Logo Lagerhaus Pfeil
02 / 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728 

Das Kulturzentrum Lagerhaus ist ein offenes Haus für stadtkulturelle Innovationsprozesse und Projektideen. Die gemeinnützige öffentlich geförderte Einrichtung ist offen für Kulturschaffende, Umweltaktive, Menschen mit Migrationshintergrund und Bildungsinteressierte, offen für Gäste, Freunde, Förderer sowie auch offen für Anregungen und Kritik…

Schließen
Logo Lagerhaus

Toxoplasma

Samstag, 25.05.2019 / 20:00 Uhr im saal

Ohne Übertreibung lässt sich sagen, dass Toxoplasma eine der einflussreichsten deutschen Punkbands aus den 80ern ist. Mit ihrem harten Sound und …

Logo Lagerhaus

Toxoplasma

Samstag, 25.05.2019 / 20:00 Uhr im saal

Ohne Übertreibung lässt sich sagen, dass Toxoplasma eine der einflussreichsten deutschen Punkbands aus den 80ern ist. Mit ihrem harten Sound und kompromisslosen Texten hat sie die deutschsprachige Szene nachhaltig beeinflusst. „Klingen wie“ fällt bei ihnen schwer, weil sie die Band ist, die oft zum Vergleich herangezogen wird. Mit ihrem letzten Release „Köter“ verblüfften Toxoplasma nicht nur die Kritiker, sondern zeigen auch zurzeit live – im 38. Jahr ihres Bestehens – in keinster Weise Ermüdungserscheinungen. Support: Nervous Assistant.
Tickets für 14 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, TixforGigs

Logo Lagerhaus

Gewalt

Dienstag, 28.05.2019 / 20:00 Uhr im saal

Konzerte der neuen Berliner Band Gewalt sind eine Allegorie mit einem sehr einfachen Thema: Der Mensch, seine ewige Suche nach Gott und dem Tod als…

Logo Lagerhaus

Gewalt

Dienstag, 28.05.2019 / 20:00 Uhr im saal

Konzerte der neuen Berliner Band Gewalt sind eine Allegorie mit einem sehr einfachen Thema: Der Mensch, seine ewige Suche nach Gott und dem Tod als einziger Sicherheit. Gewalt produzieren einen Sound, der propagiert, dass die Existenz der Essenz vorausgeht, die Grundbedingungen der menschlichen Existenz absurd sind, der Mensch frei in der Schaffung seiner eigenen Werte ist und ein Mensch seinen Überzeugungen Taten folgen lassen muss, für die er die Verantwortung übernimmt. Die dunkle, tiefgründige Musik verteidigt das Leichte, Einfache. Leichtigkeit und Einfachheit sind nicht dasselbe wie Oberflächlichkeit. Wenn man Gewalt zum zweiten Mal sieht, beginnen die Konturen hervorzutreten und man entdeckt, welch Kunstwerk aus einem Guss die Musik ist.
Tickets für 12 Euro zzgl. Gebühren bei Love Your Artist, eventim

Logo Lagerhaus

Espana Circo Este

Samstag, 01.06.2019 / 20:00 Uhr im saal

Die italienisch/argentinische Band Espana Circo Este hat sich vor sechs Jahren gegründet, bringen es in diesem Zeitraum aber schon auf über 500 L…

Logo Lagerhaus

Espana Circo Este

Samstag, 01.06.2019 / 20:00 Uhr im saal

Die italienisch/argentinische Band Espana Circo Este hat sich vor sechs Jahren gegründet, bringen es in diesem Zeitraum aber schon auf über 500 Live Auftritte! Die vierköpfige Musik Karawane begeistert mit einem einzigartigen und originellen Sound. Espana Circo Este mischen Balkan Beats mit HipHop, Rap und Tango-Punk Einflüssen mal mit Geige, mal mit Akkordeon, in einer wunderbar frischen Art. In Italien teilten sie die Bühne bereits unter anderem mit Manu Chao und Gogol Bordello. In Bremen waren sie vor drei Jahren eine der ganz großen Überraschungen auf der Breminale. Im Gepäck haben sie ihre 2017 erschienene CD „Science Della Maleducazione“
Tickets für 12 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Die Efkaka-Improshow

Samstag, 01.06.2019 / 20:00 Uhr im etage 3

Theater ohne vorgegebene Texte, Skripte oder Drehbücher – geht das überhaupt? Klar! Das beweist die Bremer Improvisationstheatergruppe Efkaka. …

Logo Lagerhaus

Die Efkaka-Improshow

Samstag, 01.06.2019 / 20:00 Uhr im etage 3

Theater ohne vorgegebene Texte, Skripte oder Drehbücher – geht das überhaupt? Klar! Das beweist die Bremer Improvisationstheatergruppe Efkaka. Spritzig und schlagfertig springen die Bühnenkünstler von Szene zu Szene. Als echte Helden des Augenblicks begeistern sie immer wieder mit Gesang, Spielspaß und Premieren im Sekundentakt. Die Zuschauer sind dabei aktiv am Geschehen beteiligt – ohne jedoch selbst auf die Bühne zu müssen. So sorgt ein einfacher Begriff aus dem Publikum für eine völlig überraschende Szene. Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Das glauben Sie nicht? Dann kommen Sie doch einfach vorbei und lassen sich davon überraschen, was wir aus Ihren Ideen und Vorgaben zaubern.
Reservierungen: kontakt@efkaka-improtheater.de
Eintritt: 10/6 Euro

