Logo Lagerhaus Pfeil
10 / 2018
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031 

Das Kulturzentrum Lagerhaus ist ein offenes Haus für stadtkulturelle Innovationsprozesse und Projektideen. Die gemeinnützige öffentlich geförderte Einrichtung ist offen für Kulturschaffende, Umweltaktive, Menschen mit Migrationshintergrund und Bildungsinteressierte, offen für Gäste, Freunde, Förderer sowie auch offen für Anregungen und Kritik…

Schließen
Logo Lagerhaus

Kaffkönig

Donnerstag, 04.10.2018 / 19:00 Uhr im saal

Das große Kotzen – Die Tour. Manchmal kommen sie wieder. Und manchmal ist das auch gut so. Insbesondere, wenn eine Band wie Kaffkönig nach ihre…

Logo Lagerhaus

Kaffkönig

Donnerstag, 04.10.2018 / 19:00 Uhr im saal

Das große Kotzen – Die Tour. Manchmal kommen sie wieder. Und manchmal ist das auch gut so. Insbesondere, wenn eine Band wie Kaffkönig nach ihrer erfolgreichen Debüt-Konzertreise durch Deutschlands Live-Etablissements Blut geleckt hat. Von Nürnberg bis Dresden, von Berlin bis München werden Deine liebsten Rabauken die mitreißenden Punk Gassenhauer ihres titelgebenden Albums zum Besten geben. Laut. Mahnend. Und immer mit einem zwinkernden Auge. Doch sei gewarnt: Kaffkönig ist keine Band für eine Nacht. Nur eine kurze, aber intensive Affäre. Für viele Menschen ist diese Band bereits die eine, große Liebe. Und nun kommen sie in Deine Stadt, um auch dein Herz zu erobern.
Tickets für 14,- zzgl. Gebühren an allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637; online: www.eventim.de

Logo Lagerhaus

SPH Regionalfinale

Freitag, 05.10.2018 / 18:30 Uhr im saal

Der SPH Bandcontest ist einer der bedeutendsten Nachwuchswettbewerbe in Deutschland und bietet den vielversprechendsten N…

Logo Lagerhaus

SPH Regionalfinale

Freitag, 05.10.2018 / 18:30 Uhr im saal

Der SPH Bandcontest ist einer der bedeutendsten Nachwuchswettbewerbe in Deutschland und bietet den vielversprechendsten Nachwuchskünstlern eine Plattform, sich einem großen Publikum zu präsentieren. Immer mehr „neutrales“ Publikum besucht die Konzerte des SPH Bandcontests. Und auch die Meinung der Besucher ist gefragt – sie können mit ihrer Erst- und Zweitstimme 50% des Ergebnisses beeinflussen und ihre Favoriten in die nächste Runde voten – Spannung garantiert Weitere Informationen gibt es unter SPH Bandcontest und auf Facebook Der SPH Bandcontest ist auch für den kleinen Geldbeutel von Schülern und Studenten erschwinglich, Karten kosten lediglich 10€ (bei den Bands und an der Abendkasse). Teilnehmer: Saturday Superhero, Sonoris, Long Road To Ruin, Not My Art, Against Randy!, Exsilencio

Logo Lagerhaus

The Bland

Freitag, 05.10.2018 / 20:00 Uhr im etage 3

Record Release Tour „Each Bend I Pass“. The Bland spielen Americana mit scheinbar unbändiger Energie sowie Spielfreude bis hin zur Ekstase und…

Logo Lagerhaus

The Bland

Freitag, 05.10.2018 / 20:00 Uhr im etage 3

Record Release Tour „Each Bend I Pass“. The Bland spielen Americana mit scheinbar unbändiger Energie sowie Spielfreude bis hin zur Ekstase und gelten bis jetzt noch als großer Geheimtipp, dabei wächst ihre Fanbase stetig und ihre Tourneen dehnen sich von Schweden weiter aus nach England, Österreich und zum wiederholten Male Deutschland.
Tickets für 13 Euro zzgl Gebühren (11 Euro ermäßigt) bei Nordwest-Ticket, Ticketmaster, Kafé Lagerhaus

