Logo Lagerhaus Pfeil
02 / 2014
MoDiMiDoFrSaSo
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
2425262728 

Das Kulturzentrum Lagerhaus ist ein offenes Haus für stadtkulturelle Innovationsprozesse und Projektideen. Die gemeinnützige öffentlich geförderte Einrichtung ist offen für Kulturschaffende, Umweltaktive, Menschen mit Migrationshintergrund und Bildungsinteressierte, offen für Gäste, Freunde, Förderer sowie auch offen für Anregungen und Kritik…

Newsletter abonnieren

In regelmäßigen Abständen informiert das Kulturzentrum Lagerhaus über aktuelle Veranstaltungen.






Logo Lagerhaus

taz Salon

Dienstag, 24.04.2018 / 19:00 Uhr im saal

Christian Jakob, taz-Redakteur, ehemals in Bremen, und Buch-Autor, kommt mit seinem Buch „Diktatoren als Türsteher Europas -  Wie die EU ihre G…

Logo Lagerhaus

taz Salon

Dienstag, 24.04.2018 / 19:00 Uhr im saal

Christian Jakob, taz-Redakteur, ehemals in Bremen, und Buch-Autor, kommt mit seinem Buch „Diktatoren als Türsteher Europas -  Wie die EU ihre Grenzen nach Afrika verlagert“. Europa zieht seine Grenzen durch Afrika. Migrationskontrolle ist in der EU zu einer Frage von höchster innenpolitischer Bedeutung geworden.

Logo Lagerhaus

Science Slam

Mittwoch, 25.04.2018 / 19:30 Uhr im saal

Zum mittlerweile zehnten Mal wird spannende Wissenschaft auf die Bühne gebracht. Super Mario, Mäusesex und gefräßige Tiefseetierchen waren scho…

Logo Lagerhaus

Science Slam

Mittwoch, 25.04.2018 / 19:30 Uhr im saal

Zum mittlerweile zehnten Mal wird spannende Wissenschaft auf die Bühne gebracht. Super Mario, Mäusesex und gefräßige Tiefseetierchen waren schon Thema. Noch steht nicht fest, wer diesmal die Chance hat, als Sieger das goldene Gehirn mit nach Hause zu nehmen. Jede/r Teilnehmer/in hat zehn Minuten Zeit, das Forschungsthema allgemeinverständlich und unterhaltsam zu präsentieren. Am Ende entscheidet das Publikum per Abstimmung. Außer Konkurrenz eröffnet traditionell der Stargast den Science Slam. Diesmal ist es Prof. Dr. Justus Notholt vom Institut für Umweltphysik der Universität Bremen.
Karten (5 €) sind ab 4. April in der Universtätsbuchandlung und im Buchladen Ostertor erhältlich.

Logo Lagerhaus

SPH Bandcontest

Freitag, 27.04.2018 / 18:30 Uhr im saal

Der SPH Bandcontest ist einer der bedeutendsten Nachwuchswettbewerbe in Deutschland und bietet den vielversprechendsten N…

Logo Lagerhaus

SPH Bandcontest

Freitag, 27.04.2018 / 18:30 Uhr im saal

Der SPH Bandcontest ist einer der bedeutendsten Nachwuchswettbewerbe in Deutschland und bietet den vielversprechendsten Nachwuchskünstlern eine Plattform, sich einem großen Publikum zu präsentieren. Immer mehr „neutrales“ Publikum besucht die Konzerte des SPH Bandcontests. Und auch die Meinung der Besucher ist gefragt – sie können mit ihrer Erst- und Zweitstimme 50% des Ergebnisses beeinflussen und ihre Favoriten in die nächste Runde voten – Spannung garantiert Weitere Informationen gibt es unter SPH Bandcontest und auf Facebook Der SPH Bandcontest ist auch für den kleinen Geldbeutel von Schülern und Studenten erschwinglich, Karten kosten lediglich 7€ (bei den Bands und an der Abendkasse). Teilnehmer: Niklas X Realtalkrobin, Deathtrip, Die Schläger, Calm Storm, Die Medung.