Logo Lagerhaus

Margot Palomino

Sonntag, 02.06.2019 / 16:30 Uhr im etage 3

Seit mehr als drei Jahrzenten wird die peruanische Volksmusik der Anden – huayno, mulisa, yaraví – neben anderen Künstler_innen durch die…

Logo Lagerhaus

Margot Palomino

Sonntag, 02.06.2019 / 16:30 Uhr im etage 3

Seit mehr als drei Jahrzenten wird die peruanische Volksmusik der Anden – huayno, mulisa, yaraví – neben anderen Künstler_innen durch die Interpretationen von Margot Palomino präsentiert. Parallel zu ihrer besonderen Stimme und sauberen Vokalisierung beinhaltet der Text der Lieder eine neue Botschaft, die über die klassische Andenmusik hinausgeht. Die Aufgabe, der sich Margot Palomino mit Leib und Seele verschrieben hat, ist es, mit ihrer musikalischen Botschaft effektiv Brücken zu allen Bevölkerungsteilen Perus zu schlagen, denn sie überträgt die Legenden der Vergangenheit in eine dynamische Gegenwart.
Eintritt 7 Euro, ermäßigt 5 Euro

Logo Lagerhaus

Die ultimative Ossilesung

Donnerstag, 06.06.2019 / 20:00 Uhr im saal

Die beiden Poetry Slammer und Autoren Dominik Bartels und Jörg Schwedler lesen satirische Geschichten über das Leben im ehemaligen Arbeiter- und …

Logo Lagerhaus

Die ultimative Ossilesung

Donnerstag, 06.06.2019 / 20:00 Uhr im saal

Die beiden Poetry Slammer und Autoren Dominik Bartels und Jörg Schwedler lesen satirische Geschichten über das Leben im ehemaligen Arbeiter- und Bauernstaat. Mit einer gehörigen Portion Selbstironie verwandeln sie dabei jeden Veranstaltungsort in den VEB Literatur und das Kombinat für Satire. Was sie präsentieren, ist jedoch keine Ostalgie-Show, sondern mehr ein augenzwinkernder Rückblick auf die Kindheit im wilden Osten und die Absurditäten im Alltag zwischen Plattenbau und Pioniernachmittagen. Der Abend wird mit privaten Devotionalien und Bildern aus der DDR garniert. Und natürlich gibt es wieder gratis Pfeffi für Alle – das Kultgetränk aus der DDR.
Tickets für 11 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Knochenfabrik + Oidorno

Freitag, 07.06.2019 / 19:30 Uhr im saal

Knochenfabrik war eine der wichtigsten und einflussreichsten deutschsprachigen Punkbands der 90er und erfreut sich noch heute mindestens genauso gr…

Logo Lagerhaus

Knochenfabrik + Oidorno

Freitag, 07.06.2019 / 19:30 Uhr im saal

Knochenfabrik war eine der wichtigsten und einflussreichsten deutschsprachigen Punkbands der 90er und erfreut sich noch heute mindestens genauso großer Beliebtheit wie damals. Fast jeder hört Knochenfabrik: Der vollgekotzte Iro-Punker, der kiffende Hippie-Punk mit Fischerhut, der Studentenpunk mit Hornbrille, der Punk hörende Normalo – praktisch jeder, der überhaupt auf Punkrock steht. Sind Oidorno eine begabte Band? Nein! Aber wenigstens geben sie sich Mühe und versuchen, aus jedem Konzert das Beste herauszuholen.
Tickets für 13 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, TixforGigs

Logo Lagerhaus

Ronja von Rönne

Samstag, 08.06.2019 / 20:00 Uhr im saal

Heute ist leider schlecht. Beschwerden ans Leben. „Positiv denken ist sehr in. Dabei ist das großer Unsinn. Wenn man zum Beispiel sehr einsam is…

Logo Lagerhaus

Ronja von Rönne

Samstag, 08.06.2019 / 20:00 Uhr im saal

Heute ist leider schlecht. Beschwerden ans Leben. „Positiv denken ist sehr in. Dabei ist das großer Unsinn. Wenn man zum Beispiel sehr einsam ist, hilft es auch nicht, sich einzureden, man sei eigentlich nur die kleinste Polonaise der Welt. Es macht mehr Freude, sich einzureden, man sei allein und nicht etwa ein sehr exklusives Clübchen.“ In diesem Buch erfahren sie eine ganze Menge und was dagegen hilft. Ronja von Rönne, 1992 in Berlin geboren, schreibt für die Welt am Sonntag. 2016 erschien ihr erster Roman „Wir kommen“. Sie lebt in Berlin und Grassau. Mehr von der Autorin unter www.sudelheft.de.
Tickets für 18 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Die Improwiese

Dienstag, 11.06.2019 / 20:00 Uhr im etage 3

Mehr Improvisation geht nicht. Eine Lokation, ein Publikum, ein paar zusammengekratzte Improspieler, die sich noch nie zuvor gesehen oder zusammen …

