Logo Lagerhaus Pfeil
09 / 2018
MoDiMiDoFrSaSo
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Das Kulturzentrum Lagerhaus ist ein offenes Haus für stadtkulturelle Innovationsprozesse und Projektideen. Die gemeinnützige öffentlich geförderte Einrichtung ist offen für Kulturschaffende, Umweltaktive, Menschen mit Migrationshintergrund und Bildungsinteressierte, offen für Gäste, Freunde, Förderer sowie auch offen für Anregungen und Kritik…

Schließen
Logo Lagerhaus

11. Bremer Science Slam

Mittwoch, 26.09.2018 / 19:30 Uhr im saal

It´s Rocket Science! Diesmal geht es in allen Vorträgen um Raumfahrt. Der Science Slam ist damit Teil des Countdowns zum internationalen Raumfahr…

Logo Lagerhaus

11. Bremer Science Slam

Mittwoch, 26.09.2018 / 19:30 Uhr im saal

It´s Rocket Science! Diesmal geht es in allen Vorträgen um Raumfahrt. Der Science Slam ist damit Teil des Countdowns zum internationalen Raumfahrtkongress IAC. Dieser findet vom 1. bis 5. Oktober 2018 in Bremen statt. Die Regeln beim Science Slam: Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer hat zehn Minuten Zeit, ihr bzw. sein Forschungsthema allgemeinverständlich und unterhaltsam zu präsentieren. Am Ende entscheidet das Publikum per Abstimmung über die Siegerin oder den Sieger des Abends. Bewerbungen für einen Startplatz werden noch bis zum 1. September unter info@sciencelighter.de entgegengenommen. Karten für 5 Euro ab 10. September in der Universitätsbuchhandlung und Buchladen Ostertor.

Logo Lagerhaus

Benefiz

Freitag, 28.09.2018 / 20:00 Uhr im saal

Jeder rettet einen Afrikaner. Schauspiel – Satire von Ingrid Lausund gespielt vom Bremer Tourneetheater. Fünf Schauspieler proben eine Wohltäti…

Logo Lagerhaus

Benefiz

Freitag, 28.09.2018 / 20:00 Uhr im saal

Jeder rettet einen Afrikaner. Schauspiel – Satire von Ingrid Lausund gespielt vom Bremer Tourneetheater. Fünf Schauspieler proben eine Wohltätigkeitsgala für ein afrikanisches Schulprojekt. Ihre fehlende Prominenz versuchen sie mit konkurrierender Ambition wettzumachen. Schließlich geht es darum, Spendenmotivation zu wecken. Oder doch eher um eine persönliche Erlösung als Gutmensch? Ingrid Lausund, einem breiten Publikum durch die Comedy-Serie Der Tatortreiniger als Autorin Mizzi Meyer bekannt, ist eine Meisterin der rabenschwarzen Satire und bietet den Schauspielern des Bremer Tourneetheaters eine wunderbare Spielfläche, sich gegenseitig zu übertrumpfen. Premiere!
Tickets für 18 Euro, ermäßigt 12 Euro. Vorbestellung unter T. 0421-70100077 oder kioto@kulturzentrum-lagerhaus.de

Logo Lagerhaus

Benefiz

Samstag, 29.09.2018 / 20:00 Uhr im saal

Jeder rettet einen Afrikaner. Schauspiel – Satire von Ingrid Lausund gespielt vom Bremer Tourneetheater. Fünf Schauspieler proben eine Wohltäti…

Logo Lagerhaus

Benefiz

Samstag, 29.09.2018 / 20:00 Uhr im saal

Jeder rettet einen Afrikaner. Schauspiel – Satire von Ingrid Lausund gespielt vom Bremer Tourneetheater. Fünf Schauspieler proben eine Wohltätigkeitsgala für ein afrikanisches Schulprojekt. Ihre fehlende Prominenz versuchen sie mit konkurrierender Ambition wettzumachen. Schließlich geht es darum, Spendenmotivation zu wecken. Oder doch eher um eine persönliche Erlösung als Gutmensch? Ingrid Lausund, einem breiten Publikum durch die Comedy-Serie Der Tatortreiniger als Autorin Mizzi Meyer bekannt, ist eine Meisterin der rabenschwarzen Satire und bietet den Schauspielern des Bremer Tourneetheaters eine wunderbare Spielfläche, sich gegenseitig zu übertrumpfen.
Tickets für 18 Euro, ermäßigt 12 Euro. Vorbestellung unter T. 0421-70100077 oder kioto@kulturzentrum-lagerhaus.de

Logo Lagerhaus

Kaffkönig

Donnerstag, 04.10.2018 / 19:00 Uhr im saal

Das große Kotzen – Die Tour. Manchmal kommen sie wieder. Und manchmal ist das auch gut so. Insbesondere, wenn eine Band wie Kaffkönig nach ihre…

Logo Lagerhaus

Kaffkönig

Donnerstag, 04.10.2018 / 19:00 Uhr im saal

Das große Kotzen – Die Tour. Manchmal kommen sie wieder. Und manchmal ist das auch gut so. Insbesondere, wenn eine Band wie Kaffkönig nach ihrer erfolgreichen Debüt-Konzertreise durch Deutschlands Live-Etablissements Blut geleckt hat. Von Nürnberg bis Dresden, von Berlin bis München werden Deine liebsten Rabauken die mitreißenden Punk Gassenhauer ihres titelgebenden Albums zum Besten geben. Laut. Mahnend. Und immer mit einem zwinkernden Auge. Doch sei gewarnt: Kaffkönig ist keine Band für eine Nacht. Nur eine kurze, aber intensive Affäre. Für viele Menschen ist diese Band bereits die eine, große Liebe. Und nun kommen sie in Deine Stadt, um auch dein Herz zu erobern.
Tickets für 14,- zzgl. Gebühren an allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637; online: www.eventim.de

Logo Lagerhaus

SPH Regionalfinale

Freitag, 05.10.2018 / 18:30 Uhr im saal

Der SPH Bandcontest ist einer der bedeutendsten Nachwuchswettbewerbe in Deutschland und bietet den vielversprechendsten N…