Logo Lagerhaus

Andre Kramer

Samstag, 28.04.2018 / 19:00 Uhr im saal

Andre Kramer ist Comedian/Kabarettist und lebt im Herzen von St. Pauli. Er ist der Mann, der mit dem Edeka-Schild auf der G20-Demo in Hamburg die M…

Logo Lagerhaus

Andre Kramer

Samstag, 28.04.2018 / 19:00 Uhr im saal

Andre Kramer ist Comedian/Kabarettist und lebt im Herzen von St. Pauli. Er ist der Mann, der mit dem Edeka-Schild auf der G20-Demo in Hamburg die Menschen in ganz Deutschland zum Lachen brachte. Mit seinem ersten Comedy-Soloprogramm „Zuckerbrot ist alle“ geht Kramer ab April 2018, nach einer umjubelten und ausverkauften Premiere auf der Reeperbahn, auf Tour durch die Republik. Mit liebevoller Boshaftigkeit seziert Kramer genüsslich Szene-Klischees, aber ebenso Politik, Gesellschaft und das Leben an sich. Pointen wie Peitschenhiebe, Gags mit der Gerte, Klamauk mit Kabelbinder. Witzig. Schmutzig. St. Pauli.
Tickets für 18 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Tanz in den Mai

Montag, 30.04.2018 / 23:00 Uhr im Kafé, Saal

Auf 2 Ebenen. Im Kafé legen die Ates Brüder einen Mix aus Global Beats, Reggae und HipHop auf, während im Saal DJ First Claas eine Mischung aus …

Logo Lagerhaus

Tanz in den Mai

Montag, 30.04.2018 / 23:00 Uhr im Kafé, Saal

Auf 2 Ebenen. Im Kafé legen die Ates Brüder einen Mix aus Global Beats, Reggae und HipHop auf, während im Saal DJ First Claas eine Mischung aus Dance Classics, Funk Beats und Drum’n’Bass präsentiert.
Eintritt: 5,- Euro

Logo Lagerhaus

Dr. Ring Ding

Donnerstag, 03.05.2018 / 19:30 Uhr im saal

Dr. Ring Ding ist seit 1987 als vielseitiger Sänger und Instrumentalist weltweit aktiv und kann mit Recht als eine der Haupttriebfedern des Reggae…

Logo Lagerhaus

Dr. Ring Ding

Donnerstag, 03.05.2018 / 19:30 Uhr im saal

Dr. Ring Ding ist seit 1987 als vielseitiger Sänger und Instrumentalist weltweit aktiv und kann mit Recht als eine der Haupttriebfedern des Reggae in Deutschland bezeichnet werden. Als Entertainer im wahrsten Sinne des Wortes ist er stilistisch in der gesamten Bandbreite der jamaikanischen Musik zuhause. Traditionelle Old School Grooves, aktuelle computerisierte Beats oder sogar Pop-Songs – der deutsche Veteran der jamaikanischen Musik stellt sowohl auf seinen Aufnahmen wie auch live auf der Bühne sein Talent unter Beweis. Bei seinen Shows wird Dr. Ring Ding dabei von einer renommierten Backingband begleitet.
Tickets für 17,- zzgl. Gebühr bei Ear Schallplatten und allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice: 0421-353637 & 0421-363636; online: www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de

Logo Lagerhaus

Jonny Glut

Samstag, 05.05.2018 / 19:30 Uhr im saal

Es gilt, die Doppel-CD „Kurz vor Überall“ aus der Taufe zu heben. Auf CD1 „Kurz vor Überall“ gibt es neun Songs. Auf CD2 – „Die E…