Logo Lagerhaus

Die Improwiese

Dienstag, 11.06.2019 / 20:00 Uhr im etage 3

Mehr Improvisation geht nicht. Eine Lokation, ein Publikum, ein paar zusammengekratzte Improspieler, die sich noch nie zuvor gesehen oder zusammen gespielt haben. Eine offene Bühne für alle Improspieler, die Lust auf einen kleinen Auftritt haben, aber auch für alle die einfach nur zuschauen wollen. Was wäre ein Theater ohne Publikum? Das Publikum entscheidet was es auf der Bühne sehen möchte. Wer Lust auf mitmachen hat, stürmt auf die Bühne, gibt alles, spielt die Rolle seines Lebens um dann vom Publikum gefeiert in völliger Erschöpfung zurück zu seinem Sitz zu kriechen und sich die nächste Szene zufrieden lächelnd anzuschauen. Keine Sorge, wer nur als Zuschauer kommt, der bleibt auch Zuschauer und wird nicht gezwungen mitzumachen.
Eintritt 5 Euro

Logo Lagerhaus

Slam Bremen

Donnerstag, 13.06.2019 / 20:00 Uhr im saal

Yannick Steinkellner ist ein Grazer Slam Poet, der seit drei Jahren in Bochum lebt. Er geht gerne ins Fußballstadion, trinkt lecker Bierchen und Z…

Logo Lagerhaus

Slam Bremen

Donnerstag, 13.06.2019 / 20:00 Uhr im saal

Yannick Steinkellner ist ein Grazer Slam Poet, der seit drei Jahren in Bochum lebt. Er geht gerne ins Fußballstadion, trinkt lecker Bierchen und Züge mag er auch. Er verehrt Johan Micoud und ist selbstbewusster Vertreter der Theorie, dass Marko Arnautovic ein fantastischer Mensch ist. Ehrenamtlich arbeitet Yannick für das Fanportal sturmnetz.at, wo er unter anderem den Piefkecorner schreibt und versucht, für eine engere Fanfreundschaft zwischen dem SK Sturm Graz und dem SV Werder Bremen zu werben.
Slammer_innen melden sich unter Slam Bremen.
Eintritt: 5 Euro

Logo Lagerhaus

Cor em Canto

Freitag, 14.06.2019 / 19:30 Uhr im saal

10. Jubiläumskonzert. Zehn Jahre brasilianische Lebensfreunde in Bremen. Im Jahr 2008 tat sich ein kleiner Kreis von Menschen zusammen, um durch g…

Logo Lagerhaus

Cor em Canto

Freitag, 14.06.2019 / 19:30 Uhr im saal

10. Jubiläumskonzert. Zehn Jahre brasilianische Lebensfreunde in Bremen. Im Jahr 2008 tat sich ein kleiner Kreis von Menschen zusammen, um durch gemeinsames Singen die Kultur Brasiliens, dieses riesigen und faszinierenden lateinamerikanischen Landes, in besonderer Weise zu erleben. So entstand Cor em Canto, der deutsch-brasilianische Chor in Bremen. In seinem Jubiläumsjahr hat sich der Chor mit der Band Miss Groovanova zusammengetan, die ebenfalls der brasilianischen Musik verschrieben ist, um in einem Konzert den Swing und Jazz von Miss Groovanova zu verbinden mit den Farben, Harmonien und Rhythmen von Cor em Canto.
Tickets für 16 Euro (ermäßigt 14 Euro). Reservierung unter karten@coremcanto.de

Logo Lagerhaus

Shantel

Donnerstag, 20.06.2019 / 20:00 Uhr im saal

& Bucovina Club Orkestar. The Disko Partizani Years Tour 2019. Mit seinem kreativen Ansatz, Kulturen zu vermischen, wurde Shantel weltweit das …

Logo Lagerhaus

Shantel

Donnerstag, 20.06.2019 / 20:00 Uhr im saal

& Bucovina Club Orkestar. The Disko Partizani Years Tour 2019. Mit seinem kreativen Ansatz, Kulturen zu vermischen, wurde Shantel weltweit das hörbare Gesicht eines anderen Deutschlands, ist er doch der erste, der hier der Popkultur einen kosmopolitischen Sound einimpfte. Bei ihm ist Migration hör- und tanzbar. Musikalische Preziosen aus Südosteuropa, dem nahen Osten oder vom Mittelmeer erscheinen in einem neuen, vielschichtigen Kontext, damit wird auch die Kultur, aus der sie entstammen, intuitiv erfahrbar. Seine Methode ist kulturelles Mixing und Sampling: Dinge aus dem Zusammenhang reißen und in einen neuen überführen. Clubkultur als Konzept.
Tickets für 20 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Kippe rockt

Samstag, 22.06.2019 / 17:30 Uhr im saal

Dieses Jahr am lädt die SV des Kippenberg-Gymnasiums wieder ins Lagerhaus ein, zum jährlichen Kippe Rockt Konzert. Dieses Jahr, beim 16. Konzert …

Logo Lagerhaus

Kippe rockt

Samstag, 22.06.2019 / 17:30 Uhr im saal

Dieses Jahr am lädt die SV des Kippenberg-Gymnasiums wieder ins Lagerhaus ein, zum jährlichen Kippe Rockt Konzert. Dieses Jahr, beim 16. Konzert in Folge, wird es wie in den letzten Jahren wieder Livemusik von verschiedenen Bands in vielen Musikrichtungen geben, so dass für jede_n was dabei ist.
Tickets kosten 3 Euro im Vorverkauf am Kippenberg-Gymnasium und 5 Euro an der Abendkasse.

