Logo Lagerhaus Pfeil
09 / 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30 

Das Kulturzentrum Lagerhaus ist ein offenes Haus für stadtkulturelle Innovationsprozesse und Projektideen. Die gemeinnützige öffentlich geförderte Einrichtung ist offen für Kulturschaffende, Umweltaktive, Menschen mit Migrationshintergrund und Bildungsinteressierte, offen für Gäste, Freunde, Förderer sowie auch offen für Anregungen und Kritik…

Schließen
Logo Lagerhaus

Alle Fürs Klima

Freitag, 20.09.2019 / 10:00 Uhr im bahnhofsplatz

Globaler Klimastreik. Das Kulturzentrum Lagerhaus beteiligt sich; somit werden in der Zeit von 10 – 14 Uhr keine Kurse und Workshops stattfin…

Logo Lagerhaus

Alle Fürs Klima

Freitag, 20.09.2019 / 10:00 Uhr im bahnhofsplatz

Globaler Klimastreik. Das Kulturzentrum Lagerhaus beteiligt sich; somit werden in der Zeit von 10 – 14 Uhr keine Kurse und Workshops stattfinden. Es ist Zeit, dass auf die leeren Worte und Versprechungen der Politiker_innen endlich Taten folgen und wir gemeinsam unseren Planeten retten! Das Klima geht uns alle an und deshalb kämpfen wir alle fürs Klima! In Bremen startet unser Demonstrationszug um 10 Uhr vor dem Hauptbahnhof und zieht von da vor die Bürgerschaft!

Logo Lagerhaus

Matt & The Strangers

Freitag, 20.09.2019 / 20:00 Uhr im saal

wird aus organisatorischen Gründen verlegt. Matt hat Musik nicht nur echt im Blut, nein, er und seine Jungs beherrschen auch ihr …

Logo Lagerhaus

Matt & The Strangers

Freitag, 20.09.2019 / 20:00 Uhr im saal

wird aus organisatorischen Gründen verlegt. Matt hat Musik nicht nur echt im Blut, nein, er und seine Jungs beherrschen auch ihr Handwerk. Sie haben schon in anderen Formationen mit nationalen und internationalen Künstlern Funk- und Fernsehauftritte, Sessions, Tourneen und 100 Konzerte absolviert, u. a. mit Tangerine Dream, Hamburg Blues Band und Abi Wallenstein. Das Programm der Band verfügt über einen großen Horizont und der satte Sound erinnert dabei deutlich an Jimi Hendrix. Zu der packenden Stimme geben die Drei mit “präzisem und dynamischem Spiel die Grundlage zu bester Rock- und Bluesmusik alter Prägung“ (Regiomusik). Dabei liegt der eine Schwerpunkt auf den Klassikern der Jimi Hendrix Experience, der andere auf den eigenen Stücken. Die Show wird mit äußerster Hingabe zelebriert und das ganz locker aus der Hüfte und mit völliger Selbstverständlichkeit.

Logo Lagerhaus

Isolation Berlin

Sonntag, 22.09.2019 / 18:30 Uhr im saal

Die Könige der Kneipenlyrik können nicht nur Postpunk und No Wave, sondern auch Kunstlied. Wenn es momentan eine Band schafft, Menschen durch ein…

Logo Lagerhaus

Isolation Berlin

Sonntag, 22.09.2019 / 18:30 Uhr im saal

Die Könige der Kneipenlyrik können nicht nur Postpunk und No Wave, sondern auch Kunstlied. Wenn es momentan eine Band schafft, Menschen durch ein mitteljunges Großstadtleben zu begleiten, dann ist das Isolation Berlin. Denn was wir auch anstellen mit unseren Zwanzigern: Tobias Bamborschke und Band sind schon dort. Ihre zweite Platte „Vergifte Dich“ führt die Entwicklung fort. Körperlicher, zwingender als bislang brechen sich No Wave und Postpunk hier Bahn. Support: One Hotel Room.
Tickets für 17,- zzgl. Gebühren an den bekannten VVK-Stellen. Tel Ticketservice 0421-34563637 & 0421-363636; online: www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de

Logo Lagerhaus

The Bland

Mittwoch, 25.09.2019 / 20:00 Uhr im etage 3

Mit ihrem mitreißenden Folk-Rock und Americana zählen die sechs jungen Musiker von The Bland inzwischen zu den Shooting Stars der schwedischen Mu…

Logo Lagerhaus

The Bland

Mittwoch, 25.09.2019 / 20:00 Uhr im etage 3

Mit ihrem mitreißenden Folk-Rock und Americana zählen die sechs jungen Musiker von The Bland inzwischen zu den Shooting Stars der schwedischen Musikszene. Bei ihren Konzerten entfachen sie ein musikalisches Feuerwerk und rocken sich und die Zuhörer in Ekstase. Charme und Spielfreude paaren sich bei The Bland mit einem bemerkenswert gekonnten Songwriting und herausragender Instrumentenbeherrschung.
Tickets für 12 Euro zzgl Gebühren bei Nordwest-Ticket, Hot Shot

Logo Lagerhaus

Gomera Flamenco Trio

Freitag, 27.09.2019 / 19:00 Uhr im kafé

Sie gelten als die musikalischen Botschafter La Gomeras, der zweitkleinsten Kanareninsel. 2016 lernten sich dort der in Sevilla geborene Sänger un…

Logo Lagerhaus

Gomera Flamenco Trio

Freitag, 27.09.2019 / 19:00 Uhr im kafé

Sie gelten als die musikalischen Botschafter La Gomeras, der zweitkleinsten Kanareninsel. 2016 lernten sich dort der in Sevilla geborene Sänger und Gitarrist Cana und der aus Barcelona stammende Ulises Arturo kennen. Seit dieser Zeit haben die beiden Musiker zahlreiche Konzerte auf den Kanaren gegeben. Seit Herbst letzten Jahres komplettiert Jose Arias Pepin das Gomera Flamenco Trio. Die Musik ist eine Melange aus Flamenco, Folklore und Anleihen im Jazz. In kurzer Zeit erspielten sich die drei, deren „Homebase“ die Gomera Lounge im sonnigen Valle Gran Rey ist, eine treue Fangemeinde. Bei den Eigenkompositionen zeichnen Cana für die Texte und Ulises für die Musik verantwortlich. Im Programm befinden sich aber auch Songs von Ray Heredia und Pata Negra. Im Tourgepäck befindet sich auch ihre Debut-CD.
Eintritt frei

Logo Lagerhaus

Bremen Next Night Vol. VI

Freitag, 27.09.2019 / 23:00 Uhr im saal

Drum’n‘Bass mit Genzo, Stunnah, Eightball, Escayline, Desire, MC Mex-E. Zum zweiten Mal in diesem Jahr und damit zum sechsten Mal insgesamt fe…

Logo Lagerhaus

Bremen Next Night Vol. VI

Freitag, 27.09.2019 / 23:00 Uhr im saal

Drum’n‘Bass mit Genzo, Stunnah, Eightball, Escayline, Desire, MC Mex-E. Zum zweiten Mal in diesem Jahr und damit zum sechsten Mal insgesamt feiert das junge Programm von Radio Bremen mit seiner Community an einem Abend in acht Clubs: Am 27. September öffnen im Viertel die Lila Eule, das Lagerhaus und Römer ihre Türen, in der Neustadt feiert das Modernes und in der Innenstadt sowie am Bahnhof sind Tower, 2RaumClub und NFF wieder mit am Start. An der Abendkasse dieser Clubs bekommt man für acht Euro ein Einlassbändchen, das den Zutritt zu allen teilnehmenden Locations ermöglicht.

