Logo Lagerhaus Pfeil
08 / 2018
MoDiMiDoFrSaSo
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031 

Das Kulturzentrum Lagerhaus ist ein offenes Haus für stadtkulturelle Innovationsprozesse und Projektideen. Die gemeinnützige öffentlich geförderte Einrichtung ist offen für Kulturschaffende, Umweltaktive, Menschen mit Migrationshintergrund und Bildungsinteressierte, offen für Gäste, Freunde, Förderer sowie auch offen für Anregungen und Kritik…

Schließen
Logo Lagerhaus

Fenster

Mittwoch, 05.09.2018 / 20:00 Uhr im saal

Ein Fenster umrandet von psychedelischem, verspieltem Pop. Fenster kombinieren sanfte Pop-Melodien mit krautigen Beats, Discoelementen und psychede…

Logo Lagerhaus

Fenster

Mittwoch, 05.09.2018 / 20:00 Uhr im saal

Ein Fenster umrandet von psychedelischem, verspieltem Pop. Fenster kombinieren sanfte Pop-Melodien mit krautigen Beats, Discoelementen und psychedelischen Anteilen und kreieren so ihr ganz eigenes Genre. Eine vierköpfige Band stammend aus Deutschland, Frankreich und den USA. Die Mission: Jeden Track eingeschlossen in einem Raum gemeinsam komponieren und arrangieren. Das Ziel: Dem Hörer mit jedem Song das Gefühl vermitteln, er säße direkt mit im Zimmer. Ein Kollektivexperiment mit der Funktion, die Individualität in den Hintergrund zu rücken, um etwas zu schaffen, das stärker ist als die einzelnen Bausteine.
Tickets für 10 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Ear Schallplatten und Hot Shot.

Logo Lagerhaus

Till Reiners

Samstag, 08.09.2018 / 19:00 Uhr im etage 3

Till Reiners ist jetzt noch besser. Das sagt niemand geringeres als Till Reiners.Nach dem Erfolg des Programms „Auktion Mensch“ kommt jetzt der…

Logo Lagerhaus

Till Reiners

Samstag, 08.09.2018 / 19:00 Uhr im etage 3

Till Reiners ist jetzt noch besser. Das sagt niemand geringeres als Till Reiners.Nach dem Erfolg des Programms „Auktion Mensch“ kommt jetzt der Erfolg-Erfolg: Auktion Mensch 2018! Ein Update mit dem besten vom Alten und zur Hälfte Neuem. Es wird böser und lustiger. Über allem steht das Motto: „Jeder kann es schaffen, besser zu sein als alle“. Es geht um die zwei Säulen unserer Demokratie: Nicht denken und nicht handeln.
Tickets für 17 Euro (12 Euro ermäßigt) bei eventim, Ear Schallplatten und Hot Shot

Logo Lagerhaus

Pöbel MC & Milli Dance

Sonntag, 09.09.2018 / 19:00 Uhr im saal

Pöbel MC und Milli Dance (Waving the Guns) haben eine Platte zusammen gemacht. Eine gute Platte namens „Soli-Inkasso“, ein vielfältiger musik…

Logo Lagerhaus

Pöbel MC & Milli Dance

Sonntag, 09.09.2018 / 19:00 Uhr im saal

Pöbel MC und Milli Dance (Waving the Guns) haben eine Platte zusammen gemacht. Eine gute Platte namens „Soli-Inkasso“, ein vielfältiger musikalischer Mix aus heiterem Punchline- Gekloppe, vehementer Antihaltung und Reflexion, getragen von atmosphärischen bis sportlich-hämmernden Beats, wie geschaffen für den Live-Gebrauch. Jeder, der die beiden Rapper, ob einzeln oder gemeinsam, schon mal live erlebt hat, weiß dass ihnen der Abriss eine Selbstverständlichkeit ist und so begibt sich das „Soli-Inkassokommando“ natürlich auf gemeinsame Tour. Zusammen mit DJ Flexscheibe werden die beiden MC’s große Live- Shows in kleinen Läden liefern sowie ungefragt Aftershow-Partys mit Pöbel-, Gesangs- und Tanzeinlagen retten, wie es nun mal ihre Art ist.
Tickets für 10 Euro zzgl. Gebühren bei TixforGigs, eventim, Ear-Schallplatten, Hot Shot