Logo Lagerhaus

Lucille Crew

Mittwoch, 31.07.2019 / 20:00 Uhr im saal

Lucille Crew ist ein internationales Groove-Kollektiv, welches Elemente des HipHop, Funk und Soul miteinander vereint. Gegründet von Produzenten I…

Logo Lagerhaus

Lucille Crew

Mittwoch, 31.07.2019 / 20:00 Uhr im saal

Lucille Crew ist ein internationales Groove-Kollektiv, welches Elemente des HipHop, Funk und Soul miteinander vereint. Gegründet von Produzenten Izzy (Isgav Dotan) und Drummer Yossi Adi, ist ihr Frontmann der aus Baltimore (US) stammende MC Rebel Sun. Mit an Bord ist auch Gal De Paz. Das Debutalbum „Lucille“ wurde 2014 in Europa veröffentlicht und erhielt sehr gutes Feedback im Radio, online und in Printmedien. Der Veröffentlichung folgten einige Europatouren, inklusive dem Reeperbahnfestival in Deutschland und Liverpool Sound City Festival in UK. Seit Beginn ihrer Reise spielten und performten Lucille Crew non-stop auf der ganzen Welt und brachten so ihren Sound und ihre Vibes auf Festivals wie der Fusion, oder der Breminale im letzten Jahr.
Tickets für 13 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Mauli

Mittwoch, 11.09.2019 / 19:00 Uhr im saal

„Ewig“ Tour. Dass er frech ist, wissen alle schon lange. Was ihm aber wichtig ist und wer er überhaupt ist, erfahren wir auf „autismus x aut…

Logo Lagerhaus

Mauli

Mittwoch, 11.09.2019 / 19:00 Uhr im saal

„Ewig“ Tour. Dass er frech ist, wissen alle schon lange. Was ihm aber wichtig ist und wer er überhaupt ist, erfahren wir auf „autismus x autotune“. Jeder der 10 Songs hat auf seinem Gebiet etwas zu sagen. Auch entstanden die Instrumentals bei „autismus x autotune“ diesmal komplett in Eigenregie, was nötig war, um den eigenen haushohen Ansprüchen gerecht zu werden. Das Album chartete auf Platz 10 der deutschen Albumcharts neben Revolverheld und Glasperlenspiel. Kein Wunder. Denn das gute Stück ist voll von Melodien, die im Kopf bleiben. Beats, die man im Rap so nicht wiederfindet. Aussagen, die so kurz wie wahr sind.
Tickets für 20,50 zzgl. Gebühren an den bekannten VVK-Stellen. Tickethotline 0421-353637 & 0421-363636; online: www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de

Logo Lagerhaus

Till Reiners

Samstag, 14.09.2019 / 19:00 Uhr im saal

Till Reiners macht Bescheidenheit wieder groß. Bescheidenheit sagt: Wenn ich Euch nicht überholen soll, muss ich die Charakterbremse ziehen. Besc…

Logo Lagerhaus

Till Reiners

Samstag, 14.09.2019 / 19:00 Uhr im saal

Till Reiners macht Bescheidenheit wieder groß. Bescheidenheit sagt: Wenn ich Euch nicht überholen soll, muss ich die Charakterbremse ziehen. Bescheidenheit ist Großkotzigkeit für die, die es geschafft haben: Sie haben nicht mal mehr nötig anzugeben. Till Reiners trifft in seinem neuen Programm auf sein Lebensgefühl und gibt High Five ohne Ende. Dabei ist er gleichzeitig megakritisch. „Kapitalismus? Kommt drauf an!“ – lautet eine seiner kontroversesten Aussagen. Besuchen Sie das beste Programm von Till Reiners. Niemand sagt so charmant so böse Dinge. Till Reiners galt mal als „Hoffnung des deutschen Kabaretts“, er hat sich deswegen entschieden, jetzt Stand-Up-Comedy zu machen. Wegen der Bescheidenheit.
Tickets für 17 Euro (ermäßigt 14 Euro) zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Zebrahead

Mittwoch, 18.09.2019 / 19:30 Uhr im saal

Seit ihrer Gründung sind Zebrahead durch Höhen und Tiefen gegangen, haben über zwei Millionen Alben verkauft, Label- und Besetzungswechsel über…

Logo Lagerhaus

Zebrahead

Mittwoch, 18.09.2019 / 19:30 Uhr im saal

Seit ihrer Gründung sind Zebrahead durch Höhen und Tiefen gegangen, haben über zwei Millionen Alben verkauft, Label- und Besetzungswechsel überlebt und erhielten sogar eine Grammy Nominierung für das mit Lemmy Kilmister aufgenommene Metallica Cover „Enter Sandman“. Die Band aus Orange County, USA ist einfach nicht aufzuhalten. Nachdem es ein Jahr etwas ruhiger um die fünf Jungs war, haben sie am 08. März endlich ihr sehnlich erwartetes neues Album veröffentlicht. „Brain Invaders“ ist das elfte Studioalbum von Zebrahead.
Tickets für 20,- zzgl. Gebühren an den bekannten VVK-Stellen, Tel. Ticketservice 0421-353637 & 04212-363636, online: www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de