Logo Lagerhaus

Uncle Hammond's Soul Jazz Movement

Samstag, 28.09.2019 / 20:00 Uhr im saal

Uncle Hammond schart für sein Soul Jazz Movement Musiker aus Oldenburg und Bremen um sich, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, den Soul Jazz de…

Logo Lagerhaus

Uncle Hammond's Soul Jazz Movement

Samstag, 28.09.2019 / 20:00 Uhr im saal

Uncle Hammond schart für sein Soul Jazz Movement Musiker aus Oldenburg und Bremen um sich, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, den Soul Jazz der 1960er Jahre wieder zum Klingen zu bringen. Im Mittelpunkt steht hierbei der legendäre Sound der Hammond-Orgel. Der warme, schmatzende Klang des Instruments, das aber auch brutales Kreischen von sich geben kann, ist das unverwechselbare Markenzeichen. Zum Repertoire des Movements gehören neben Lonnie Smith auch Titel von George Benson, Lou Donaldson und anderen Künstlern des Genres. Der Abend wird umrahmt von einem Warm-up & Aftershow DJ-Set mit Bekanntem und Rarem aus Funk, Soul und Jazz. Tickets für 12 Euro (ermäßigt 8 Euro) zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Benefiz

Donnerstag, 03.10.2019 / 20:00 Uhr im saal

Jeder rettet einen Afrikaner. Schauspiel – Satire von Ingrid Lausund gespielt vom Bremer Tourneetheater. Fünf Schauspieler_innen proben eine Woh…

Logo Lagerhaus

Benefiz

Donnerstag, 03.10.2019 / 20:00 Uhr im saal

Jeder rettet einen Afrikaner. Schauspiel – Satire von Ingrid Lausund gespielt vom Bremer Tourneetheater. Fünf Schauspieler_innen proben eine Wohltätigkeitsgala für ein afrikanisches Schulprojekt. Ihre fehlende Prominenz versuchen sie mit konkurrierender Ambition wettzumachen. Schließlich geht es darum, Spendenmotivation zu wecken. Oder doch eher um eine persönliche Erlösung als Gutmensch? Ingrid Lausund, einem breiten Publikum durch die Comedy-Serie Der Tatortreiniger als Autorin Mizzi Meyer bekannt, ist eine Meisterin der rabenschwarzen Satire und bietet den Schauspieler_innen des Bremer Tourneetheaters eine wunderbare Spielfläche, sich gegenseitig zu übertrumpfen. Mehr Infos unter Bremer Tourneetheater
Tickets für 18 Euro, ermäßigt 12 Euro. Vorbestellung unter T. 0421-70100077

Logo Lagerhaus

L.A. Salami

Mittwoch, 09.10.2019 / 20:00 Uhr im saal

Zeit, Tod, Leben, Leben, Leben, Hoffnung: Das sind die großen Themen, die L.A. Salamis zweites Album beschäftigen. Lookman Adekunle Salami ist ei…

Logo Lagerhaus

L.A. Salami

Mittwoch, 09.10.2019 / 20:00 Uhr im saal

Zeit, Tod, Leben, Leben, Leben, Hoffnung: Das sind die großen Themen, die L.A. Salamis zweites Album beschäftigen. Lookman Adekunle Salami ist ein Mann Mitte zwanzig mit einem rastlosen Geist und grenzenloser Kreativität. Er macht charmante Indie-Folk-Lieder, die intime Geschichten in epische Hymnen verwandeln und große Themen in Lagerfeuer-Klänge. Jedes Mal, wenn L.A. Salami denkt, dass er eine Antwort auf eine der Fragen gefunden hat, die um seinen Kopf wirbeln, schreibt er einen Song darüber. The City Of Bootmakers ist ein Blick in den Kopf eines faszinierenden Künstlers, der gerade erst anfängt. Ein Album, das es schafft, so zu klingen, als würde es in einer Minute aus dem Abgrund geschrien, und in der nächsten von Weitem reflektiert.
Tickets für 16 Uhr zzgl. Gebühren bei eventim, Black Plastic

Logo Lagerhaus

King Khan & The Shrines

Donnerstag, 10.10.2019 / 19:30 Uhr im saal

The King of Sexy Psychedelic Voodoo Rock’n‚Roll Soul is back. In Nordamerika und Australien füllt er längst große Hallen. So als ob Rock…

Logo Lagerhaus

King Khan & The Shrines

Donnerstag, 10.10.2019 / 19:30 Uhr im saal

The King of Sexy Psychedelic Voodoo Rock’n‚Roll Soul is back. In Nordamerika und Australien füllt er längst große Hallen. So als ob Rocky Erickson vom Sun Ra Orchestra supportet oder Wilson Pickett mit Velvet Underground ein Kind zeugen würde. Asiens Antwort auf James Brown oder einfach die allerbeste Live-Band seit Ike & Tina Turner.
Tickets für 18 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Black Plastic

Logo Lagerhaus

Django 3000

Freitag, 11.10.2019 / 19:30 Uhr im saal

Nach sieben Jahren Dauerparty, nach Erfolgsalben wie „Hopaaa!“ und „Bonaparty“, nach dem deutschlandweiten Siegeszug ihrer legendären Part…

Logo Lagerhaus

Django 3000

Freitag, 11.10.2019 / 19:30 Uhr im saal

Nach sieben Jahren Dauerparty, nach Erfolgsalben wie „Hopaaa!“ und „Bonaparty“, nach dem deutschlandweiten Siegeszug ihrer legendären Partykracher, ist es nur logisch, innezuhalten, Richtung Horizont in die aufgehende Sonne zu blicken – und zu schauen, wohin die Reise weitergeht. Und das fünfte Studioalbum „Django4000“ beschreibt den neuen Kurs ganz wunderbar. So hat man Django 3000 noch nie gehört. So neu, so anders – und doch so Django. Fast schon Django 4000. Eine turbulente, eine packende und mitreißende Platte ist da entstanden. Mit Musik, die rockiger als bisher daherkommt, geradeausiger, weniger verspielt – und die doch die Wurzeln der Freistaat-Gitanos nie verleugnet. Support: Dis M
Tickets für 20,- zzgl. Gebühren an den bekannten VVK-Stellen, Tel. Ticketservice 0421-353637 & 04212-363636, online: www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de

