Logo Lagerhaus Pfeil
10 / 2022
MoDiMiDoFrSaSo
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31 

Das Kulturzentrum Lagerhaus ist ein offenes Haus für stadtkulturelle Innovationsprozesse und Projektideen. Die gemeinnützige öffentlich geförderte Einrichtung ist offen für Kulturschaffende, Umweltaktive, Menschen mit Migrationshintergrund und Bildungsinteressierte, offen für Gäste, Freunde, Förderer sowie auch offen für Anregungen und Kritik…

Schließen
Logo Lagerhaus

taz Salon

Mittwoch, 05.10.2022 / 19:00 Uhr im saal

Die Wirtschaftsjournalistin Ulrike Herrmann beschreibt in ihrem neuen Buch „Das Ende des Kapitalismus”, wie die Zukunft aussieht – ohne W…

Logo Lagerhaus

taz Salon

Mittwoch, 05.10.2022 / 19:00 Uhr im saal

Die Wirtschaftsjournalistin Ulrike Herrmann beschreibt in ihrem neuen Buch „Das Ende des Kapitalismus”, wie die Zukunft aussieht – ohne Wachstum, ohne Gewinne, ohne Autos, ohne Flugzeuge, ohne Banken, ohne Versicherungen – und fast ohne Fleisch. Ulrike Herrmann ist Wirtschaftsredakteurin der taz. Sie ist ausgebildete Bankkauffrau und hat Geschichte und Philosophie an der FU Berlin studiert. Von ihr stammen mehrere Bestseller. Moderiert wird der taz Salon von taz-Redakteur Stefan Reinecke. Er arbeitet im Parlamentsbüro der taz mit den Schwerpunkten SPD und Linkspartei.
Die Teilnahme am taz Salon ist nur mit medizinischer Maske möglich.
Die Teilnahme vor Ort ist nur mit einem im Voraus gebuchten kostenlosen Ticket möglich unter taz Salon

Logo Lagerhaus

Devin Heat

Donnerstag, 06.10.2022 / 20:00 Uhr im saal

Hinter Devin Heat steckt der Songwriter David Weingärtner. Er ist in einer entlegenen Ecke Norddeutschlands aufgewachsen, wo es wenig zu sehen gab…

Logo Lagerhaus

Devin Heat

Donnerstag, 06.10.2022 / 20:00 Uhr im saal

Hinter Devin Heat steckt der Songwriter David Weingärtner. Er ist in einer entlegenen Ecke Norddeutschlands aufgewachsen, wo es wenig zu sehen gab außer den Horizont über dem Moor, und wie die Tage kamen und gingen. Sein Elternhaus zog verschiedenste Musiker, Trucker und gebrochene Herzen an, die sich um Lagerfeuer versammelten und sich Geschichten von Zeichen und Wundern erzählten. Als Weingärtner sich in der Folge des plötzlichen Tods seines Vaters an diesen Orten wiederfand, tauchte er wieder ein in die Geschichten und Ereignisse. Sie sind sowohl musikalisch als auch erzählerisch der rote Faden seines Debüt Albums You Were The Fire I Was The Fever.
Support: The World Of Dust
Tickets für 11 Euro zzgl. Gebühren bei TixforGigs

Logo Lagerhaus

Out Loud

Mittwoch, 12.10.2022 / 20:00 Uhr im saal

Im Durchschnitt entscheidet sich jede vierte Frau einmal im Leben dafür, eine Schwangerschaft abzubrechen, und doch spricht kaum eine Betroffene d…

Logo Lagerhaus

Out Loud

Mittwoch, 12.10.2022 / 20:00 Uhr im saal

Im Durchschnitt entscheidet sich jede vierte Frau einmal im Leben dafür, eine Schwangerschaft abzubrechen, und doch spricht kaum eine Betroffene darüber – weder öffentlich, noch im Privaten. Aggressiv geführte Debatten und eine unklare rechtliche Situation bestimmen den gesellschaftlichen Umgang mit einem höchst persönlichen Thema. „(K)eine Mutter“ von Jeanne Diesteldorf erzählt die Geschichten von zwölf Frauen, die abgetrieben haben. Out Loud findet in Kooperation mit dem Bremer Literaturkontor statt und wird gefördert durch den Senator für Kultur der Freien Hansestadt Bremen, die Waldemar-Koch-Stiftung, die Karin und Uwe Hollweg Stiftung, die Landeszentrale für Politische Bildung Bremen und wird präsentiert von Bremen Zwei.
Tickets für 10 Euro (ermäßigt 8 Euro) bei eventim

