Logo Lagerhaus Pfeil
11 / 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Das Kulturzentrum Lagerhaus ist ein offenes Haus für stadtkulturelle Innovationsprozesse und Projektideen. Die gemeinnützige öffentlich geförderte Einrichtung ist offen für Kulturschaffende, Umweltaktive, Menschen mit Migrationshintergrund und Bildungsinteressierte, offen für Gäste, Freunde, Förderer sowie auch offen für Anregungen und Kritik…

Schließen
Logo Lagerhaus

SPH Music Masters

Samstag, 02.11.2019 / 18:30 Uhr im saal

Die SPH Music Masters sind eine der bedeutendsten Nachwuchswettbewerbe in Deutschland und bieten den vielversprechendsten…

Logo Lagerhaus

SPH Music Masters

Samstag, 02.11.2019 / 18:30 Uhr im saal

Die SPH Music Masters sind eine der bedeutendsten Nachwuchswettbewerbe in Deutschland und bieten den vielversprechendsten Nachwuchskünstlern eine Plattform, sich einem großen Publikum zu präsentieren. Immer mehr „neutrales“ Publikum besucht die Konzerte der SPH Music Masters. Und auch die Meinung der Besucher ist gefragt – sie können mit ihrer Erst- und Zweitstimme 50% des Ergebnisses beeinflussen und ihre Favoriten in die nächste Runde voten – Spannung garantiert Weitere Informationen gibt es unter SPH Music Masters Die SPH Music Masters sind auch für den kleinen Geldbeutel von Schülern und Studenten erschwinglich, Karten kosten lediglich 7€ (bei den Bands und an der Abendkasse). Teilnehmer: Romeo Supernice, Tokarev65, Burning Race, Aaron L Flow

Logo Lagerhaus

Antonio Andrade Duo

Sonntag, 03.11.2019 / 19:00 Uhr im saal

Memories of the Alcázar. In seiner mittlerweile langen Karriere hat Antonio Andrade wunderbare Gitarrenmusik für unzählige Flamenco-Produktionen…

Logo Lagerhaus

Antonio Andrade Duo

Sonntag, 03.11.2019 / 19:00 Uhr im saal

Memories of the Alcázar. In seiner mittlerweile langen Karriere hat Antonio Andrade wunderbare Gitarrenmusik für unzählige Flamenco-Produktionen geschrieben, die hauptsächlich im Dienste des Tanzes stand. Mit dem Antonio Andrade Duo möchte er die Vielfalt der Flamenco-Gitarre in den Vordergrund stellen, um sie in ihrer wahrhaftigen Schönheit zu präsentieren. Zusammen mit seinem Gitarrenkollegen Miguel Sotelo kreiert er zweistimmige Werke aus Stücken seines eigenen Repertoires oder aus dem seiner Vorbilder Paco de Lucia oder Sabicas. Andrade arbeitete u.a. mit André Heller und mit Compagnien wie dem Music Ensemble of Benares oder Maria Benitez Teatro Flamenco. Sotelo ist einer der vielseitigsten Flamenco-Gitarristen der Gegenwart.
Tickets für 15 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

taz Salon

Dienstag, 05.11.2019 / 19:00 Uhr im saal

Mit ihrem Buch „Angriff auf Europa”, das Methoden und Ziele der rechtspopulistischen Parteien Europas aufzeigt, kommen Christian Jakob und Sabi…

Logo Lagerhaus

taz Salon

Dienstag, 05.11.2019 / 19:00 Uhr im saal

Mit ihrem Buch „Angriff auf Europa”, das Methoden und Ziele der rechtspopulistischen Parteien Europas aufzeigt, kommen Christian Jakob und Sabine am Orde in den taz Salon.