Logo Lagerhaus

Dagobert

Samstag, 12.10.2019 / 20:00 Uhr im saal

Für „Welt ohne Zeit“ hat Dagobert sich komplett dem jungen Musiker und Produzenten Konrad Betcher anvertraut. Einflüsse sind New Order, die f…

Logo Lagerhaus

Dagobert

Samstag, 12.10.2019 / 20:00 Uhr im saal

Für „Welt ohne Zeit“ hat Dagobert sich komplett dem jungen Musiker und Produzenten Konrad Betcher anvertraut. Einflüsse sind New Order, die frühen Depeche Mode, aber auch die unvergleichlich süßen Synthesizer-Harmonien von asiatischem Pop, hymnische Gitarren wie bei den Manic Street Preachers oder den Scorpions. „Welt ohne Zeit“ klingt bei all dem immer noch so schwelgerisch schön, wie man es von Dagobert gewohnt ist. Es ist aber ein bisschen fassbarer als die beiden Alben davor, stimmig und selbstbewusst, mit Liedern, die sehr aufeinander bezogen sind und trotz gemeinsamer Grundidee unabhängig voneinander schweben.
Tickets für 15 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Slam Bremen macht Theater

Samstag, 12.10.2019 / 20:00 Uhr im Theater

Mit der Grande Dame des deutschsprachigen Poetry Slams Marlene Stamerjohanns, dem zweimaligen Deutschen Meister im Team-Slam Julian Heun, dem Ex-Br…

Logo Lagerhaus

Slam Bremen macht Theater

Samstag, 12.10.2019 / 20:00 Uhr im Theater

Mit der Grande Dame des deutschsprachigen Poetry Slams Marlene Stamerjohanns, dem zweimaligen Deutschen Meister im Team-Slam Julian Heun, dem Ex-Bremer Bleu Broode aka. Nils Straatmann, der Haltungs- und Schreibgewissenschaftlerin Meral Ziegler und dem Autor, Rapper und Slam-Pointen-Derwisch Sulaiman Masomi. Sie treffen auf die Bühnenpoetin Theresa Sperling, den Landesmeister im Poetry Slam für Bremen/Niedersachsen 2015 Simeon Buß und die überzeugte Nachhaltigkeits-Kurzgeschichtlerin Conni Fauck. Slam Bremen präsentiert In Kooperation mit dem hannoverschen Slam-Verbund „Macht Worte!“ und dem Bremer Slammer Filet diesen Abend. Tickets für 18 Euro (ermäßigt 12 Euro) zzgl. Gebühren beim Theater am Goetheplatz, eventim

Logo Lagerhaus

She Owl

Freitag, 18.10.2019 / 19:30 Uhr im etage 3

She Owl verbinden die atmosphärischen dunklen Elemente des Dreampops mit einer gespenstisch temperamentvollen Stimme zu einem einzigartigen ungeka…

Logo Lagerhaus

She Owl

Freitag, 18.10.2019 / 19:30 Uhr im etage 3

She Owl verbinden die atmosphärischen dunklen Elemente des Dreampops mit einer gespenstisch temperamentvollen Stimme zu einem einzigartigen ungekanntem Musikwerk. She Owls düsteren Kompositionen sind voll versteckter Referenzen an Bands wie Bat for Lashes, My Brightest Diamond und Marissa Nadler. Gleichzeitig befinden sich She Owls Wurzeln tief im internationalen Indie-Rock, hier liefern Bands wie Florence+The Machine, PJ Harvey und tUnE-yArDs besondere Einflüsse. Das aus Italien stammende Nomadenpaar nutzt seine Reisen als Inspiration, wobei vor allem verlassene Orte und die Wildnis der kreative Treibstoff für ihre Musik sind.
Tickets für 12 Euro zzgl. Gebühren bei nordwest-ticket, Hot Shot

Logo Lagerhaus

Stereo Total

Freitag, 18.10.2019 / 20:00 Uhr im saal

Stereo Total kombinieren eine minimalistische Produktion (im positiven Sinne) mit einem Garagen-Underground-Sound, zugleich authentisch und diletta…

Logo Lagerhaus

Stereo Total

Freitag, 18.10.2019 / 20:00 Uhr im saal

Stereo Total kombinieren eine minimalistische Produktion (im positiven Sinne) mit einem Garagen-Underground-Sound, zugleich authentisch und dilettantisch, ironisch und effektiv, poppig und (subversiv) politisch; ein treffsicheres Gefühl für Kompositionen wie auch für die Auswahl von skurrilen Coverversionen mit einem Mysterium von Texten, das sich aus der deutsch-französischen und weiblich-männlichen Zweisprachigkeit speist; und zuletzt eine Liebe zu einfachen Rock’n‚Roll und Punk Rhythmen und Akkorden mit einer überraschenden Sensibilität für geniale elektronische Effekte, Beats und Sounds.
Tickets für 19 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Black Plastic

Logo Lagerhaus

Bodi Bill

Dienstag, 29.10.2019 / 19:30 Uhr im saal

Hands-On-Tour. Gut sieben Jahre lang gab es keine neue Musik von Bodi Bill. Jetzt sind die Berliner mit den beiden neuen Tracks „What if“ und …

Logo Lagerhaus

Bodi Bill

Dienstag, 29.10.2019 / 19:30 Uhr im saal

Hands-On-Tour. Gut sieben Jahre lang gab es keine neue Musik von Bodi Bill. Jetzt sind die Berliner mit den beiden neuen Tracks „What if“ und „Kiss Operator“ zurück. 2005 gegründet, lieferten Bodi Bill in den darauffolgenden Jahren vier tolle Alben ab. 2011 entschied sich die Band zu einer Pause. Zuvor waren sie Vorreiter eines modernen musikalischen Eklektizismus aus Techno, Folk und Indie. Aus dem Nichts und ohne großes Geschrei wuchsen sie an und in die Herzen der Hörer_innen, machten sich dort unverzichtbar und brachten sie mit schöner Regelmäßigkeit in schweißtreibenden Liveshows zum Überlaufen.
Tickets für 18 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Black Plastic

Logo Lagerhaus

Madeline Juno

Mittwoch, 30.10.2019 / 19:00 Uhr im saal

Die 23-jährige Sängerin Madeline Juno steht für alles, was ihr Kerngenre „Singer/Songwriter“ verspricht. Sie erzählt Geschichten und Gefüh…

Logo Lagerhaus

Madeline Juno

Mittwoch, 30.10.2019 / 19:00 Uhr im saal

Die 23-jährige Sängerin Madeline Juno steht für alles, was ihr Kerngenre „Singer/Songwriter“ verspricht. Sie erzählt Geschichten und Gefühle so, dass es leichtfällt, darin einzutauchen: Eindringlich, natürlich, sprachgewandt – in starken Bildern und Songs. Die bisherige künstlerische Vita der Songschreiberin aus Offenburg verspricht dazu eine tolle Karriere im Deutschpop-Segment. Die Titel ihres Albums „DNA“ bescherten ihr millionenfache Views und Streams, Platzierungen auf dem “Fack Ju Göhte”-Soundtrack, TV-Auftritte, Konzerteröffnungen für Adel Tawil oder Philipp Poisel und eine Headliner-Tour. Support: Varley
Tickets für 24,- zzgl. Gebühr an den bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636; online: www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de