Logo Lagerhaus

Dÿse

Donnerstag, 13.10.2022 / 20:00 Uhr im saal

Verlegt vom 16.4.22. Flüstern, Grollen, Scheppern, Abfahrt. Von der emotionalen wie detailgeladenen Musik des Berliner Noise-Rock…

Logo Lagerhaus

Dÿse

Donnerstag, 13.10.2022 / 20:00 Uhr im saal

Verlegt vom 16.4.22. Flüstern, Grollen, Scheppern, Abfahrt. Von der emotionalen wie detailgeladenen Musik des Berliner Noise-Rock-Duos mag man sich zwar immer wieder gern niederstrecken lassen, doch es geht hier um so viel mehr als um bloße Überwältigung. Das neue Album „Widergeburt“ verdichtet das Prinzip Dÿse dabei wie noch nie; ein Ameisenhaufen aus großen, kleinen und verdammt abgedrehten Ideen. Die größte Leistung von „Widergeburt“ dürfte allerdings sein, dass diese entfesselte Energie, die ihre Live-Auftritte zu einer Mischung aus Auffahrunfall und Ekstase werden lässt, noch nie unmittelbarer auf Band gepresst wurde.
Tickets für 18 Euro zzgl. Gebühren bei Krasser Stoff, eventim

Logo Lagerhaus

Poetry Slam Landesmeisterschaften

Freitag, 14.10.2022 / 20:00 Uhr im saal

Halbfinale 1. In den drei Halbfinale im Einzelwettbewerb der Meisterschaften für Bremen und Niedersachsen schlägt das impulsive Herz des Poetry S…

Logo Lagerhaus

Poetry Slam Landesmeisterschaften

Freitag, 14.10.2022 / 20:00 Uhr im saal

Halbfinale 1. In den drei Halbfinale im Einzelwettbewerb der Meisterschaften für Bremen und Niedersachsen schlägt das impulsive Herz des Poetry Slams: Wer hier einen lockeren Aufgalopp erwartet, täuscht sich gewaltig, denn die Slammer_innen müssen direkt alles in die Waagschale werfen, um einen der begehrten Plätze im gigantischen Finale im Metropol Theater zu erringen. Hier prallen Jubel und Frust aufeinander, hier trennt sich die Spreu vom Weizen, hier kommen nur neun von 24 Teilnehmer_innen die ersehnte Runde weiter.
Tickets für 8 Euro, ermäßigt 6 Euro zzgl. Gebühren bei Nordwest-Ticket

Logo Lagerhaus

Dagobert

Samstag, 15.10.2022 / 20:00 Uhr im saal

Dagobert hat einen Lauf. Ein gutes Jahr nach seinem so breitgefächerten wie persönlichen Album „Jäger“ legt der Schweizer Chansonnier mit se…

Logo Lagerhaus

Dagobert

Samstag, 15.10.2022 / 20:00 Uhr im saal

Dagobert hat einen Lauf. Ein gutes Jahr nach seinem so breitgefächerten wie persönlichen Album „Jäger“ legt der Schweizer Chansonnier mit seinem fünften Werk „Bonn Park“ Zeugnis eines durch und durch inspirierten Künstlers ab. Er erzählt seine Geschichten über aussichtslose Beziehungen diesmal mit so viel Humor und Gefühl, dass sich jede und jeder darin wiederfinden wird. Mit „Ich Will Ne Frau Die Mich Will“ und „Du Fehlst Mir“ liefert er zudem Hits, die in jeder sinnvollen Welt monatelang an der Spitze der Charts verharren müssten.
Tickets für 18 Euro zzgl. Gebühren bei TixforGigs

Logo Lagerhaus

Soft Machine

Mittwoch, 19.10.2022 / 20:00 Uhr im saal

Soft Machine ist eine der größten britischen Avantgarde-/Jazz-Rock Bands aller Zeiten. Ihre Musik, von ihren ersten Auftritten als psychedelische…