Logo Lagerhaus

Jonny Glut

Samstag, 05.05.2018 / 19:30 Uhr im saal

Es gilt, die Doppel-CD „Kurz vor Überall“ aus der Taufe zu heben. Auf CD1 „Kurz vor Überall“ gibt es neun Songs. Auf CD2 – „Die Eisbären-Affäre“ werfen der Dichter Blaise Cendrars und Jonny Glut sich gegenseitig ein paar Bälle zu, ungeachtet der Tatsache, dass der Dichter es sich schon seit ein paar Jahrzehnten im Jenseits gutgehen lässt. Daher springt beim Life-Konzert an diesem Abend der aus Funk und Fernsehen bekannte Peter Kremer für ihn ein. Jonny Glut gehört zu denen, die das Meer besingen. Weil seine Musik aber auch dem Country zugewandt ist, wird sie gerne als Waterkantry bezeichnet. Künstler, die ihn bei seinem Schaffen inspirieren sind u a. J. Ringelnatz, Fritz Grasshoff, Hans Albers, Udo Lindenberg, Rio Reiser, Jimi Hendrix, AC/DC und Hannes Flessner, sowie Dichter wie Blaise Cendrars und Jack Kerouac. Tickets für 10 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Ear Schallplatten

Logo Lagerhaus

Die Efkaka-Improshow

Samstag, 05.05.2018 / 20:00 Uhr im etage 3

Theater ohne vorgegebene Texte, Skripte oder Drehbücher – geht das überhaupt? Klar! Das beweist die Bremer Improvisationstheatergruppe Efkaka. …

Logo Lagerhaus

Die Efkaka-Improshow

Samstag, 05.05.2018 / 20:00 Uhr im etage 3

Theater ohne vorgegebene Texte, Skripte oder Drehbücher – geht das überhaupt? Klar! Das beweist die Bremer Improvisationstheatergruppe Efkaka. Spritzig und schlagfertig springen die Bühnenkünstler von Szene zu Szene. Als echte Helden des Augenblicks begeistern sie immer wieder mit Gesang, Spielspaß und Premieren im Sekundentakt. Die Zuschauer sind dabei aktiv am Geschehen beteiligt – ohne jedoch selbst auf die Bühne zu müssen. So sorgt ein einfacher Begriff aus dem Publikum für eine völlig überraschende Szene. Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Das glauben Sie nicht? Dann kommen Sie doch einfach vorbei und lassen sich davon überraschen, was wir aus Ihren Ideen und Vorgaben zaubern.
Reservierungen: kontakt@efkaka-improtheater.de
Eintritt: 10/6 Euro

Logo Lagerhaus

taz Salon

Dienstag, 08.05.2018 / 19:00 Uhr im saal

Der Raub, die Firma – und wir: das Projekt „Arisierungs“-Mahnmal. Warum ist die Beraubung der jüdischen Bevölkerung ein bis heute virul…

Logo Lagerhaus

taz Salon

Dienstag, 08.05.2018 / 19:00 Uhr im saal

Der Raub, die Firma – und wir: das Projekt „Arisierungs“-Mahnmal. Warum ist die Beraubung der jüdischen Bevölkerung ein bis heute virulentes Thema? Was hat es mit diesem seltsamen Begriff „Arisierung“ auf sich? Inwiefern hatte Bremen hier eine besondere Rolle? Und warum dürfen Firmen nicht einfach ihr Jubiläum feiern, wie sie wollen? Der frühere taz-Redakteur Henning Bleyl berichtet, wie in Auseinandersetzung mit dem Logistikkonzern Kühne+Nagel die Idee des Bremer „Arisierungs“ Mahnmals entstand. Ein Projekt, das noch lange nicht abgeschlossen ist und seinerseits zahlreiche Dynamiken, Wirrungen und Entwicklungen angestoßen hat.
Eintritt frei

Logo Lagerhaus

Die Improwiese

Dienstag, 08.05.2018 / 20:00 Uhr im etage 3

Mehr Improvisation geht nicht. Eine Lokation, ein Publikum, ein paar zusammengekratzte Improspieler, die sich noch nie zuvor gesehen oder zusammen …