Logo Lagerhaus

Triggerfinger

Mittwoch, 12.09.2018 / 19:00 Uhr im saal

Colossus Tour. Was lange rockt, wird schließlich mit einem Nr.1-Hit belohnt. So geschehen bei der belgischen Band Triggerfinger, die mit ihrer au…

Logo Lagerhaus

Triggerfinger

Mittwoch, 12.09.2018 / 19:00 Uhr im saal

Colossus Tour. Was lange rockt, wird schließlich mit einem Nr.1-Hit belohnt. So geschehen bei der belgischen Band Triggerfinger, die mit ihrer außergewöhnlichen Cover-Version „I Follow Rivers“ das belgische und niederländische Publikum sowie Platz 1 der Charts im Sturm erobert hat. Triggerfinger haben sich seit einigen Jahren zu echten Publikumsmagneten u.a. bei Festivals wie dem Pink Pop oder Haldern Pop entwickelt und spielten außerdem ausverkaufte Shows in legendären Clubs wie dem Amsterdamer Paradiso. Die Band, die Rock, Blues, Rockabilly und den Style von David Lynch in ihrem Sound vereint, kann verdammt laut und wild, aber eben auch etwas leiser und puristischer rocken. Tickets für 22,- zzgl. Gebühr bei Ear Schallplatten, Hot Shot Records und den bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636. Online: eventim.de & nordwest-ticket.de

Logo Lagerhaus

Pabst

Freitag, 14.09.2018 / 20:00 Uhr im etage 3

Pabsts Debüt-Album „Chlorine“ klingt wie der nach Pisse stinkende Sommer im Freibad – die klebrige Leichtigkeit der melodischen Pop-Hooks mi…

Logo Lagerhaus

Pabst

Freitag, 14.09.2018 / 20:00 Uhr im etage 3

Pabsts Debüt-Album „Chlorine“ klingt wie der nach Pisse stinkende Sommer im Freibad – die klebrige Leichtigkeit der melodischen Pop-Hooks mischt sich mit dem verschwommenen Getöse von Post-Punk, Psych und Noise Rock. In weißen Sneakern, Tennissocken, Alien Sonnenbrille und mit einer immer glühenden Zigarette sind Pabst ihren Genres jedoch entwachsen. Die Definition der Vorstadt-Coolness; nur so halb-sexy aber vermutlich das Beste was man mit roten Augen und Wasser im Ohr bekommen kann.
Tickets für 10 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Ear Schallplatten und Hot Shot

Logo Lagerhaus

The Hirsch Effekt

Samstag, 15.09.2018 / 19:30 Uhr im saal

Zum 10 jährigen Bandjubiläum laden The Hirsch Effekt auf eine Reise durch Ihre Bandgeschichte ein. Das Trio aus Hannover spielt sich einen Abend …

Logo Lagerhaus

The Hirsch Effekt

Samstag, 15.09.2018 / 19:30 Uhr im saal

Zum 10 jährigen Bandjubiläum laden The Hirsch Effekt auf eine Reise durch Ihre Bandgeschichte ein. Das Trio aus Hannover spielt sich einen Abend lang chronologisch durch die Holon:Trilogie. Innerhalb Ihrer Performance bedienen sich The Hirsch Effekt an einer bunten Farbpallette musikalischer Genres. Im Zentrum steht der Metal, wobei die Band intensiv in dessen Subgenres wie Progressive-, Tech-, Black- oder Sludgemetal eintaucht und um orchestrale sowie elektronische Elemente bereichert. Den Zuschauer erwartet eine energiegeladene Liveshow mit Songs und Anekdoten aus 10 Jahren The Hirsch Effekt. Support: Waran
Tickets für 18 Euro zzgl. Gebühren bei eventim und Love Your Artist.

Logo Lagerhaus

Lysistrata

Dienstag, 18.09.2018 / 20:00 Uhr im saal

Die dreiköpfige Band aus Frankreich spielt einen Warm-up Gig für das Reeperbahn Festival. Ihre Musik, die sich seit ihrer Gründung 2013 im stän…

