Logo Lagerhaus Pfeil
02 / 2024
MoDiMiDoFrSaSo
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
26272829 

Das Kulturzentrum Lagerhaus ist ein offenes Haus für stadtkulturelle Innovationsprozesse und Projektideen. Die gemeinnützige öffentlich geförderte Einrichtung ist offen für Kulturschaffende, Umweltaktive, Menschen mit Migrationshintergrund und Bildungsinteressierte, offen für Gäste, Freunde, Förderer sowie auch offen für Anregungen und Kritik…

Schließen
Logo Lagerhaus

Das Schimmern der See

Mittwoch, 28.02.2024 / 19:30 Uhr im saal

Adrian Pourviseh liest aus Das Schimmern der See. Atemlos und beklemmend sind die Schilderungen der Rettungseinsätze der Sea Watch 3 – Crew …

Logo Lagerhaus

Das Schimmern der See

Mittwoch, 28.02.2024 / 19:30 Uhr im saal

Adrian Pourviseh liest aus Das Schimmern der See. Atemlos und beklemmend sind die Schilderungen der Rettungseinsätze der Sea Watch 3 – Crew vor der Küste von Sizilien, die der deutsch-iranische Comiczeichner Adrian Pourviseh als Beobachter und Seenotretter vor zwei Jahren begleitet hat. Die unmenschliche Anspannung zwischen Einsätzen, die Angst vor den Repressionen der Frontex-Staaten und der libyschen Freischärler, die im Auftrag Europas Geflüchtete aus internationalen Gewässern verschleppen, und die hochprofessionelle Durchführung ihrer Einsätze, bei denen wenige Augenblicke zwischen Leben und Tod von Menschen entscheiden können. Adrian Pourvisehs Das Schimmern der See ist ein gezeichneter Augenzeugenbericht über den schrecklichen Alltag an den Außengrenzen Europas und ein lautstarker Aufruf zu mehr Menschlichkeit. Eintritt frei.

Logo Lagerhaus

Less or more

Freitag, 01.03.2024 / 20:00 Uhr im saal

Eine schräg improvisierte Theatershow vom Improtheater Bremen. Eine Liebesgeschichte zwischen Publikum und Schauspielensemble und ein Wettkampf um…

Logo Lagerhaus

Less or more

Freitag, 01.03.2024 / 20:00 Uhr im saal

Eine schräg improvisierte Theatershow vom Improtheater Bremen. Eine Liebesgeschichte zwischen Publikum und Schauspielensemble und ein Wettkampf um die beste spontan inszenierte Geschichte. Vier ideensprühende Regisseur_innen machen Angebot um Angebot, und die Zuschauenden entscheiden, welches sie annehmen und welches sie ausschlagen wollen. Wer die Bedürfnisse des Publikums am besten spürt, bekommt die große Chance. Denn nur eine einzige Geschichte wird zu Ende gespielt. Hier wird gekämpft mit allen Mitteln der Kunst: mal mit großem Actionkino, mal mit seichtem Melodram, mal mit knackigem Trashtheater, mal mit hoher Literatur.
Tickets für 20 Euro (ermäßigt 15 Euro) bei Yes Ticket

Logo Lagerhaus

Tango Differente

Montag, 04.03.2024 / 20:30 Uhr im saal

Tango Differente – die etwas andere Milonga! Mix aus Neo-, Nuevo-, Contemporary und traditionellem Tango Argentino; jeweils am ersten Montag …

Logo Lagerhaus

Tango Differente

Montag, 04.03.2024 / 20:30 Uhr im saal

Tango Differente – die etwas andere Milonga! Mix aus Neo-, Nuevo-, Contemporary und traditionellem Tango Argentino; jeweils am ersten Montag des Monats.
Eintritt: 7 Euro

Logo Lagerhaus

Empathy Test

Freitag, 08.03.2024 / 19:30 Uhr im saal

10 Jahre sind es bereits, die Isaac Howlett und seine Mitstreiter*innen mittlerweile die Landschaft der synthetischen Pop-Musik unsicher machen. Em…

Logo Lagerhaus

Empathy Test

Freitag, 08.03.2024 / 19:30 Uhr im saal

10 Jahre sind es bereits, die Isaac Howlett und seine Mitstreiter*innen mittlerweile die Landschaft der synthetischen Pop-Musik unsicher machen. Empathy Test, gegründet 2014 in London, haben seitdem Hunderte von Konzerten in Europa und Amerika gespielt. Ihre letzte Tournee zum Album „Monsters“ brachte mehrere ausverkaufte Häuser mit sich. Mehr als 50 Tracks erschienen auf zahlreichen Alben, EPs und Singles. Grund genug, dies auf einer eigens dafür geschaffenen Tournee zu feiern! Von „Losing touch“ über „Safe from harm“ bis hin zu „Doubts“ präsentieren Empathy Test eine bunte Vielfalt ihres musikalischen Spektrums. Gegebenenfalls mischt sich ja auch schon der eine oder andere neue Track in die Setlist. Support: Auger
Tickets für 28 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, nordwest-ticket, Zoff Ticketshop

Logo Lagerhaus

Ensemble Surprise

Samstag, 09.03.2024 / 20:00 Uhr im saal

Mit der Tragikomödie „Magic Bus“ unter der Regie von Maria v. Bismarck präsentiert das Ensemble die erste Premiere an seiner neuen Spielstät…