Logo Lagerhaus

Deniz Yücel

Mittwoch, 06.11.2019 / 19:00 Uhr im modernes

verlegt ins Modernes. „Agentterrorist“. Die Inhaftierung des Korrespondenten der Welt führte in Deutschland zu einer enormen …

Logo Lagerhaus

Deniz Yücel

Mittwoch, 06.11.2019 / 19:00 Uhr im modernes

verlegt ins Modernes. „Agentterrorist“. Die Inhaftierung des Korrespondenten der Welt führte in Deutschland zu einer enormen Solidaritätsbewegung und sorgte für eine schwere diplomatische Krise. Yücel erzählt von seinem Jahr im Gefängnis, von Einzelhaft und Schikanen. Und davon, wie er durch den Rückhalt seiner Frau, seiner Zeitung und der „Free Deniz“-Kampagne noch unter widrigsten Umständen um Freiheit und Selbstbestimmung kämpfen konnte – und dabei die Bundesregierung, seine Familie, Freunde und Kollegen und sogar seine Geiselnehmer an den Rand der Verzweiflung trieb. Deniz Yücel schreibt sehr persönlich, kämpferisch und humorvoll darüber, wie man ins Geschehen eingreifen kann, wenn man zum Spielball der internationalen Politik geworden ist, präsentiert von bremen zwei und Cosmo.
Tickets für 13 Euro zzgl. Gebühren bei TixforGigs

Logo Lagerhaus

The Weight & The Wake Woods

Freitag, 08.11.2019 / 19:00 Uhr im saal

Mit The Weight und The Wake Woods gehen im Herbst 2019 zwei junge Rockbands gemeinsam auf Double Headliner Tour, die zu den vielversprechendsten im…

Logo Lagerhaus

The Weight & The Wake Woods

Freitag, 08.11.2019 / 19:00 Uhr im saal

Mit The Weight und The Wake Woods gehen im Herbst 2019 zwei junge Rockbands gemeinsam auf Double Headliner Tour, die zu den vielversprechendsten im deutschsprachigen Raum zählen. Ihr großartiges Gespür fürs Songwriting und die elektrisierenden Live Shows packen einen richtig bei den Ohren. Frech und frisch gehen beide Bands zur Sache und sie verstehen ihr Handwerk. Das blieb nicht unbemerkt! Deep Purple und Status Quo klingelten für Support Shows an. Auch beim legendären WDR Rockpalast durften sie sich bereits dem TV-Publikum präsentieren. Man darf sich also auf eine gehörige Portion Adrenalin einstellen, wenn man die Shows der Wiener The Weight und The Wake Woods aus Berlin besuchen wird.
Tickets für 18 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Backdrop Soul Club

Samstag, 09.11.2019 / 22:00 Uhr im saal

since 2001 mit Resident DJ Matti & DJ Chrizz Böhning, Paderborn. Wer gerne zu Soulmusik der 1960er und 70er Jahre tanzt, ist bei dieser Party …

Logo Lagerhaus

Backdrop Soul Club

Samstag, 09.11.2019 / 22:00 Uhr im saal

since 2001 mit Resident DJ Matti & DJ Chrizz Böhning, Paderborn. Wer gerne zu Soulmusik der 1960er und 70er Jahre tanzt, ist bei dieser Party genau richtig. Wie immer wird beste Partystimmung bis in die Morgenstunden mit northern & modern Soul sowie crossover Perlen der 60er und 70er vom Original-Vinyl garantiert. Seit den 1960er Jahren und bis heute taucht der Groove der original Songs immer wieder auf und sorgt für weltweite Hits, unruhige Füße und volle Tanzflächen. Der Backdrop Soul Club ist seit 2001 eine feste Institution, nicht nur für Soul-Nerds. Dies ist der letzte Termin in diesem Jahr, kommt vorbei and dance like a devil.

Logo Lagerhaus

Das Lumpenpack

Sonntag, 10.11.2019 / 19:00 Uhr im modernes

Stets in eine Konfettiwolke eingehüllt gewinnt Das Lumpenpack in den letzten Jahren diverse Contests und Preise, ihr Hit „Guacamole“ wird übe…

Logo Lagerhaus

Das Lumpenpack

Sonntag, 10.11.2019 / 19:00 Uhr im modernes

Stets in eine Konfettiwolke eingehüllt gewinnt Das Lumpenpack in den letzten Jahren diverse Contests und Preise, ihr Hit „Guacamole“ wird über 15 Millionen Mal geklickt, sie sind zu Gast bei verschiedensten TV-Formaten, auf Musikfestivals und spielen etliche ausverkaufte Konzerte. Auf „Die Zukunft wird groß“ folgt 2019, und über 50 ausverkaufte Konzerte später, nun „Eine herbe Enttäuschung“: Noch größer, noch mutiger, noch musikalischer soll das Album werden und falls all das nicht klappt, kann man immer noch auf den Titel verweisen. Stilistisch haben die beiden alle Konventionen hinter sich gelassen. College Rock, Trap, Balkan Pop, freier denn je bedienen sie sich der Genres, aber nie rein parodierend, sondern stets als augenzwinkernde Hommage.
Tickets für 25 Euro zzgl. Gebühren bei tickettoaster, eventim.