Logo Lagerhaus

Lysistrata

Dienstag, 18.09.2018 / 20:00 Uhr im saal

Die dreiköpfige Band aus Frankreich spielt einen Warm-up Gig für das Reeperbahn Festival. Ihre Musik, die sich seit ihrer Gründung 2013 im ständigen Wandel befindet, setzt sich aus Noiserock, Post-Hardcore, Math-Rock und Post-Rock zusammen. Wird über Lysistrata geschrieben, dann oft in schmeichelnden Vergleichen á la „klingt wie At The Drive In / Refused / Battles / Foals / Explosions In The Sky / Sonic Youth“. In Frankreich haben sich Lysistrata bereits einen hervorragenden Ruf erspielt: Zahlreiche Tourneen und Auftritte bei großen Festivals wie dem Rock En Seine in Paris haben sie bereits absolviert, die meisten der Musikpreise in Frankreich haben sie auch gewonnen und beim Showcase-Festival Eurosonic wusste die Band zu begeistern.
Tickets für 9 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Ear Schallplatten und Hot Shot

Logo Lagerhaus

Chuckamuck + Swutscher

Freitag, 21.09.2018 / 19:30 Uhr im saal

Chuckamuck kennen sich mit der Rock n Roll Tradition aus. Eine Band, die sich im Spirit von Chuck Berry und nach einem Song von King Khan benannt h…

Logo Lagerhaus

Chuckamuck + Swutscher

Freitag, 21.09.2018 / 19:30 Uhr im saal

Chuckamuck kennen sich mit der Rock n Roll Tradition aus. Eine Band, die sich im Spirit von Chuck Berry und nach einem Song von King Khan benannt hat, kann man nicht vorwerfen, mit der Geschichte ihres Genres nicht vertraut zu sein. Die Jungs wussten genau was kommen musste: es war Zeit introspektiv zu werden und aufs Land zu ziehen. Es war Zeit sich selbst aufzunehmen, und das Resultat als “self-titled” Album zu veröffentlichen. Da wo Swutscher aufschlagen, dringt die Musik aus und in jede verrauchte Pore. Zwischen Garagenrock, Surf, Swamp-Blues, Country, Polka, Postpunk, Chanson und allen anderen erdenklichen Gattungen des Instrumentariums Bass, Schlagzeug, Gesang und Tasten spielen Swutscher die Musik der ewigen Vagabunden, Seeleute, Bauernkinder und nicht zu Ende befreiten Sklaven. Tickets für 12 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Ear Schallplatten und Hot Shot

Logo Lagerhaus

11. Bremer Science Slam

Mittwoch, 26.09.2018 / 19:30 Uhr im saal

It´s Rocket Science! Diesmal geht es in allen Vorträgen um Raumfahrt. Der Science Slam ist damit Teil des Countdowns zum internationalen Raumfahr…

Logo Lagerhaus

11. Bremer Science Slam

Mittwoch, 26.09.2018 / 19:30 Uhr im saal

It´s Rocket Science! Diesmal geht es in allen Vorträgen um Raumfahrt. Der Science Slam ist damit Teil des Countdowns zum internationalen Raumfahrtkongress IAC. Dieser findet vom 1. bis 5. Oktober 2018 in Bremen statt. Die Regeln beim Science Slam: Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer hat zehn Minuten Zeit, ihr bzw. sein Forschungsthema allgemeinverständlich und unterhaltsam zu präsentieren. Am Ende entscheidet das Publikum per Abstimmung über die Siegerin oder den Sieger des Abends. Bewerbungen für einen Startplatz werden noch bis zum 1. September unter info@sciencelighter.de entgegengenommen. Karten für 5 Euro ab 10. September in der Universitätsbuchhandlung und Buchladen Ostertor.

Logo Lagerhaus

Benefiz

Freitag, 28.09.2018 / 20:00 Uhr im saal

Jeder rettet einen Afrikaner. Schauspiel – Satire von Ingrid Lausund gespielt vom Bremer Tourneetheater. Fünf Schauspieler proben eine Wohltäti…

Logo Lagerhaus

Benefiz

Freitag, 28.09.2018 / 20:00 Uhr im saal

Jeder rettet einen Afrikaner. Schauspiel – Satire von Ingrid Lausund gespielt vom Bremer Tourneetheater. Fünf Schauspieler proben eine Wohltätigkeitsgala für ein afrikanisches Schulprojekt. Ihre fehlende Prominenz versuchen sie mit konkurrierender Ambition wettzumachen. Schließlich geht es darum, Spendenmotivation zu wecken. Oder doch eher um eine persönliche Erlösung als Gutmensch? Ingrid Lausund, einem breiten Publikum durch die Comedy-Serie Der Tatortreiniger als Autorin Mizzi Meyer bekannt, ist eine Meisterin der rabenschwarzen Satire und bietet den Schauspielern des Bremer Tourneetheaters eine wunderbare Spielfläche, sich gegenseitig zu übertrumpfen. Premiere!
Tickets für 18 Euro, ermäßigt 12 Euro. Vorbestellung unter T. 0421-70100077 oder kioto@kulturzentrum-lagerhaus.de