Logo Lagerhaus

Die Improwiese

Dienstag, 08.05.2018 / 20:00 Uhr im etage 3

Mehr Improvisation geht nicht. Eine Lokation, ein Publikum, ein paar zusammengekratzte Improspieler, die sich noch nie zuvor gesehen oder zusammen gespielt haben. Eine offene Bühne für alle Improspieler, die Lust auf einen kleinen Auftritt haben, aber auch für alle die einfach nur zuschauen wollen. Was wäre ein Theater ohne Publikum? Das Publikum entscheidet was es auf der Bühne sehen möchte. Wer Lust auf mitmachen hat, stürmt auf die Bühne, gibt alles, spielt die Rolle seines Lebens um dann vom Publikum gefeiert in völliger Erschöpfung zurück zu seinem Sitz zu kriechen und sich die nächste Szene zufrieden lächelnd anzuschauen. Keine Sorge, wer nur als Zuschauer kommt, der bleibt auch Zuschauer und wird nicht gezwungen mitzumachen.
Eintritt frei

Logo Lagerhaus

Slam Bremen

Donnerstag, 10.05.2018 / 20:00 Uhr im saal

Jessy James LaFleur ist Nomadin aus Überzeugung und bewandert als Spoken-Word-Künstlerin und Rapperin die Millionen Pfade dieser Welt seit mehr a…

Logo Lagerhaus

Slam Bremen

Donnerstag, 10.05.2018 / 20:00 Uhr im saal

Jessy James LaFleur ist Nomadin aus Überzeugung und bewandert als Spoken-Word-Künstlerin und Rapperin die Millionen Pfade dieser Welt seit mehr als 14 Jahren. Spoken Word und HipHop-Kultur bedeuten ihr vor allem Engagement in und für die Gesellschaft, sowie eine weltweite Vernetzung durch Musik und Literatur mit anderen Sparten und Interessengruppen. Deswegen organisiert und moderiert Jessy, wenn sie nicht selbst auf der Bühne steht, deutschlandweit 7 Poetry-Slam-Veranstaltungen, ist Gründerin und Projektmanagerin der größten Poetry-Slam-Tour Berlins ‘Kiezpoeten subkul_Tour’, unterrichtet Spoken Word an deutschen JVAs, Schulen, sowie Jugendzentren in der ganzen Welt.
Slammer_innen melden sich unter Slam Bremen
Eintritt: 5 Euro

Logo Lagerhaus

Fil Bo Riva

Samstag, 12.05.2018 / 19:00 Uhr im saal

Tour N. 3 2018. 2017 war ein intensives Jahr für Fil Bo Riva. Nachdem im Herbst 2016 die Debüt-EP „If You’re Right, It’s Alright“ des geb…

Logo Lagerhaus

Fil Bo Riva

Samstag, 12.05.2018 / 19:00 Uhr im saal

Tour N. 3 2018. 2017 war ein intensives Jahr für Fil Bo Riva. Nachdem im Herbst 2016 die Debüt-EP „If You’re Right, It’s Alright“ des gebürtigen Römers veröffentlicht wurde, folgten zwei ausverkaufte Tourneen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Einen ersten Ausblick auf die Zukunft gibt die Teaser Single „Head Sonata (Love Control)“. Ein von Beat und Dynamik getriebener Song, der mit einer kühnen und unerschrockenen Kraft und einem raffinierten Songwriting das Album einläutet und der Fils Stimme auf eine vielfältige Weise einsetzt. Mit dieser ersten Veröffentlichung im Anschlag, supportete Fil Bo Riva im Herbst 2017 Milky Chance auf ihrer Europa- und UK-Tour.
Tickets für 18 Euro zzgl. Gebühren bei Ear Schallplatten,

Logo Lagerhaus

Hany Siam

Sonntag, 13.05.2018 / 19:00 Uhr im saal

Animiert. Schon wenn Hany Siam wortlos die Bühne betritt, fängt sein Publikum zu lachen an. Als Meister der Gesichtsmuskulatur ist er in der Lage…

Logo Lagerhaus

Hany Siam

Sonntag, 13.05.2018 / 19:00 Uhr im saal

Animiert. Schon wenn Hany Siam wortlos die Bühne betritt, fängt sein Publikum zu lachen an. Als Meister der Gesichtsmuskulatur ist er in der Lage, Geschichten praktisch allein durch seine Mimik zu erzählen. Dieses Talent, für das ihn seine Kollegen und Fans von RebellComedy feiern, erstrahlt im Frühjahr 2018 in neuem Glanz. Denn nach ausverkauften großen Hallen mit RebellComedy bringt der Stand-up-Comedian sein erstes Soloprogramm an den Start. Mit sensationeller Mimik, skurrilen Beobachtungen des Alltags und einer vor Energie strotzenden Performance kommt einer der vielversprechendsten Newcomer der Comedy-Szene.
Tickets für 15 Euro zzgl. gebühren bei eventim und nordwest-ticket

