Logo Lagerhaus Pfeil
09 / 2018
MoDiMiDoFrSaSo
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Das Kulturzentrum Lagerhaus ist ein offenes Haus für stadtkulturelle Innovationsprozesse und Projektideen. Die gemeinnützige öffentlich geförderte Einrichtung ist offen für Kulturschaffende, Umweltaktive, Menschen mit Migrationshintergrund und Bildungsinteressierte, offen für Gäste, Freunde, Förderer sowie auch offen für Anregungen und Kritik…

Schließen
Logo Lagerhaus

Die Efkaka-Improshow

Samstag, 01.09.2018 / 20:00 Uhr im etage 3

Theater ohne vorgegebene Texte, Skripte oder Drehbücher – geht das überhaupt? Klar! Das beweist die Bremer Improvisationstheatergruppe Efkaka. …

Logo Lagerhaus

Die Efkaka-Improshow

Samstag, 01.09.2018 / 20:00 Uhr im etage 3

Theater ohne vorgegebene Texte, Skripte oder Drehbücher – geht das überhaupt? Klar! Das beweist die Bremer Improvisationstheatergruppe Efkaka. Spritzig und schlagfertig springen die Bühnenkünstler von Szene zu Szene. Als echte Helden des Augenblicks begeistern sie immer wieder mit Gesang, Spielspaß und Premieren im Sekundentakt. Die Zuschauer sind dabei aktiv am Geschehen beteiligt – ohne jedoch selbst auf die Bühne zu müssen. So sorgt ein einfacher Begriff aus dem Publikum für eine völlig überraschende Szene. Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Das glauben Sie nicht? Dann kommen Sie doch einfach vorbei und lassen sich davon überraschen, was wir aus Ihren Ideen und Vorgaben zaubern.
Reservierungen: kontakt@efkaka-improtheater.de
Eintritt: 10/6 Euro

Logo Lagerhaus

Fenster

Mittwoch, 05.09.2018 / 20:00 Uhr im saal

Ein Fenster umrandet von psychedelischem, verspieltem Pop. Fenster kombinieren sanfte Pop-Melodien mit krautigen Beats, Discoelementen und psychede…

Logo Lagerhaus

Fenster

Mittwoch, 05.09.2018 / 20:00 Uhr im saal

Ein Fenster umrandet von psychedelischem, verspieltem Pop. Fenster kombinieren sanfte Pop-Melodien mit krautigen Beats, Discoelementen und psychedelischen Anteilen und kreieren so ihr ganz eigenes Genre. Eine vierköpfige Band stammend aus Deutschland, Frankreich und den USA. Die Mission: Jeden Track eingeschlossen in einem Raum gemeinsam komponieren und arrangieren. Das Ziel: Dem Hörer mit jedem Song das Gefühl vermitteln, er säße direkt mit im Zimmer. Ein Kollektivexperiment mit der Funktion, die Individualität in den Hintergrund zu rücken, um etwas zu schaffen, das stärker ist als die einzelnen Bausteine.
Tickets für 10 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Ear Schallplatten und Hot Shot.

Logo Lagerhaus

Till Reiners

Samstag, 08.09.2018 / 19:00 Uhr im etage 3

Till Reiners ist jetzt noch besser. Das sagt niemand geringeres als Till Reiners.Nach dem Erfolg des Programms „Auktion Mensch“ kommt jetzt der…

Logo Lagerhaus

Till Reiners

Samstag, 08.09.2018 / 19:00 Uhr im etage 3

Till Reiners ist jetzt noch besser. Das sagt niemand geringeres als Till Reiners.Nach dem Erfolg des Programms „Auktion Mensch“ kommt jetzt der Erfolg-Erfolg: Auktion Mensch 2018! Ein Update mit dem besten vom Alten und zur Hälfte Neuem. Es wird böser und lustiger. Über allem steht das Motto: „Jeder kann es schaffen, besser zu sein als alle“. Es geht um die zwei Säulen unserer Demokratie: Nicht denken und nicht handeln.
Tickets für 17 Euro (12 Euro ermäßigt) bei eventim, Ear Schallplatten und Hot Shot