Logo Lagerhaus

Das Paradies

Samstag, 29.09.2018 / 20:00 Uhr im etage 3

Zen-Pop mit Entspannungsversprechen. Jetzt geht es los. Rauchen, lange Autofahrten und eine schlaue Kioskbesitzerin. Und ein halbenergisches „Geb…

Logo Lagerhaus

Das Paradies

Samstag, 29.09.2018 / 20:00 Uhr im etage 3

Zen-Pop mit Entspannungsversprechen. Jetzt geht es los. Rauchen, lange Autofahrten und eine schlaue Kioskbesitzerin. Und ein halbenergisches „Gebt ihm was zu tun“ gleich dagegengesetzt, so dass man sich gar nicht entscheiden kann: Tun? Nichts-Tun? Das Paradies ist ein Blinzeln im Pop, vielleicht das gute, alte Gefühl, dass man nicht alles versteht, aber alles ganz genau so richtig ist: die Texte haben seidene Ecken und Kanten und die Musik ist eine Perle aus Holz. Das ist schön. So schön, dass Florian Sievers alias Das Paradies, von Bands wie Moritz Krämer, Kettcar und Element of Crime geschätzt und eingeladen wurde, um deren Live-Auftritte als Vorprogramm noch mehr zu verschönern. Auf die 10inch-EP „Die Giraffe streckt sich“ sind vier neue Stücke gepresst, die man loben und lieben muss. Tickets für 10 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Ear Schallplatten und Hot Shot

Logo Lagerhaus

Benefiz

Samstag, 29.09.2018 / 20:00 Uhr im saal

Jeder rettet einen Afrikaner. Schauspiel – Satire von Ingrid Lausund gespielt vom Bremer Tourneetheater. Fünf Schauspieler proben eine Wohltäti…

Logo Lagerhaus

Benefiz

Samstag, 29.09.2018 / 20:00 Uhr im saal

Jeder rettet einen Afrikaner. Schauspiel – Satire von Ingrid Lausund gespielt vom Bremer Tourneetheater. Fünf Schauspieler proben eine Wohltätigkeitsgala für ein afrikanisches Schulprojekt. Ihre fehlende Prominenz versuchen sie mit konkurrierender Ambition wettzumachen. Schließlich geht es darum, Spendenmotivation zu wecken. Oder doch eher um eine persönliche Erlösung als Gutmensch? Ingrid Lausund, einem breiten Publikum durch die Comedy-Serie Der Tatortreiniger als Autorin Mizzi Meyer bekannt, ist eine Meisterin der rabenschwarzen Satire und bietet den Schauspielern des Bremer Tourneetheaters eine wunderbare Spielfläche, sich gegenseitig zu übertrumpfen.
Tickets für 18 Euro, ermäßigt 12 Euro. Vorbestellung unter T. 0421-70100077 oder kioto@kulturzentrum-lagerhaus.de

Logo Lagerhaus

Kaffkönig

Donnerstag, 04.10.2018 / 19:00 Uhr im saal

Das große Kotzen – Die Tour. Manchmal kommen sie wieder. Und manchmal ist das auch gut so. Insbesondere, wenn eine Band wie Kaffkönig nach ihre…

Logo Lagerhaus

Kaffkönig

Donnerstag, 04.10.2018 / 19:00 Uhr im saal

Das große Kotzen – Die Tour. Manchmal kommen sie wieder. Und manchmal ist das auch gut so. Insbesondere, wenn eine Band wie Kaffkönig nach ihrer erfolgreichen Debüt-Konzertreise durch Deutschlands Live-Etablissements Blut geleckt hat. Von Nürnberg bis Dresden, von Berlin bis München werden Deine liebsten Rabauken die mitreißenden Punk Gassenhauer ihres titelgebenden Albums zum Besten geben. Laut. Mahnend. Und immer mit einem zwinkernden Auge. Doch sei gewarnt: Kaffkönig ist keine Band für eine Nacht. Nur eine kurze, aber intensive Affäre. Für viele Menschen ist diese Band bereits die eine, große Liebe. Und nun kommen sie in Deine Stadt, um auch dein Herz zu erobern.
Tickets für 14,- zzgl. Gebühren an allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637; online: www.eventim.de