Logo Lagerhaus

Marcel Mann

Freitag, 18.05.2018 / 19:00 Uhr im etage 3

Der Gewinner der Quatsch Comedy Club Talentschmiede und der Fritznacht der Talente von Radio Fritz geht nun endlich auf Solotour. Mit „Weil ich e…

Logo Lagerhaus

Marcel Mann

Freitag, 18.05.2018 / 19:00 Uhr im etage 3

Der Gewinner der Quatsch Comedy Club Talentschmiede und der Fritznacht der Talente von Radio Fritz geht nun endlich auf Solotour. Mit „Weil ich ein Männchen bin“ präsentiert Marcel Mann das erste Bühnenprogramm eines Großstädters mit schwarzem Humor in Regenbogenfarben und ist damit das zuckersüße Versprechen der deutschen Comedy. Mit der Körperfülle und Geschwindigkeit eines Kolibris spricht Marcel bunt, teilweise auch spitzfindig über sein Leben – er stellt die Frage, was einen typischen Mann ausmacht und wen diese gestrigen Klischees überhaupt interessieren.
Tickets für 17 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

dicht&ergreifend

Freitag, 18.05.2018 / 19:00 Uhr im saal

Viva la Bavaria. Nicht bei dicht&ergreifend. Die beiden Wahlberliner Rapper Lef Dutti und George Urkwell bringen astreine Dialektik im Dialekt …

Logo Lagerhaus

dicht&ergreifend

Freitag, 18.05.2018 / 19:00 Uhr im saal

Viva la Bavaria. Nicht bei dicht&ergreifend. Die beiden Wahlberliner Rapper Lef Dutti und George Urkwell bringen astreine Dialektik im Dialekt und nun ihr zweites Album „Ghetto mi nix o“. Die „Dichtis“ torkeln konsequent voran auf dem von ihnen selbst proklamierten Weg zwischen Tradition und Wahnsinn. Die brachial-orchestralen Bläserarrangements für blutdurstige Wikingerhorden, sowie punchende Boombap-Tunes für scharfsinnige Langzeitkiffer verlangen nach einem Stiernacken wie dem von Kollegah und einem Sprunggelenk wie Kobe Bryants.
Tickets für 15 Euro zzgl. Gebühren bei Ear Schallplatten, Karton, reservix

Logo Lagerhaus

Twisted Metal Fest

Samstag, 19.05.2018 / 16:00 Uhr im saal

Präsentiert von Tortuga Booking bringt das Twisted Metal Festival an einem Abend sechs internationale Bands auf die Bühne. Als „Metal für Astr…

Logo Lagerhaus

Twisted Metal Fest

Samstag, 19.05.2018 / 16:00 Uhr im saal

Präsentiert von Tortuga Booking bringt das Twisted Metal Festival an einem Abend sechs internationale Bands auf die Bühne. Als „Metal für Astronauten“ bezeichnen Rosetta aus Pennsylvania ihre zwischen Schwerelosigkeit und Brutalität pendelnden Songs. Briqueville aus Belgien hüllen sich in die rituelle Anonymität von Masken und hypnotischen Gitarren-Mantras. Das belgische Quartett Hemelbestormer bringt unheilvolle Instrumental-Epen auf die Bühne. Cranial aus Hamburg sind bekannt für ihren unnachahmlich massiven, brachialen Sound. Die Symbiose aus komplexer Rhythmik und raumgreifenden Melodien steht für das Quintett Eden Circus aus Hamburg im Vordergrund. Der kraftvoll optimistische Instrumental-Rock von Mmth aus Aurich lässt die Gedanken in unentdeckte Weiten schweifen. Tickets für 20 Euro zzgl. Gebühren bei Merchsaloon , Hot Shot, Ear Schallplatten und Golden Shop