Logo Lagerhaus

Ensemble Surprise

Samstag, 09.03.2024 / 20:00 Uhr im saal

Mit der Tragikomödie „Magic Bus“ unter der Regie von Maria v. Bismarck präsentiert das Ensemble die erste Premiere an seiner neuen Spielstätte im Kulturzentrum Lagerhaus. Auf der Busfahrt ins Seminarzentrum Niederdettelsau trifft eine skurrile Ansammlung eigenwilliger Individuen aufeinander. Ihre einzige Verbindung: Sie haben einen wichtigen Menschen verloren. Als ihr Bus von einem Ganovenpärchen überfallen wird, ändert sich die Lage dramatisch. Jeder kommt an seine Grenzen, wobei so manche Maske fällt. Das Ensemble Surprise unter der Leitung von Maria von Bismarck gibt es seit Anfang 2019. Es spielen Susanne Knak, Anna-Sibylla Peikert, Verena Reincke, Annette Ziellenbach, Joachim Graf, Thomas Menzer und Lars Vockensohn.
Tickets für 18 Euro, ermäßigt 13 Euro bei Yes Ticket

Logo Lagerhaus

Ensemble Surprise

Sonntag, 10.03.2024 / 18:00 Uhr im saal

Mit der Tragikomödie „Magic Bus“ unter der Regie von Maria v. Bismarck präsentiert das Ensemble die erste Premiere an seiner neuen Spielstät…

Logo Lagerhaus

Ensemble Surprise

Sonntag, 10.03.2024 / 18:00 Uhr im saal

Mit der Tragikomödie „Magic Bus“ unter der Regie von Maria v. Bismarck präsentiert das Ensemble die erste Premiere an seiner neuen Spielstätte im Kulturzentrum Lagerhaus. Auf der Busfahrt ins Seminarzentrum Niederdettelsau trifft eine skurrile Ansammlung eigenwilliger Individuen aufeinander. Ihre einzige Verbindung: Sie haben einen wichtigen Menschen verloren. Als ihr Bus von einem Ganovenpärchen überfallen wird, ändert sich die Lage dramatisch. Jeder kommt an seine Grenzen, wobei so manche Maske fällt. Das Ensemble Surprise unter der Leitung von Maria von Bismarck gibt es seit Anfang 2019. Es spielen Susanne Knak, Anna-Sibylla Peikert, Verena Reincke, Annette Ziellenbach, Joachim Graf, Thomas Menzer und Lars Vockensohn.
Tickets für 18 Euro, ermäßigt 13 Euro bei Yes Ticket

Logo Lagerhaus

Slam Bremen

Donnerstag, 14.03.2024 / 20:00 Uhr im saal

Wolf Hogekamp liefert eine Mischung aus Klangkörpern und Mikrofon, kombiniert Wörter mit Musik und wartet nicht, bis etwas passiert, sondern lä…

Logo Lagerhaus

Slam Bremen

Donnerstag, 14.03.2024 / 20:00 Uhr im saal

Wolf Hogekamp liefert eine Mischung aus Klangkörpern und Mikrofon, kombiniert Wörter mit Musik und wartet nicht, bis etwas passiert, sondern läßt es passieren. Worte, die sich im Zusammenspiel mit der Musik neu entfalten, ohne Knickstellen im Kopf zu hinterlassen. Dienstältester Poetry-Slam-Veranstalter Deutschlands, Musiker und Bühnendichter. Im Auftrag des Grips-Theaters richtet Wolf Hogekamp seit 2000 regelmäßig den Berliner U20-Poetry-Slam aus. Und dann kommt Ihr: Slam Bremen. Dein Wort. Dein Ort, ohne (Genre-)Grenzen, für Wort, für Musik, für Performance. Ein Ort für Kunst und Schrott, für Fremdscham und Verehrung. Ein Ort für Wettbewerb.
Anmeldung zur Teilnahme unter Slam Bremen
Tickets für 7 Euro an der Abendkasse

Logo Lagerhaus

Luka Lenzin

Freitag, 15.03.2024 / 20:00 Uhr im saal

Nadel und Folie. Comiclesung und Gespräch. Inspiriert von der eigenen Arbeit als Hilfskraft in einer Hamburger Drogenberatungsstelle erzählt Luka…

Logo Lagerhaus

Luka Lenzin

Freitag, 15.03.2024 / 20:00 Uhr im saal

Nadel und Folie. Comiclesung und Gespräch. Inspiriert von der eigenen Arbeit als Hilfskraft in einer Hamburger Drogenberatungsstelle erzählt Luka Lenzin in “Nadel und Folie” aus dem Alltag der Szene, von den Bedürfnissen der Menschen und vor allem: ihre persönlichen Geschichten. Aus einer Vielzahl flüchtiger Begegnungen zeichnet Luka Lenzin einen dokufiktionalen Tag in einer Anlaufstelle. “Nadel und Folie“ beleuchtet auch die historische Entwicklung vom Umgang mit Drogen in Deutschland und in der Welt. Wieder und wieder zeigt sich in den individuellen Lebensgeschichten die Absurdität der deutschen Drogenpolitik und deren fatale Auswirkung auf die Gesellschaft. In Kooperation mit Fix it.
Eintritt frei