Logo Lagerhaus

SPH Regionalfinale

Freitag, 05.10.2018 / 18:30 Uhr im saal

Der SPH Bandcontest ist einer der bedeutendsten Nachwuchswettbewerbe in Deutschland und bietet den vielversprechendsten Nachwuchskünstlern eine Plattform, sich einem großen Publikum zu präsentieren. Immer mehr „neutrales“ Publikum besucht die Konzerte des SPH Bandcontests. Und auch die Meinung der Besucher ist gefragt – sie können mit ihrer Erst- und Zweitstimme 50% des Ergebnisses beeinflussen und ihre Favoriten in die nächste Runde voten – Spannung garantiert Weitere Informationen gibt es unter SPH Bandcontest und auf Facebook Der SPH Bandcontest ist auch für den kleinen Geldbeutel von Schülern und Studenten erschwinglich, Karten kosten lediglich 10€ (bei den Bands und an der Abendkasse). Teilnehmer: Saturday Superhero, Sonoris, Long Road To Ruin, Not My Art, Against Randy!, Exsilencio

Logo Lagerhaus

The Bland

Freitag, 05.10.2018 / 20:00 Uhr im etage 3

Record Release Tour „Each Bend I Pass“. The Bland spielen Americana mit scheinbar unbändiger Energie sowie Spielfreude bis hin zur Ekstase und…

Logo Lagerhaus

The Bland

Freitag, 05.10.2018 / 20:00 Uhr im etage 3

Record Release Tour „Each Bend I Pass“. The Bland spielen Americana mit scheinbar unbändiger Energie sowie Spielfreude bis hin zur Ekstase und gelten bis jetzt noch als großer Geheimtipp, dabei wächst ihre Fanbase stetig und ihre Tourneen dehnen sich von Schweden weiter aus nach England, Österreich und zum wiederholten Male Deutschland.
Tickets für 13 Euro zzgl Gebühren (11 Euro ermäßigt) bei Nordwest-Ticket, Ticketmaster, Kafé Lagerhaus

Logo Lagerhaus

Die Improwiese

Dienstag, 09.10.2018 / 20:00 Uhr im etage 3

Mehr Improvisation geht nicht. Eine Lokation, ein Publikum, ein paar zusammengekratzte Improspieler, die sich noch nie zuvor gesehen oder zusammen …

Logo Lagerhaus

Die Improwiese

Dienstag, 09.10.2018 / 20:00 Uhr im etage 3

Mehr Improvisation geht nicht. Eine Lokation, ein Publikum, ein paar zusammengekratzte Improspieler, die sich noch nie zuvor gesehen oder zusammen gespielt haben. Eine offene Bühne für alle Improspieler, die Lust auf einen kleinen Auftritt haben, aber auch für alle die einfach nur zuschauen wollen. Was wäre ein Theater ohne Publikum? Das Publikum entscheidet was es auf der Bühne sehen möchte. Wer Lust auf mitmachen hat, stürmt auf die Bühne, gibt alles, spielt die Rolle seines Lebens um dann vom Publikum gefeiert in völliger Erschöpfung zurück zu seinem Sitz zu kriechen und sich die nächste Szene zufrieden lächelnd anzuschauen. Keine Sorge, wer nur als Zuschauer kommt, der bleibt auch Zuschauer und wird nicht gezwungen mitzumachen.
Eintritt frei

Logo Lagerhaus

Slam Bremen

Donnerstag, 11.10.2018 / 20:00 Uhr im saal

Lippi Punkstrumpf denkt, seit sie schreiben kann. Dabei tauscht sie Sinn- und Fortbildung gegen Spinn- und Wortbildung und sucht den Sinn im Unsinn…

Logo Lagerhaus

Slam Bremen

Donnerstag, 11.10.2018 / 20:00 Uhr im saal

Lippi Punkstrumpf denkt, seit sie schreiben kann. Dabei tauscht sie Sinn- und Fortbildung gegen Spinn- und Wortbildung und sucht den Sinn im Unsinn. Seit drei Jahren geht sie damit auch auf Bühnen. 2016 und 2017 erreichte sie das Finale der Niedersachsen – Bremen Meisterschaften im Poetry Slam und 2017 das Halbfinale der deutschsprachigen Meisterschaften.
Slammer_innen melden sich unter Slam Bremen
Eintritt: 5 Euro

Logo Lagerhaus

Moscow Death Brigade

Freitag, 12.10.2018 / 18:30 Uhr im saal

Moscow Death Brigade ist eine russische Hardcore/Rap Band, die HipHop Rhymes und Punk/Hardcore Beats mit politischen und sozialen Texten kombiniere…

Logo Lagerhaus

Moscow Death Brigade

Freitag, 12.10.2018 / 18:30 Uhr im saal

Moscow Death Brigade ist eine russische Hardcore/Rap Band, die HipHop Rhymes und Punk/Hardcore Beats mit politischen und sozialen Texten kombinieret. Auf dem neuesten Album „Boltcutter“ kommen dazu auch noch Electrobeats. MDB sind eine der aktivsten und bekanntesten antifaschstischen Bands aus Russland und mit ihren Texten stellen sie sich gegen viele Arten der Diskriminierung und den Faschismus. Auf ihren Shows sprechen MDB viele Subkulturen an. So finden sich auf ihren Konzerten oftmals Punks, Skinheads, Hardcore-Kids und HipHop Fans so wie Graffiti-Writer und Ultras. Sie alle demonstrieren, dass jede_r von ihnen Teil der selben weltweiten Bewegung sind, die sich auf Freundschaft, gegenseitige Unterstützung und Freiheit beruft.
Tickets für 15 Euro zzgl. Gebühren bei Ear Schallplatten und tickets@rouge-et-noir.com

Logo Lagerhaus

Pixadores

Freitag, 12.10.2018 / 20:00 Uhr im etage 3

Film präsentiert von Rotzfrech Cinema. Djan, William, Biscoito und Ricardo sind vier junge Männer, die am Stadtrand von São Paulo leben. Pixador…

Logo Lagerhaus

Pixadores

Freitag, 12.10.2018 / 20:00 Uhr im etage 3

Film präsentiert von Rotzfrech Cinema. Djan, William, Biscoito und Ricardo sind vier junge Männer, die am Stadtrand von São Paulo leben. Pixadores ist ihr Film, ihre Geschichte. Pixação beschreibt eine fast einzigartige Graffitibewegung, die ihren Ursprung in São Paulo hat und mit der hiesigen Graffitiästhetik nur wenig gemein hat. Die Maler dieser Bewegung beschränken sich fast nur auf einfarbige, meist sehr kryptische Tags, die faktisch an jedem nur denkbaren Ort hinterlassen werden und für Leute außerhalb dieser Subkultur kaum auszulesen sind. Brücken, Hochhäuser, Balkons und Dächer – es gibt keine Grenzen; und keine Art von Sicherung. Wer fällt ist schwer verletzt oder tot. Pixação versteht sich auch als Revolte, als Rebellion gegen die Gesellschaft, als Schrei derer, die abgehängt am Stadtrand leben und vergessen wurden.
Eintritt gegen Spende.