Logo Lagerhaus

Nie und Nimmer

Mittwoch, 25.09.2019 / 19:00 Uhr im saal

Laute Stille Tour. Große Popmusik, bei der eine honigweiche Gesangsstimme (Hayat) und ein tief raspelnder Sprechgesang (Mo) sich zu einem gefühlv…

Logo Lagerhaus

Nie und Nimmer

Mittwoch, 25.09.2019 / 19:00 Uhr im saal

Laute Stille Tour. Große Popmusik, bei der eine honigweiche Gesangsstimme (Hayat) und ein tief raspelnder Sprechgesang (Mo) sich zu einem gefühlvollen Ganzen vereinen, mit zutiefst persönlichen Texten die geradeheraus und dabei zugleich voll kraftvoller Bilder und Metaphern sind; die von den Blessuren und Narben des Lebens handeln, aber immer auch eine Botschaft der Hoffnung, eine Liebe zum Leben in sich tragen.
Tickets für 22,- zzgl. Gebühr an den bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636; online: www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de

Logo Lagerhaus

Uncle Hammond's Soul Jazz Movement

Samstag, 28.09.2019 / 20:00 Uhr im saal

Uncle Hammond schart für sein Soul Jazz Movement Musiker aus Oldenburg und Bremen um sich, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, den Soul Jazz de…

Logo Lagerhaus

Uncle Hammond's Soul Jazz Movement

Samstag, 28.09.2019 / 20:00 Uhr im saal

Uncle Hammond schart für sein Soul Jazz Movement Musiker aus Oldenburg und Bremen um sich, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, den Soul Jazz der 1960er Jahre wieder zum Klingen zu bringen. Im Mittelpunkt steht hierbei der legendäre Sound der Hammond-Orgel. Der warme, schmatzende Klang des Instruments, das aber auch brutales Kreischen von sich geben kann, ist das unverwechselbare Markenzeichen. Zum Repertoire des Movements gehören neben Lonnie Smith auch Titel von George Benson, Lou Donaldson und anderen Künstlern des Genres. Der Abend wird umrahmt von einem Warm-up & Aftershow DJ-Set mit Bekanntem und Rarem aus Funk, Soul und Jazz. Tickets für 12 Euro (ermäßigt 8 Euro) zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

King Khan & The Shrines

Donnerstag, 10.10.2019 / 19:30 Uhr im saal

The King of Sexy Psychedelic Voodoo Rock’n‚Roll Soul is back. In Nordamerika und Australien füllt er längst große Hallen. So als ob Rock…

Logo Lagerhaus

King Khan & The Shrines

Donnerstag, 10.10.2019 / 19:30 Uhr im saal

The King of Sexy Psychedelic Voodoo Rock’n‚Roll Soul is back. In Nordamerika und Australien füllt er längst große Hallen. So als ob Rocky Erickson vom Sun Ra Orchestra supportet oder Wilson Pickett mit Velvet Underground ein Kind zeugen würde. Asiens Antwort auf James Brown oder einfach die allerbeste Live-Band seit Ike & Tina Turner.
Tickets für 18 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Django 3000

Freitag, 11.10.2019 / 19:30 Uhr im saal

Nach sieben Jahren Dauerparty, nach Erfolgsalben wie „Hopaaa!“ und „Bonaparty“, nach dem deutschlandweiten Siegeszug ihrer legendären Part…

Logo Lagerhaus

Django 3000

Freitag, 11.10.2019 / 19:30 Uhr im saal

Nach sieben Jahren Dauerparty, nach Erfolgsalben wie „Hopaaa!“ und „Bonaparty“, nach dem deutschlandweiten Siegeszug ihrer legendären Partykracher, ist es nur logisch, innezuhalten, Richtung Horizont in die aufgehende Sonne zu blicken – und zu schauen, wohin die Reise weitergeht. Und das fünfte Studioalbum „Django4000“ beschreibt den neuen Kurs ganz wunderbar. So hat man Django 3000 noch nie gehört. So neu, so anders – und doch so Django. Fast schon Django 4000. Eine turbulente, eine packende und mitreißende Platte ist da entstanden. Mit Musik, die rockiger als bisher daherkommt, geradeausiger, weniger verspielt – und die doch die Wurzeln der Freistaat-Gitanos nie verleugnet.
Tickets für 20,- zzgl. Gebühren an den bekannten VVK-Stellen, Tel. Ticketservice 0421-353637 & 04212-363636, online: www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de

Logo Lagerhaus

Dagobert

Samstag, 12.10.2019 / 20:00 Uhr im saal

Für „Welt ohne Zeit“ hat Dagobert sich komplett dem jungen Musiker und Produzenten Konrad Betcher anvertraut. Einflüsse sind New Order, die f…

Logo Lagerhaus

Dagobert

Samstag, 12.10.2019 / 20:00 Uhr im saal

Für „Welt ohne Zeit“ hat Dagobert sich komplett dem jungen Musiker und Produzenten Konrad Betcher anvertraut. Einflüsse sind New Order, die frühen Depeche Mode, aber auch die unvergleichlich süßen Synthesizer-Harmonien von asiatischem Pop, hymnische Gitarren wie bei den Manic Street Preachers oder den Scorpions. „Welt ohne Zeit“ klingt bei all dem immer noch so schwelgerisch schön, wie man es von Dagobert gewohnt ist. Es ist aber ein bisschen fassbarer als die beiden Alben davor, stimmig und selbstbewusst, mit Liedern, die sehr aufeinander bezogen sind und trotz gemeinsamer Grundidee unabhängig voneinander schweben.
Tickets für 15 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Stereo Total