Logo Lagerhaus

Die Improwiese

Dienstag, 09.10.2018 / 20:00 Uhr im etage 3

Mehr Improvisation geht nicht. Eine Lokation, ein Publikum, ein paar zusammengekratzte Improspieler, die sich noch nie zuvor gesehen oder zusammen …

Logo Lagerhaus

Die Improwiese

Dienstag, 09.10.2018 / 20:00 Uhr im etage 3

Mehr Improvisation geht nicht. Eine Lokation, ein Publikum, ein paar zusammengekratzte Improspieler, die sich noch nie zuvor gesehen oder zusammen gespielt haben. Eine offene Bühne für alle Improspieler, die Lust auf einen kleinen Auftritt haben, aber auch für alle die einfach nur zuschauen wollen. Was wäre ein Theater ohne Publikum? Das Publikum entscheidet was es auf der Bühne sehen möchte. Wer Lust auf mitmachen hat, stürmt auf die Bühne, gibt alles, spielt die Rolle seines Lebens um dann vom Publikum gefeiert in völliger Erschöpfung zurück zu seinem Sitz zu kriechen und sich die nächste Szene zufrieden lächelnd anzuschauen. Keine Sorge, wer nur als Zuschauer kommt, der bleibt auch Zuschauer und wird nicht gezwungen mitzumachen.
Eintritt frei

Logo Lagerhaus

Slam Bremen

Donnerstag, 11.10.2018 / 20:00 Uhr im saal

Lippi Punkstrumpf denkt, seit sie schreiben kann. Dabei tauscht sie Sinn- und Fortbildung gegen Spinn- und Wortbildung und sucht den Sinn im Unsinn…

Logo Lagerhaus

Slam Bremen

Donnerstag, 11.10.2018 / 20:00 Uhr im saal

Lippi Punkstrumpf denkt, seit sie schreiben kann. Dabei tauscht sie Sinn- und Fortbildung gegen Spinn- und Wortbildung und sucht den Sinn im Unsinn. Seit drei Jahren geht sie damit auch auf Bühnen. 2016 und 2017 erreichte sie das Finale der Niedersachsen – Bremen Meisterschaften im Poetry Slam und 2017 das Halbfinale der deutschsprachigen Meisterschaften.
Slammer_innen melden sich unter Slam Bremen
Eintritt: 5 Euro

Logo Lagerhaus

Moscow Death Brigade

Freitag, 12.10.2018 / 18:30 Uhr im saal

Moscow Death Brigade ist eine russische Hardcore/Rap Band, die HipHop Rhymes und Punk/Hardcore Beats mit politischen und sozialen Texten kombiniere…

Logo Lagerhaus

Moscow Death Brigade

Freitag, 12.10.2018 / 18:30 Uhr im saal

Moscow Death Brigade ist eine russische Hardcore/Rap Band, die HipHop Rhymes und Punk/Hardcore Beats mit politischen und sozialen Texten kombinieret. Auf dem neuesten Album „Boltcutter“ kommen dazu auch noch Electrobeats. MDB sind eine der aktivsten und bekanntesten antifaschstischen Bands aus Russland und mit ihren Texten stellen sie sich gegen viele Arten der Diskriminierung und den Faschismus. Auf ihren Shows sprechen MDB viele Subkulturen an. So finden sich auf ihren Konzerten oftmals Punks, Skinheads, Hardcore-Kids und HipHop Fans so wie Graffiti-Writer und Ultras. Sie alle demonstrieren, dass jede_r von ihnen Teil der selben weltweiten Bewegung sind, die sich auf Freundschaft, gegenseitige Unterstützung und Freiheit beruft.
Tickets für 15 Euro zzgl. Gebühren bei Ear Schallplatten und tickets@rouge-et-noir.com

Logo Lagerhaus

Pixadores

Freitag, 12.10.2018 / 20:00 Uhr im etage 3

Film präsentiert von Rotzfrech Cinema. Djan, William, Biscoito und Ricardo sind vier junge Männer, die am Stadtrand von São Paulo leben. Pixador…