Logo Lagerhaus

Wiglaf Droste

Mittwoch, 23.05.2018 / 19:00 Uhr im etage 3

Kalte Duschen, warmer Regen. Wiglaf Droste ist unnachgiebig gegenüber politischen Hohlköpfen, weshalb er Frauke Petry als Mischung aus Schrecksch…

Logo Lagerhaus

Wiglaf Droste

Mittwoch, 23.05.2018 / 19:00 Uhr im etage 3

Kalte Duschen, warmer Regen. Wiglaf Droste ist unnachgiebig gegenüber politischen Hohlköpfen, weshalb er Frauke Petry als Mischung aus Schreckschraube und Schreckschusspistole beschreibt und Beatrix von Storch als aufgeblasene Ochsenfröschin. Er beschreibt, wie er zu einer Jogginghose kam, der Kapitulation der Zivilisation, und wie er sie sogar anzog: Der letzte Eisbär auf einer schmelzenden Eisscholle hätte sich nicht einsamer und unglücklicher fühlen können. Wiglaf Droste geht aufs Ganze. Für seine harsche, polemische, liebevoll wortschöpferische und lyrische Sprache wurde Wiglaf Droste 2003 mit dem Ben Witter-Preis und 2005 mit dem Annette von Droste-Hülshoff-Preis ausgezeichnet. 2013 erhielt er den Peter-Hille-Literaturpreis.
Tickets für 12 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Manuel Möglich

Donnerstag, 24.05.2018 / 19:00 Uhr im saal

Alles auf Anfang. Wenn Manuel Möglich nicht wenigstens ein paar Fotos und Filmausschnitte zeigen würde, könnte man fast glauben, dass einige der…

Logo Lagerhaus

Manuel Möglich

Donnerstag, 24.05.2018 / 19:00 Uhr im saal

Alles auf Anfang. Wenn Manuel Möglich nicht wenigstens ein paar Fotos und Filmausschnitte zeigen würde, könnte man fast glauben, dass einige der Stories, die er erzählt, so nie passiert sind – sind sie aber. Die verrücktesten Geschichten schreibt halt das gottverdammte Leben. Möglich dokumentiert das in seinen TV- und Netzreportagen genauso wie in seinen Büchern. Mal in der Mitte, häufiger am Rand der Gesellschaft. Mal ist das lustig, nicht selten irritierend. Aber stets bleibt das Publikum nah dran. Seine Fernsehserie «Wild Germany» auf ZDFneo und Netflix, die ihn und seinen direkten, subjektiven Stil bekannt machte, war für den Deutschen Fernsehpreis nominiert. Tickets für 15,- zzgl. Gebühren (teilbestuhlt, kein Sitzplatzanspruch) bei Ear Schallplatten und allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice: 0421-353637 & 0421-363636; www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de

Logo Lagerhaus

Kafvka

Donnerstag, 31.05.2018 / 19:30 Uhr im saal
2084 – Gib Dein Königreich auf – Tour. Rap-Rock, Polit-Hop, Dada-Pop – um das musikalische Genre zu beschreiben, in dem sich Kafvka aus Be…

Logo Lagerhaus

Kafvka

Donnerstag, 31.05.2018 / 19:30 Uhr im saal
2084 – Gib Dein Königreich auf – Tour. Rap-Rock, Polit-Hop, Dada-Pop – um das musikalische Genre zu beschreiben, in dem sich Kafvka aus Berlin-Lichtenberg austoben, müsste wohl zumindest eine Schublade neu beschriftet werden. Die Band selbst beschreibt ihre Musik wie folgt: „Literatur tanzt Breakdance mit Popkultur. Politischer Rap-Rock mit dem Energielevel von : Einer Billiarde!“ Berliner Radio-Programme wie radioeins („Kafvka sind die deutschen Rage Against The Machine“) unterstützten ihre local heroes mit Lob und die Toten Hosen beriefen sie letztes Jahr als Vorband, u.a. in der ÖVB-Arena. Support: Rausz