Logo Lagerhaus

Johnny Armstrong

Samstag, 13.10.2018 / 19:00 Uhr im saal

Johnny Armstrong ist ein Einzeiler-Schnellfeuer-Komiker aus Englands tiefem dunklen Norden. In der Kategorie „Alternativ“ verbreitet er schräg…

Logo Lagerhaus

Johnny Armstrong

Samstag, 13.10.2018 / 19:00 Uhr im saal

Johnny Armstrong ist ein Einzeiler-Schnellfeuer-Komiker aus Englands tiefem dunklen Norden. In der Kategorie „Alternativ“ verbreitet er schrägsten britischen Humor – auf Deutsch! Bekannt ist Armstrong für seine Pointen-Dichte, die er mit einer gehörigen Portion Selbstironie zum Besten gibt. Das Publikum steht Kopf, wenn der heutige Wahl-Berliner die Unterschiede zwischen Briten und Deutschen beleuchtet oder erzählt, mit welchen Schwierigkeiten er „nach seiner Flucht“ von der Insel zu kämpfen hatte. Viele sagen, dass Johnny Armstrong die Monty Pythons verinnerlicht hätte, aber es sieht eher so aus, als hätte er sie gefressen. Immer noch aktuell startet Johnny mit seinem ersten Solo „Gnadenlos“.
Tickets für 17,- zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Slam Bremen macht Theater

Samstag, 13.10.2018 / 20:00 Uhr im Theater

Wortgewitter überm Goetheplatz. Slam Bremen und das Theater Bremen gehen in die zweite Poesie-Runde. In Kooperation mit dem Bremer Slammer Filet u…

Logo Lagerhaus

Slam Bremen macht Theater

Samstag, 13.10.2018 / 20:00 Uhr im Theater

Wortgewitter überm Goetheplatz. Slam Bremen und das Theater Bremen gehen in die zweite Poesie-Runde. In Kooperation mit dem Bremer Slammer Filet und dem hannoverschen Slam-Verbund „Macht Worte!“ treten erneut fünf der besten Live-Poet_innen Deutschlands gegen die Bremer Slam-Elite an. An den Lesestart gehen Leonie Warnke, Noah Klaus und Micha Ebeling aus Berlin sowie David Friedrich und Wehwalt Koslovsky aus Hamburg. Sie treffen auf die Grande Dame der Bremer Slam-Szene Rita Apel, das Slam-Team „Zweidrittel Dames Blonde“ (Oldenburg/Berlin) und eine weitere Poetin aus dem Bremer Slam-Raum. Moderation: Sven Kamin und Sebastian Butte. Tickets für 18 Euro (ermäßigt 12 Euro) bei Theater Bremen

Logo Lagerhaus

Il Civetto

Mittwoch, 17.10.2018 / 19:30 Uhr im saal

Ein bunter Musikmix für die Welt, erfunden in Berlin. Spontan – Auftritt in der U-Bahn, plötzlich tanzt der Waggon und einer der Fahrgäste…

Logo Lagerhaus

Il Civetto

Mittwoch, 17.10.2018 / 19:30 Uhr im saal

Ein bunter Musikmix für die Welt, erfunden in Berlin. Spontan – Auftritt in der U-Bahn, plötzlich tanzt der Waggon und einer der Fahrgäste bucht die Band für eine Party. Dann geht alles schnell: Weitere Bookings, die Gründung von il Civetto. Auf der Bühne wird aus Akustik-Gitarre und Bass, Ukulele, Klarinette, Saxophon und einem selbst zusammengestelltes Percussion-Set mit Cajon, Bongos, Djembe, Snare-Drum und Cowbell immer wieder aufs Neue Musik mit einem ganz eigenen Sound. Latino-Leidenschaft trifft auf orientalische Mystik. Kreiert von Berliner Jungs. Nie zu brachial, immer tanzbar. Die Texte: Eine Mischung aus Französisch, Portugiesisch und Sprachen, die erst noch erfunden werden müssen.
Tickets für 13 Euro zzgl. Gebühren bei Eventbrite, eventim, Ear Schallplatten, Hotshot, Karton.

Logo Lagerhaus

Tristan Brusch

Samstag, 20.10.2018 / 19:30 Uhr im saal

Die Paradies Tour. Tristan Brusch macht schon seit vielen Jahren Musik. Der Sohn eines Violinisten wuchs mit klassischer Musik auf und komponierte …

Logo Lagerhaus

Tristan Brusch

Samstag, 20.10.2018 / 19:30 Uhr im saal

Die Paradies Tour. Tristan Brusch macht schon seit vielen Jahren Musik. Der Sohn eines Violinisten wuchs mit klassischer Musik auf und komponierte schon als Kind – Tristan, ein kleiner Amadeus. Und absolut Wunderkind-haft ist, wie unverschämt gut sein deutschsprachiges Debüt-Album „Das Paradies“ (VÖ 08.06.18) nun geraten ist. Wie ein glitzerndes Gewitter aus heiteren Amüsements, höchst erwachsenen Liebeserklärungen und hitzigen Kampfansagen erschüttert und begeistert dieser Chanson-Pop.
Tickets für 17,- zzgl. Gebühren an allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637, online: www.eventim.de

Logo Lagerhaus

taz Salon

Donnerstag, 25.10.2018 / 19:00 Uhr im saal

Was nach der tageszeitung kommt. Die täglich gedruckte Zeitung wird verschwinden, der kritische Journalismus bleiben. Blicken Sie mit uns nach vor…