Logo Lagerhaus

Hood Muzik Jam

Samstag, 16.03.2024 / 20:00 Uhr im saal

Mit der Hood Muzik Jam möchte Hood Training junge Talente fördern und Ihnen einen Platz geben, an dem sie Gehör finden und wahrgenommen werden. …

Logo Lagerhaus

Hood Muzik Jam

Samstag, 16.03.2024 / 20:00 Uhr im saal

Mit der Hood Muzik Jam möchte Hood Training junge Talente fördern und Ihnen einen Platz geben, an dem sie Gehör finden und wahrgenommen werden. Jedes Talent kann in der heutigen Zeit zu einer beruflichen Perspektive werden. Die Hood Muzik Jam 2024 bietet die Möglichkeit zur integrativen und interkulturellen Zusammenkunft von jungen Menschen aus Bremen, sowie Interessierten aus dem Bereich Musik. Zusätzlich soll bei diesem Event eine Wandfläche von einem Graffiti-Artist mit Hilfe und Beteiligung von Jugendlichen gestaltet werden. Unterstützt wird das Event durch die Karin und Uwe Hollweg Stiftung.
Eintritt frei

Logo Lagerhaus

Die P

Freitag, 22.03.2024 / 20:00 Uhr im saal

„24/7“ Tour. Sie ist die Lieblingsrapperin deiner Lieblingsrapper: Die P aus Bonn hat sich in den vergangenen Jahren Props von den Großen inn…

Logo Lagerhaus

Die P

Freitag, 22.03.2024 / 20:00 Uhr im saal

„24/7“ Tour. Sie ist die Lieblingsrapperin deiner Lieblingsrapper: Die P aus Bonn hat sich in den vergangenen Jahren Props von den Großen innerhalb und außerhalb der Szene geholt: Megaloh ist genauso Fan wie AchtVier, Torch und Olli Schulz. Kein Wunder, denn Ps Rap-Skills, Bühnenpräsenz und Hunger suchen im Deutschrap-Kosmos aktuell ihres gleichen. Nach der Explosion der Show in der Lila Eule im letzten Jahr legt sie jetzt direkt nach und macht da weiter, wo sie aufgehört hat!
Tickets für 22 Euro zzgl. Gebühren bei eventim und Ticket.io

Logo Lagerhaus

Wiegedood

Samstag, 23.03.2024 / 20:00 Uhr im saal

Wiegedood kommen erneut mit ihrem furiosen aktuellen Album „There‘s always blood at the end of the road“ im Gepäck nach Bremen. Das erste Al…

Logo Lagerhaus

Wiegedood

Samstag, 23.03.2024 / 20:00 Uhr im saal

Wiegedood kommen erneut mit ihrem furiosen aktuellen Album „There‘s always blood at the end of the road“ im Gepäck nach Bremen. Das erste Album nach der definierenden „De Doden hebben het goed“ Trilogie, die die Band ihrem verstorbenen Freund Wim gewidmet hat. Der aktuelle der Sound von Wiegedood ist schneller, aggresiver und chaotischer als auf ihrer Trilogie. Gitarrist und Sänger Levy sagt selber über das aktuelle Werk der Band, dass es ihre bisher unbequemste Platte ist. Es ist schneller als alles, was sie bisher gemacht haben, und gnadenloser als die gesamte Trilogie zusammen.
Tickets für 20 Euro zzgl. Gebühren bei Tortuga Booking

Logo Lagerhaus

Mina Richman

Dienstag, 26.03.2024 / 20:00 Uhr im saal

Ehrlich, queer, selbstbestimmt. Die 25-jährige Singer-Songwriterin Mina Richman schreibt Lieder über das Leben als junge Frau, feministische Them…

Logo Lagerhaus

Mina Richman

Dienstag, 26.03.2024 / 20:00 Uhr im saal

Ehrlich, queer, selbstbestimmt. Die 25-jährige Singer-Songwriterin Mina Richman schreibt Lieder über das Leben als junge Frau, feministische Themen wie Konsens und singt vom Ver-und Entlieben. Als die Revolution im Iran ausbrach, schrieb die offen queere Deutsch-Iranerin den Song „Baba Said“ und teilte ihn als Zeichen der Solidarität auf Instagram, wo er bereits über eine Millionen Mal geklickt wurde. Gemeinsam mit ihrer Band, bestehend aus Friedrich Veit Ali Schnorr von Carolsfeld (E-Gitarre), Alex Mau (Bass) und Leon Brames (Drums), arbeitet sie nun an ihrem Debütalbum.
Tickets für 18 Euro zzgl. Gebühren bei loveyourartist

Logo Lagerhaus

Bell Witch

Freitag, 29.03.2024 / 20:00 Uhr im saal

Bell Witch werden dem Funeral Doom zugerechnet. Das Duo verzichtet auf eine Gitarre, anstelle dessen spielt Dylan Desmond einen sechssaitigen E-Bas…