Logo Lagerhaus

Il Civetto

Mittwoch, 17.10.2018 / 19:30 Uhr im saal

Ein bunter Musikmix für die Welt, erfunden in Berlin. Spontan – Auftritt in der U-Bahn, plötzlich tanzt der Waggon und einer der Fahrgäste…

Logo Lagerhaus

Il Civetto

Mittwoch, 17.10.2018 / 19:30 Uhr im saal

Ein bunter Musikmix für die Welt, erfunden in Berlin. Spontan – Auftritt in der U-Bahn, plötzlich tanzt der Waggon und einer der Fahrgäste bucht die Band für eine Party. Dann geht alles schnell: Weitere Bookings, die Gründung von il Civetto. Auf der Bühne wird aus Akustik-Gitarre und Bass, Ukulele, Klarinette, Saxophon und einem selbst zusammengestelltes Percussion-Set mit Cajon, Bongos, Djembe, Snare-Drum und Cowbell immer wieder aufs Neue Musik mit einem ganz eigenen Sound. Latino-Leidenschaft trifft auf orientalische Mystik. Kreiert von Berliner Jungs. Nie zu brachial, immer tanzbar. Die Texte: Eine Mischung aus Französisch, Portugiesisch und Sprachen, die erst noch erfunden werden müssen.
Tickets für 13 Euro zzgl. Gebühren bei Eventbrite, eventim, Ear Schallplatten, Hotshot, Karton.

Logo Lagerhaus

Mine

Donnerstag, 18.10.2018 / 19:00 Uhr im saal

Seit zwei Jahren reist Mine mit intimen Ich-Geschichten umher, die zum Über-sich-Nachdenken anregen. Sie spielt von Hamburg über Berlin bis Münc…

Logo Lagerhaus

Mine

Donnerstag, 18.10.2018 / 19:00 Uhr im saal

Seit zwei Jahren reist Mine mit intimen Ich-Geschichten umher, die zum Über-sich-Nachdenken anregen. Sie spielt von Hamburg über Berlin bis München Konzerte. Ist bei TV Noir zu sehen. Beglückt manche. Begeistert andere. „Die Kunst steht dabei immer an erster Stelle“, betont sie. „Das Projekt soll gesund wachsen“. Das gelingt: Jenseits jeder Genreschubladen flirren über starke Klaviermelodien auch mal experimentelle Omnichordklänge durch ihre Songs. Dazu deuten treibende Drums, minimalistische Gitarrenriffs und Chorgesänge eine geisterhafte Epik an. Mine kommt als Trio in reiner Frauen-Besetzung.
Tickets für 20,- zzgl. Gebühren an allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637, online: www.eventim.de

Logo Lagerhaus

SIND

Freitag, 26.10.2018 / 20:00 Uhr im saal

Beinahe zufällig wurde die Berliner Gruppe SIND zur interessantesten neuen deutschen Rockband. Das in diesem April ersch…

Logo Lagerhaus

SIND

Freitag, 26.10.2018 / 20:00 Uhr im saal

Beinahe zufällig wurde die Berliner Gruppe SIND zur interessantesten neuen deutschen Rockband. Das in diesem April erschienene Debütalbum „Irgendwas mit Liebe“ erzählt von gewaltigem Lebenshunger, der Suche nach Liebe und einer großen Freundschaft. Formell sind sie eine Rockband, aber aus dieser klassischsten aller Perspektiven gelingt SIND ein absolut frisch und aufregend klingendes Narrativ für das Hier und Jetzt. Es geht um die Liebe, das Leben in der Stadt, die täglichen Verwerfungen, die kleinen und die großen Kämpfe – und um die Frage, wie man das alles überhaupt aushalten soll.
Tickets für 13 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Ear Schallplatten und Hot Shot

Logo Lagerhaus

Pisse

Dienstag, 30.10.2018 / 20:00 Uhr im saal

Die Band Pisse begeistert mit musikalischem Können und charmanter Unterhaltung jedes Publikum und schafft es, jeden ihrer Auftritte zu einem beson…