Logo Lagerhaus

taz Salon

Donnerstag, 25.10.2018 / 19:00 Uhr im saal

Was nach der tageszeitung kommt. Die täglich gedruckte Zeitung wird verschwinden, der kritische Journalismus bleiben. Blicken Sie mit uns nach vorn. Diskussion mit Lena Kaiser, Redaktionsleiterin taz nord, Karl-Heinz Ruch, Geschäftsführer der taz und weiteren Gästen. Moderation: Silke Burmester.
Eintritt frei

Logo Lagerhaus

Salzwasser

Donnerstag, 25.10.2018 / 19:30 Uhr im saal

Ein Stück wie ein Film mitten aus dem irischen Alltag mit Live-Musik. In gelöst heiterer Irish Pub – Atmosphäre nehmen uns drei junge Män…

Logo Lagerhaus

Salzwasser

Donnerstag, 25.10.2018 / 19:30 Uhr im saal

Ein Stück wie ein Film mitten aus dem irischen Alltag mit Live-Musik. In gelöst heiterer Irish Pub – Atmosphäre nehmen uns drei junge Männer mit in die außergewöhnlichste Woche ihres Lebens: Pralles Leben, stille Momente, Liebe, Sex, die Sehnsucht nach dem fassbaren Glück, ein Raubüberfall! Stets pendelnd zwischen Augenzwinkern und Melancholie, zwischen Humor und Whisky. Eine Produktion der bremer shakespeare company. Eintritt: 15 Euro, 10 Euro ermäßigt.
Kartenbestellung unter bremer sakespeare company, kioto@kulturzentrum-lagerhaus.de oder Tel. 0421-70100077

Logo Lagerhaus

SIND

Freitag, 26.10.2018 / 20:00 Uhr im saal

Beinahe zufällig wurde die Berliner Gruppe SIND zur interessantesten neuen deutschen Rockband. Das in diesem April ersch…

Logo Lagerhaus

SIND

Freitag, 26.10.2018 / 20:00 Uhr im saal

Beinahe zufällig wurde die Berliner Gruppe SIND zur interessantesten neuen deutschen Rockband. Das in diesem April erschienene Debütalbum „Irgendwas mit Liebe“ erzählt von gewaltigem Lebenshunger, der Suche nach Liebe und einer großen Freundschaft. Formell sind sie eine Rockband, aber aus dieser klassischsten aller Perspektiven gelingt SIND ein absolut frisch und aufregend klingendes Narrativ für das Hier und Jetzt. Es geht um die Liebe, das Leben in der Stadt, die täglichen Verwerfungen, die kleinen und die großen Kämpfe – und um die Frage, wie man das alles überhaupt aushalten soll.
Tickets für 13 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Ear Schallplatten und Hot Shot

Logo Lagerhaus

Kunstwerk im Viertel

Samstag, 27.10.2018 / 11:00 Uhr im quad-art

Die Künstlerateliers im Viertel laden zum Rundgang ein. Ausgerüstet mit einem Kunststadtplan (den gibt es am Ziegenmarkt und bei den Kaufleuten i…

Logo Lagerhaus

Kunstwerk im Viertel

Samstag, 27.10.2018 / 11:00 Uhr im quad-art

Die Künstlerateliers im Viertel laden zum Rundgang ein. Ausgerüstet mit einem Kunststadtplan (den gibt es am Ziegenmarkt und bei den Kaufleuten im Viertel), auf dem alle Ateliers eingetragen sind und geleitet durch Farbpunkte auf der Straße, können Kunstinteressierte vier Routen ablaufen und in die Ateliers hineinschnuppern. Auch das Atelier im Lagerhaus der Ateliergemeinschaft Quad-Art ist nun schon das 10. Jahr dabei. Hier arbeiten 5 Künstlerinnen in stilistisch sehr unterschiedlicher Weise: Aquarell, Collage Fotografie, Installation. Antje Herms, Susann Hartmann, Gabriele Wendland, Andrea Hoesmann und Heike Weber zeigen Schönes und Verstörendes, Erzählerisches und Abstraktes, Verspieltes und Ironisches. Eine kleine Mitmach-Aktion lädt die Besucher, wie jedes Jahr, zu eigenem künstlerischen Schaffen ein.

Logo Lagerhaus

Kunstwerk im Viertel

Sonntag, 28.10.2018 / 11:00 Uhr im quad-art

Die Künstlerateliers im Viertel laden zum Rundgang ein. Ausgerüstet mit einem Kunststadtplan (den gibt es am Ziegenmarkt und bei den Kaufleuten i…

Logo Lagerhaus

Kunstwerk im Viertel

Sonntag, 28.10.2018 / 11:00 Uhr im quad-art

Die Künstlerateliers im Viertel laden zum Rundgang ein. Ausgerüstet mit einem Kunststadtplan (den gibt es am Ziegenmarkt und bei den Kaufleuten im Viertel), auf dem alle Ateliers eingetragen sind und geleitet durch Farbpunkte auf der Straße, können Kunstinteressierte vier Routen ablaufen und in die Ateliers hineinschnuppern. Auch das Atelier im Lagerhaus der Ateliergemeinschaft Quad-Art ist nun schon das 10. Jahr dabei. Hier arbeiten 5 Künstlerinnen in stilistisch sehr unterschiedlicher Weise: Aquarell, Collage Fotografie, Installation. Antje Herms, Susann Hartmann, Gabriele Wendland, Andrea Hoesmann und Heike Weber zeigen Schönes und Verstörendes, Erzählerisches und Abstraktes, Verspieltes und Ironisches. Eine kleine Mitmach-Aktion lädt die Besucher, wie jedes Jahr, zu eigenem künstlerischen Schaffen ein.