Freitag, 18.10.2019 / 20:00 Uhr im saal

Stereo Total kombinieren eine minimalistische Produktion (im positiven Sinne) mit einem Garagen-Underground-Sound, zugleich authentisch und diletta…

Logo Lagerhaus

Stereo Total

Freitag, 18.10.2019 / 20:00 Uhr im saal

Stereo Total kombinieren eine minimalistische Produktion (im positiven Sinne) mit einem Garagen-Underground-Sound, zugleich authentisch und dilettantisch, ironisch und effektiv, poppig und (subversiv) politisch; ein treffsicheres Gefühl für Kompositionen wie auch für die Auswahl von skurrilen Coverversionen mit einem Mysterium von Texten, das sich aus der deutsch-französischen und weiblich-männlichen Zweisprachigkeit speist; und zuletzt eine Liebe zu einfachen Rock’n‚Roll und Punk Rhythmen und Akkorden mit einer überraschenden Sensibilität für geniale elektronische Effekte, Beats und Sounds.
Tickets für 19 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Ususmango

Samstag, 19.10.2019 / 19:00 Uhr im saal

Verlegt vom 1.3. Ususmango ist ein tiefsinniger Stand-Up Comedian, der sein Publikum immer bei Laune hält, selbst wenn er von gek…

Logo Lagerhaus

Ususmango

Samstag, 19.10.2019 / 19:00 Uhr im saal

Verlegt vom 1.3. Ususmango ist ein tiefsinniger Stand-Up Comedian, der sein Publikum immer bei Laune hält, selbst wenn er von gekonnt anspruchsvollen Themen aufgelockert aus seinem Leben erzählt. Der sympathische Geschichtenerzähler steht für ein harmonisches Gleichgewicht aus Humor und Sarkasmus, Comedy und Kabarett. Und nun ist es endlich soweit, Ususmango tourt mit seinem ersten Solo „Ungefiltert“ durch Deutschland.
Tickets für 20 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Tamika Campbell

Samstag, 26.10.2019 / 19:00 Uhr im etage 3

Mit ihrem zweiten Soloprogramm „Live“ erzählt Tamika noch intimere Geschichten aus ihrem aufregenden Leben und zeigt sich auch mal von ihrer e…

Logo Lagerhaus

Tamika Campbell

Samstag, 26.10.2019 / 19:00 Uhr im etage 3

Mit ihrem zweiten Soloprogramm „Live“ erzählt Tamika noch intimere Geschichten aus ihrem aufregenden Leben und zeigt sich auch mal von ihrer emotionalen Seite. Die alleinerziehende Mutter hat schon viel Drama und Leid erlebt, sich davon aber nie unterkriegen lassen. Ganz im Gegenteil, sie verarbeitet den Schmerz, indem sie die Tragik einfach humorvoll auf die Bühne bringt.
Tickets für 18,- zzgl. Gebühr (teilbestuhlt) bei eventim

Logo Lagerhaus

Madeline Juno

Mittwoch, 30.10.2019 / 19:00 Uhr im saal

Die 23-jährige Sängerin Madeline Juno steht für alles, was ihr Kerngenre „Singer/Songwriter“ verspricht. Sie erzählt Geschichten und Gefüh…

Logo Lagerhaus

Madeline Juno

Mittwoch, 30.10.2019 / 19:00 Uhr im saal

Die 23-jährige Sängerin Madeline Juno steht für alles, was ihr Kerngenre „Singer/Songwriter“ verspricht. Sie erzählt Geschichten und Gefühle so, dass es leichtfällt, darin einzutauchen: Eindringlich, natürlich, sprachgewandt – in starken Bildern und Songs. Die bisherige künstlerische Vita der Songschreiberin aus Offenburg verspricht dazu eine tolle Karriere im Deutschpop-Segment. Die Titel ihres Albums „DNA“ bescherten ihr millionenfache Views und Streams, Platzierungen auf dem “Fack Ju Göhte”-Soundtrack, TV-Auftritte, Konzerteröffnungen für Adel Tawil oder Philipp Poisel und eine Headliner-Tour.
Tickets für 24,- zzgl. Gebühr an den bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636; online: www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de

Logo Lagerhaus

Das Lumpenpack

Sonntag, 10.11.2019 / 19:00 Uhr im modernes

Stets in eine Konfettiwolke eingehüllt gewinnt Das Lumpenpack in den letzten Jahren diverse Contests und Preise, ihr Hit „Guacamole“ wird übe…

Logo Lagerhaus

Das Lumpenpack

Sonntag, 10.11.2019 / 19:00 Uhr im modernes

Stets in eine Konfettiwolke eingehüllt gewinnt Das Lumpenpack in den letzten Jahren diverse Contests und Preise, ihr Hit „Guacamole“ wird über 15 Millionen Mal geklickt, sie sind zu Gast bei verschiedensten TV-Formaten, auf Musikfestivals und spielen etliche ausverkaufte Konzerte. Auf „Die Zukunft wird groß“ folgt 2019, und über 50 ausverkaufte Konzerte später, nun „Eine herbe Enttäuschung“: Noch größer, noch mutiger, noch musikalischer soll das Album werden und falls all das nicht klappt, kann man immer noch auf den Titel verweisen. Stilistisch haben die beiden alle Konventionen hinter sich gelassen. College Rock, Trap, Balkan Pop, freier denn je bedienen sie sich der Genres, aber nie rein parodierend, sondern stets als augenzwinkernde Hommage.
Tickets für 25 Euro zzgl. Gebühren bei tickettoaster, eventim.