Tickets für 15,- zzgl. Gebühren bei EAR Schallplatten, Hot Shot Records und allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice: 0421-353637 & 0421-363636; online: www.evetim.de & www.nordwest-ticket.de

Logo Lagerhaus

Lakmann

Freitag, 01.06.2018 / 20:00 Uhr im saal

Im Herbst erschien Lakmanns neuestes Werk Fear of a Wack Planet bei Eartouch Ent. Das Produzenten Team Orange Field hat sich ausschließlich um die…

Logo Lagerhaus

Lakmann

Freitag, 01.06.2018 / 20:00 Uhr im saal

Im Herbst erschien Lakmanns neuestes Werk Fear of a Wack Planet bei Eartouch Ent. Das Produzenten Team Orange Field hat sich ausschließlich um die Beats gekümmert und man findet keine Features auf dem Album. Lakmann pur auf dopen Beats! Mit im Gepäck ist die Witten Untouchable Crew um Magic Mess, Al Kareem, DJ Schänz & MistahNice. Local support kommt von DJ Element & Dj Cold Cut
Tickets für 16 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Espana Circo Este

Freitag, 15.06.2018 / 20:00 Uhr im saal

Die italienisch/argentinische Band Espana Circo Este hat sich vor fünf Jahren gegründet, bringen es in diesem Zeitraum aber schon auf über 500 L…

Logo Lagerhaus

Espana Circo Este

Freitag, 15.06.2018 / 20:00 Uhr im saal

Die italienisch/argentinische Band Espana Circo Este hat sich vor fünf Jahren gegründet, bringen es in diesem Zeitraum aber schon auf über 500 Live Auftritte! Die vierköpfige Musik Karawane begeistert mit einem einzigartigen und originellen Sound. Espana Circo Este mischen Balkan Beats mit HipHop, Rap und Tango-Punk Einflüssen mal mit Geige, mal mit Akkordeon, in einer wunderbar frischen Art. In Italien teilten sie die Bühne bereits unter anderem mit Manu Chao und Gogol Bordello. In Bremen waren sie vor zwei Jahren eine der ganz großen Überraschungen auf der Breminale. Im Gepäck haben sie ihre 2017 erschienene CD „Science Della Maleducazione“

Logo Lagerhaus

Tristan Brusch

Samstag, 20.10.2018 / 19:30 Uhr im saal

Die Paradies Tour. Tristan Brusch macht schon seit vielen Jahren Musik. Der Sohn eines Violinisten wuchs mit klassischer Musik auf und komponierte …

Logo Lagerhaus

Tristan Brusch

Samstag, 20.10.2018 / 19:30 Uhr im saal

Die Paradies Tour. Tristan Brusch macht schon seit vielen Jahren Musik. Der Sohn eines Violinisten wuchs mit klassischer Musik auf und komponierte schon als Kind – Tristan, ein kleiner Amadeus. Und absolut Wunderkind-haft ist, wie unverschämt gut sein deutschsprachiges Debüt-Album „Das Paradies“ (VÖ 08.06.18) nun geraten ist. Wie ein glitzerndes Gewitter aus heiteren Amüsements, höchst erwachsenen Liebeserklärungen und hitzigen Kampfansagen erschüttert und begeistert dieser Chanson-Pop.
Tickets für 17,- zzgl. Gebühren an allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637, online: www.eventim.de

Logo Lagerhaus

Monsters of Liedermaching

Freitag, 09.11.2018 / 19:00 Uhr im saal

15 Jahre im Halbkreis. Das Liedermachersextett feiert dieses Jahr Jubiläum: 15 Jahre rocken sie sich nun durch den deutschsprachigen Raum, lassen …

Logo Lagerhaus

Monsters of Liedermaching

Freitag, 09.11.2018 / 19:00 Uhr im saal

15 Jahre im Halbkreis. Das Liedermachersextett feiert dieses Jahr Jubiläum: 15 Jahre rocken sie sich nun durch den deutschsprachigen Raum, lassen Säle beben und frenetische Menschen wild schwelgend sitzpogen. Im Halbkreis sitzend, haben sich Fred, Burger, Rüdi, Labörnski, Totte und Pensen über die Jahre in die Herzen zarter Feingeister und harter Headbanger gespielt, und brillieren auf großen Festivals genauso, wie in kuscheligen Clubs. Die eigenwilligste aller Bands tourt unermüdlich durch die Lande, zaubert fortwährend melodische Kleinode aus den Ärmeln und sprengt die Grenzen zwischen balladesker Kleinkunst und brachialem Punk.
Tickets für 20 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, ADticket und Merchcowboy.