Logo Lagerhaus

Pöbel MC & Milli Dance

Sonntag, 09.09.2018 / 19:00 Uhr im saal

Pöbel MC und Milli Dance (Waving the Guns) haben eine Platte zusammen gemacht. Eine gute Platte namens „Soli-Inkasso“, ein vielfältiger musik…

Logo Lagerhaus

Pöbel MC & Milli Dance

Sonntag, 09.09.2018 / 19:00 Uhr im saal

Pöbel MC und Milli Dance (Waving the Guns) haben eine Platte zusammen gemacht. Eine gute Platte namens „Soli-Inkasso“, ein vielfältiger musikalischer Mix aus heiterem Punchline- Gekloppe, vehementer Antihaltung und Reflexion, getragen von atmosphärischen bis sportlich-hämmernden Beats, wie geschaffen für den Live-Gebrauch. Jeder, der die beiden Rapper, ob einzeln oder gemeinsam, schon mal live erlebt hat, weiß dass ihnen der Abriss eine Selbstverständlichkeit ist und so begibt sich das „Soli-Inkassokommando“ natürlich auf gemeinsame Tour. Zusammen mit DJ Flexscheibe werden die beiden MC’s große Live- Shows in kleinen Läden liefern sowie ungefragt Aftershow-Partys mit Pöbel-, Gesangs- und Tanzeinlagen retten, wie es nun mal ihre Art ist.
Tickets für 10 Euro zzgl. Gebühren bei TixforGigs, eventim, Ear-Schallplatten, Hot Shot

Logo Lagerhaus

taz Salon

Dienstag, 11.09.2018 / 19:30 Uhr im saal

Wohin mit der Liebe zum Fußball? Der Sportjournalist Ralf Lorenzen im Gespräch mit Podiumsgästen.
Eintritt frei

Logo Lagerhaus

taz Salon

Dienstag, 11.09.2018 / 19:30 Uhr im saal

Wohin mit der Liebe zum Fußball? Der Sportjournalist Ralf Lorenzen im Gespräch mit Podiumsgästen.
Eintritt frei

Logo Lagerhaus

Triggerfinger

Mittwoch, 12.09.2018 / 19:00 Uhr im saal

Colossus Tour. Was lange rockt, wird schließlich mit einem Nr.1-Hit belohnt. So geschehen bei der belgischen Band Triggerfinger, die mit ihrer au…

Logo Lagerhaus

Triggerfinger

Mittwoch, 12.09.2018 / 19:00 Uhr im saal

Colossus Tour. Was lange rockt, wird schließlich mit einem Nr.1-Hit belohnt. So geschehen bei der belgischen Band Triggerfinger, die mit ihrer außergewöhnlichen Cover-Version „I Follow Rivers“ das belgische und niederländische Publikum sowie Platz 1 der Charts im Sturm erobert hat. Triggerfinger haben sich seit einigen Jahren zu echten Publikumsmagneten u.a. bei Festivals wie dem Pink Pop oder Haldern Pop entwickelt und spielten außerdem ausverkaufte Shows in legendären Clubs wie dem Amsterdamer Paradiso. Die Band, die Rock, Blues, Rockabilly und den Style von David Lynch in ihrem Sound vereint, kann verdammt laut und wild, aber eben auch etwas leiser und puristischer rocken. Tickets für 22,- zzgl. Gebühr bei Ear Schallplatten, Hot Shot Records und den bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636. Online: eventim.de & nordwest-ticket.de

Logo Lagerhaus

Slam Bremen

Donnerstag, 13.09.2018 / 20:00 Uhr im saal

Seit 2014 ist Max Remmert in Deutschland unterwegs und spielt Konzerte. Mal mit Band, mal ohne Band. Seine Lieder schweben zwischen ernstem Quatsch…