Logo Lagerhaus

Bell Witch

Freitag, 29.03.2024 / 20:00 Uhr im saal

Bell Witch werden dem Funeral Doom zugerechnet. Das Duo verzichtet auf eine Gitarre, anstelle dessen spielt Dylan Desmond einen sechssaitigen E-Bass. Sein Spiel ist sowohl simpel als auch effektiv und melodisch-düster Der Gesang variiert zwischen Klargesang, der als ätherisch und als fast zerbrechlich wahrgenommen wird und gutturalem Growling. Das Schlagzeugspiel ist hingegen schleppend und zugleich wuchtig. Die Band hat im letzten Jahr ihr viertes Album Future’s Shadow Part 1: The Clandestine Gate veröffentlicht.
Tickets für 25 Euro zzgl. Gebühren bei Tortuga Booking

Logo Lagerhaus

Acht Eimer Hühnerherzen

Mittwoch, 03.04.2024 / 20:00 Uhr im saal

Reise 2024. Im Frühling! Mit neuen und alten Liedern. Acht Eimer Hühnerherzen machen sich wieder auf eine große Reise. Keine Stahlsaiten, kein…

Logo Lagerhaus

Acht Eimer Hühnerherzen

Mittwoch, 03.04.2024 / 20:00 Uhr im saal

Reise 2024. Im Frühling! Mit neuen und alten Liedern. Acht Eimer Hühnerherzen machen sich wieder auf eine große Reise. Keine Stahlsaiten, keine Zukunft, keine Hunde. Danach erstmal Tourpause wegen Schallplattenproduktionsarbeiten.
Tickets für 20 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Reservix, Black Plastic.

Logo Lagerhaus

Supersuckers

Freitag, 05.04.2024 / 20:00 Uhr im saal

The greatest Rock ‚n‘ Roll band in the world, die Supersuckers, gründeten sich bereits 1988 und veröffentlichten ihr erstes Album The Smoke o…

Logo Lagerhaus

Supersuckers

Freitag, 05.04.2024 / 20:00 Uhr im saal

The greatest Rock ‚n‘ Roll band in the world, die Supersuckers, gründeten sich bereits 1988 und veröffentlichten ihr erstes Album The Smoke of Hell 1992 auf Seattle’s Sub Pop Label. Nach Ausflügen in die Cowboy und Country Gefilde in den letzten Jahren sind sie mit rotzigem Rawk ‚n‘ Roll zurückgekehrt, mit hoch erhobenem Mittelfinger und dem typischen Supersuckers Sound – ein bisschen Country und jede Menge Motörhead. Songs vom letzten Album, alte Klassiker und ein oder zwei Country Songs gehören zum Programm. Und jede Menge Coolness. Wie Lemmy Kilmister schon sagte: „If you don’t like the Supersuckers, you don’t like Rock ‚n‘ Roll.“
Tickets für 23 Euro zzgl. Gebühren bei TixForGigs , eventim, Hot Shot Records, Black Plastic

Logo Lagerhaus

kid kapri

Samstag, 06.04.2024 / 20:00 Uhr im modernes

Als kid kapri einen kleinen Ausschnitt eines unveröffentlichten Songs ins Internet stellte, war ihm noch nicht klar, dass er gerade einen Nerv get…

Logo Lagerhaus

kid kapri

Samstag, 06.04.2024 / 20:00 Uhr im modernes

Als kid kapri einen kleinen Ausschnitt eines unveröffentlichten Songs ins Internet stellte, war ihm noch nicht klar, dass er gerade einen Nerv getroffen hatte. Knapp 5 Monate und 20 Millionen Aufrufe später, sind alle Augen auf den jungen Bremer gerichtet. Doch statt teure Autos und Luxusuhren entschied sich der Newcomer für Homeparty und Homies. Durch den Turbostart von „Mosaik“ war kid kapri in aller Munde. Entgegen aktueller Trends, hat sich der junge Bremer allerdings dazu entschieden, sich erst einmal Zeit zu nehmen, um die gewonnen Eindrücke und Erfahrungen zu sortieren. Aus diesem Prozess heraus entstand anschließend sein Album „357“ im Sommer 2022. Mit der Single „Zwei von dir“ erschuf er jetzt den perfekten gute Laune Track und schafft Vorfreude auf seine Tour im September.
Tickets für 27,60 Euro incl. Gebühren bei ticketmaster

Logo Lagerhaus

David Kebekus

Mittwoch, 10.04.2024 / 19:30 Uhr im saal

„überragend“, verlegt vom Fritz. Dinge, die David überragend findet, sind speziell bis manchmal sehr heikel. Aber präsentiert aus einer Pers…

Logo Lagerhaus

David Kebekus

Mittwoch, 10.04.2024 / 19:30 Uhr im saal

„überragend“, verlegt vom Fritz. Dinge, die David überragend findet, sind speziell bis manchmal sehr heikel. Aber präsentiert aus einer Perspektive, aus der man dann doch drüber lachen muss. Überraschend anders zeigt David in seinem zweiten Programm, wie interessante Comedy funktionieren kann. Über große Theorien bis zu den kleinen Kämpfen des Alltags. Mit seiner angenehm ruhigen Art präsentiert er unaufgeregt auch gern heftige Aussagen. Hierbei gelingt es ihm immer, eine Verbindung zur Gesellschaft und aktuell diskutierten Problemen herzustellen.
Tickets für 24 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Afrodream