Logo Lagerhaus

Pixadores

Freitag, 12.10.2018 / 20:00 Uhr im etage 3

Film präsentiert von Rotzfrech Cinema. Djan, William, Biscoito und Ricardo sind vier junge Männer, die am Stadtrand von São Paulo leben. Pixadores ist ihr Film, ihre Geschichte. Pixação beschreibt eine fast einzigartige Graffitibewegung, die ihren Ursprung in São Paulo hat und mit der hiesigen Graffitiästhetik nur wenig gemein hat. Die Maler dieser Bewegung beschränken sich fast nur auf einfarbige, meist sehr kryptische Tags, die faktisch an jedem nur denkbaren Ort hinterlassen werden und für Leute außerhalb dieser Subkultur kaum auszulesen sind. Brücken, Hochhäuser, Balkons und Dächer – es gibt keine Grenzen; und keine Art von Sicherung. Wer fällt ist schwer verletzt oder tot. Pixação versteht sich auch als Revolte, als Rebellion gegen die Gesellschaft, als Schrei derer, die abgehängt am Stadtrand leben und vergessen wurden.
Eintritt gegen Spende.

Logo Lagerhaus

Johnny Armstrong

Samstag, 13.10.2018 / 19:00 Uhr im saal

Johnny Armstrong ist ein Einzeiler-Schnellfeuer-Komiker aus Englands tiefem dunklen Norden. In der Kategorie „Alternativ“ verbreitet er schräg…

Logo Lagerhaus

Johnny Armstrong

Samstag, 13.10.2018 / 19:00 Uhr im saal

Johnny Armstrong ist ein Einzeiler-Schnellfeuer-Komiker aus Englands tiefem dunklen Norden. In der Kategorie „Alternativ“ verbreitet er schrägsten britischen Humor – auf Deutsch! Bekannt ist Armstrong für seine Pointen-Dichte, die er mit einer gehörigen Portion Selbstironie zum Besten gibt. Das Publikum steht Kopf, wenn der heutige Wahl-Berliner die Unterschiede zwischen Briten und Deutschen beleuchtet oder erzählt, mit welchen Schwierigkeiten er „nach seiner Flucht“ von der Insel zu kämpfen hatte. Viele sagen, dass Johnny Armstrong die Monty Pythons verinnerlicht hätte, aber es sieht eher so aus, als hätte er sie gefressen. Immer noch aktuell startet Johnny mit seinem ersten Solo „Gnadenlos“.
Tickets für 17,- zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Slam Bremen macht Theater

Samstag, 13.10.2018 / 20:00 Uhr im Theater

Wortgewitter überm Goetheplatz. Slam Bremen und das Theater Bremen gehen in die zweite Poesie-Runde. In Kooperation mit dem Bremer Slammer Filet u…

Logo Lagerhaus

Slam Bremen macht Theater

Samstag, 13.10.2018 / 20:00 Uhr im Theater

Wortgewitter überm Goetheplatz. Slam Bremen und das Theater Bremen gehen in die zweite Poesie-Runde. In Kooperation mit dem Bremer Slammer Filet und dem hannoverschen Slam-Verbund „Macht Worte!“ treten erneut fünf der besten Live-Poet_innen Deutschlands gegen die Bremer Slam-Elite an. An den Lesestart gehen Leonie Warnke, Noah Klaus und Micha Ebeling aus Berlin sowie David Friedrich und Wehwalt Koslovsky aus Hamburg. Sie treffen auf die Grande Dame der Bremer Slam-Szene Rita Apel, das Slam-Team „Zweidrittel Dames Blonde“ (Oldenburg/Berlin) und eine weitere Poetin aus dem Bremer Slam-Raum. Moderation: Sven Kamin und Sebastian Butte. Tickets für 18 Euro (ermäßigt 12 Euro) bei Theater Bremen

Logo Lagerhaus

Il Civetto

Mittwoch, 17.10.2018 / 19:30 Uhr im saal

Ein bunter Musikmix für die Welt, erfunden in Berlin. Spontan – Auftritt in der U-Bahn, plötzlich tanzt der Waggon und einer der Fahrgäste…

