpack

Sonntag, 22.04.2018 / 19:00 Uhr im kesselhalle

Verlegt ins Kulturzentrum Schlachthof. Die Rückkehr der Konfettiritter. Mit ihrem dritten Studioalbum „Die Zukunft wird groß“ im Gepäck geht das Lumpenpack auf gleichnamige Tour. Neue Lieder, alte Fressen. Endlich eine richtige Band sein, scheint die Parole und so heißt es: Clubs und keine Stühle. Ansonsten bleibt alles beim Alten: Lieder, Witze, Geschichten – der eine spielt Klampfe, der andere tanzt – Konzepte, die sich bewährt haben. Unterstützt vom Mannheimer Comedian, Tino Bomelino, tritt das Lumpenpack 2018 den Beweis an, dass die Zukunft – zumindest für zwei Stunden – groß wird.
Tickets für 22 Euro zzgl. Gebühren bei Das Lumpenpack , eventim

Logo Lagerhaus

Fil Bo Riva

Samstag, 12.05.2018 / 19:00 Uhr im saal

Tour N. 3 2018. 2017 war ein intensives Jahr für Fil Bo Riva. Nachdem im Herbst 2016 die Debüt-EP „If You’re Right, It’s Alright“ des geb…

Logo Lagerhaus

Fil Bo Riva

Samstag, 12.05.2018 / 19:00 Uhr im saal

Tour N. 3 2018. 2017 war ein intensives Jahr für Fil Bo Riva. Nachdem im Herbst 2016 die Debüt-EP „If You’re Right, It’s Alright“ des gebürtigen Römers veröffentlicht wurde, folgten zwei ausverkaufte Tourneen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Einen ersten Ausblick auf die Zukunft gibt die Teaser Single „Head Sonata (Love Control)“. Ein von Beat und Dynamik getriebener Song, der mit einer kühnen und unerschrockenen Kraft und einem raffinierten Songwriting das Album einläutet und der Fils Stimme auf eine vielfältige Weise einsetzt. Mit dieser ersten Veröffentlichung im Anschlag, supportete Fil Bo Riva im Herbst 2017 Milky Chance auf ihrer Europa- und UK-Tour.
Tickets für 18 Euro zzgl. Gebühren bei Krasser Stoff und eventim, Ear Schallplatten, Hot Shot