Logo Lagerhaus

theAngelcy

Sonntag, 10.11.2019 / 20:00 Uhr im saal

Zuerst war theAngelcy ein Liederzyklus und lyrisch-musikalisches Universum des obdachlosen und völlig unbekannten Singer-Songwriters Rotem Bar Or,…

Logo Lagerhaus

theAngelcy

Sonntag, 10.11.2019 / 20:00 Uhr im saal

Zuerst war theAngelcy ein Liederzyklus und lyrisch-musikalisches Universum des obdachlosen und völlig unbekannten Singer-Songwriters Rotem Bar Or, bevor sich 2011 eine Clique von Musikern um ihn gruppierte und die Band theAngelcy aus der Taufe hob. Die Formation besteht aus drei Männern und drei Frauen, die alle mehrere Instrumente spielen und ebenfalls singen. Das Sextett hat es geschafft, einen ureigenen, charakteristischen Sound zu entwickeln, der tiefe, manchmal auch traurige Emotionen spiegelt und mit lebensbejahender Energie, klassischen Instrumenten, viel Gesang und ordentlich Percussion performt wird. Einer ihrer größten Hits ist “My Baby Boy (Is In The Army)”.
Tickets für 20 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Black Plastic

Logo Lagerhaus

Mavi Phoenix

Dienstag, 12.11.2019 / 19:00 Uhr im saal

verlegt auf den 15.4.2020. Karten behalten ihre Gültigkeit. Nach dem Release ihrer EP Young Prophet II letzten Oktober veröffent…

Logo Lagerhaus

Mavi Phoenix

Dienstag, 12.11.2019 / 19:00 Uhr im saal

verlegt auf den 15.4.2020. Karten behalten ihre Gültigkeit. Nach dem Release ihrer EP Young Prophet II letzten Oktober veröffentlicht sie pünktlich zum Sieg des FM4 Amadeus Awards ihre Comeback Single Romantic Mode. Die 23-jährige Produzentin, Songwriterin und Performerin hat mit ihren Live Auftritten einen Buzz in ganz Europa generiert. Ihre Auftritte auf dem Great Escape, Primavera Sound, Roskilde und Melt! sowie die UK Tour mit Jimothy Lacoste haben ihren Teil dazu beigetragen. Mit ihren bisher veröffentlichten EPs und Singles erschafft Mavi eine Soundkulisse zwischen Pop, Hip-Hop und elektronischen Sounds. Jeder Mavi Phoenix Songs holt einen mit einer anderen Stimmung ab. Romantic Mode entwickelt sich noch weiter und verschmilzt erfolgreich unterschiedliche Genrewelten. Tickets für 17 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Black Plastic

Logo Lagerhaus

Die Improwiese

Dienstag, 12.11.2019 / 20:00 Uhr im etage 3

Mehr Improvisation geht nicht. Eine Lokation, ein Publikum, ein paar zusammengekratzte Improspieler, die sich noch nie zuvor gesehen oder zusammen …

Logo Lagerhaus

Die Improwiese

Dienstag, 12.11.2019 / 20:00 Uhr im etage 3

Mehr Improvisation geht nicht. Eine Lokation, ein Publikum, ein paar zusammengekratzte Improspieler, die sich noch nie zuvor gesehen oder zusammen gespielt haben. Eine offene Bühne für alle Improspieler, die Lust auf einen kleinen Auftritt haben, aber auch für alle die einfach nur zuschauen wollen. Was wäre ein Theater ohne Publikum? Das Publikum entscheidet was es auf der Bühne sehen möchte. Wer Lust auf mitmachen hat, stürmt auf die Bühne, gibt alles, spielt die Rolle seines Lebens um dann vom Publikum gefeiert in völliger Erschöpfung zurück zu seinem Sitz zu kriechen und sich die nächste Szene zufrieden lächelnd anzuschauen. Keine Sorge, wer nur als Zuschauer kommt, der bleibt auch Zuschauer und wird nicht gezwungen mitzumachen.
Eintritt 5 Euro