Logo Lagerhaus

Mavi Phoenix

Dienstag, 12.11.2019 / 19:00 Uhr im saal

Nach dem Release ihrer EP Young Prophet II letzten Oktober veröffentlicht sie pünktlich zum Sieg des FM4 Amadeus Awards ihre Comeback Single Roma…

Logo Lagerhaus

Mavi Phoenix

Dienstag, 12.11.2019 / 19:00 Uhr im saal

Nach dem Release ihrer EP Young Prophet II letzten Oktober veröffentlicht sie pünktlich zum Sieg des FM4 Amadeus Awards ihre Comeback Single Romantic Mode. Die 23-jährige Produzentin, Songwriterin und Performerin hat mit ihren Live Auftritten einen Buzz in ganz Europa generiert. Ihre Auftritte auf dem Great Escape, Primavera Sound, Roskilde und Melt! sowie die UK Tour mit Jimothy Lacoste haben ihren Teil dazu beigetragen. Mit ihren bisher veröffentlichten EPs und Singles erschafft Mavi eine Soundkulisse zwischen Pop, Hip-Hop und elektronischen Sounds. Jeder Mavi Phoenix Songs holt einen mit einer anderen Stimmung ab. Romantic Mode entwickelt sich noch weiter und verschmilzt erfolgreich unterschiedliche Genrewelten.
Tickets für 17 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Fatoni

Donnerstag, 21.11.2019 / 19:00 Uhr im saal

Andorra Tour 2019. Bei Fatoni ist’s alles ein bisschen anders. Vor ein paar Jahren glaubte er selbst nicht mehr an eine Musikkarriere. Dann wurde…

Logo Lagerhaus

Fatoni

Donnerstag, 21.11.2019 / 19:00 Uhr im saal

Andorra Tour 2019. Bei Fatoni ist’s alles ein bisschen anders. Vor ein paar Jahren glaubte er selbst nicht mehr an eine Musikkarriere. Dann wurde er Deutschraps schärfster Beobachter, mit schelmischem Humor und zynischem Zeigefinger. Und nun, wo es drauf ankommt, auf dem vorläufigen Hoch seiner Karriere, tritt er mit „Andorra“ die Flucht nach vorn an: Fatoni erzählt zum ersten Mal so richtig von sich selbst. Im Jahr 2019 ist Fatoni eine der unwahrscheinlicheren Figuren im deutschen Popzirkus – schon deshalb, weil er mit Mitte dreißig gerade seinen zweiten Karrierefrühling durchlebt. Schuld daran ist vor allem „Yo, Picasso“, jenes Album, auf dem sich Fatoni 2015 mit Platinproduzent Dexter duellierte und dabei eine neue Stimme fand.
Tickets für 21 Euro zzgl Gebühren bei eventim, Krasser Stoff

Logo Lagerhaus

The Godfathers

Freitag, 22.11.2019 / 19:00 Uhr im saal

Sie waren immer laut, hart, dreckig und transferierten den Geist des Rock´n´ Roll der sechziger Jahre in die Gegenwart. Ihr größter Hit Birth, …

Logo Lagerhaus

The Godfathers

Freitag, 22.11.2019 / 19:00 Uhr im saal

Sie waren immer laut, hart, dreckig und transferierten den Geist des Rock´n´ Roll der sechziger Jahre in die Gegenwart. Ihr größter Hit Birth, School, Work, Death zeigt stellvertretend für viele andere, die Mixtur aus agressiver Rockmusik der Band mit scharfzüngigen, zeitgemässen Texten. Sie scheuten sich nicht, seiner Zeit Margret Thatcher mit Hitlerbärtchen auf ihrem Plattencover zu zeigen und machten aus ihrer politisch eher links orientierten Gesinnung nie einen Hehl. Mit ihrem Motto „Rock `n Roll since 1985“ kommen sie nun wieder auf Tour und spielen einige Shows auch in Deutschland. Der Titel der Tour „This is War“ ist bewusst provokant gewählt.
Tickets für 23 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Ilgen-Nur

Mittwoch, 27.11.2019 / 20:00 Uhr im saal

2017 veröffentlichte Ilgen-Nur ihre erste EP „No Emotions“ auf Tape und dazu ein selbstproduziertes Musikvideo zu ihrem Song „Cool“. Damal…

Logo Lagerhaus

Ilgen-Nur

Mittwoch, 27.11.2019 / 20:00 Uhr im saal

2017 veröffentlichte Ilgen-Nur ihre erste EP „No Emotions“ auf Tape und dazu ein selbstproduziertes Musikvideo zu ihrem Song „Cool“. Damals ist sie gerade 21 geworden und aus der Nähe von Stuttgart nach Hamburg gezogen. Dort findet sie schnell Anschluss an die Szene: Paul von Trümmer spielt Gitarre in ihrer Band, Max Rieger von den Nerven nimmt die ersten Songs auf. Und die Reaktionen auf ihre Songs sind überschwänglich: 2018 geht Ilgen auf Tour mit Tocotronic und spielt auf hochkarätigen Showcase-Festivals wie dem Great Escape in Brighton, dem Reeperbahn Festival und auf dem Wavves Vienna.
Tickets für 11 Euro zzgl. Gebühren bei eventim,TixforGigs