Logo Lagerhaus

Pisse

Dienstag, 30.10.2018 / 20:00 Uhr im saal

Die Band Pisse begeistert mit musikalischem Können und charmanter Unterhaltung jedes Publikum und schafft es, jeden ihrer Auftritte zu einem besonderen Erlebniss werden zu lassen. Drums, die knallen wie Donnerwetter, Bässe, die deine Seele massieren, Gitarrenriffs melancholisch und melodisch zugleich und eine Stimme, die durchaus Reibeisencharakter hat – so lässt sich die Musik von Pisse am besten beschreiben. Das Gesamtpaket der vier Jungs aus Ostsachsen (nicht zu verwechseln mit Seattle!) stimmt: jung, dynamisch, frisch und mit der Fähigkeit, schnell positive Stimmung zu verbreiten, können sie jeden zum Tanzen animieren.
Tickets für 10 Euro zzgl. Gebühren bei TixforGigs, Ear Schallplatten

Logo Lagerhaus

Zimt

Mittwoch, 31.10.2018 / 20:00 Uhr im etage 3

2015 in Augsburg gegründet, erschien 2016 ihre erste 7“-Single bei Kleine Untergrund Schallplatten. Ihr minimalistischer, fast ohne Gitarren aus…

Logo Lagerhaus

Zimt

Mittwoch, 31.10.2018 / 20:00 Uhr im etage 3

2015 in Augsburg gegründet, erschien 2016 ihre erste 7“-Single bei Kleine Untergrund Schallplatten. Ihr minimalistischer, fast ohne Gitarren auskommender Sound schlägt den Bogen vom frühen 80er UK-Post-Punk à la Young Marble Giants oder Marine Girls über NZ-Pop wie The Clean zum guten NDW-Underground. Hier und da gibt es sogar Krautrock-Reminiszenzen. Klingt gut? Ist es auch. Sogar sehr gut! Auch wenn Zimt fest in den DIY-Subkulturen der 1980er verwurzelt sind, gelingt ihnen etwas ganz Eigenes und Neues. Im Frühling 2017 schlossen sich Zimt im artikel 1 tonstudio/Hamburg mit einem Haufen Vintage-Keyboards ein und nahmen mit Zwanie Jonson ihr Debütalbum „Glückstiraden“ auf.
Tickets für 10 Euro zzgl. gebühren bei eventim, Ear Schallplatten

Logo Lagerhaus

Monsters of Liedermaching

Freitag, 09.11.2018 / 19:00 Uhr im saal

15 Jahre im Halbkreis. Das Liedermachersextett feiert dieses Jahr Jubiläum: 15 Jahre rocken sie sich nun durch den deutschsprachigen Raum, lassen …

Logo Lagerhaus

Monsters of Liedermaching

Freitag, 09.11.2018 / 19:00 Uhr im saal

15 Jahre im Halbkreis. Das Liedermachersextett feiert dieses Jahr Jubiläum: 15 Jahre rocken sie sich nun durch den deutschsprachigen Raum, lassen Säle beben und frenetische Menschen wild schwelgend sitzpogen. Im Halbkreis sitzend, haben sich Fred, Burger, Rüdi, Labörnski, Totte und Pensen über die Jahre in die Herzen zarter Feingeister und harter Headbanger gespielt, und brillieren auf großen Festivals genauso, wie in kuscheligen Clubs. Die eigenwilligste aller Bands tourt unermüdlich durch die Lande, zaubert fortwährend melodische Kleinode aus den Ärmeln und sprengt die Grenzen zwischen balladesker Kleinkunst und brachialem Punk.
Tickets für 20 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, ADticket und Merchcowboy.

Logo Lagerhaus

Dream Wife

Mittwoch, 21.11.2018 / 20:00 Uhr im saal

Dream Wife ist mehr als nur eine Band, Dream Wife ist ein Lebensweg. Das Trio um Rakel Mjöll (Vocals), Alice Go (Gitarre) und Bella Podpadec (Bass…

Logo Lagerhaus

Dream Wife

Mittwoch, 21.11.2018 / 20:00 Uhr im saal

Dream Wife ist mehr als nur eine Band, Dream Wife ist ein Lebensweg. Das Trio um Rakel Mjöll (Vocals), Alice Go (Gitarre) und Bella Podpadec (Bass) erschafft mit ihren kantigen Riffs und powervollen Songs eine wundervolle Welt und jeder ist eingeladen. Als Projekt im Rahmen ihres Studiums an der Kunsthochschule in Brighton gegründet – der Name war dabei als Kommentar zur Objektivierung der Frau in der Gesellschaft gedacht – wurden Dream Wife schnell zu einer der angesagtesten UK Underground Acts und gefeiert für ihre furiosen Liveshows und endlose Touren, die ihnen ausverkaufte Gigs in ganz UK und Einladungen auf internationale Festivals wie Iceland Airwaves, Roskilde, SXSW oder eben dem Reeperbahn Festival bescherten.
Tickets für 16 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Ear Schallplatten und Hot Shot