Logo Lagerhaus

Pohlmann

Freitag, 07.12.2018 / 19:00 Uhr im saal

Pohlmanns „Jahr aus Jahr ein“ Akustiktour geht im Dezember 2018 in die nächste Runde. Der Sänger mit dem schwarzen Adler auf der Gitarre ist …

Logo Lagerhaus

Pohlmann

Freitag, 07.12.2018 / 19:00 Uhr im saal

Pohlmanns „Jahr aus Jahr ein“ Akustiktour geht im Dezember 2018 in die nächste Runde. Der Sänger mit dem schwarzen Adler auf der Gitarre ist mit seinem Kultprogramm nun schon zum fünften Mal im Trio unterwegs. Die Show kommt schnell und energiegeladen und dann wieder ganz runtergebrochen daher, mal nachdenklich, mal hoffnungsvoll. Pohlmann begreift das Fallen und Stolpern immer als Teil des Plans. „Jahr aus Jahr ein“ ist keine typische unplugged-Tour. Es ist eine bluesige Ausarbeitung seiner Songs, in der wir den stressigen Tagen um die Jahreswende und Weihnachten, eine Insel geben, um ein- und auszuschalten.
Tickets für 20,- zzgl. Gebühren bei Ear Schallplatten, Hot Shot Records und allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice: 0421-353637 & 0421-363636; online: www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de

Logo Lagerhaus

Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen

Donnerstag, 27.12.2018 / 20:00 Uhr im saal

Da sind sie wieder die Ex-Superpunks. Es wird langsam Kult, dass Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen das Lagerhaus zwischen Weihnachten und Silves…

Logo Lagerhaus

Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen

Donnerstag, 27.12.2018 / 20:00 Uhr im saal

Da sind sie wieder die Ex-Superpunks. Es wird langsam Kult, dass Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen das Lagerhaus zwischen Weihnachten und Silvester beehrt. Der Stil von den Gentlemen? Hier ein Verweis auf Northern Soul, dort Madness, Geschrammel à la Housemartins und, das ist neu, die Rock’n‚Roll-Bezüge wurden hier und da gegen Disco und den Sound der Orgelfraktion der Madchester-Hools eingetauscht. Helden: Dobie Gray, alle Bands auf 53rd & 3rd Records, Wham!, Dexy’s Midnight Runners, Gamble & Huff und etliche andere. Irgendwie Musik von Exzentrikern über Exzentriker für Exzentriker. Voll cool.
Tickets für 15 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Extrabreit

Samstag, 29.12.2018 / 19:00 Uhr im saal

Weihnachts-Blitztournee 2018. Sie verspotteten die Polizei, zündeten die Schule an und besangen düster den Tod des Präsidenten. Sie ließen auf …

Logo Lagerhaus

Extrabreit

Samstag, 29.12.2018 / 19:00 Uhr im saal

Weihnachts-Blitztournee 2018. Sie verspotteten die Polizei, zündeten die Schule an und besangen düster den Tod des Präsidenten. Sie ließen auf Partys den Flieger abheben, wollten Annemarie ficken, beschworen die Wonnen der Kleptomanie und die Abgründe des Kokains: Ende der 70er entdeckten fünf Jungs aus Hagen die Schönheit der 3-Minuten-Gitarrenhymne mit rotzig-subversiven Texten und eroberten bald darauf damit die Charts: Extrabreit, die Erfinder des deutschen Pop-Punks. Und nun, 2018, sind es tatsächlich „40 verdammte Jahre“, die seit der Gründung der Band vergangen sind.
Tickets für 28 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, nordwest-ticket, Ear Schallplatten, Hot Shot