Logo Lagerhaus

Il Civetto

Mittwoch, 17.10.2018 / 19:30 Uhr im saal

Ein bunter Musikmix für die Welt, erfunden in Berlin. Spontan – Auftritt in der U-Bahn, plötzlich tanzt der Waggon und einer der Fahrgäste bucht die Band für eine Party. Dann geht alles schnell: Weitere Bookings, die Gründung von il Civetto. Auf der Bühne wird aus Akustik-Gitarre und Bass, Ukulele, Klarinette, Saxophon und einem selbst zusammengestelltes Percussion-Set mit Cajon, Bongos, Djembe, Snare-Drum und Cowbell immer wieder aufs Neue Musik mit einem ganz eigenen Sound. Latino-Leidenschaft trifft auf orientalische Mystik. Kreiert von Berliner Jungs. Nie zu brachial, immer tanzbar. Die Texte: Eine Mischung aus Französisch, Portugiesisch und Sprachen, die erst noch erfunden werden müssen.
Tickets für 13 Euro zzgl. Gebühren bei Eventbrite, eventim, Ear Schallplatten, Hotshot, Karton.

Logo Lagerhaus

Tristan Brusch

Samstag, 20.10.2018 / 19:30 Uhr im saal

Die Paradies Tour. Tristan Brusch macht schon seit vielen Jahren Musik. Der Sohn eines Violinisten wuchs mit klassischer Musik auf und komponierte …

Logo Lagerhaus

Tristan Brusch

Samstag, 20.10.2018 / 19:30 Uhr im saal

Die Paradies Tour. Tristan Brusch macht schon seit vielen Jahren Musik. Der Sohn eines Violinisten wuchs mit klassischer Musik auf und komponierte schon als Kind – Tristan, ein kleiner Amadeus. Und absolut Wunderkind-haft ist, wie unverschämt gut sein deutschsprachiges Debüt-Album „Das Paradies“ (VÖ 08.06.18) nun geraten ist. Wie ein glitzerndes Gewitter aus heiteren Amüsements, höchst erwachsenen Liebeserklärungen und hitzigen Kampfansagen erschüttert und begeistert dieser Chanson-Pop.
Tickets für 17,- zzgl. Gebühren an allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637, online: www.eventim.de

Logo Lagerhaus

taz Salon

Donnerstag, 25.10.2018 / 19:00 Uhr im saal

Was nach der tageszeitung kommt. Die täglich gedruckte Zeitung wird verschwinden, der kritische Journalismus bleiben. Blicken Sie mit uns nach vor…

Logo Lagerhaus

taz Salon

Donnerstag, 25.10.2018 / 19:00 Uhr im saal

Was nach der tageszeitung kommt. Die täglich gedruckte Zeitung wird verschwinden, der kritische Journalismus bleiben. Blicken Sie mit uns nach vorn. Diskussion mit Lena Kaiser, Redaktionsleiterin taz nord, Karl-Heinz Ruch, Geschäftsführer der taz und weiteren Gästen. Moderation: Silke Burmester.
Eintritt frei

Logo Lagerhaus

Salzwasser

Donnerstag, 25.10.2018 / 19:30 Uhr im saal

Ein Stück wie ein Film mitten aus dem irischen Alltag mit Live-Musik. In gelöst heiterer Irish Pub – Atmosphäre nehmen uns drei junge Män…

Logo Lagerhaus

Salzwasser

Donnerstag, 25.10.2018 / 19:30 Uhr im saal

Ein Stück wie ein Film mitten aus dem irischen Alltag mit Live-Musik. In gelöst heiterer Irish Pub – Atmosphäre nehmen uns drei junge Männer mit in die außergewöhnlichste Woche ihres Lebens: Pralles Leben, stille Momente, Liebe, Sex, die Sehnsucht nach dem fassbaren Glück, ein Raubüberfall! Stets pendelnd zwischen Augenzwinkern und Melancholie, zwischen Humor und Whisky. Eine Produktion der bremer shakespeare company. Eintritt: 15 Euro, 10 Euro ermäßigt.
Kartenbestellung unter bremer sakespeare company, kioto@kulturzentrum-lagerhaus.de oder Tel. 0421-70100077