Logo Lagerhaus

Antonio Andrade Duo

Sonntag, 03.11.2019 / 19:00 Uhr im saal

Memories of the Alcázar. In seiner mittlerweile langen Karriere hat Antonio Andrade wunderbare Gitarrenmusik für unzählige Flamenco-Produktionen…

Logo Lagerhaus

Antonio Andrade Duo

Sonntag, 03.11.2019 / 19:00 Uhr im saal

Memories of the Alcázar. In seiner mittlerweile langen Karriere hat Antonio Andrade wunderbare Gitarrenmusik für unzählige Flamenco-Produktionen geschrieben, die hauptsächlich im Dienste des Tanzes stand. Mit dem Antonio Andrade Duo möchte er die Vielfalt der Flamenco-Gitarre in den Vordergrund stellen, um sie in ihrer wahrhaftigen Schönheit zu präsentieren. Zusammen mit seinem Gitarrenkollegen Miguel Sotelo kreiert er zweistimmige Werke aus Stücken seines eigenen Repertoires oder aus dem seiner Vorbilder Paco de Lucia oder Sabicas. Andrade arbeitete u.a. mit André Heller und mit Compagnien wie dem Music Ensemble of Benares oder Maria Benitez Teatro Flamenco. Sotelo ist einer der vielseitigsten Flamenco-Gitarristen der Gegenwart.
Tickets für 15 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Deniz Yücel

Mittwoch, 06.11.2019 / 19:00 Uhr im saal

„Agentterrorist“. Die Inhaftierung des Korrespondenten der Welt führte in Deutschland zu einer enormen Solidaritätsbewegung und sorgte für e…

Logo Lagerhaus

Deniz Yücel

Mittwoch, 06.11.2019 / 19:00 Uhr im saal

„Agentterrorist“. Die Inhaftierung des Korrespondenten der Welt führte in Deutschland zu einer enormen Solidaritätsbewegung und sorgte für eine schwere diplomatische Krise. Yücel erzählt von seinem Jahr im Gefängnis, von Einzelhaft und Schikanen. Und davon, wie er durch den Rückhalt seiner Frau, der Unterstützung seiner Anwälte, seiner Zeitung und der „Free Deniz“-Kampagne noch unter widrigsten Umständen um Freiheit und Selbstbestimmung kämpfen konnte – und dabei die Bundesregierung, seine Familie, Freunde und Kollegen und sogar seine Geiselnehmer an den Rand der Verzweiflung trieb. Deniz Yücel schreibt sehr persönlich, kämpferisch und humorvoll darüber, wie man ins Geschehen eingreifen kann, wenn man zum Spielball der internationalen Politik geworden ist, präsentiert von bremen zwei und Cosmo. Tickets für 13 Euro zzgl. Gebühren bei TixforGigs

Logo Lagerhaus

The Weight & The Wake Woods

Freitag, 08.11.2019 / 19:00 Uhr im saal

Mit The Weight und The Wake Woods gehen im Herbst 2019 zwei junge Rockbands gemeinsam auf Double Headliner Tour, die zu den vielversprechendsten im…

Logo Lagerhaus

The Weight & The Wake Woods

Freitag, 08.11.2019 / 19:00 Uhr im saal

Mit The Weight und The Wake Woods gehen im Herbst 2019 zwei junge Rockbands gemeinsam auf Double Headliner Tour, die zu den vielversprechendsten im deutschsprachigen Raum zählen. Ihr großartiges Gespür fürs Songwriting und die elektrisierenden Live Shows packen einen richtig bei den Ohren. Frech und frisch gehen beide Bands zur Sache und sie verstehen ihr Handwerk. Das blieb nicht unbemerkt! Deep Purple und Status Quo klingelten für Support Shows an. Auch beim legendären WDR Rockpalast durften sie sich bereits dem TV-Publikum präsentieren. Man darf sich also auf eine gehörige Portion Adrenalin einstellen, wenn man die Shows der Wiener The Weight und The Wake Woods aus Berlin besuchen wird.
Tickets für 18 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Das Lumpenpack

Sonntag, 10.11.2019 / 19:00 Uhr im modernes

Stets in eine Konfettiwolke eingehüllt gewinnt Das Lumpenpack in den letzten Jahren diverse Contests und Preise, ihr Hit „Guacamole“ wird übe…

Logo Lagerhaus

Das Lumpenpack

Sonntag, 10.11.2019 / 19:00 Uhr im modernes

Stets in eine Konfettiwolke eingehüllt gewinnt Das Lumpenpack in den letzten Jahren diverse Contests und Preise, ihr Hit „Guacamole“ wird über 15 Millionen Mal geklickt, sie sind zu Gast bei verschiedensten TV-Formaten, auf Musikfestivals und spielen etliche ausverkaufte Konzerte. Auf „Die Zukunft wird groß“ folgt 2019, und über 50 ausverkaufte Konzerte später, nun „Eine herbe Enttäuschung“: Noch größer, noch mutiger, noch musikalischer soll das Album werden und falls all das nicht klappt, kann man immer noch auf den Titel verweisen. Stilistisch haben die beiden alle Konventionen hinter sich gelassen. College Rock, Trap, Balkan Pop, freier denn je bedienen sie sich der Genres, aber nie rein parodierend, sondern stets als augenzwinkernde Hommage.
Tickets für 25 Euro zzgl. Gebühren bei tickettoaster, eventim.

Logo Lagerhaus

theAngelcy

Sonntag, 10.11.2019 / 20:00 Uhr im saal

Zuerst war theAngelcy ein Liederzyklus und lyrisch-musikalisches Universum des obdachlosen und völlig unbekannten Singer-Songwriters Rotem Bar Or,…

Logo Lagerhaus

theAngelcy

Sonntag, 10.11.2019 / 20:00 Uhr im saal

Zuerst war theAngelcy ein Liederzyklus und lyrisch-musikalisches Universum des obdachlosen und völlig unbekannten Singer-Songwriters Rotem Bar Or, bevor sich 2011 eine Clique von Musikern um ihn gruppierte und die Band theAngelcy aus der Taufe hob. Die Formation besteht aus drei Männern und drei Frauen, die alle mehrere Instrumente spielen und ebenfalls singen. Das Sextett hat es geschafft, einen ureigenen, charakteristischen Sound zu entwickeln, der tiefe, manchmal auch traurige Emotionen spiegelt und mit lebensbejahender Energie, klassischen Instrumenten, viel Gesang und ordentlich Percussion performt wird. Einer ihrer größten Hits ist “My Baby Boy (Is In The Army)”.
Tickets für 20 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Black Plastic