Logo Lagerhaus

Mine

Sonntag, 28.10.2018 / 18:00 Uhr im saal

Mine-Auftritt in Bremen verschoben. Mine wurde in satten vier Kategorien für den Preis der Popkultur nominiert. Seit zwei Jahren reist Mine mit in…

Logo Lagerhaus

Mine

Sonntag, 28.10.2018 / 18:00 Uhr im saal

Mine-Auftritt in Bremen verschoben. Mine wurde in satten vier Kategorien für den Preis der Popkultur nominiert. Seit zwei Jahren reist Mine mit intimen Ich-Geschichten umher, die zum Über-sich-Nachdenken anregen. Sie spielt von Hamburg über Berlin bis München Konzerte. Ist bei TV Noir zu sehen. Beglückt manche. Begeistert andere. „Die Kunst steht dabei immer an erster Stelle“, betont sie. „Das Projekt soll gesund wachsen“. Das gelingt: Jenseits jeder Genreschubladen flirren über starke Klaviermelodien auch mal experimentelle Omnichordklänge durch ihre Songs. Dazu deuten treibende Drums, minimalistische Gitarrenriffs und Chorgesänge eine geisterhafte Epik an. Mine kommt als Trio in reiner Frauen-Besetzung. Support: Blinker
Tickets für 20,- zzgl. Gebühren an allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637, online: www.eventim.de

Logo Lagerhaus

Pisse

Dienstag, 30.10.2018 / 20:00 Uhr im saal

Die Band Pisse begeistert mit musikalischem Können und charmanter Unterhaltung jedes Publikum und schafft es, jeden ihrer Auftritte zu einem beson…

Logo Lagerhaus

Pisse

Dienstag, 30.10.2018 / 20:00 Uhr im saal

Die Band Pisse begeistert mit musikalischem Können und charmanter Unterhaltung jedes Publikum und schafft es, jeden ihrer Auftritte zu einem besonderen Erlebniss werden zu lassen. Drums, die knallen wie Donnerwetter, Bässe, die deine Seele massieren, Gitarrenriffs melancholisch und melodisch zugleich und eine Stimme, die durchaus Reibeisencharakter hat – so lässt sich die Musik von Pisse am besten beschreiben. Das Gesamtpaket der vier Jungs aus Ostsachsen (nicht zu verwechseln mit Seattle!) stimmt: jung, dynamisch, frisch und mit der Fähigkeit, schnell positive Stimmung zu verbreiten, können sie jeden zum Tanzen animieren. Support: Mercedes Jens
Tickets für 10 Euro zzgl. Gebühren bei TixforGigs, Ear Schallplatten

Logo Lagerhaus

Zimt

Mittwoch, 31.10.2018 / 20:00 Uhr im etage 3

2015 in Augsburg gegründet, erschien 2016 ihre erste 7“-Single bei Kleine Untergrund Schallplatten. Ihr minimalistischer, fast ohne Gitarren aus…

Logo Lagerhaus

Zimt

Mittwoch, 31.10.2018 / 20:00 Uhr im etage 3

2015 in Augsburg gegründet, erschien 2016 ihre erste 7“-Single bei Kleine Untergrund Schallplatten. Ihr minimalistischer, fast ohne Gitarren auskommender Sound schlägt den Bogen vom frühen 80er UK-Post-Punk à la Young Marble Giants oder Marine Girls über NZ-Pop wie The Clean zum guten NDW-Underground. Hier und da gibt es sogar Krautrock-Reminiszenzen. Klingt gut? Ist es auch. Sogar sehr gut! Auch wenn Zimt fest in den DIY-Subkulturen der 1980er verwurzelt sind, gelingt ihnen etwas ganz Eigenes und Neues. Im Frühling 2017 schlossen sich Zimt im artikel 1 tonstudio/Hamburg mit einem Haufen Vintage-Keyboards ein und nahmen mit Zwanie Jonson ihr Debütalbum „Glückstiraden“ auf. Support: Spröde Lippen
Tickets für 10 Euro zzgl. gebühren bei eventim, Ear Schallplatten

Logo Lagerhaus

Lucie M.

Samstag, 03.11.2018 / 20:00 Uhr im saal

und das Tribunal des Escargots. In ihren Liedern nimmt Lucie Mackert spitzzüngig und sprachspielerisch die Fährnisse des Alltags aufs Korn; ihre …

Logo Lagerhaus

Lucie M.

Samstag, 03.11.2018 / 20:00 Uhr im saal

und das Tribunal des Escargots. In ihren Liedern nimmt Lucie Mackert spitzzüngig und sprachspielerisch die Fährnisse des Alltags aufs Korn; ihre poetischen Songs verbinden Tiefgang mit charmantem Witz. Thomas Maos hat diese Lieder in Arrangements gepackt, die es dem Zuhörer unmöglich machen, die Band in eine Schublade zu stecken: Da rumpelt das Euphonium mit dem Schlagzeug wild wie in einem Zirkuszelt durchs Lied, dann erklingen sphärisch-elektronische Klänge, die wiederum von Mariachi-artigen Gitarrensolos á la Tarantino abgelöst werden. Langweilig wird es bei diesem wilden Mix aus, Pop, Chanson, Zirkusmusik und Rock mit deutschen Texten jedenfalls nicht.

Logo Lagerhaus

Monsters of Liedermaching

Freitag, 09.11.2018 / 19:00 Uhr im saal

15 Jahre im Halbkreis. Das Liedermachersextett feiert dieses Jahr Jubiläum: 15 Jahre rocken sie sich nun durch den deutschsprachigen Raum, lassen …

Logo Lagerhaus

Monsters of Liedermaching

Freitag, 09.11.2018 / 19:00 Uhr im saal

15 Jahre im Halbkreis. Das Liedermachersextett feiert dieses Jahr Jubiläum: 15 Jahre rocken sie sich nun durch den deutschsprachigen Raum, lassen Säle beben und frenetische Menschen wild schwelgend sitzpogen. Im Halbkreis sitzend, haben sich Fred, Burger, Rüdi, Labörnski, Totte und Pensen über die Jahre in die Herzen zarter Feingeister und harter Headbanger gespielt, und brillieren auf großen Festivals genauso, wie in kuscheligen Clubs. Die eigenwilligste aller Bands tourt unermüdlich durch die Lande, zaubert fortwährend melodische Kleinode aus den Ärmeln und sprengt die Grenzen zwischen balladesker Kleinkunst und brachialem Punk.
Tickets für 20 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, ADticket und Merchcowboy.