Logo Lagerhaus

12. Bremer Science Slam

Mittwoch, 13.11.2019 / 19:30 Uhr im saal

Zum mittlerweile zwölften Mal wird spannende Wissenschaft auf die Bühne gebracht. Erdbeeren vom Dach, Bakterien-Dates und mittelhochdeutsche Lieb…

Logo Lagerhaus

12. Bremer Science Slam

Mittwoch, 13.11.2019 / 19:30 Uhr im saal

Zum mittlerweile zwölften Mal wird spannende Wissenschaft auf die Bühne gebracht. Erdbeeren vom Dach, Bakterien-Dates und mittelhochdeutsche Liebeslyrik waren schon Thema. Noch steht nicht fest, wer diesmal die Chance hat, als Sieger_in das goldene Gehirn mit nach Hause zu nehmen. Jede_r Teilnehmer_in hat zehn Minuten Zeit, das Forschungsthema allgemeinverständlich und unterhaltsam zu präsentieren. Am Ende entscheidet das Publikum per Abstimmung. Außer Konkurrenz eröffnet traditionell der Stargast den Science Slam. Diesmal ist es Dr. Christoph Kulgemeyer vom Institut für die Didaktik der Naturwissenschaften der Uni Bremen.
Tickets für 5 Euro zzgl. Gebühren in der Universtätsbuchandlung und im Buchladen Ostertor (ab 22.10.). Nicht zurückgegebene Karten des ausgefallenen Science Slams vom 24.04.2019 behalten ihre Gültigkeit.

Logo Lagerhaus

Slam Bremen

Donnerstag, 14.11.2019 / 20:00 Uhr im saal

Jakob Heymann, Bremer Musiker, ist der Stargast im November. Er begeistert seit Jahren die Bühnen der Republik mit einer künstlerischen Bandbreit…

Logo Lagerhaus

Slam Bremen

Donnerstag, 14.11.2019 / 20:00 Uhr im saal

Jakob Heymann, Bremer Musiker, ist der Stargast im November. Er begeistert seit Jahren die Bühnen der Republik mit einer künstlerischen Bandbreite, die seines Gleichen sucht. Zwischen Improvisation & Inszenierung, Entertainment & Drama schafft Heymann stets einen Spagat, der das Publikum an den Rand der Sitze rücken lässt. Der Gewinner zahlreicher Kabarettpreise wird die Bühne in jedem Fall zum Beben bringen.
Slammer_innen melden sich unter Slam Bremen.
Eintritt: 5 Euro

Logo Lagerhaus

The Screenshots

Dienstag, 19.11.2019 / 20:00 Uhr im saal

The Screenshots (Kurt Prödel, Susi Bumms, Dax Werner) aus Krefeld haben sich auf der Webseite Twitter.com kennen gelernt und sind damit die erste …

Logo Lagerhaus

The Screenshots

Dienstag, 19.11.2019 / 20:00 Uhr im saal

The Screenshots (Kurt Prödel, Susi Bumms, Dax Werner) aus Krefeld haben sich auf der Webseite Twitter.com kennen gelernt und sind damit die erste Twitterband Deutschlands. Im Dezember 2018 spielte die Band den Song Google Maps live im ZDF Neo Magazin Royale. Jetzt ist es für die The Screenshots Zeit, den “aufregendsten deutschsprachigen Gitarrenrock der Stunde” (Jens Balzer im Rolling Stone) bzw. die “ehrliche Rockmusik aus Krefeld” (The Screenshots über The Screenshots) live zu arbeiten! Vorher muss Dax Werner sich aber noch einen Verstärker besorgen.
Tickets für 10 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Black Plastic

Logo Lagerhaus

Fatoni

Donnerstag, 21.11.2019 / 19:00 Uhr im saal

ausverkauft. Andorra Tour 2019. Bei Fatoni ist’s alles ein bisschen anders. Vor ein paar Jahren glaubte er selbst nicht mehr an …