Logo Lagerhaus

Mavi Phoenix

Dienstag, 12.11.2019 / 19:00 Uhr im saal

Nach dem Release ihrer EP Young Prophet II letzten Oktober veröffentlicht sie pünktlich zum Sieg des FM4 Amadeus Awards ihre Comeback Single Roma…

Logo Lagerhaus

Mavi Phoenix

Dienstag, 12.11.2019 / 19:00 Uhr im saal

Nach dem Release ihrer EP Young Prophet II letzten Oktober veröffentlicht sie pünktlich zum Sieg des FM4 Amadeus Awards ihre Comeback Single Romantic Mode. Die 23-jährige Produzentin, Songwriterin und Performerin hat mit ihren Live Auftritten einen Buzz in ganz Europa generiert. Ihre Auftritte auf dem Great Escape, Primavera Sound, Roskilde und Melt! sowie die UK Tour mit Jimothy Lacoste haben ihren Teil dazu beigetragen. Mit ihren bisher veröffentlichten EPs und Singles erschafft Mavi eine Soundkulisse zwischen Pop, Hip-Hop und elektronischen Sounds. Jeder Mavi Phoenix Songs holt einen mit einer anderen Stimmung ab. Romantic Mode entwickelt sich noch weiter und verschmilzt erfolgreich unterschiedliche Genrewelten.
Tickets für 17 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Black Plastic

Logo Lagerhaus

The Screenshots

Dienstag, 19.11.2019 / 20:00 Uhr im saal

The Screenshots (Kurt Prödel, Susi Bumms, Dax Werner) aus Krefeld haben sich auf der Webseite Twitter.com kennen gelernt und sind damit die erste …

Logo Lagerhaus

The Screenshots

Dienstag, 19.11.2019 / 20:00 Uhr im saal

The Screenshots (Kurt Prödel, Susi Bumms, Dax Werner) aus Krefeld haben sich auf der Webseite Twitter.com kennen gelernt und sind damit die erste Twitterband Deutschlands. Im Dezember 2018 spielte die Band den Song Google Maps live im ZDF Neo Magazin Royale. Jetzt ist es für die The Screenshots Zeit, den “aufregendsten deutschsprachigen Gitarrenrock der Stunde” (Jens Balzer im Rolling Stone) bzw. die “ehrliche Rockmusik aus Krefeld” (The Screenshots über The Screenshots) live zu arbeiten! Vorher muss Dax Werner sich aber noch einen Verstärker besorgen.
Tickets für 10 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Black Plastic

Logo Lagerhaus

Fatoni

Donnerstag, 21.11.2019 / 19:00 Uhr im saal

Andorra Tour 2019. Bei Fatoni ist’s alles ein bisschen anders. Vor ein paar Jahren glaubte er selbst nicht mehr an eine Musikkarriere. Dann wurde…

Logo Lagerhaus

Fatoni

Donnerstag, 21.11.2019 / 19:00 Uhr im saal

Andorra Tour 2019. Bei Fatoni ist’s alles ein bisschen anders. Vor ein paar Jahren glaubte er selbst nicht mehr an eine Musikkarriere. Dann wurde er Deutschraps schärfster Beobachter, mit schelmischem Humor und zynischem Zeigefinger. Und nun, wo es drauf ankommt, auf dem vorläufigen Hoch seiner Karriere, tritt er mit „Andorra“ die Flucht nach vorn an: Fatoni erzählt zum ersten Mal so richtig von sich selbst. Im Jahr 2019 ist Fatoni eine der unwahrscheinlicheren Figuren im deutschen Popzirkus – schon deshalb, weil er mit Mitte dreißig gerade seinen zweiten Karrierefrühling durchlebt. Schuld daran ist vor allem „Yo, Picasso“, jenes Album, auf dem sich Fatoni 2015 mit Platinproduzent Dexter duellierte und dabei eine neue Stimme fand.
Tickets für 21 Euro zzgl Gebühren bei eventim, Krasser Stoff

Logo Lagerhaus

The Godfathers

Freitag, 22.11.2019 / 19:00 Uhr im saal

Sie waren immer laut, hart, dreckig und transferierten den Geist des Rock´n´ Roll der sechziger Jahre in die Gegenwart. Ihr größter Hit Birth, …

Logo Lagerhaus

The Godfathers

Freitag, 22.11.2019 / 19:00 Uhr im saal

Sie waren immer laut, hart, dreckig und transferierten den Geist des Rock´n´ Roll der sechziger Jahre in die Gegenwart. Ihr größter Hit Birth, School, Work, Death zeigt stellvertretend für viele andere, die Mixtur aus agressiver Rockmusik der Band mit scharfzüngigen, zeitgemässen Texten. Sie scheuten sich nicht, seiner Zeit Margret Thatcher mit Hitlerbärtchen auf ihrem Plattencover zu zeigen und machten aus ihrer politisch eher links orientierten Gesinnung nie einen Hehl. Mit ihrem Motto „Rock `n Roll since 1985“ kommen sie nun wieder auf Tour und spielen einige Shows auch in Deutschland. Der Titel der Tour „This is War“ ist bewusst provokant gewählt.
Tickets für 23 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Ilgen-Nur

Mittwoch, 27.11.2019 / 20:00 Uhr im saal

2017 veröffentlichte Ilgen-Nur ihre erste EP „No Emotions“ auf Tape und dazu ein selbstproduziertes Musikvideo zu ihrem Song „Cool“. Damal…

Logo Lagerhaus

Ilgen-Nur

Mittwoch, 27.11.2019 / 20:00 Uhr im saal

2017 veröffentlichte Ilgen-Nur ihre erste EP „No Emotions“ auf Tape und dazu ein selbstproduziertes Musikvideo zu ihrem Song „Cool“. Damals ist sie gerade 21 geworden und aus der Nähe von Stuttgart nach Hamburg gezogen. Dort findet sie schnell Anschluss an die Szene: Paul von Trümmer spielt Gitarre in ihrer Band, Max Rieger von den Nerven nimmt die ersten Songs auf. Und die Reaktionen auf ihre Songs sind überschwänglich: 2018 geht Ilgen auf Tour mit Tocotronic und spielt auf hochkarätigen Showcase-Festivals wie dem Great Escape in Brighton, dem Reeperbahn Festival und auf dem Wavves Vienna.
Tickets für 11 Euro zzgl. Gebühren bei eventim,TixforGigs, Black Plastic

Logo Lagerhaus

Sparkling

Freitag, 29.11.2019 / 20:00 Uhr im etage 3

Sparkling haben spätestens seit ihrer EP „This is not the paradise they told us we would live in“ (2016) bewiesen wie konsequent man die Struk…