Logo Lagerhaus

Kevin Ray

Donnerstag, 15.11.2018 / 19:00 Uhr im saal

Was bleibt schon einem Kevin in Deutschland, wenn nicht der Humor? Kevin Ray steht für eine junge Generation der Stand Up Comedy: cool, crazy und …

Logo Lagerhaus

Kevin Ray

Donnerstag, 15.11.2018 / 19:00 Uhr im saal

Was bleibt schon einem Kevin in Deutschland, wenn nicht der Humor? Kevin Ray steht für eine junge Generation der Stand Up Comedy: cool, crazy und chaotisch. Mit einer riesigen Portion Selbstironie und schnellen Pointen berichtet der 25jährige aus seinem Leben als Alpha-Kevin. Nach seinem ersten Auftritt bei den Stand Up Migranten sammelte Kevin erste Erfahrungen auf etablierten Bühnen wie Nightwash, Comedy Clash Stuttgart oder Quatsch Comedy Club und startet als Gewinner des Osnabrücker Comedy Slams sowie des Trierer Comedy Slams jetzt richtig durch. Mit seinem neuen Bühnenprogramm „Kevin allein auf Tour“ ist er deutschlandweit unterwegs.
Tickets für 17 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Kala Brisella

Samstag, 17.11.2018 / 20:00 Uhr im saal

Kala Brisella entzücken auf „Ghost“ durch die Bandbreite der Stimmungen. Sind es hier Gefühle, die einen streicheln, fährt es einem beim nä…

Logo Lagerhaus

Kala Brisella

Samstag, 17.11.2018 / 20:00 Uhr im saal

Kala Brisella entzücken auf „Ghost“ durch die Bandbreite der Stimmungen. Sind es hier Gefühle, die einen streicheln, fährt es einem beim nächsten Titel durch Mark und Bein. Dazu clevere, lyrische Texte, die auch mal den Geist von Ja, Panik atmen und nicht nur monothematisch um die gewohnt hippe Post-Teenage-Angst zirkulieren. Der Druck und die Energie, welche die Band bei Konzerten auszeichnet und die ihnen eine Einladung von Thurston Moore persönlich brachte, der sie als Supportband für seine Deutschlandkonzerte anfragte, wurde dort perfekt auf Schallplatte konserviert. Als Produzent war, wie beim Vorgänger „Endlich Krank“, tadklimp mit von der Partie. Dessen Fähigkeiten sind nach Arbeiten mit The Notwist, Fenster und Oum Shatt bekannt.
Tickets für 10 Euro zzgl Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Dream Wife

Mittwoch, 21.11.2018 / 20:00 Uhr im saal

Dream Wife ist mehr als nur eine Band, Dream Wife ist ein Lebensweg. Das Trio um Rakel Mjöll (Vocals), Alice Go (Gitarre) und Bella Podpadec (Bass…

Logo Lagerhaus

Dream Wife

Mittwoch, 21.11.2018 / 20:00 Uhr im saal

Dream Wife ist mehr als nur eine Band, Dream Wife ist ein Lebensweg. Das Trio um Rakel Mjöll (Vocals), Alice Go (Gitarre) und Bella Podpadec (Bass) erschafft mit ihren kantigen Riffs und powervollen Songs eine wundervolle Welt und jeder ist eingeladen. Als Projekt im Rahmen ihres Studiums an der Kunsthochschule in Brighton gegründet – der Name war dabei als Kommentar zur Objektivierung der Frau in der Gesellschaft gedacht – wurden Dream Wife schnell zu einer der angesagtesten UK Underground Acts und gefeiert für ihre furiosen Liveshows und endlose Touren, die ihnen ausverkaufte Gigs in ganz UK und Einladungen auf internationale Festivals wie Iceland Airwaves, Roskilde, SXSW oder eben dem Reeperbahn Festival bescherten.
Tickets für 16 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Ear Schallplatten und Hot Shot

Logo Lagerhaus

Haller

Donnerstag, 22.11.2018 / 19:00 Uhr im saal

Unter dem Radar hat Haller zwei selbstbewusste EPs veröffentlicht. Die Beats sind eingängig kantig, die Texte ergreifend persönlich, zerbrechlic…

Logo Lagerhaus

Haller

Donnerstag, 22.11.2018 / 19:00 Uhr im saal

Unter dem Radar hat Haller zwei selbstbewusste EPs veröffentlicht. Die Beats sind eingängig kantig, die Texte ergreifend persönlich, zerbrechlich und sitzen doch immer perfekt auf dem Rhythmus. Pop-Gesten küssen Minimalismus. Für sein kommendes Debüt-Album zog sich Haller zurück in ein Bauernhaus im Niemandsland. Fernab der Metropolen spielt er Rhythm and Blues Drums, Funk-Bässe und minimalistische Gitarren, Track für Track, alles selbst aufs Band. Dazu singt er so geschmeidig auf den Punkt, am ehesten noch wie Frank Ocean trägt er die Kopflage bis runter zum Bass und den Text direkt in das Ohr.
Tickets für 15,- zzgl. Gebühren an allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637; online: www.eventim.de

Logo Lagerhaus

The Intersphere

Donnerstag, 29.11.2018 / 19:00 Uhr im saal

The Intersphere befinden sich gerade im Studio um den Nachfolger zu ihrem 2014 erschienenen Album „Relations in the Unseen“ einzuspielen. Nach …

Logo Lagerhaus

The Intersphere

Donnerstag, 29.11.2018 / 19:00 Uhr im saal

The Intersphere befinden sich gerade im Studio um den Nachfolger zu ihrem 2014 erschienenen Album „Relations in the Unseen“ einzuspielen. Nach dem Besetzungswechsel am Bass und einer kleinen kreativen Verschnaufpause hat die Band in den vergangenen Monaten im Stillen an neuen Songs gearbeitet. Die vier Bandmitglieder lernten sich auf der Mannheimer Popakademie kennen und schlossen sich 2006 unter dem Namen Hesslers – nach dem Namen des Sängers Christoph Hessler – zusammen und nennen sich seit 2009 The Intersphere. Sie waren von Anfang an vor allem als Liveband aktiv und schafften schnell den Zutritt zu den großen Festivals wie Rock am Ring / Rock im Park. Support: Like Lovers
Tickets für 18 Euro zzgl. Gebühren bei eventim und ADticket

Logo Lagerhaus

Belgrad

Freitag, 30.11.2018 / 19:30 Uhr im saal

Das 2015 gegründete, vierköpfige Projekt Belgrad taucht unerwartet auf und legt im September 2017 sein gleichnamiges Debut-Album vor. Seitdem war…