Logo Lagerhaus

Haller

Donnerstag, 22.11.2018 / 19:00 Uhr im saal

Unter dem Radar hat Haller zwei selbstbewusste EPs veröffentlicht. Die Beats sind eingängig kantig, die Texte ergreifend persönlich, zerbrechlic…

Logo Lagerhaus

Haller

Donnerstag, 22.11.2018 / 19:00 Uhr im saal

Unter dem Radar hat Haller zwei selbstbewusste EPs veröffentlicht. Die Beats sind eingängig kantig, die Texte ergreifend persönlich, zerbrechlich und sitzen doch immer perfekt auf dem Rhythmus. Pop-Gesten küssen Minimalismus. Für sein kommendes Debüt-Album zog sich Haller zurück in ein Bauernhaus im Niemandsland. Fernab der Metropolen spielt er Rhythm and Blues Drums, Funk-Bässe und minimalistische Gitarren, Track für Track, alles selbst aufs Band. Dazu singt er so geschmeidig auf den Punkt, am ehesten noch wie Frank Ocean trägt er die Kopflage bis runter zum Bass und den Text direkt in das Ohr.
Tickets für 15,- zzgl. Gebühren an allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637; online: www.eventim.de

Logo Lagerhaus

The Intersphere

Donnerstag, 29.11.2018 / 19:00 Uhr im saal

The Intersphere befinden sich gerade im Studio um den Nachfolger zu ihrem 2014 erschienenen Album „Relations in the Unseen“ einzuspielen. Nach …

Logo Lagerhaus

The Intersphere

Donnerstag, 29.11.2018 / 19:00 Uhr im saal

The Intersphere befinden sich gerade im Studio um den Nachfolger zu ihrem 2014 erschienenen Album „Relations in the Unseen“ einzuspielen. Nach dem Besetzungswechsel am Bass und einer kleinen kreativen Verschnaufpause hat die Band in den vergangenen Monaten im Stillen an neuen Songs gearbeitet. Die vier Bandmitglieder lernten sich auf der Mannheimer Popakademie kennen und schlossen sich 2006 unter dem Namen Hesslers – nach dem Namen des Sängers Christoph Hessler – zusammen und nennen sich seit 2009 The Intersphere. Sie waren von Anfang an vor allem als Liveband aktiv und schafften schnell den Zutritt zu den großen Festivals wie Rock am Ring / Rock im Park. Support: Like Lovers
Tickets für 18 Euro zzgl. Gebühren bei eventim und ADticket

Logo Lagerhaus

Belgrad

Freitag, 30.11.2018 / 19:30 Uhr im saal

Das 2015 gegründete, vierköpfige Projekt Belgrad taucht unerwartet auf und legt im September 2017 sein gleichnamiges Debut-Album vor. Seitdem war…

Logo Lagerhaus

Belgrad

Freitag, 30.11.2018 / 19:30 Uhr im saal

Das 2015 gegründete, vierköpfige Projekt Belgrad taucht unerwartet auf und legt im September 2017 sein gleichnamiges Debut-Album vor. Seitdem waren die Musiker aus Berlin und Hamburg nicht untätig. Die Spielfreude und die Resonanz der Hörer kurbelten Kreativität und Produktivität weiter an. Neue Songs sind entstanden. Es gibt viel zu sagen und noch mehr zu hören. Auch diesmal nicht in einem fröhlichen Popgewitter, vielmehr durch einen Sturm aus Synths, Melancholie und gereiftem Songwriting.
Tickets für 14,- zzgl. Gebühren an allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637; online: www.eventim.de

Logo Lagerhaus

Pohlmann

Freitag, 07.12.2018 / 19:00 Uhr im saal

Pohlmanns „Jahr aus Jahr ein“ Akustiktour geht im Dezember 2018 in die nächste Runde. Der Sänger mit dem schwarzen Adler auf der Gitarre ist …