Logo Lagerhaus

Soft Machine

Mittwoch, 19.10.2022 / 20:00 Uhr im saal

Soft Machine ist eine der größten britischen Avantgarde-/Jazz-Rock Bands aller Zeiten. Ihre Musik, von ihren ersten Auftritten als psychedelische Band, die Zeitgenossen von Syd Barrett’s Pink Floyd und der Jimi Hendrix Experience waren und mit ihnen die Bühne teilten, bis hin zu einer der bekanntesten europäischen „Fusion“-Bands, hat mehrere Generationen von Bands beeinflusst. Die Band spielt sowohl Material aus dieser Ära als auch viele zeitgenössische Werke, wie sie auf ihrem aktuellen Album „Hidden Details“ zu hören sind, das 2018, genau 50 Jahre nach der Veröffentlichung des Debütalbums „The Soft Machine“ von 1968, erschien.
Tickets für 35 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Reservix, Nordwest-Ticket

Logo Lagerhaus

Ruts DC

Donnerstag, 20.10.2022 / 20:00 Uhr im saal

Ruts DC kommen zum dritten Mal nach Bremen. Natürlich spielen sie alle Hits ihrer Punkrock Zeit wie „Jah War“, „Starring At The Rudeboy“ u…

Logo Lagerhaus

Ruts DC

Donnerstag, 20.10.2022 / 20:00 Uhr im saal

Ruts DC kommen zum dritten Mal nach Bremen. Natürlich spielen sie alle Hits ihrer Punkrock Zeit wie „Jah War“, „Starring At The Rudeboy“ und selbstverständlich „Babylon’s Burning“. Ende der 70er-Jahre machten sich in England vier Schulfreunde aus London daran, Punk mit Roots-Reggae zu verbinden: The Ruts. Der Band um Sänger Malcolm Owen gelang nicht nur eine zuvor ungehörte Symbiose aus Rock und Reggae, sondern mit Babylon’s Burning 1979 auch ein Top-Ten-Hit. Nach Owens Herointod 1980 benannte sich die Band in Ruts DC um und veröffentlichte noch zwei Alben bis zu ihrer Auflösung. Seit 2008 ist die Band wieder aktiv und bezeichnet ihren Stil mittlerweile als Dub-Rock.
Tickets für 17 Euro zzgl. Gebühren eventim.

Logo Lagerhaus

Lola Marsh

Freitag, 21.10.2022 / 20:00 Uhr im saal

Verlegt vom 13.11.21. Lola Marsh stehen für Pophits, warme Harmonien und smarte Texte. Die aus Tel Aviv stammende Band wurde 2013…

Logo Lagerhaus

Lola Marsh

Freitag, 21.10.2022 / 20:00 Uhr im saal

Verlegt vom 13.11.21. Lola Marsh stehen für Pophits, warme Harmonien und smarte Texte. Die aus Tel Aviv stammende Band wurde 2013 von Gil Landau (Gitarren, Keyboards) und Yael Shoshana Cohen (Gesang) gegründet. Zusammen mit ihrer 5-köpfigen Band machten sie beim Primavera Sound 2014 zum ersten Mal in großem Stil auf sich aufmerksam. Es folgten Festivalauftritte, wie beim Exit und Pukkelpop und eine große Europatour. Das Debütalbum „Remember Roses“ erschien im Juni 2017; die Single „Wishing Girl“ wurde ein Europa-weiter Fan-Favorit und stieg in Deutschland bis in die Top 40 Airplay Charts.
Tickets für 20 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, ticketmaster

Logo Lagerhaus

Jaya The Cat

Samstag, 22.10.2022 / 20:00 Uhr im saal

Roots-Reggae, Ska, Punkrock: Die drei Hauptzutaten des Cocktails, den Jaya The Cat zusammenmischen sind nicht nur sommerlich smooth, sondern auch m…

Logo Lagerhaus

Jaya The Cat

Samstag, 22.10.2022 / 20:00 Uhr im saal

Roots-Reggae, Ska, Punkrock: Die drei Hauptzutaten des Cocktails, den Jaya The Cat zusammenmischen sind nicht nur sommerlich smooth, sondern auch mit klarer Kante und politisch motiviert. Die wechselnden Anteile aus krachigem Punkrock, rootsigen Classic-Reggae-Licks und energetischem Ska ergänzen Frontmann Geoff Lagadec und seine Partygemeinde um Versatzstücke aus Blues, Soul, Dub, Dancehall und HipHop. Hauptsache das Ergebnis ist laut, hat Drive und macht auf jeder Party eine gut groovende Figur.
Tickets für 24 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Das Lumpenpack