Logo Lagerhaus

Belgrad

Freitag, 30.11.2018 / 19:30 Uhr im saal

Das 2015 gegründete, vierköpfige Projekt Belgrad taucht unerwartet auf und legt im September 2017 sein gleichnamiges Debut-Album vor. Seitdem waren die Musiker aus Berlin und Hamburg nicht untätig. Die Spielfreude und die Resonanz der Hörer kurbelten Kreativität und Produktivität weiter an. Neue Songs sind entstanden. Es gibt viel zu sagen und noch mehr zu hören. Auch diesmal nicht in einem fröhlichen Popgewitter, vielmehr durch einen Sturm aus Synths, Melancholie und gereiftem Songwriting.
Tickets für 14,- zzgl. Gebühren an allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637; online: www.eventim.de

Logo Lagerhaus

Das Paradies

Sonntag, 02.12.2018 / 20:00 Uhr im etage 3

Aus produktionstechnischen Gründen verlegt. Zen-Pop mit Entspannungsversprechen. Rauchen, lange Autofahrten und eine schlaue Kios…

Logo Lagerhaus

Das Paradies

Sonntag, 02.12.2018 / 20:00 Uhr im etage 3

Aus produktionstechnischen Gründen verlegt. Zen-Pop mit Entspannungsversprechen. Rauchen, lange Autofahrten und eine schlaue Kioskbesitzerin. Und ein halbenergisches „Gebt ihm was zu tun“ gleich dagegengesetzt, so dass man sich gar nicht entscheiden kann: Das Paradies ist ein Blinzeln im Pop, vielleicht das gute, alte Gefühl, dass man nicht alles versteht, aber alles ganz genau so richtig ist: die Texte haben seidene Ecken und Kanten und die Musik ist eine Perle aus Holz. Das ist schön. So schön, dass Florian Sievers alias Das Paradies, von Bands wie Moritz Krämer, Kettcar und Element of Crime geschätzt und eingeladen wurde, um deren Live-Auftritte als Vorprogramm noch mehr zu verschönern. Auf die 10inch-EP „Die Giraffe streckt sich“ sind vier neue Stücke gepresst, die man loben und lieben muss. Tickets für 10 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Ear Schallplatten und Hot Shot

Logo Lagerhaus

Pohlmann

Freitag, 07.12.2018 / 19:00 Uhr im Kesselhalle

Verlegt ins Kulturzentrum Schlachthof. Pohlmanns „Jahr aus Jahr ein“ Akustiktour geht im Dezember 2018 in die nächste Runde. …

Logo Lagerhaus

Pohlmann

Freitag, 07.12.2018 / 19:00 Uhr im Kesselhalle

Verlegt ins Kulturzentrum Schlachthof. Pohlmanns „Jahr aus Jahr ein“ Akustiktour geht im Dezember 2018 in die nächste Runde. Der Sänger mit dem schwarzen Adler auf der Gitarre ist mit seinem Kultprogramm nun schon zum fünften Mal im Trio unterwegs. Die Show kommt schnell und energiegeladen und dann wieder ganz runtergebrochen daher, mal nachdenklich, mal hoffnungsvoll. Pohlmann begreift das Fallen und Stolpern immer als Teil des Plans. „Jahr aus Jahr ein“ ist keine typische unplugged-Tour.
Tickets für 20,- zzgl. Gebühren bei Ear Schallplatten, Hot Shot Records und allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice: 0421-353637 & 0421-363636; online: www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de

Logo Lagerhaus

Jaya the Cat

Samstag, 15.12.2018 / 19:30 Uhr im saal

Wer die Mighty Mighty Bosstones, Sublime, Rancid oder auch die Beatsteaks liebt wird begeistert sein. Jaya The Cat zelebrieren eine kongeniale Mis…

Logo Lagerhaus

Jaya the Cat

Samstag, 15.12.2018 / 19:30 Uhr im saal

Wer die Mighty Mighty Bosstones, Sublime, Rancid oder auch die Beatsteaks liebt wird begeistert sein. Jaya The Cat zelebrieren eine kongeniale Mischung aus Punkrock, Reggae und Ska. Ursprünglich in Boston gestartet, hat die Band schon seit einigen Jahren ihre Zelte in Amsterdam aufgeschlagen. Vor allem die charismatische Stimme ihres Sängers schießt Jaya in die Champions League des Genres.Jaya The Cat singen viel und gerne über Alkohol und Partys. Live überzeugen sie regelmäßig ihre Zuschauer in Clubs und auf den Festival-Bühnen.
Tickets für 18 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen

Donnerstag, 27.12.2018 / 20:00 Uhr im saal

Da sind sie wieder die Ex-Superpunks. Es wird langsam Kult, dass Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen das Lagerhaus zwischen Weihnachten und Silves…

Logo Lagerhaus

Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen

Donnerstag, 27.12.2018 / 20:00 Uhr im saal

Da sind sie wieder die Ex-Superpunks. Es wird langsam Kult, dass Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen das Lagerhaus zwischen Weihnachten und Silvester beehrt. Der Stil von den Gentlemen? Hier ein Verweis auf Northern Soul, dort Madness, Geschrammel à la Housemartins und, das ist neu, die Rock’n‚Roll-Bezüge wurden hier und da gegen Disco und den Sound der Orgelfraktion der Madchester-Hools eingetauscht. Helden: Dobie Gray, alle Bands auf 53rd & 3rd Records, Wham!, Dexy’s Midnight Runners, Gamble & Huff und etliche andere. Irgendwie Musik von Exzentrikern über Exzentriker für Exzentriker. Voll cool.
Tickets für 15 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Extrabreit

Samstag, 29.12.2018 / 19:00 Uhr im saal

Weihnachts-Blitztournee 2018. Sie verspotteten die Polizei, zündeten die Schule an und besangen düster den Tod des Präsidenten. Sie ließen auf …

Logo Lagerhaus

Extrabreit

Samstag, 29.12.2018 / 19:00 Uhr im saal

Weihnachts-Blitztournee 2018. Sie verspotteten die Polizei, zündeten die Schule an und besangen düster den Tod des Präsidenten. Sie ließen auf Partys den Flieger abheben, wollten Annemarie ficken, beschworen die Wonnen der Kleptomanie und die Abgründe des Kokains: Ende der 70er entdeckten fünf Jungs aus Hagen die Schönheit der 3-Minuten-Gitarrenhymne mit rotzig-subversiven Texten und eroberten bald darauf damit die Charts: Extrabreit, die Erfinder des deutschen Pop-Punks. Und nun, 2018, sind es tatsächlich „40 verdammte Jahre“, die seit der Gründung der Band vergangen sind.
Tickets für 28 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, nordwest-ticket, Ear Schallplatten, Hot Shot