Logo Lagerhaus

Slam Bremen

Donnerstag, 13.09.2018 / 20:00 Uhr im saal

Seit 2014 ist Max Remmert in Deutschland unterwegs und spielt Konzerte. Mal mit Band, mal ohne Band. Seine Lieder schweben zwischen ernstem Quatsch und lustigem Trauerspiel, immer ein wenig politisch, aber ohne mit erhobenen Zeigefinger zu moralisieren. Manchmal wild, manchmal knusprig wie ein Knäckebrot, aber immer mit Haltung. Max ist seit 2011 Musikstudent an der Uni Kassel („Aber bestimmt bald fertig, Mama“), schreibt deutsche Texte und hat einen unglaublichen Hang zu Pizza und Filterkaffee mit einem Schuss Milch.
Slammer_innen melden sich unter Slam Bremen
Eintritt: 5 Euro

Logo Lagerhaus

Pabst

Freitag, 14.09.2018 / 20:00 Uhr im etage 3

Pabsts Debüt-Album „Chlorine“ klingt wie der nach Pisse stinkende Sommer im Freibad – die klebrige Leichtigkeit der melodischen Pop-Hooks mi…

Logo Lagerhaus

Pabst

Freitag, 14.09.2018 / 20:00 Uhr im etage 3

Pabsts Debüt-Album „Chlorine“ klingt wie der nach Pisse stinkende Sommer im Freibad – die klebrige Leichtigkeit der melodischen Pop-Hooks mischt sich mit dem verschwommenen Getöse von Post-Punk, Psych und Noise Rock. In weißen Sneakern, Tennissocken, Alien Sonnenbrille und mit einer immer glühenden Zigarette sind Pabst ihren Genres jedoch entwachsen. Die Definition der Vorstadt-Coolness; nur so halb-sexy aber vermutlich das Beste was man mit roten Augen und Wasser im Ohr bekommen kann.
Tickets für 10 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Ear Schallplatten und Hot Shot

Logo Lagerhaus

The Hirsch Effekt

Samstag, 15.09.2018 / 19:30 Uhr im saal

Zum 10 jährigen Bandjubiläum laden The Hirsch Effekt auf eine Reise durch Ihre Bandgeschichte ein. Das Trio aus Hannover spielt sich einen Abend …

Logo Lagerhaus

The Hirsch Effekt

Samstag, 15.09.2018 / 19:30 Uhr im saal

Zum 10 jährigen Bandjubiläum laden The Hirsch Effekt auf eine Reise durch Ihre Bandgeschichte ein. Das Trio aus Hannover spielt sich einen Abend lang chronologisch durch die Holon:Trilogie. Innerhalb Ihrer Performance bedienen sich The Hirsch Effekt an einer bunten Farbpallette musikalischer Genres. Im Zentrum steht der Metal, wobei die Band intensiv in dessen Subgenres wie Progressive-, Tech-, Black- oder Sludgemetal eintaucht und um orchestrale sowie elektronische Elemente bereichert. Den Zuschauer erwartet eine energiegeladene Liveshow mit Songs und Anekdoten aus 10 Jahren The Hirsch Effekt. Support: Waran
Tickets für 18 Euro zzgl. Gebühren bei eventim und Love Your Artist.

Logo Lagerhaus

Lysistrata

Dienstag, 18.09.2018 / 20:00 Uhr im saal

Die dreiköpfige Band aus Frankreich spielt einen Warm-up Gig für das Reeperbahn Festival. Ihre Musik, die sich seit ihrer Gründung 2013 im stän…

Logo Lagerhaus

Lysistrata

Dienstag, 18.09.2018 / 20:00 Uhr im saal

Die dreiköpfige Band aus Frankreich spielt einen Warm-up Gig für das Reeperbahn Festival. Ihre Musik, die sich seit ihrer Gründung 2013 im ständigen Wandel befindet, setzt sich aus Noiserock, Post-Hardcore, Math-Rock und Post-Rock zusammen. Wird über Lysistrata geschrieben, dann oft in schmeichelnden Vergleichen á la „klingt wie At The Drive In / Refused / Battles / Foals / Explosions In The Sky / Sonic Youth“. In Frankreich haben sich Lysistrata bereits einen hervorragenden Ruf erspielt: Zahlreiche Tourneen und Auftritte bei großen Festivals wie dem Rock En Seine in Paris haben sie bereits absolviert, die meisten der Musikpreise in Frankreich haben sie auch gewonnen und beim Showcase-Festival Eurosonic wusste die Band zu begeistern.
Tickets für 9 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Ear Schallplatten und Hot Shot