Logo Lagerhaus

SIND

Freitag, 26.10.2018 / 20:00 Uhr im saal

Beinahe zufällig wurde die Berliner Gruppe SIND zur interessantesten neuen deutschen Rockband. Das in diesem April ersch…

Logo Lagerhaus

SIND

Freitag, 26.10.2018 / 20:00 Uhr im saal

Beinahe zufällig wurde die Berliner Gruppe SIND zur interessantesten neuen deutschen Rockband. Das in diesem April erschienene Debütalbum „Irgendwas mit Liebe“ erzählt von gewaltigem Lebenshunger, der Suche nach Liebe und einer großen Freundschaft. Formell sind sie eine Rockband, aber aus dieser klassischsten aller Perspektiven gelingt SIND ein absolut frisch und aufregend klingendes Narrativ für das Hier und Jetzt. Es geht um die Liebe, das Leben in der Stadt, die täglichen Verwerfungen, die kleinen und die großen Kämpfe – und um die Frage, wie man das alles überhaupt aushalten soll.
Tickets für 13 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Ear Schallplatten und Hot Shot

Logo Lagerhaus

Kunstwerk im Viertel

Samstag, 27.10.2018 / 11:00 Uhr im quad-art

Die Künstlerateliers im Viertel laden zum Rundgang ein. Ausgerüstet mit einem Kunststadtplan (den gibt es am Ziegenmarkt und bei den Kaufleuten i…

Logo Lagerhaus

Kunstwerk im Viertel

Samstag, 27.10.2018 / 11:00 Uhr im quad-art

Die Künstlerateliers im Viertel laden zum Rundgang ein. Ausgerüstet mit einem Kunststadtplan (den gibt es am Ziegenmarkt und bei den Kaufleuten im Viertel), auf dem alle Ateliers eingetragen sind und geleitet durch Farbpunkte auf der Straße, können Kunstinteressierte vier Routen ablaufen und in die Ateliers hineinschnuppern. Auch das Atelier im Lagerhaus der Ateliergemeinschaft Quad-Art ist nun schon das 10. Jahr dabei. Hier arbeiten 5 Künstlerinnen in stilistisch sehr unterschiedlicher Weise: Aquarell, Collage Fotografie, Installation. Antje Herms, Susann Hartmann, Gabriele Wendland, Andrea Hoesmann und Heike Weber zeigen Schönes und Verstörendes, Erzählerisches und Abstraktes, Verspieltes und Ironisches. Eine kleine Mitmach-Aktion lädt die Besucher, wie jedes Jahr, zu eigenem künstlerischen Schaffen ein.

Logo Lagerhaus

Kunstwerk im Viertel

Sonntag, 28.10.2018 / 11:00 Uhr im quad-art

Die Künstlerateliers im Viertel laden zum Rundgang ein. Ausgerüstet mit einem Kunststadtplan (den gibt es am Ziegenmarkt und bei den Kaufleuten i…

Logo Lagerhaus

Kunstwerk im Viertel

Sonntag, 28.10.2018 / 11:00 Uhr im quad-art

Die Künstlerateliers im Viertel laden zum Rundgang ein. Ausgerüstet mit einem Kunststadtplan (den gibt es am Ziegenmarkt und bei den Kaufleuten im Viertel), auf dem alle Ateliers eingetragen sind und geleitet durch Farbpunkte auf der Straße, können Kunstinteressierte vier Routen ablaufen und in die Ateliers hineinschnuppern. Auch das Atelier im Lagerhaus der Ateliergemeinschaft Quad-Art ist nun schon das 10. Jahr dabei. Hier arbeiten 5 Künstlerinnen in stilistisch sehr unterschiedlicher Weise: Aquarell, Collage Fotografie, Installation. Antje Herms, Susann Hartmann, Gabriele Wendland, Andrea Hoesmann und Heike Weber zeigen Schönes und Verstörendes, Erzählerisches und Abstraktes, Verspieltes und Ironisches. Eine kleine Mitmach-Aktion lädt die Besucher, wie jedes Jahr, zu eigenem künstlerischen Schaffen ein.