Logo Lagerhaus

Sea Moya

Samstag, 12.01.2019 / 20:00 Uhr im etage 3

The Falmenta Transcend Tour. Kürzlich von Deutschland nach Montreal ausgewandert, veröffentlichen Sea Moya im Oktober 2018 ihr Debut Album. Nach …

Logo Lagerhaus

Sea Moya

Samstag, 12.01.2019 / 20:00 Uhr im etage 3

The Falmenta Transcend Tour. Kürzlich von Deutschland nach Montreal ausgewandert, veröffentlichen Sea Moya im Oktober 2018 ihr Debut Album. Nach den “Baltic States”, ihrer EP von 2016, ging es zum Songwriting und Recording in die italienischen Alpen, genauer in ein kleines Bergdorf namens Falmenta, um dort wild mit Elementen aus Funk, Afrobeat, Krautrock und elektronischer Musik um sich zu schmeißen. Dem farbenfrohen, spannenden Trip folgte die fixe Idee, sich weiter ins Unvorhersehbare zu begeben. Nun in Montreal (CA) angesiedelt und nach diversen Nordamerikatourneen inklusive Konzerten beim SXSW in Austin und der Canadian Music Week in Toronto, führt sie ihre Reise im Herbst wieder ins heimische Europa auf Tour.
Tickets für 9 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Laing

Samstag, 26.01.2019 / 19:30 Uhr im saal

Als Laing Anfang 2013 mit ihrem Debüt-Album „Paradies Naiv“ inklusive der Single „Morgens immer müde“ nicht nur auf der Bildfläche, sond…

Logo Lagerhaus

Laing

Samstag, 26.01.2019 / 19:30 Uhr im saal

Als Laing Anfang 2013 mit ihrem Debüt-Album „Paradies Naiv“ inklusive der Single „Morgens immer müde“ nicht nur auf der Bildfläche, sondern auch in den Top Ten der Charts auftauchten, sah Pop mit deutschen Texten besser aus denn je. Das geschmeidig widerspenstige Kollektiv führte muttersprachliche Lyrics auf‘s nächste Level. So gestaunt und getanzt wurde selten bei einem Erstlingswerk. Ein Jahr und ein bisschen später dann bereits das Nachfolgewerk, Laing „Wechselt dieBeleuchtung“. Alles klar, so konnte es weitergehen.Tat es aber nicht. Nach einer Pause liegt jetzt das neue Werk „Fotogena“ vor, Pop-Poesie auf Zucker – und mit Pfefferspray in der Handtasche.
Tickets für 22,- zzgl. Gebühren an den bekannten VVK-Stellen; Tickethotline: 0421-353637 & 0421-363636; online: www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de

Logo Lagerhaus

Che Sudaka

Mittwoch, 13.02.2019 / 20:00 Uhr im saal

Die kolumbianisch-argentinische Band Che Sudaka wurde im Jahr 2002 in der mediterranen Hafenstadt Barcelona gegründet und ist seither ohne Unterbr…

Logo Lagerhaus

Che Sudaka

Mittwoch, 13.02.2019 / 20:00 Uhr im saal

Die kolumbianisch-argentinische Band Che Sudaka wurde im Jahr 2002 in der mediterranen Hafenstadt Barcelona gegründet und ist seither ohne Unterbrechung rund um den Globus auf Tour. Ihr Sound ist authentisch und wiedererkennbar, ein Mix aus lateinamerikanischer Folklore, jamaikanischen Rhythmen, Punk-Attitüde und den elektronischen Spielzeugen eines Soundsystems. Vier Brüder, die mit Akkordeon, akustischen und elektrischen Gitarren, Sampler und Drum-Computer sowie einer unerschöpflichen positiven Energie die Zeit anhalten. Jedes Konzert ist eine schweißtreibende Fiesta im Hier und Jetzt. Die Band verbindet überbordende Energie auf der Bühne mit tiefgründigen sozial- und selbstkritischen Texten, ihr Motto ist „Bailar pensando!“ („Tanzen und denken“).
Tickets für 16 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Rikas

Mittwoch, 27.02.2019 / 19:00 Uhr im saal

Die vier Jungs spielen eine wilde Mischung aus kalifornischer Strandmusik, britischer Beatmusik und New Yorker Rock & Jangle Pop.Trotz des jung…

Logo Lagerhaus

Rikas

Mittwoch, 27.02.2019 / 19:00 Uhr im saal

Die vier Jungs spielen eine wilde Mischung aus kalifornischer Strandmusik, britischer Beatmusik und New Yorker Rock & Jangle Pop.Trotz des jungen Alters sind sie mit ihren Songs schon weit gereist und haben die Straßen Europas mit ihren lässigen Rhythmen und Harmonien zum Tanzen gebracht. Jetzt wollen Sam Baisch, Chris Ronge, Sascha Scherer und Ferdinand Hübner die Abgebrühtheit und Fröhlichkeit als Straßenmusiker in die Clubs der Metropolen bringen. Was dabei rauskommt ist ein Sound, der vom Sommer träumen lässt, ohne dabei an Abwechslung zu verlieren. Dazu tragen vor allem die unterschiedlichen Stimmen, sowie das facettenreiche Songwriting der Band bei.
Tickets für 12 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Benne

Dienstag, 02.04.2019 / 19:00 Uhr im saal

Fortsetzung der „Im Großen und Ganzen“- Tour. Benne war bereits mit Größen wie Adel Tawil, Glasperlenspiel, Ryan Adams oder Revolverheld auf…

Logo Lagerhaus

Benne

Dienstag, 02.04.2019 / 19:00 Uhr im saal

Fortsetzung der „Im Großen und Ganzen“- Tour. Benne war bereits mit Größen wie Adel Tawil, Glasperlenspiel, Ryan Adams oder Revolverheld auf Tour. Mit knapp 10.000 Facebook-Abonnenten eine solide Fanbase aufgebaut, steht er mittlerweile als Hauptact auf den deutschen Bühnen. Nachdem bereits die Vorbereitungen für die im November startende „Im Großen und Ganzen“-Tour 2018 auf Hochtouren laufen, wird er diese mit neuer Energie in neuen Städten im nächsten Jahr weiterführen.
Tickets für 17,- zzgl. Gebühren an den bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636. Online: www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de