Logo Lagerhaus

Sparkling

Freitag, 29.11.2019 / 20:00 Uhr im etage 3

Sparkling haben spätestens seit ihrer EP „This is not the paradise they told us we would live in“ (2016) bewiesen wie konsequent man die Strukturen des zeitgenössischen Rocks reduzieren kann, um das Gegenteil zu erzielen: einen Überschuss an Leidenschaft, Hingabe, Wut, Energie. Tatsächlich ist die Wucht von Sparkling-Songs direkt physisch erfahrbar: die Spannung, die auf der Bühne herrscht, wenn die Kölner Leon und Levin Krasel und Luca Schüten exakt abgezirkelt die Ekstase erproben, überträgt sich sofort aufs Publikum. Heraus kommt ein hochverdichtetes Konzentrat von Postpunk- und Indie-Attitude.
Tickets für 11 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Black Plastic

Logo Lagerhaus

Äl Jawala

Freitag, 29.11.2019 / 20:00 Uhr im saal

Magischer Crossover aus flirrenden Balkan Bläsern und unwiderstehlichen Grooves. Äl Jawala ist eine außergewöhnliche Live Band, die ihre pulsie…

Logo Lagerhaus

Äl Jawala

Freitag, 29.11.2019 / 20:00 Uhr im saal

Magischer Crossover aus flirrenden Balkan Bläsern und unwiderstehlichen Grooves. Äl Jawala ist eine außergewöhnliche Live Band, die ihre pulsierende Energie direkt auf das Publikum überträgt. Spätestens wenn die fünf Musiker_innen mitten im Konzert musizierend die Bühne verlassen um in der Menge abzutauchen gibt es kein Halten mehr. Ihr Genre? Balkan Big Beats, Oriental Voodoo, Tropical Gypsy, Balkan Trance oder einfach nur ein „tanzbarer Kulturschock“. Von den archaischen Äl-Jawala-Wurzeln mit virtuosen Balkan Saxophonen, Percussions und Didgeridoo, hat die Combo einen langen Weg zurückgelegt hin zu Dancehall Groove, Surfgitarren, Tropical Beats und psychedelischem Dub.

Logo Lagerhaus

Rikas

Donnerstag, 05.12.2019 / 19:00 Uhr im saal
Die vier Jungs spielen eine wilde Mischung aus kalifornischer Strandmusik, britischer Beatmusik und New Yorker Rock & Jangle Pop.Trotz des jungen…

Logo Lagerhaus

Rikas

Donnerstag, 05.12.2019 / 19:00 Uhr im saal
Die vier Jungs spielen eine wilde Mischung aus kalifornischer Strandmusik, britischer Beatmusik und New Yorker Rock & Jangle Pop.Trotz des jungen Alters sind sie mit ihren Songs schon weit gereist und haben die Straßen Europas mit ihren lässigen Rhythmen und Harmonien zum Tanzen gebracht. Jetzt wollen Sam Baisch, Chris Ronge, Sascha Scherer und Ferdinand Hübner die Abgebrühtheit und Fröhlichkeit als Straßenmusiker in die Clubs der Metropolen bringen. Was dabei rauskommt ist ein Sound, der vom Sommer träumen lässt, ohne dabei an Abwechslung zu verlieren. Dazu tragen vor allem die unterschiedlichen Stimmen, sowie das facettenreiche Songwriting der Band bei. Tickets für 12 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Hot Shot, Black Plastic

Logo Lagerhaus

Döll

Samstag, 07.12.2019 / 19:30 Uhr im saal

Vier Jahre nach der „Weit Entfernt“ EP und gut eineinhalb Jahre nach „Ich und mein Bruder“, beide mittlerweile zu Szene-Klassikern avancier…

Logo Lagerhaus

Döll

Samstag, 07.12.2019 / 19:30 Uhr im saal

Vier Jahre nach der „Weit Entfernt“ EP und gut eineinhalb Jahre nach „Ich und mein Bruder“, beide mittlerweile zu Szene-Klassikern avanciert, war es soweit: Im Januar dieses Jahres veröffentlichte Döll sein erstes Solo-Album. „Deutschrap hat dieses Album bitter nötig. Und zwar genau jetzt.“ schrieb das Juice Magazin über das Debütalbum „Nie oder jetzt“ und kürte es kurzerhand zum Album der Ausgabe. Kurze Zeit später erreichte der Südhesse damit Platz 11 der deutschen Charts, begleitete Dendemann auf der ausverkauften „Da nich für!“ Tour und ging im Frühjahr selbst auf seine erste, eigene Solotour mit 8 von 10 ausverkauften Terminen.
Tickets für 21 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Krasser Stoff, Black Plastic

Logo Lagerhaus

Donvtello & Tightill

Samstag, 14.12.2019 / 19:30 Uhr im Pusdorf Studios

Gut zwei Jahre ist es jetzt her, dass Donvtello und Tightill ihren Untergrund Klassiker „Du hast geratzt“ released haben. Nach einigen Solo- un…

Logo Lagerhaus

Donvtello & Tightill

Samstag, 14.12.2019 / 19:30 Uhr im Pusdorf Studios

Gut zwei Jahre ist es jetzt her, dass Donvtello und Tightill ihren Untergrund Klassiker „Du hast geratzt“ released haben. Nach einigen Solo- und Kollaboalben, ausverkauften Tourneen und zahlreichen Features, finden die beiden Rapper auf dem Mixtape „Ratzen & Rennen“ endlich wieder zusammen. Auf „Ratzen & Rennen“ geht es nach vorne. Memphis inspirierter Sound, Donvtellos Geflexe und Tightills Singsang, ist eine Kombo fernab von generischer Playlist-Musik. Es gibt jedoch genau so ehrliche und ruhige Momente, in denen sich die beiden reflektieren und das Tempo raus nehmen. Für die Produktionen waren neben Brenk Sinatra und Erotik Toy Records Member Florida Juicy unter anderem Doc Törner, Flash 27, Rufio und Cizzvrp verantwortlich. Tickets für 15 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Black Plastic

Logo Lagerhaus

Abstürzende Brieftauben

Mittwoch, 18.12.2019 / 19:30 Uhr im saal

„Das müsst ihr jetzt verkraften“ – Tour. Sie waren die Erfinder des Fun Punk. Sie verkauften mehr als eine halbe Million Tonträger und …

Logo Lagerhaus

Abstürzende Brieftauben

Mittwoch, 18.12.2019 / 19:30 Uhr im saal

„Das müsst ihr jetzt verkraften“ – Tour. Sie waren die Erfinder des Fun Punk. Sie verkauften mehr als eine halbe Million Tonträger und waren ebenso auf dem Cover der Bravo, wie in den Indiecharts der Spex: Die Abstürzenden Brieftauben. Auf den Konzerten, die die Tauben seit 2013 in neuer Besetzung spielen, erlebt Micro, wie viel ihre Art von Punk tatsächlich bewirkt hat. „Da kommen Leute aus der ehemaligen Ostzone, die sagen: Ihr habt uns das Leben gerettet.“ Oder Schränke, „drei Jahre Knast auf dem Buckel, tätowiert, Ringe im Gesicht“, nehmen Micro in den Arm und sagen: „Du warst als Junge für mich der Größte.“ Im Dezember kommen die Abstürzenden Brieftauben auf Tour und versprechen ein Programm der Extraklasse. Songs, die eine Ewigkeit nicht mehr live gespielt wurden und Klassiker, die nicht fehlen dürfen. Tickets für 17 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Michel in der Suppenschüssel