Donnerstag, 27.10.2022 / 20:00 Uhr im modernes

Es läuft furios für Max Kennel und Jonas Frömming. Gemeinsam sind die beiden vehement auf dem Weg nach oben. Wem bisher noch nicht klar gewesen …

Logo Lagerhaus

Das Lumpenpack

Donnerstag, 27.10.2022 / 20:00 Uhr im modernes

Es läuft furios für Max Kennel und Jonas Frömming. Gemeinsam sind die beiden vehement auf dem Weg nach oben. Wem bisher noch nicht klar gewesen sein sollte, dass wir es hier mit einer der gewitztesten, leidenschaftlichsten und ganz einfach besten Rockbands der Republik zu tun haben, weiß das genau und endgültig jetzt. Denn an „emotions“, dem fünften Studioalbum dieser nahtlos humorigen jungen Herren, ist kein Vorbeikommen. Nach dem 2019-Album „Eine herbe Enttäuschung“ haben sie sich so richtig schön antizyklisch kurz vor Pandemiebeginn ordentlich Zuwachs verschafft. Man spielt jetzt in praller Fünferbesetzung. Auf ihre legendäre Konfettikanone, auf die wird Das Lumpenpack auch zukünftig keinesfalls verzichten.
Tickets für 30 Euro zzgl. Gebügren bei Das Lumpenpack und eventim

Logo Lagerhaus

Kunstwerk im Viertel

Samstag, 29.10.2022 / 11:00 Uhr im quad-art

Die Künstlerateliers im Viertel laden wieder zum Rundgang ein. Ausgerüstet mit einem Kunststadtplan mit allen Ateliers, können Kunstinteressiert…

Logo Lagerhaus

Kunstwerk im Viertel

Samstag, 29.10.2022 / 11:00 Uhr im quad-art

Die Künstlerateliers im Viertel laden wieder zum Rundgang ein. Ausgerüstet mit einem Kunststadtplan mit allen Ateliers, können Kunstinteressierte in die unterschiedlichen Ateliers hineinschnuppern, wie auch Quad-art in der 4. Etage. Zu sehen gibt es Malerei, Grafik und Fotografie von Antje Herms und Eva Schmitz. Als Gastkünstlerinnen stellen Evita Emersleben und Daniela Hrabar ihre Arbeiten aus. Künstlerin Janina Bento Taveira wird an den beiden Tagen in der Zeit von 15-17.00 gegen eine Spende abstrakte Portraits von Besucher_innen anfertigen. Eine interaktive Aktion in Kooperation mit Jugendlichen einer Jugendhilfeeinrichtung lädt Besucher_innen zum Thema „Farbe und Gefühl“ und zum Mitmachen ein.

Logo Lagerhaus

Flokati

Samstag, 29.10.2022 / 20:00 Uhr im saal

Am Anfang war das Wort, gespielt vom Ensemble Improtheater Bremen. Bewusstseinserweiternder Improklassiker mit hohem Unterhaltungswert. Versinken S…

Logo Lagerhaus

Flokati

Samstag, 29.10.2022 / 20:00 Uhr im saal

Am Anfang war das Wort, gespielt vom Ensemble Improtheater Bremen. Bewusstseinserweiternder Improklassiker mit hohem Unterhaltungswert. Versinken Sie in den weichen Fasern eines kunstvoll gewebten Szenenteppichs. Bei Flokati kann das Publikum erleben, wie die Spieler_innen aus einem einzigen Wort eine ganze Welt zusammenspinnen. Es entsteht ein spontan gewebter Teppich aus Assoziationen, Szenen, Liedern, Geschichten, zusammengehalten durch das eine Wort, das den Abend durchzieht wie ein geheimnisvolles Motto. Flokati ist eine neue Version des Impro-Klassikers „Harold“, der auf der ganzen Welt gespielt wird.
Tickets für 17 Euro, ermäßigt 12 Euro