Logo Lagerhaus

Chuckamuck + Swutscher

Freitag, 21.09.2018 / 19:30 Uhr im saal

Chuckamuck kennen sich mit der Rock n Roll Tradition aus. Eine Band, die sich im Spirit von Chuck Berry und nach einem Song von King Khan benannt h…

Logo Lagerhaus

Chuckamuck + Swutscher

Freitag, 21.09.2018 / 19:30 Uhr im saal

Chuckamuck kennen sich mit der Rock n Roll Tradition aus. Eine Band, die sich im Spirit von Chuck Berry und nach einem Song von King Khan benannt hat, kann man nicht vorwerfen, mit der Geschichte ihres Genres nicht vertraut zu sein. Die Jungs wussten genau was kommen musste: es war Zeit introspektiv zu werden und aufs Land zu ziehen. Es war Zeit sich selbst aufzunehmen, und das Resultat als “self-titled” Album zu veröffentlichen. Da wo Swutscher aufschlagen, dringt die Musik aus und in jede verrauchte Pore. Zwischen Garagenrock, Surf, Swamp-Blues, Country, Polka, Postpunk, Chanson und allen anderen erdenklichen Gattungen des Instrumentariums Bass, Schlagzeug, Gesang und Tasten spielen Swutscher die Musik der ewigen Vagabunden, Seeleute, Bauernkinder und nicht zu Ende befreiten Sklaven. Tickets für 12 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Ear Schallplatten und Hot Shot

Logo Lagerhaus

SPH Regionalfinale

Samstag, 22.09.2018 / 18:30 Uhr im saal

Der SPH Bandcontest ist einer der bedeutendsten Nachwuchswettbewerbe in Deutschland und bietet den vielversprechendsten N…

Logo Lagerhaus

SPH Regionalfinale

Samstag, 22.09.2018 / 18:30 Uhr im saal

Der SPH Bandcontest ist einer der bedeutendsten Nachwuchswettbewerbe in Deutschland und bietet den vielversprechendsten Nachwuchskünstlern eine Plattform, sich einem großen Publikum zu präsentieren. Immer mehr „neutrales“ Publikum besucht die Konzerte des SPH Bandcontests. Und auch die Meinung der Besucher ist gefragt – sie können mit ihrer Erst- und Zweitstimme 50% des Ergebnisses beeinflussen und ihre Favoriten in die nächste Runde voten – Spannung garantiert Weitere Informationen gibt es unter SPH Bandcontest und auf Facebook Der SPH Bandcontest ist auch für den kleinen Geldbeutel von Schülern und Studenten erschwinglich, Karten kosten lediglich 10€ (bei den Bands und an der Abendkasse). Teilnehmer: Agressive Freundlichkeit, Die Meldung, The New Accelerators, Wolkenkratzer, Turbogenerator, Voodoobasement

Logo Lagerhaus

11. Bremer Science Slam

Mittwoch, 26.09.2018 / 19:30 Uhr im saal

It´s Rocket Science! Diesmal geht es in allen Vorträgen um Raumfahrt. Der Science Slam ist damit Teil des Countdowns zum internationalen Raumfahr…

Logo Lagerhaus

11. Bremer Science Slam

Mittwoch, 26.09.2018 / 19:30 Uhr im saal

It´s Rocket Science! Diesmal geht es in allen Vorträgen um Raumfahrt. Der Science Slam ist damit Teil des Countdowns zum internationalen Raumfahrtkongress IAC. Dieser findet vom 1. bis 5. Oktober 2018 in Bremen statt. Die Regeln beim Science Slam: Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer hat zehn Minuten Zeit, ihr bzw. sein Forschungsthema allgemeinverständlich und unterhaltsam zu präsentieren. Am Ende entscheidet das Publikum per Abstimmung über die Siegerin oder den Sieger des Abends. Bewerbungen für einen Startplatz werden noch bis zum 1. September unter info@sciencelighter.de entgegengenommen. Karten für 5 Euro ab 10. September in der Universitätsbuchhandlung und Buchladen Ostertor.