Freitag, 12.04.2024 / 20:00 Uhr im saal

jazzahead! Clubnight. Afrodream ist eine Afrobeat/Pop-Band, die 2018 in Turin gegründet wurde, als Abou Samb aus dem Senegal (Gesang, Percussion),…

Logo Lagerhaus

Afrodream

Freitag, 12.04.2024 / 20:00 Uhr im saal

jazzahead! Clubnight. Afrodream ist eine Afrobeat/Pop-Band, die 2018 in Turin gegründet wurde, als Abou Samb aus dem Senegal (Gesang, Percussion), Eddy Gaulein Stef von Martinique (Bass), Ariel Verosto aus Argentinien (Klavier, Querflöte), Luca Vergano (Gitarre), Sam Baye (Schlagzeug) und Simone Arlorio (Saxophon) aufeinander trafen. Die Klangatmosphäre ist eine Fusion aus afrikanischen Rhythmen und Pop-Melodien. Der Sound ist das Ergebnis der Begegnung von Musikern mit kulturellen und musikalischen Hintergründen, die weit auseinanderliegen, aber zwischen ihnen ein sowohl rhythmisches als auch melodisches Gleichgewicht gefunden haben. Das alles mündet in energiegeladenen Live-Auftritten, bei denen man sich fast in einer kathartischen Ekstase bewegt.

Logo Lagerhaus

TRiPKiD

Samstag, 13.04.2024 / 20:00 Uhr im saal

TRiPKiD steht für “i don’t give a fuck”. Das Duo aus dem Süden Deutschlands ist die Antwort auf amerikanische Genrelosigkeit à la

Logo Lagerhaus

TRiPKiD

Samstag, 13.04.2024 / 20:00 Uhr im saal

TRiPKiD steht für “i don’t give a fuck”. Das Duo aus dem Süden Deutschlands ist die Antwort auf amerikanische Genrelosigkeit à la MGK oder Post Malone, das Gesicht des dystopischen Größenwahns mit Hang zur Selbstzerstörung. Zwischen 21Pilots und BMTH werden catchy Synthie-Pop, Pop-Punk-Hooks, Trap-Beats und pure Distortion endlich ins Deutsche übersetzt, ohne dabei den internationalen Vibe zu verlieren. Harte Kritik an rechtskonservativer Politk & Homophobie findet ihr Ventil in explosiven Shows bis hin zur Selbstaufgabe, wobei der gesamte Weltschmerz einer Generation vermutlich für immer auf den nassen Böden der Clubs kleben bleibt. Man hätte für die “Lang lebe TRiPKiD Tour” kein besseres Match als AYMZ aus Wien finden können.
Tickets für 25 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Out Loud

Mittwoch, 17.04.2024 / 19:30 Uhr im saal

Natascha Strobl: Solidarität. Die Ausgebeuteten dieser Welt haben nur eine einzige Möglichkeit, ihre Rechte durchzusetzen: indem sie Mehrheiten b…

Logo Lagerhaus

Out Loud

Mittwoch, 17.04.2024 / 19:30 Uhr im saal

Natascha Strobl: Solidarität. Die Ausgebeuteten dieser Welt haben nur eine einzige Möglichkeit, ihre Rechte durchzusetzen: indem sie Mehrheiten bilden. Alte Gewissheiten zerbrechen aktuell an vielgestaltigen Krisen. Dem beizukommen wäre Aufgabe der Politik. Doch die stellt sich kein gutes Zeugnis aus: Die einen klammern sich an den Glauben, dass die verlorene Normalität rückholbar ist. Die anderen wollen die Krisen mit Individualismus oder autoritären Maßnahmen meistern – und bedrohen damit den Rechtsstaat. Natascha Strobl plädiert für einen dritten Weg: eine gemeinsame, antikapitalistische Klammer. Out Loud findet in Kooperation mit dem Bremer Literaturkontor statt und wird gefördert durch den Senator für Kultur der Freien Hansestadt Bremen und die Karin und Uwe Hollweg Stiftung und wird präsentiert von Bremen Zwei.

Logo Lagerhaus

Carlo Karacho

Donnerstag, 18.04.2024 / 20:00 Uhr im saal

Aus dem pulsierenden Berliner Klangkosmos ging Carlo Karacho vor zwei Jahren mit der Debüt-EP „CM Isolation“ hervor. Ohne Vorwarnung teleporti…

Logo Lagerhaus

Carlo Karacho

Donnerstag, 18.04.2024 / 20:00 Uhr im saal

Aus dem pulsierenden Berliner Klangkosmos ging Carlo Karacho vor zwei Jahren mit der Debüt-EP „CM Isolation“ hervor. Ohne Vorwarnung teleportierte der Soundtüftler die Gipfel der Neuen Deutschen Welle anno ’85 in die Gegenwart und erreicht aus dem Stegreif das Level der einst weltberühmten Legenden: Ein bisschen Deutsch Amerikanische Freundschaft, Prisen von Holger Hiller, delikate 808s und Detroiter Electro-Vibes. Karacho verkuppelt, was schon immer zusammen gehörte aber in jüngster Zeit viel zu selten Bekanntschaft macht. So sind die drallen DIY-Produktionen des selbstironischen Tausendsassas von einem geradezu verschwenderisch melodischen Gespür geprägt, das sich kaum erlernen lässt.
Tickets für 15 Euro zzgl. Gebühren bei TixForGigs