Logo Lagerhaus

Pohlmann

Freitag, 07.12.2018 / 19:00 Uhr im saal

Pohlmanns „Jahr aus Jahr ein“ Akustiktour geht im Dezember 2018 in die nächste Runde. Der Sänger mit dem schwarzen Adler auf der Gitarre ist mit seinem Kultprogramm nun schon zum fünften Mal im Trio unterwegs. Die Show kommt schnell und energiegeladen und dann wieder ganz runtergebrochen daher, mal nachdenklich, mal hoffnungsvoll. Pohlmann begreift das Fallen und Stolpern immer als Teil des Plans. „Jahr aus Jahr ein“ ist keine typische unplugged-Tour. Es ist eine bluesige Ausarbeitung seiner Songs, in der wir den stressigen Tagen um die Jahreswende und Weihnachten, eine Insel geben, um ein- und auszuschalten.
Tickets für 20,- zzgl. Gebühren bei Ear Schallplatten, Hot Shot Records und allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice: 0421-353637 & 0421-363636; online: www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de

Logo Lagerhaus

Jaya the Cat

Samstag, 15.12.2018 / 19:30 Uhr im saal

Wer die Mighty Mighty Bosstones, Sublime, Rancid oder auch die Beatsteaks liebt wird begeistert sein. Jaya The Cat zelebrieren eine kongeniale Mis…

Logo Lagerhaus

Jaya the Cat

Samstag, 15.12.2018 / 19:30 Uhr im saal

Wer die Mighty Mighty Bosstones, Sublime, Rancid oder auch die Beatsteaks liebt wird begeistert sein. Jaya The Cat zelebrieren eine kongeniale Mischung aus Punkrock, Reggae und Ska. Ursprünglich in Boston gestartet, hat die Band schon seit einigen Jahren ihre Zelte in Amsterdam aufgeschlagen. Vor allem die charismatische Stimme ihres Sängers schießt Jaya in die Champions League des Genres.Jaya The Cat singen viel und gerne über Alkohol und Partys. Live überzeugen sie regelmäßig ihre Zuschauer in Clubs und auf den Festival-Bühnen.
Tickets für 18 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen

Donnerstag, 27.12.2018 / 20:00 Uhr im saal

Da sind sie wieder die Ex-Superpunks. Es wird langsam Kult, dass Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen das Lagerhaus zwischen Weihnachten und Silves…

Logo Lagerhaus

Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen

Donnerstag, 27.12.2018 / 20:00 Uhr im saal

Da sind sie wieder die Ex-Superpunks. Es wird langsam Kult, dass Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen das Lagerhaus zwischen Weihnachten und Silvester beehrt. Der Stil von den Gentlemen? Hier ein Verweis auf Northern Soul, dort Madness, Geschrammel à la Housemartins und, das ist neu, die Rock’n‚Roll-Bezüge wurden hier und da gegen Disco und den Sound der Orgelfraktion der Madchester-Hools eingetauscht. Helden: Dobie Gray, alle Bands auf 53rd & 3rd Records, Wham!, Dexy’s Midnight Runners, Gamble & Huff und etliche andere. Irgendwie Musik von Exzentrikern über Exzentriker für Exzentriker. Voll cool.
Tickets für 15 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Extrabreit

Samstag, 29.12.2018 / 19:00 Uhr im saal

Weihnachts-Blitztournee 2018. Sie verspotteten die Polizei, zündeten die Schule an und besangen düster den Tod des Präsidenten. Sie ließen auf …

Logo Lagerhaus

Extrabreit

Samstag, 29.12.2018 / 19:00 Uhr im saal

Weihnachts-Blitztournee 2018. Sie verspotteten die Polizei, zündeten die Schule an und besangen düster den Tod des Präsidenten. Sie ließen auf Partys den Flieger abheben, wollten Annemarie ficken, beschworen die Wonnen der Kleptomanie und die Abgründe des Kokains: Ende der 70er entdeckten fünf Jungs aus Hagen die Schönheit der 3-Minuten-Gitarrenhymne mit rotzig-subversiven Texten und eroberten bald darauf damit die Charts: Extrabreit, die Erfinder des deutschen Pop-Punks. Und nun, 2018, sind es tatsächlich „40 verdammte Jahre“, die seit der Gründung der Band vergangen sind.
Tickets für 28 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, nordwest-ticket, Ear Schallplatten, Hot Shot