Logo Lagerhaus

Benefiz

Freitag, 28.09.2018 / 20:00 Uhr im saal

Jeder rettet einen Afrikaner. Schauspiel – Satire von Ingrid Lausund gespielt vom Bremer Tourneetheater. Fünf Schauspieler proben eine Wohltäti…

Logo Lagerhaus

Benefiz

Freitag, 28.09.2018 / 20:00 Uhr im saal

Jeder rettet einen Afrikaner. Schauspiel – Satire von Ingrid Lausund gespielt vom Bremer Tourneetheater. Fünf Schauspieler proben eine Wohltätigkeitsgala für ein afrikanisches Schulprojekt. Ihre fehlende Prominenz versuchen sie mit konkurrierender Ambition wettzumachen. Schließlich geht es darum, Spendenmotivation zu wecken. Oder doch eher um eine persönliche Erlösung als Gutmensch? Ingrid Lausund, einem breiten Publikum durch die Comedy-Serie Der Tatortreiniger als Autorin Mizzi Meyer bekannt, ist eine Meisterin der rabenschwarzen Satire und bietet den Schauspielern des Bremer Tourneetheaters eine wunderbare Spielfläche, sich gegenseitig zu übertrumpfen. Premiere!
Tickets für 18 Euro, ermäßigt 12 Euro. Vorbestellung unter T. 0421-70100077 oder kioto@kulturzentrum-lagerhaus.de

Logo Lagerhaus

Das Paradies

Samstag, 29.09.2018 / 20:00 Uhr im etage 3

Zen-Pop mit Entspannungsversprechen. Jetzt geht es los. Rauchen, lange Autofahrten und eine schlaue Kioskbesitzerin. Und ein halbenergisches „Geb…

Logo Lagerhaus

Das Paradies

Samstag, 29.09.2018 / 20:00 Uhr im etage 3

Zen-Pop mit Entspannungsversprechen. Jetzt geht es los. Rauchen, lange Autofahrten und eine schlaue Kioskbesitzerin. Und ein halbenergisches „Gebt ihm was zu tun“ gleich dagegengesetzt, so dass man sich gar nicht entscheiden kann: Tun? Nichts-Tun? Das Paradies ist ein Blinzeln im Pop, vielleicht das gute, alte Gefühl, dass man nicht alles versteht, aber alles ganz genau so richtig ist: die Texte haben seidene Ecken und Kanten und die Musik ist eine Perle aus Holz. Das ist schön. So schön, dass Florian Sievers alias Das Paradies, von Bands wie Moritz Krämer, Kettcar und Element of Crime geschätzt und eingeladen wurde, um deren Live-Auftritte als Vorprogramm noch mehr zu verschönern. Auf die 10inch-EP „Die Giraffe streckt sich“ sind vier neue Stücke gepresst, die man loben und lieben muss. Tickets für 10 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Ear Schallplatten und Hot Shot

Logo Lagerhaus

Benefiz

Samstag, 29.09.2018 / 20:00 Uhr im saal

Jeder rettet einen Afrikaner. Schauspiel – Satire von Ingrid Lausund gespielt vom Bremer Tourneetheater. Fünf Schauspieler proben eine Wohltäti…

Logo Lagerhaus

Benefiz

Samstag, 29.09.2018 / 20:00 Uhr im saal

Jeder rettet einen Afrikaner. Schauspiel – Satire von Ingrid Lausund gespielt vom Bremer Tourneetheater. Fünf Schauspieler proben eine Wohltätigkeitsgala für ein afrikanisches Schulprojekt. Ihre fehlende Prominenz versuchen sie mit konkurrierender Ambition wettzumachen. Schließlich geht es darum, Spendenmotivation zu wecken. Oder doch eher um eine persönliche Erlösung als Gutmensch? Ingrid Lausund, einem breiten Publikum durch die Comedy-Serie Der Tatortreiniger als Autorin Mizzi Meyer bekannt, ist eine Meisterin der rabenschwarzen Satire und bietet den Schauspielern des Bremer Tourneetheaters eine wunderbare Spielfläche, sich gegenseitig zu übertrumpfen.
Tickets für 18 Euro, ermäßigt 12 Euro. Vorbestellung unter T. 0421-70100077 oder kioto@kulturzentrum-lagerhaus.de