Logo Lagerhaus

Niels Frevert

Freitag, 19.04.2024 / 20:00 Uhr im saal

Niels Freverts neues Album heißt Pseudopoesie, und davon abgesehen, wie halluzinogen dieses Wort aussieht, ist es natürlich bemerkenswert, dass g…

Logo Lagerhaus

Niels Frevert

Freitag, 19.04.2024 / 20:00 Uhr im saal

Niels Freverts neues Album heißt Pseudopoesie, und davon abgesehen, wie halluzinogen dieses Wort aussieht, ist es natürlich bemerkenswert, dass gerade er, Frevert, Held aller Lieddichter:innen deutscher Sprache, sein siebtes und schon wieder überraschendes Album Pseodopoesie nennt. Aufgenommen hat er die zehn neuen Lieder mit der Live-Besetzung von Putzlicht – das erste Mal, dass seine Band zwischen zwei Alben komplett zusammenbleibt. Niels Frevert scheint angekommen zu sein: zwischen den Stühlen, auf der äußeren Umlaufbahn oder einfach nur auf dem Weg zum ewigen Weiter.
Tickets für 25 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Flokati

Samstag, 20.04.2024 / 20:00 Uhr im saal

Am Anfang war das Wort, gespielt vom Ensemble Improtheater Bremen. Bewusstseinserweiternder Improklassiker mit hohem Unterhaltungswert. Versinken S…

Logo Lagerhaus

Flokati

Samstag, 20.04.2024 / 20:00 Uhr im saal

Am Anfang war das Wort, gespielt vom Ensemble Improtheater Bremen. Bewusstseinserweiternder Improklassiker mit hohem Unterhaltungswert. Versinken Sie in den weichen Fasern eines kunstvoll gewebten Szenenteppichs. Bei Flokati kann das Publikum erleben, wie die Spieler_innen aus einem einzigen Wort eine ganze Welt zusammenspinnen. Es entsteht ein spontan gewebter Teppich aus Assoziationen, Szenen, Liedern, Geschichten, zusammengehalten durch das eine Wort, das den Abend durchzieht wie ein geheimnisvolles Motto. Flokati ist eine neue Version des Impro-Klassikers „Harold“, der auf der ganzen Welt gespielt wird.
Tickets für 20 Euro, ermäßigt 15 Euro bei YesTicket

Logo Lagerhaus

Les Yeux D'La Tête

Freitag, 26.04.2024 / 20:00 Uhr im saal

Ob Sinti-Swing, französischer Chanson, poetischer Punk oder Jazz, Les Yeux D’La Tête bedienen sich unverkrampft verschiedenster musikalischer E…

Logo Lagerhaus

Les Yeux D'La Tête

Freitag, 26.04.2024 / 20:00 Uhr im saal

Ob Sinti-Swing, französischer Chanson, poetischer Punk oder Jazz, Les Yeux D’La Tête bedienen sich unverkrampft verschiedenster musikalischer Einflüsse. Über 100 eindrucksvolle Konzerte spielten sie nur hierzulande, haben dabei nichts an Intensität und guter Laune eingebüsst. Sie erzählen dabei weiterhin eindrucksvoll und sensibel von den Themen des Alltags – von Liebe, Freude und Spaß am Feiern und über die ganzen Verrückten da draußen, die uns tagtäglich begegnen. Mal himmelhoch-jauchzend auf dem Tresen einer Bar tanzend (oder gleich auf den Dächern), mal betrübt am Seine-Ufer sitzend, erzeugen sie eine mitreißende farbenfrohe Atmosphäre, die unvergessliche Konzerte erleben lässt.
Tickets für 24 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Nils Keppel

Samstag, 27.04.2024 / 20:00 Uhr im saal

Letzten Sommer wurde Nils Keppel als Geheimtipp gehandelt, im Eiltempo avancierte der 23-Jährige mit Songs wie „222“ und „Wellblech“ zum P…

Logo Lagerhaus

Nils Keppel

Samstag, 27.04.2024 / 20:00 Uhr im saal

Letzten Sommer wurde Nils Keppel als Geheimtipp gehandelt, im Eiltempo avancierte der 23-Jährige mit Songs wie „222“ und „Wellblech“ zum Protagonisten einer der aufregendsten Strömungen der jüngeren Musikgeschichte. Was als frenetische Ein-Mann-Show im Untergrund vor einer Handvoll Dichtgedrängter in süddeutschen Kellerräumen begann, ist schnell zu einer musikalischen tour de force gewachsen. Nils Keppel und seine dreiköpfige Live-Band bespielten im Zuge des diesjährigen Festival-Sommers alles: Open Flair, Reeperbahn Festival bis zum legendären Berliner Club Tresor. Jetzt bringt der gebürtig aus Kandel in Rheinland-Pfalz stammende Multiinstrumentalist seinen Entwurf von Post-Punk und Noise-Pop 2024 auf „Die heile Welt“ Tour.
Tickets für 20 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, loveyourartist und Black Plastic.