Logo Lagerhaus

Fatoni

Donnerstag, 21.11.2019 / 19:00 Uhr im saal

ausverkauft. Andorra Tour 2019. Bei Fatoni ist’s alles ein bisschen anders. Vor ein paar Jahren glaubte er selbst nicht mehr an eine Musikkarriere. Dann wurde er Deutschraps schärfster Beobachter, mit schelmischem Humor und zynischem Zeigefinger. Und nun, wo es drauf ankommt, auf dem vorläufigen Hoch seiner Karriere, tritt er mit „Andorra“ die Flucht nach vorn an: Fatoni erzählt zum ersten Mal so richtig von sich selbst. Im Jahr 2019 ist Fatoni eine der unwahrscheinlicheren Figuren im deutschen Popzirkus – schon deshalb, weil er mit Mitte dreißig gerade seinen zweiten Karrierefrühling durchlebt. Schuld daran ist vor allem „Yo, Picasso“, jenes Album, auf dem sich Fatoni 2015 mit Platinproduzent Dexter duellierte und dabei eine neue Stimme fand. Support: Mädness

Logo Lagerhaus

The Godfathers

Freitag, 22.11.2019 / 19:00 Uhr im saal

Sie waren immer laut, hart, dreckig und transferierten den Geist des Rock´n´ Roll der sechziger Jahre in die Gegenwart. Ihr größter Hit Birth, …

Logo Lagerhaus

The Godfathers

Freitag, 22.11.2019 / 19:00 Uhr im saal

Sie waren immer laut, hart, dreckig und transferierten den Geist des Rock´n´ Roll der sechziger Jahre in die Gegenwart. Ihr größter Hit Birth, School, Work, Death zeigt stellvertretend für viele andere, die Mixtur aus agressiver Rockmusik der Band mit scharfzüngigen, zeitgemässen Texten. Sie scheuten sich nicht, seiner Zeit Margret Thatcher mit Hitlerbärtchen auf ihrem Plattencover zu zeigen und machten aus ihrer politisch eher links orientierten Gesinnung nie einen Hehl. Mit ihrem Motto „Rock `n Roll since 1985“ kommen sie nun wieder auf Tour und spielen einige Shows auch in Deutschland. Der Titel der Tour „This is War“ ist bewusst provokant gewählt.
Tickets für 23 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Black Plastic, Hot Shot

Logo Lagerhaus

Osman Engin

Sonntag, 24.11.2019 / 19:00 Uhr im saal

„Osman Engin liest nigelnagelneue Geschichten“. Mit seinen Geschichten aus dem deutsch-türkischen Alltag hat sich der in Bremen lebende Satiri…

Logo Lagerhaus

Osman Engin

Sonntag, 24.11.2019 / 19:00 Uhr im saal

„Osman Engin liest nigelnagelneue Geschichten“. Mit seinen Geschichten aus dem deutsch-türkischen Alltag hat sich der in Bremen lebende Satiriker Osman Engin zum bekanntesten deutsch-türkischen Humoristen entwickelt. Er präsentiert eine Auswahl bisher unveröffentlichter Werke – witzig, satirisch, kultig und bissig, wie immer. Osman Engin ist ein deutscher Satiriker türkischer Abstammung. Er wurde sowohl als Schriftsteller als auch durch Hörfunkbeiträge bekannt. Der studierte Sozialpädagoge lebt seit seinem zwölften Lebensjahr in Deutschland und wohnt in Bremen. Eröffnung der 21. Migrant_innentage gegen Ausgrenzung 2019
Eintritt: 5 Euro

Logo Lagerhaus

Ilgen-Nur

Mittwoch, 27.11.2019 / 20:00 Uhr im saal

2017 veröffentlichte Ilgen-Nur ihre erste EP „No Emotions“ auf Tape und dazu ein selbstproduziertes Musikvideo zu ihrem Song „Cool“. Damal…

Logo Lagerhaus

Ilgen-Nur

Mittwoch, 27.11.2019 / 20:00 Uhr im saal

2017 veröffentlichte Ilgen-Nur ihre erste EP „No Emotions“ auf Tape und dazu ein selbstproduziertes Musikvideo zu ihrem Song „Cool“. Damals ist sie gerade 21 geworden und aus der Nähe von Stuttgart nach Hamburg gezogen. Dort findet sie schnell Anschluss an die Szene: Paul von Trümmer spielt Gitarre in ihrer Band, Max Rieger von den Nerven nimmt die ersten Songs auf. Und die Reaktionen auf ihre Songs sind überschwänglich: 2018 geht Ilgen auf Tour mit Tocotronic und spielt auf hochkarätigen Showcase-Festivals wie dem Great Escape in Brighton, dem Reeperbahn Festival und auf dem Wavves Vienna.
Tickets für 11 Euro zzgl. Gebühren bei eventim,TixforGigs, Black Plastic