Logo Lagerhaus

Rikas

Donnerstag, 05.12.2019 / 19:00 Uhr im saal
Die vier Jungs spielen eine wilde Mischung aus kalifornischer Strandmusik, britischer Beatmusik und New Yorker Rock & Jangle Pop.Trotz des jungen…

Logo Lagerhaus

Rikas

Donnerstag, 05.12.2019 / 19:00 Uhr im saal
Die vier Jungs spielen eine wilde Mischung aus kalifornischer Strandmusik, britischer Beatmusik und New Yorker Rock & Jangle Pop.Trotz des jungen Alters sind sie mit ihren Songs schon weit gereist und haben die Straßen Europas mit ihren lässigen Rhythmen und Harmonien zum Tanzen gebracht. Jetzt wollen Sam Baisch, Chris Ronge, Sascha Scherer und Ferdinand Hübner die Abgebrühtheit und Fröhlichkeit als Straßenmusiker in die Clubs der Metropolen bringen. Was dabei rauskommt ist ein Sound, der vom Sommer träumen lässt, ohne dabei an Abwechslung zu verlieren. Dazu tragen vor allem die unterschiedlichen Stimmen, sowie das facettenreiche Songwriting der Band bei. Tickets für 12 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Hot Shot

Logo Lagerhaus

Döll

Samstag, 07.12.2019 / 19:30 Uhr im saal

Vier Jahre nach der „Weit Entfernt“ EP und gut eineinhalb Jahre nach „Ich und mein Bruder“, beide mittlerweile zu Szene-Klassikern avancier…

Logo Lagerhaus

Döll

Samstag, 07.12.2019 / 19:30 Uhr im saal

Vier Jahre nach der „Weit Entfernt“ EP und gut eineinhalb Jahre nach „Ich und mein Bruder“, beide mittlerweile zu Szene-Klassikern avanciert, war es soweit: Im Januar dieses Jahres veröffentlichte Döll sein erstes Solo-Album. „Deutschrap hat dieses Album bitter nötig. Und zwar genau jetzt.“ schrieb das Juice Magazin über das Debütalbum „Nie oder jetzt“ und kürte es kurzerhand zum Album der Ausgabe. Kurze Zeit später erreichte der Südhesse damit Platz 11 der deutschen Charts, begleitete Dendemann auf der ausverkauften „Da nich für!“ Tour und ging im Frühjahr selbst auf seine erste, eigene Solotour mit 8 von 10 ausverkauften Terminen.
Tickets für 21 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Krasser Stoff

Logo Lagerhaus

Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen

Freitag, 27.12.2019 / 20:00 Uhr im saal

Da sind sie wieder die Ex-Superpunks, sogar mit neuem Album: „Fuck Dance, Let’s Art.“ Es wird langsam Kult, dass Die Liga der gewöhnlich…

Logo Lagerhaus

Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen

Freitag, 27.12.2019 / 20:00 Uhr im saal

Da sind sie wieder die Ex-Superpunks, sogar mit neuem Album: „Fuck Dance, Let’s Art.“ Es wird langsam Kult, dass Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen das Lagerhaus zwischen Weihnachten und Silvester beehrt. Der Stil von den Gentlemen? Hier ein Verweis auf Northern Soul, dort Madness, Geschrammel à la Housemartins und die Rock’n‚Roll-Bezüge wurden hier und da gegen Disco und den Sound der Orgelfraktion der Madchester-Hools eingetauscht. Helden: Dobie Gray, alle Bands auf 53rd & 3rd Records, Wham!, Dexy’s Midnight Runners, Gamble & Huff und etliche andere. Irgendwie Musik von Exzentrikern über Exzentriker für Exzentriker. Voll cool. Natürlich mit Gästen.
Tickets für 15 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Extrabreit

Sonntag, 29.12.2019 / 19:00 Uhr im saal

Weihnachts-Blitztournee 2019. Sie verspotteten die Polizei, zündeten die Schule an und besangen düster den Tod des Präsidenten. Sie ließen auf …

Logo Lagerhaus

Extrabreit

Sonntag, 29.12.2019 / 19:00 Uhr im saal

Weihnachts-Blitztournee 2019. Sie verspotteten die Polizei, zündeten die Schule an und besangen düster den Tod des Präsidenten. Sie ließen auf Partys den Flieger abheben, wollten Annemarie ficken, beschworen die Wonnen der Kleptomanie und die Abgründe des Kokains: Ende der 70er entdeckten fünf Jungs aus Hagen die Schönheit der 3-Minuten-Gitarrenhymne mit rotzig-subversiven Texten und eroberten bald darauf damit die Charts: Extrabreit, die Erfinder des deutschen Pop-Punks. Nun gibt es sie schon über 40 Jahre und jeder kann sich jährlich nunmehr davon überzeugen, das die Elder Statesmen des Deutschrocks nach wie vor eine Intensität und Ausdruckskraft entwickeln, die ihres gleichen sucht.
Tickets für 30 Euro zzgl. Gebühren bei eventim