Logo Lagerhaus

Tigermilch

Freitag, 03.05.2024 / 20:00 Uhr im saal

„Gib her was dich kaputt macht“ Tour. Die Kölner Band Tigermilch hat bereits 2020 mit ihrer selbst produzierten Debüt-Single Wellen geschlage…

Logo Lagerhaus

Tigermilch

Freitag, 03.05.2024 / 20:00 Uhr im saal

„Gib her was dich kaputt macht“ Tour. Die Kölner Band Tigermilch hat bereits 2020 mit ihrer selbst produzierten Debüt-Single Wellen geschlagen. 2022 kam das Debütalbum „Gelaber“ inklusive persönlicher Hit-Single „Versprechen“. Die hat bald 1,5 Millionen Spotify Plays und das alles ohne Major-Label, alles selbstgemacht, selbstgeschrieben, selbstproduziert, selbst die Artworks kommen aus dem eigenen Team und es scheint, als sei hier so etwas wie Kollektiv-Pop entstanden. Seit dem schafft sich die Band zwischen Neo-Soul, Pop und Indie ihre eigene Soundpalette. Deutsche Texte, die die Unwägbarkeiten des Zusammenseins behandeln, treffen auf moderne Drums, jazzige Harmonien und wuchtigen Bass.
Tickets für 20 Euro zzgl. Gebühren bei Ticketmaster

Logo Lagerhaus

Fate Gear

Dienstag, 14.05.2024 / 20:00 Uhr im saal

Fate Gear ist ein einzigartiges Bandkonzept, das Fans aus der Metal-, Gothic-, Steam-Punk- und J-Rock-Szene weltweit erreicht. Die ausschließlich …

Logo Lagerhaus

Fate Gear

Dienstag, 14.05.2024 / 20:00 Uhr im saal

Fate Gear ist ein einzigartiges Bandkonzept, das Fans aus der Metal-, Gothic-, Steam-Punk- und J-Rock-Szene weltweit erreicht. Die ausschließlich aus Frauen bestehende Steam-Punk-Metalband kommt aus Japan und ist bereit, mit ihrer vierten Europa-Tour unerforschtes Gebiet zu erobern. Mit Gründungsmitglied Captain Mina an der Spitze ist diese Band auf dem besten Weg zu internationalem Erfolg. Sie erobert Bühnen auf der ganzen Welt, bekämpft Feinde, jagt nach Schätzen und stiehlt dabei die Herzen von Metal-Fans.
Tickets für 28 Euro zzgl. Gebühren. Meet & Greet Tickets incl. für 51 Euro zzgl. Gebühren. Der Einlass für Meet & Greet Kartenbesitzer*innen ist eine Stunde früher um 18 Uhr.

Logo Lagerhaus

Engin

Donnerstag, 23.05.2024 / 20:30 Uhr im saal

Die Mannheimer Band Engin liefert eine grandiose Lebensgefühlverdichtung in einem deutsch-türkischen Indie-Rock Sound. Roh, hypnotisch und tanzb…

Logo Lagerhaus

Engin

Donnerstag, 23.05.2024 / 20:30 Uhr im saal

Die Mannheimer Band Engin liefert eine grandiose Lebensgefühlverdichtung in einem deutsch-türkischen Indie-Rock Sound. Roh, hypnotisch und tanzbar erzählt Engin von all dem, was das Leben offenbart: Schönheit und Schmutz, Irrwitz und Abenteuer, Einsamkeit und Euphorie. Besonders eindrücklich ist diese Energie live: Driftende Psychedelia, fuzzy Gitarren, verschachtelte Rhythmen, leichtfüßiger Vibe und Gesang, der dringlich und mit viel Seele klingt. Nach zwei ausverkauften Konzerten in Istanbul und einer ausgedehnten Deutschlandtour sind Engin zurück mit hochkarätigen Eigeninterpretationen türkischer Anadolu-Rock Klassiker, die sie zusammen mit ihren eigenen Songs auf der „Mesafeler Tour 2024“ präsentieren werden.
Tickets für 21 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Bärchen und die Milchbubis

Freitag, 24.05.2024 / 20:30 Uhr im saal

Mit Jung kaputt spart Altersheime lieferten Bärchen und die Milchbubis zu Beginn der 80er-Jahre den Punk-Slogan der Zeit, „No Future!“ war das…

Logo Lagerhaus

Bärchen und die Milchbubis

Freitag, 24.05.2024 / 20:30 Uhr im saal

Mit Jung kaputt spart Altersheime lieferten Bärchen und die Milchbubis zu Beginn der 80er-Jahre den Punk-Slogan der Zeit, „No Future!“ war das Motto. Doch auch über den Punk hinaus verfügte die Band über reichlich Pop-Appeal und agierte an der Schnittstelle zur Neuen Deutschen Welle. Ich will nicht älter werden, hieß es auf ihrem Debütalbum Dann macht es Bumm (1981). Älter geworden sind sie, milde jedoch nicht, denn Anlass zum Wütend-Sein und Feiern gibt es noch immer. Über 40 Jahre später folgt nun mit ihrem zweiten Album also Die Rückkehr des Bumm! Und ja: Sauftour, Lokalrunde und die Portion Pommes auf den Rauschhunger bleiben Teil vom Bärchen-Kosmos.
Tickets für 16 Euro zzgl. Gebühren bei TixForGigs