Sonntag, 22.12.2019 / 15:00 Uhr im saal

Familientheater vom Bremer Tourneetheater nach Astrid Lindgren. Michel aus Lönneberga ist 5 Jahre alt und stark wie ein kleiner Ochse. Wenn er sch…

Logo Lagerhaus

Michel in der Suppenschüssel

Sonntag, 22.12.2019 / 15:00 Uhr im saal

Familientheater vom Bremer Tourneetheater nach Astrid Lindgren. Michel aus Lönneberga ist 5 Jahre alt und stark wie ein kleiner Ochse. Wenn er schläft, sieht er fast aus wie ein Engel. Aber wenn er wach ist, hat er mehr Unsinn im Kopf, als das Jahr Tage hat! Weil er noch den letzten Rest Suppe ausschlecken wollte, steckt Michels Kopf nun in der Suppenschüssel fest. Und weil sein Vater furchtbar wütend werden kann, flitzt er blitzschnell in den Schuppen. Regie: Erwing Rau. Es spielen: Silke Bollhorst, Claus Franke, Tinka Klindtwort, Jarno Stiddien, Sissi Zängerle. Familienvorstellung. Information unter info@bremer-tourneetheater.de

Logo Lagerhaus

Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen

Freitag, 27.12.2019 / 20:00 Uhr im saal

Da sind sie wieder die Ex-Superpunks, sogar mit neuem Album: „Fuck Dance, Let’s Art.“ Es wird langsam Kult, dass Die Liga der gewöhnlich…

Logo Lagerhaus

Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen

Freitag, 27.12.2019 / 20:00 Uhr im saal

Da sind sie wieder die Ex-Superpunks, sogar mit neuem Album: „Fuck Dance, Let’s Art.“ Es wird langsam Kult, dass Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen das Lagerhaus zwischen Weihnachten und Silvester beehrt. Der Stil von den Gentlemen? Hier ein Verweis auf Northern Soul, dort Madness, Geschrammel à la Housemartins und die Rock’n‚Roll-Bezüge wurden hier und da gegen Disco und den Sound der Orgelfraktion der Madchester-Hools eingetauscht. Helden: Dobie Gray, alle Bands auf 53rd & 3rd Records, Wham!, Dexy’s Midnight Runners, Gamble & Huff und etliche andere. Irgendwie Musik von Exzentrikern über Exzentriker für Exzentriker. Voll cool. Natürlich mit Gästen.
Tickets für 15 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Extrabreit

Sonntag, 29.12.2019 / 19:00 Uhr im saal

Weihnachts-Blitztournee 2019. Sie verspotteten die Polizei, zündeten die Schule an und besangen düster den Tod des Präsidenten. Sie ließen auf …

Logo Lagerhaus

Extrabreit

Sonntag, 29.12.2019 / 19:00 Uhr im saal

Weihnachts-Blitztournee 2019. Sie verspotteten die Polizei, zündeten die Schule an und besangen düster den Tod des Präsidenten. Sie ließen auf Partys den Flieger abheben, wollten Annemarie ficken, beschworen die Wonnen der Kleptomanie und die Abgründe des Kokains: Ende der 70er entdeckten fünf Jungs aus Hagen die Schönheit der 3-Minuten-Gitarrenhymne mit rotzig-subversiven Texten und eroberten bald darauf damit die Charts: Extrabreit, die Erfinder des deutschen Pop-Punks. Nun gibt es sie schon über 40 Jahre und jeder kann sich jährlich nunmehr davon überzeugen, das die Elder Statesmen des Deutschrocks nach wie vor eine Intensität und Ausdruckskraft entwickeln, die ihres gleichen sucht.
Tickets für 30 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Jaya The Cat

Freitag, 10.01.2020 / 19:00 Uhr im saal

Roots-Reggae, Ska, Punkrock: Die drei Hauptzutaten des Cocktails, den Jaya The Cat zusammenmischen sind nicht nur sommerlich smooth, sondern auch m…

Logo Lagerhaus

Jaya The Cat

Freitag, 10.01.2020 / 19:00 Uhr im saal

Roots-Reggae, Ska, Punkrock: Die drei Hauptzutaten des Cocktails, den Jaya The Cat zusammenmischen sind nicht nur sommerlich smooth, sondern auch mit klarer Kante und politisch motiviert. Die wechselnden Anteile aus krachigem Punkrock, rootsigen Classic-Reggae-Licks und energetischem Ska ergänzen Frontmann Geoff Lagadec und seine Partygemeinde um Versatzstücke aus Blues, Soul, Dub, Dancehall und HipHop. Hauptsache das Ergebnis ist laut, hat Drive und macht auf jeder Party eine gut groovende Figur. Special Guest: Orange Groove
Tickets für 20 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Pohlmann

Samstag, 18.01.2020 / 19:00 Uhr im saal

Von Dezember 2019 bis Januar 2020 geht Ingo Pohlmann im Trio auf seine alljährliche “Jahr aus Jahr ein” Akustik-Tour. Diese Tournee präsentie…

Logo Lagerhaus

Pohlmann

Samstag, 18.01.2020 / 19:00 Uhr im saal

Von Dezember 2019 bis Januar 2020 geht Ingo Pohlmann im Trio auf seine alljährliche “Jahr aus Jahr ein” Akustik-Tour. Diese Tournee präsentiert sich seit 2014 schon fast traditionell in sehr intimer Runde mit Wegbegleiter Hagen Kuhr am Cello und Reiner „Kallas“ Hubert an den Drums. Gemeinsam werden die drei wieder zeigen, wie beflügelnd Tiefgründigkeit sein kann. Das Besondere an den Pohlmann Shows sind die ehrliche Intimität, die bewegenden Geschichten und die lebensfrohen Songs, die das Publikum für ein Paar Stunden aus dem Alltag reißen, ohne in Belanglosigkeit zu versinken. Der Live-Vorgeschmack auf das neue Album wird garantiert nicht fehlen.
Tickets für 24,- zzgl. Gebühren an den bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636; online: www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de

Logo Lagerhaus

Randale

Sonntag, 26.01.2020 / 15:00 Uhr im saal

Die Kinderkrachkiste, das Album zum 15 jährigen Jubiläum der Kinderrockband Randale, ist eine Schatzkiste voller brandneuer Songs. Spaß, Toben u…