Logo Lagerhaus

Mine

Sonntag, 28.10.2018 / 18:00 Uhr im saal

Mine-Auftritt in Bremen verschoben. Mine wurde in satten vier Kategorien für den Preis der Popkultur nominiert. Seit zwei Jahren reist Mine mit in…

Logo Lagerhaus

Mine

Sonntag, 28.10.2018 / 18:00 Uhr im saal

Mine-Auftritt in Bremen verschoben. Mine wurde in satten vier Kategorien für den Preis der Popkultur nominiert. Seit zwei Jahren reist Mine mit intimen Ich-Geschichten umher, die zum Über-sich-Nachdenken anregen. Sie spielt von Hamburg über Berlin bis München Konzerte. Ist bei TV Noir zu sehen. Beglückt manche. Begeistert andere. „Die Kunst steht dabei immer an erster Stelle“, betont sie. „Das Projekt soll gesund wachsen“. Das gelingt: Jenseits jeder Genreschubladen flirren über starke Klaviermelodien auch mal experimentelle Omnichordklänge durch ihre Songs. Dazu deuten treibende Drums, minimalistische Gitarrenriffs und Chorgesänge eine geisterhafte Epik an. Mine kommt als Trio in reiner Frauen-Besetzung. Support: Blinker
Tickets für 20,- zzgl. Gebühren an allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637, online: www.eventim.de

Logo Lagerhaus

Pisse

Dienstag, 30.10.2018 / 20:00 Uhr im saal

Die Band Pisse begeistert mit musikalischem Können und charmanter Unterhaltung jedes Publikum und schafft es, jeden ihrer Auftritte zu einem beson…

Logo Lagerhaus

Pisse

Dienstag, 30.10.2018 / 20:00 Uhr im saal

Die Band Pisse begeistert mit musikalischem Können und charmanter Unterhaltung jedes Publikum und schafft es, jeden ihrer Auftritte zu einem besonderen Erlebniss werden zu lassen. Drums, die knallen wie Donnerwetter, Bässe, die deine Seele massieren, Gitarrenriffs melancholisch und melodisch zugleich und eine Stimme, die durchaus Reibeisencharakter hat – so lässt sich die Musik von Pisse am besten beschreiben. Das Gesamtpaket der vier Jungs aus Ostsachsen (nicht zu verwechseln mit Seattle!) stimmt: jung, dynamisch, frisch und mit der Fähigkeit, schnell positive Stimmung zu verbreiten, können sie jeden zum Tanzen animieren. Support: Mercedes Jens
Tickets für 10 Euro zzgl. Gebühren bei TixforGigs, Ear Schallplatten

Logo Lagerhaus

Zimt

Mittwoch, 31.10.2018 / 20:00 Uhr im etage 3

2015 in Augsburg gegründet, erschien 2016 ihre erste 7“-Single bei Kleine Untergrund Schallplatten. Ihr minimalistischer, fast ohne Gitarren aus…

Logo Lagerhaus

Zimt

Mittwoch, 31.10.2018 / 20:00 Uhr im etage 3

2015 in Augsburg gegründet, erschien 2016 ihre erste 7“-Single bei Kleine Untergrund Schallplatten. Ihr minimalistischer, fast ohne Gitarren auskommender Sound schlägt den Bogen vom frühen 80er UK-Post-Punk à la Young Marble Giants oder Marine Girls über NZ-Pop wie The Clean zum guten NDW-Underground. Hier und da gibt es sogar Krautrock-Reminiszenzen. Klingt gut? Ist es auch. Sogar sehr gut! Auch wenn Zimt fest in den DIY-Subkulturen der 1980er verwurzelt sind, gelingt ihnen etwas ganz Eigenes und Neues. Im Frühling 2017 schlossen sich Zimt im artikel 1 tonstudio/Hamburg mit einem Haufen Vintage-Keyboards ein und nahmen mit Zwanie Jonson ihr Debütalbum „Glückstiraden“ auf. Support: Spröde Lippen
Tickets für 10 Euro zzgl. gebühren bei eventim, Ear Schallplatten