Logo Lagerhaus

Alles Scheisze, HC Baxxter, Alle werden fallen

Freitag, 31.05.2024 / 20:00 Uhr im saal

Alles Scheisze ist mehr Name als Programm. Alles austauschbar aber immer schlecht. HC Baxxter ist Zeckenkirmespunk, sehr partytanzbar, unterhaltsam…

Logo Lagerhaus

Alles Scheisze, HC Baxxter, Alle werden fallen

Freitag, 31.05.2024 / 20:00 Uhr im saal

Alles Scheisze ist mehr Name als Programm. Alles austauschbar aber immer schlecht. HC Baxxter ist Zeckenkirmespunk, sehr partytanzbar, unterhaltsam und umtriebig und zudem politisch geradeaus. Kirmestechno trifft 90er und Deutschpunk. Das Herz am richtigen Fleck sprengt jede S(ch)ubladenkultur. Alle werden fallen ist ein Body Music/Wave Duo aus Berlin. Rave mit persönlichen Texten, Darkwave mit Rap, Antifa und Bullenhass, melancholisch oder als Popsong. Weltuntergangsmusik für hoffnungsvolle Kids, lieber kein Ritalin mehr.
Tickets für 13 Euro zzgl. Gebühren bei TixForGigs

Logo Lagerhaus

Deniz & Ove

Samstag, 15.06.2024 / 15:00 Uhr im saal

Looping Tour 2024. Deniz & Ove, das sind Deniz Jaspersen und Ove Thomsen aus Hamburg. Jaspersen spielte viele Jahre in der Indie-Band Herrenmag…

Logo Lagerhaus

Deniz & Ove

Samstag, 15.06.2024 / 15:00 Uhr im saal

Looping Tour 2024. Deniz & Ove, das sind Deniz Jaspersen und Ove Thomsen aus Hamburg. Jaspersen spielte viele Jahre in der Indie-Band Herrenmagazin, Thomsen war Sänger und Gitarrist der Band Ove. 2021 führten die beiden Hamburger Musiker mit ihrem Debutalbum „Bällebad“ den Indie-Sound in die Kindermusik ein. Sie brillierten mit lässigen Texten und erstklassiger Musik und würdigten die Bandbreite kindlicher Themen und Emotionen mit witziger Alltagspoesie, die den kleinen Hörerinnen und Hörern auf Augenhöhe begegnete. Die Kulturpresse jubelte, die Kinder sprangen begeistert ins „Bällebad“ und die Erwachsenen atmeten erleichtert auf, wenn sie für eine der zahlreichen Liveshows von Deniz & Ove Konzerttickets buchten.
Tickets für 18 Euro, Kinder 14 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Linus Volkmann

Samstag, 14.09.2024 / 20:00 Uhr im saal

Na, Bravo! Starschnitte, One-Hit-Wonder und Sex-Ratgeber: Linus Volkmann liest aus Jugendmagazinen von 1990 bis heute. Autor, Journalist und Foto-L…

Logo Lagerhaus

Linus Volkmann

Samstag, 14.09.2024 / 20:00 Uhr im saal

Na, Bravo! Starschnitte, One-Hit-Wonder und Sex-Ratgeber: Linus Volkmann liest aus Jugendmagazinen von 1990 bis heute. Autor, Journalist und Foto-Love-Story-Ultra Linus Volkmann leitet eine Reise durch diese daueraufgeregten Heftchen-Welt an. Aus Magazinen von 1990 bis heute hat er die wildesten Stories, Trends und vor allem Skurrilitäten rausgefiltert, um sie in dieser neuen Live-Revue in Wort und Bild zu präsentieren. Wie haben sich Pop und Aufklärungsseiten gemorpht im Wandel der Zeit – und welche seltsamen Stars hat man heute längst vergessen? Ein Abend, der Fremdscham und Erinnerungsvermögen gleichsam triggert.
Tickets für 15 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Hamburg Spinners

Mittwoch, 20.11.2024 / 20:30 Uhr im saal

„Hamburg Spinners im Schwarzwald“ ist das dritte Album des Mod-Jazz-Quartetts Hamburg Spinners. Die Hamburg Spinners sind Carsten Meyer an der …

Logo Lagerhaus

Hamburg Spinners

Mittwoch, 20.11.2024 / 20:30 Uhr im saal

„Hamburg Spinners im Schwarzwald“ ist das dritte Album des Mod-Jazz-Quartetts Hamburg Spinners. Die Hamburg Spinners sind Carsten Meyer an der Orgel, Dennis Rux an der Gitarre, David Nesselhauf am Bass und Lucas Kochbeck am Schlagzeug. Hamburg Spinners im Schwarzwald wurde im Januar 2024 in den legendären MPS-Studios in Villingen-Schwenningen live aufgenommen. Die Songs bieten die bewährte swingende Mischung aus Soul, R&B und Mod Jazz. Meyers soulful Orgelsound, der an Booker T. Jones, Ingfried Hoffmann und Georgie Fame erinnert, wird von Rux warmem und packendem Gitarrensound, Nesselhaufs dynamischem Bassspiel und Kochbecks präzisem und tightem Schlagzeug getragen.
Tickets für 20 Euro zzgl. Gebühren bei TixForGigs