Logo Lagerhaus

Randale

Sonntag, 26.01.2020 / 15:00 Uhr im saal

Die Kinderkrachkiste, das Album zum 15 jährigen Jubiläum der Kinderrockband Randale, ist eine Schatzkiste voller brandneuer Songs. Spaß, Toben und Mitgröhlen für alle Kinder, die im Kinderzimmer mal so richtig abgehen wollen. Und Mama und Papa dürfen gerne mitrocken! Denn Randale machen Rockmusik für die ganze Familie. Eine fröhliche Mischung aus Rock, Metal, Punk, Reggae, Ska, Rap, Country und Pop, die in die Gehörgänge und die Beine geht. Krach vom Feinsten für Kinder und Große. No sleep til Kinderzimmer – Never mind the Blockflöte!
Tickets für 15,- zzgl. Gebühren / ermäßigt 12,- zzgl. Gebühren für Kinder bis 12 Jahren an den bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636; online: www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de

Logo Lagerhaus

Shelter Boy

Freitag, 31.01.2020 / 20:00 Uhr im etage 3

Als Referenz kann man Mac DeMarco genauso in den Raum werfen wie die britischen Bands, die bereits die Refrains von Shelter Boys Hauptband Still Tr…

Logo Lagerhaus

Shelter Boy

Freitag, 31.01.2020 / 20:00 Uhr im etage 3

Als Referenz kann man Mac DeMarco genauso in den Raum werfen wie die britischen Bands, die bereits die Refrains von Shelter Boys Hauptband Still Trees befruchtet haben. Die Inspiration ist zu hören, ohne sich im Zitat zu genügen. Er bedient sich dieser Einflüsse, ohne sich von ihnen die Richtung diktieren zu lassen. Zudem ist die von Shelter Boy emotional flexible Musik: Sie macht sich an einem „Kein Bock auf Rausgehen“-Regentag drinnen genau so gut wie im warmen Sommerschauer draußen. Nötigt man ihn dazu, beschreibt er seinen Sound selbst als Dreampop.
Tickets für 13 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Otto Normal

Donnerstag, 06.02.2020 / 19:00 Uhr im saal

Das Universum ist willkürlich Tour 2020. Die vier Freiburger haben sich 2010 zusammengeschlossen, um die deutschsprachige Musikszene aufzumischen.…

Logo Lagerhaus

Otto Normal

Donnerstag, 06.02.2020 / 19:00 Uhr im saal

Das Universum ist willkürlich Tour 2020. Die vier Freiburger haben sich 2010 zusammengeschlossen, um die deutschsprachige Musikszene aufzumischen. Ihren Stil beschreiben sie als Indie Pop, welcher sich in authentischer und treibender Musik manifestiert. Nach der Veröffentlichung ihres Debütalbums „Wahnsinn“ im Jahr 2012 hat sich bei Otto Normal viel getan. Die Band gewann den VIA Award als bester Newcomer sowie den Berlin Music Award. Otto Normal performten außerdem zur Primetime im ZDF und waren bei der Pro Sieben Show „Circus Halli Galli“ zu Gast. Support: Moritz Jahn
Tickets für 17,- zzgl. Gebühren an den bekannten VVK-Stellen, Tel. Ticketservice 0421-353637 & 04212-363636, online: www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de

Logo Lagerhaus

Lina Maly

Freitag, 07.02.2020 / 19:30 Uhr im saal

Lina Maly veröffentlicht mit „Könnten Augen alles sehen“ nicht einfach nur ein zweites Album. Sie etabliert sich auch weiter als starke, ei…

Logo Lagerhaus

Lina Maly

Freitag, 07.02.2020 / 19:30 Uhr im saal

Lina Maly veröffentlicht mit „Könnten Augen alles sehen“ nicht einfach nur ein zweites Album. Sie etabliert sich auch weiter als starke, eigenständige Künstlerin, als Streiterin für die Schönheit des Unperfekten und als Instanz der Aufrichtigkeit in der deutschen Popmusik. Lina Malys zweites Album fühlt sich für die Künstlerin selbst nach eigener Aussage eigentlich mehr wie ein Debüt an. Musik und Text stammen nun beinahe ausschließlich aus Linas eigener Feder. Das Arbeiten in größeren Teams ist in der Popmusik schon lange und gerade bei jüngeren Künstlern gängige Praxis, doch Lina Maly wollte für ihr zweites Album mehr. Beziehungsweise weniger.
Tickets für 20,- zzgl. Gebühren an den bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636; online: www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de

Logo Lagerhaus

Doctor Krapula

Mittwoch, 12.02.2020 / 20:00 Uhr im saal

„Súbele el volumen“ erscheint in Kolumbien in 3-Teilen als EP, die sie für Deutschland zusammen auf einer CD herausbringen werden, die ein pa…

Logo Lagerhaus

Doctor Krapula

Mittwoch, 12.02.2020 / 20:00 Uhr im saal

„Súbele el volumen“ erscheint in Kolumbien in 3-Teilen als EP, die sie für Deutschland zusammen auf einer CD herausbringen werden, die ein paar neue Songs, ein paar Cover-Versionen unter anderem von The Clash und Akustik-Songs enthalten wird. Auch in der Umwelthilfe sind Doctor Krapula weiter aktiv. Nach Ihrem ehrgeizigen Amazonas Projekt 2014 zur Rettung des Regenwaldes, arbeiten sie momentan zusammen mit der lokalen autonomen Verwaltung in Cudinamarca (CAR) um den Bogotá River zu erhalten und mit 1800 neuen Bäumen die Umgebung des Flußes zu begrünen. Die Musik ist eine kraftvolle Mischung aus Punk, Cumbia, Ska, HipHop und Reggae und bietet anspruchsvolle Texte zu sozialen Themen und zum Umweltschutz.

Logo Lagerhaus

Schrottgrenze

Samstag, 15.02.2020 / 20:00 Uhr im saal

Zwischen Rockfestivalbühnen und Dragshow. Zwischen Punkrockgitarren und eingängigen Popmelodien. Zwischen kleinen Alltagsgeschichten und unmissve…

Logo Lagerhaus

Schrottgrenze

Samstag, 15.02.2020 / 20:00 Uhr im saal

Zwischen Rockfestivalbühnen und Dragshow. Zwischen Punkrockgitarren und eingängigen Popmelodien. Zwischen kleinen Alltagsgeschichten und unmissverständlichen Statements. Überall bewegt sich die Hamburger Band Schrottgrenze, auch mit ihrem neuen Album „Alles zerpflücken“. Der politische Anspruch zeigt sich auch an der Gästeliste des Albums. Mit Elf und Dirk von der legendären Hamburger Politpunkband Slime verweisen Schrottgrenze nicht nur auf ihre musikalische Verwurzelung im Punk, sondern bringen mit ihnen gemeinsam mit Das Kapital einen fast 40 Jahre alten Slime-Klassiker zu neuen Ufern. Genre-übergreifend steuert auch die queerfeministische Berliner Rapperin Sookee einen Part auf Traurige Träume bei. Da stellt sich nur noch die Frage: Punk? Pop? Rock? Indie? Egal! Tickets für 15 Euro zzgl. Gebühren bei TixForGigs und HowdyPartnerBooking