Logo Lagerhaus

Kunstwerk im Viertel

Sonntag, 30.10.2022 / 11:00 Uhr im quad-art

Die Künstlerateliers im Viertel laden wieder zum Rundgang ein. Ausgerüstet mit einem Kunststadtplan mit allen Ateliers, können Kunstinteressiert…

Logo Lagerhaus

Kunstwerk im Viertel

Sonntag, 30.10.2022 / 11:00 Uhr im quad-art

Die Künstlerateliers im Viertel laden wieder zum Rundgang ein. Ausgerüstet mit einem Kunststadtplan mit allen Ateliers, können Kunstinteressierte in die unterschiedlichen Ateliers hineinschnuppern, wie auch Quad-art in der 4. Etage. Zu sehen gibt es Malerei, Grafik und Fotografie von Antje Herms und Eva Schmitz. Als Gastkünstlerinnen stellen Evita Emersleben und Daniela Hrabar ihre Arbeiten aus. Künstlerin Janina Bento Taveira wird an den beiden Tagen in der Zeit von 15-17.00 gegen eine Spende abstrakte Portraits von Besucher_innen anfertigen. Eine interaktive Aktion in Kooperation mit Jugendlichen einer Jugendhilfeeinrichtung lädt Besucher_innen zum Thema „Farbe und Gefühl“ und zum Mitmachen ein.

Logo Lagerhaus

The Düsseldorf Düsterboys

Freitag, 04.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

„Duo Duo“, so lautet der Titel des neuen The Düsseldorf Düsterboys-Albums, auf dem sie machen, was ein Duo im Pop tun muss: Es macht Musik. S…

Logo Lagerhaus

The Düsseldorf Düsterboys

Freitag, 04.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

„Duo Duo“, so lautet der Titel des neuen The Düsseldorf Düsterboys-Albums, auf dem sie machen, was ein Duo im Pop tun muss: Es macht Musik. So haben Peter Rubel und Pedro Concalvez für uns ein kunterbuntes, leidenschaftliches, ja adjektiv-reiches Folk-Album aufgenommen: „Sehr gute Melodien, ordentliche Harmonien und visionäre Lyrics“, sagen die beiden Düsterboys selbst über ihr Werk. Die erste Single „Ab und zu“ klingt dabei fast wie Musik aus Kuba, wobei die kubanische Musik ja auch stark von spanischer Musik beeinflusst ist, Pedro-Goncalves-Crecenti von den Düsterboys dagegen seine Wurzeln ja bekanntlich in Brasilien hat. Tickets für 19 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Black Plastic und The Düsseldorf Düsterboys

Logo Lagerhaus

Blond

Samstag, 05.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

Ausverkauft. Die Band Blond liefert mit ihrem Debüt-Tonträger „Martini Sprite“, mit ausschließlich deutschen Lyrics, die Zu…

Logo Lagerhaus

Blond

Samstag, 05.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

Ausverkauft. Die Band Blond liefert mit ihrem Debüt-Tonträger „Martini Sprite“, mit ausschließlich deutschen Lyrics, die Zustandsbeschreibung einer unruhvollen ostdeutschen Jugend. Themen wie Mansplaining, Generation Tinder, Raststättenromantik und üble Regelschmerzen liegen in ihrer Bedeutung für die Band gleich auf und werden feministisch betrachtet, ohne das Wort „Feminismus“ einmal zu benutzen. Formationstanz und Rapgesang, Powerpop und Zauberkunst gehören bei Bühnen-Auftritten schon lange zusammen. Nach ausgiebigen Touren u.a. mit AnnenMayKantereit, Kraftklub, Zugezogen Maskulin und Von Wegen Lisbeth, Festival-Auftritten auf dem MS Dockville, Kosmonaut und Puls Open Air beschlossen die dynamischen Drei, endlich ihr Debüt-Album aufzunehmen.

Logo Lagerhaus

Ami

Donnerstag, 10.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

“Kurz vorm Ende der Welt” ist kein klassisches viertes Album geworden. Es ist ein Mixtape. In Eigenregie aus dem Bauch heraus entstanden –…

Logo Lagerhaus

Ami

Donnerstag, 10.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

“Kurz vorm Ende der Welt” ist kein klassisches viertes Album geworden. Es ist ein Mixtape. In Eigenregie aus dem Bauch heraus entstanden – dieses Mal ohne Studio, ohne ProduzentInnen, ohne Erfolgsdruck, ohne doppelten Boden. Ihre langsam groovenden Beats erinnert an die Golden Era des 90s-HipHop. Die reduzierten und ungeschliffenen Instrumentals lassen auch Reggae und Latin durchschimmern. Vor allem aber lassen sie Platz für Amis große Stimme, die alleine schon soviel erzählt – weich und unerschütterlich gleichzeitig.
Tickets für 20 Euro, ermäßigt 16,36 Euro zzgl. Gebühren bei TixforGigs

Logo Lagerhaus

Ätna

Freitag, 11.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

Zunächst scheinen die disparaten Vorlieben von Inéz und Demian Kappenstein kaum vereinbar: Er vertieft ins Basteln organischer Beats, eingespielt…

Logo Lagerhaus

Ätna

Freitag, 11.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

Zunächst scheinen die disparaten Vorlieben von Inéz und Demian Kappenstein kaum vereinbar: Er vertieft ins Basteln organischer Beats, eingespielt mit Schlagzeug und versehen mit Effekten. Sie eine völlig eigene Art von Sängerin, die mit Stimme, Piano und Synthies Melodien wie durch ein Prisma zu einem neuen futuristischen Sound verschmelzen lässt. Grenzenlos fließen Art Pop, futuristische Indietronica, satte Rhythmen und gloriose Vocals ineinander und wecken eine Sehnsucht, die immer auch Aufbruch bedeutet. Zu Recht wurden Ätna dafür auch mit dem begehrten Anchor Award des Reeperbahn Festivals ausgezeichnet.
Tickets für 17 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Cari Cari

Samstag, 12.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

Nachdem die Single „Summer Sun“ des Duos zu einem der Favoriten im alternativen Radio wurde, haben Cari Cari mit ihrer Tarantino-Soundtrack-Äs…

Logo Lagerhaus

Cari Cari

Samstag, 12.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

Nachdem die Single „Summer Sun“ des Duos zu einem der Favoriten im alternativen Radio wurde, haben Cari Cari mit ihrer Tarantino-Soundtrack-Ästhetik und ihren perfekt inszenierten Live-Auftritten die Herzen des Publikums erobert. Cari Cari besteht aus Louise Yamamoto (Gesang, Schlagzeug & Didgeridoo) und Alexander Koeck (Gesang, Gitarren). Das Duo lebte in London, Hamburg und Madrid, bevor sie 2018 ihr Debütalbum „Anaana“ veröffentlichten. Ihr Ansatz traf sofort einen Nerv und die Liste der großen Festivalauftritte des Duos wuchs ins Unermessliche. Renommierte Festivals wie das „Melt!“ (DE), „Primavera Sound Barcelona“ (ES) und „Sziget Festival“ (HU) waren dabei.
Tickets für 23 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Dives // Empty Bones

Mittwoch, 16.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

Das Wiener Indie-Trio Dives präsentierte mit „Teenage Years Are Over“ ein großartiges Debütalbum. Jetzt ist das ersehnte zweite Studioalbu…

Logo Lagerhaus

Dives // Empty Bones

Mittwoch, 16.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

Das Wiener Indie-Trio Dives präsentierte mit „Teenage Years Are Over“ ein großartiges Debütalbum. Jetzt ist das ersehnte zweite Studioalbum in den Startlöchern und erste unveröffentlichte Songs daraus werden 2022 bereits live zu hören sein. Als Dives mit der Debütsingle „Shrimp“ als frische Brise auf’s österreichische Indie-Pop-Parkett fegte, fühlte sich das an, als würde alles an seinen Platz fallen. Eine prominente Bassline, ein genau richtig rumpelndes Schlagzeug, dazu Surfgitarre und der Tanz von zwei Stimmen, die einander umspielen und ergänzen.
Tickets für 12 Euro zzgl. Gebühren bei TixforGigs

Logo Lagerhaus

The Kings of Dubrock

Donnerstag, 17.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

Verlegt vom 16.6.22. Die neue LP „Dubbies On Top“ hat alle internen Quality-Control-Stationen durchlaufen und präsentiert sic…

Logo Lagerhaus

The Kings of Dubrock

Donnerstag, 17.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

Verlegt vom 16.6.22. Die neue LP „Dubbies On Top“ hat alle internen Quality-Control-Stationen durchlaufen und präsentiert sich wie ein sandgestrahltes Känguru. Outernational Beats von Viktor Marek, transzendente Stimmen von Rica Blunck und nölige Tiraden von Jacques Palminger. Als Live-Band sind sie ein dreipoliges Powerpack, eine betörende Melange aus Kompliment und Beschimpfung, eine „Dubrock Leistungsschau“. Notierte musikalische Verabredungen wechseln sich ab mit frei improvisierten Passagen, die Übergänge sind fließend. Diese hochenergetische Mischung aus Präzision und Spielerei, Konzentration und Zerstreuung findet man sonst nur noch in der Zirkuskuppel oder im Affenhaus.
Tickets für 18 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Dad Horse Experience

Samstag, 19.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

Mit ihrem aktuellen, melancholisch-skurillen Sommerhit „Cuxhaven“ im musikalischen Rucksack wird die unvergleichliche Dad Horse Experience zum …

Logo Lagerhaus

Dad Horse Experience

Samstag, 19.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

Mit ihrem aktuellen, melancholisch-skurillen Sommerhit „Cuxhaven“ im musikalischen Rucksack wird die unvergleichliche Dad Horse Experience zum alljährlichen Herbstauftritt in der Schildstraße antreten. Es erwartet uns ein Bouquet internationaler Evergreens aus der Feder von Banjoprediger Dad Horse Ottn sowie neue Songs in Landessprache, ein versiertes und eingeschworenes Ensemble sturmgegerbter Musikveteranen (Michael Jungblut – E-Gitarre, Olaf Liebert – Bass, Publikumsliebling Hanno Janssen – Schlagzeug) und als very special guest: Birgit Hoffmann – Geige.

Logo Lagerhaus

Oakfish

Samstag, 26.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

Record Release. Emotional und äußerst vielseitig beschreibt wohl am besten die Musik des Bremer Duos Oakfish (Kerstin Burlage – Gesang, And…

Logo Lagerhaus

Oakfish

Samstag, 26.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

Record Release. Emotional und äußerst vielseitig beschreibt wohl am besten die Musik des Bremer Duos Oakfish (Kerstin Burlage – Gesang, Andreas Bäuml – Gitarre), das sich für sein jüngstes Projekt in eine fünfköpfige Band verwandelt hat. Ihr gerade erschienenes Debut-Album „Tiny Harbour“ ist wie eine Reise durch das Leben mit allen Hochs und Tiefs. Oakfish and friends spielen frischen Singer-Songwriter-Pop genauso wie zarte, jazzig angehauchte Balladen und nicht zuletzt jede Menge tanzbare Grooves.

Logo Lagerhaus

Jan Müller & Rasmus Engler

Dienstag, 29.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

„Vorglühen“ – Die Lesung. Der Roman erzählt von Hamburg 1994 und von der Musik, die nach diesem Sommer ganz Deutschland begeistern wi…

Logo Lagerhaus

Jan Müller & Rasmus Engler

Dienstag, 29.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

„Vorglühen“ – Die Lesung. Der Roman erzählt von Hamburg 1994 und von der Musik, die nach diesem Sommer ganz Deutschland begeistern wird. Vom Aufbruch aus der Provinz in die Großstadt, von alkoholgeschwängerten Nächten und Tagen, von Rausch und Begeisterung, von Freundschaft, Liebe, Verrat und Enttäuschung. Vom elektrisierenden Gefühl, an dem Ort zu sein, an dem gerade etwas ganz Großes entsteht. Jan Müller ist seit Gründung der Band 1993 Bassist von Tocotronic. Rasmus Engler ist Schlagzeuger und Gitarrist in diversen Bands (u.a. Herrenmagazin, Ludger).
Tickets für 17,50 Euro zzgl. Gebühren bei eventim und Krasser Stoff

Logo Lagerhaus

Out Loud

Mittwoch, 30.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

Immer noch dominieren alte, weiße Männer die Politik und internationale Beziehungen. Dadurch werden die Bedürfnisse von Frauen und Minderheiten …

Logo Lagerhaus

Out Loud

Mittwoch, 30.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

Immer noch dominieren alte, weiße Männer die Politik und internationale Beziehungen. Dadurch werden die Bedürfnisse von Frauen und Minderheiten permanent ignoriert. Kristina Lunz tritt in ihrem Buch „Die Zukunft der Außenpolitik ist feministisch. Wie globale Krisen gelöst werden müssen“ dafür ein, das zu ändern. Out Loud findet in Kooperation mit dem Bremer Literaturkontor statt und wird gefördert durch den Senator für Kultur der Freien Hansestadt Bremen, die Waldemar-Koch-Stiftung, die Karin und Uwe Hollweg Stiftung, die Landeszentrale für Politische Bildung Bremen und wird präsentiert von Bremen Zwei.
Tickets für 10 Euro (ermäßigt 8 Euro) bei eventim

Logo Lagerhaus

Mele

Freitag, 09.12.2022 / 20:00 Uhr im saal

300 Möglichkeiten Tour. Ein Jahr hat Mele an der EP gearbeitet. Dabei herausgekommen ist Popmusik mit treibenden Beats, die an Hip-Hop kratzen, mi…

Logo Lagerhaus

Mele

Freitag, 09.12.2022 / 20:00 Uhr im saal

300 Möglichkeiten Tour. Ein Jahr hat Mele an der EP gearbeitet. Dabei herausgekommen ist Popmusik mit treibenden Beats, die an Hip-Hop kratzen, mit Akustikgitarre und Meles melancholisch-entspannter Stimme. Mele war Supportact bei Philipp Poisel, Maeckes und Jeremias. Bevor es im Dezember auf ihre erste eigene Headliner-Tour geht, stehen außerdem weitere Supportshows für Grossstadtgeflüster und Antje Schomaker an.
Tickets für 17 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

orbit

Freitag, 16.12.2022 / 20:00 Uhr im saal

orbit ist das Dream-Pop-Projekt des 26-jährigen Produzenten und Songwriters Marcel Heym. Mit einer Klanglandschaft, die von einer Mischung aus rau…

Logo Lagerhaus

orbit

Freitag, 16.12.2022 / 20:00 Uhr im saal

orbit ist das Dream-Pop-Projekt des 26-jährigen Produzenten und Songwriters Marcel Heym. Mit einer Klanglandschaft, die von einer Mischung aus rauen akustischen Klängen und atmosphärischen Synthie-Leads geprägt ist, verbindet orbit Bilder vom Leben auf dem Lande mit der Sehnsucht nach
einem höherem Ziel. Im Alter von siebzehn Jahren sammelte Marcel Heym internationale Bühnenerfahrung mit seiner ersten Rockband, die er zusammen mit seinem Bruder Patrick gründete. Als Teenager spielten sie spielten sie Shows in Shanghai, Los Angeles, London sowie auf großen Festivals in Deutschland.
Tickets für 17 Euro zzgl Gebühren bei eventim und dice

Logo Lagerhaus

Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen

Dienstag, 27.12.2022 / 20:30 Uhr im saal

Verlegt vom 27.12.21. 10 Jahre – im Pop eine Unendlichkeit. Eigentlich nichts, womit man groß angeben sollte. Man wirkt ja dann…

Logo Lagerhaus

Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen

Dienstag, 27.12.2022 / 20:30 Uhr im saal

Verlegt vom 27.12.21. 10 Jahre – im Pop eine Unendlichkeit. Eigentlich nichts, womit man groß angeben sollte. Man wirkt ja dann immer leicht dinosaurierhaft, aber eine Feier, um nicht zu sagen eine Party auslassen, das geht der Liga gegen die Natur. Hier also zum feierlichen Anlass: „Alleine auf Partys (18 gewöhnliche “Hits“)“. Von der ersten DLDGG-Single „Die Gentlemen Spieler“ über Kracher wie „Kennst Du Werner Enke?“ und „Arbeit ist ein Sechsbuchstabenwort“ bist zu aktuellen Preziosen wie „Männer mit schönen Haaren“. Perfekt für Einsteiger_innen und für die, die schon alles haben, aber nie genug bekommen. Ergo, perfekt für alle!
Tickets für 17 Euro zzgl. Gebühren bei eventim.