Logo Lagerhaus

Sarita Colonia

Donnerstag, 28.11.2019 / 18:30 Uhr im etage 3

-la tregua moral (Sarita Colonia, der moralische Waffenstillstand). Regie: Javier Ponce Gambirazio, Peru 2016, auf Spanisch (OmU auf englisch). Die…

Logo Lagerhaus

Sarita Colonia

Donnerstag, 28.11.2019 / 18:30 Uhr im etage 3

-la tregua moral (Sarita Colonia, der moralische Waffenstillstand). Regie: Javier Ponce Gambirazio, Peru 2016, auf Spanisch (OmU auf englisch). Dieser Dokumentarfilm wird im Rahmen der Filmreihe des Projektes „Unsere Wurzeln“ präsentiert. Während des Festes der Sarita Colonia findet eine moralische Auszeit statt, während der all ihre Anhänger sich verbrüdern. Sarita Colonia ist die Heilige, die von der katholischen Kirche bis heute abgelehnt wird, weil sie unter ihren Anhängern auch Diebe, Prostituierte, Transvestiten und Homosexuelle akzeptiert hat. Vor ihrem Mausoleum werden Essen und Geschenke miteinander geteilt, während die Rivalitäten und der Hass eine Auszeit nehmen.
Eintritt frei

Logo Lagerhaus

Out Loud

Donnerstag, 28.11.2019 / 19:30 Uhr im saal

Juna Grossmann arbeitet in einer Berliner NS-Gedenkstätte und beobachtet dort seit Jahren, wie offene judenfeindliche Angriffe zunehmen, lauter un…

Logo Lagerhaus

Out Loud

Donnerstag, 28.11.2019 / 19:30 Uhr im saal

Juna Grossmann arbeitet in einer Berliner NS-Gedenkstätte und beobachtet dort seit Jahren, wie offene judenfeindliche Angriffe zunehmen, lauter und bedrohlicher werden. In „Schonzeit vorbei. Über das Leben mit dem täglichen Antisemitismus“ (Droemer Knaur, 2018) schildert die jüdische Deutsche das Leben unter einem permanenten antisemitischen Beschuss und berichtet vom Wachsen einer Angst, die sie vor einigen Jahren noch nicht kannte. Out Loud ist eine Veranstaltung des Bremer Literaturkontors, wird durch die VGH-Stiftung und die Waldemar-Koch-Stiftung gefördert und präsentiert von Bremen Zwei.
Tickets für 12 Euro / 8 Euro (ermäßigt) zzgl. Gebühren bei eventim und unter Out Loud

Logo Lagerhaus

Sparkling

Freitag, 29.11.2019 / 20:00 Uhr im etage 3

Sparkling haben spätestens seit ihrer EP „This is not the paradise they told us we would live in“ (2016) bewiesen wie konsequent man die Struk…

Logo Lagerhaus

Sparkling

Freitag, 29.11.2019 / 20:00 Uhr im etage 3

Sparkling haben spätestens seit ihrer EP „This is not the paradise they told us we would live in“ (2016) bewiesen wie konsequent man die Strukturen des zeitgenössischen Rocks reduzieren kann, um das Gegenteil zu erzielen: einen Überschuss an Leidenschaft, Hingabe, Wut, Energie. Tatsächlich ist die Wucht von Sparkling-Songs direkt physisch erfahrbar: die Spannung, die auf der Bühne herrscht, wenn die Kölner Leon und Levin Krasel und Luca Schüten exakt abgezirkelt die Ekstase erproben, überträgt sich sofort aufs Publikum. Heraus kommt ein hochverdichtetes Konzentrat von Postpunk- und Indie-Attitude.
Tickets für 11 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Black Plastic

Logo Lagerhaus

Äl Jawala

Freitag, 29.11.2019 / 20:00 Uhr im saal

Magischer Crossover aus flirrenden Balkan Bläsern und unwiderstehlichen Grooves. Äl Jawala ist eine außergewöhnliche Live Band, die ihre pulsie…

Logo Lagerhaus

Äl Jawala

Freitag, 29.11.2019 / 20:00 Uhr im saal

Magischer Crossover aus flirrenden Balkan Bläsern und unwiderstehlichen Grooves. Äl Jawala ist eine außergewöhnliche Live Band, die ihre pulsierende Energie direkt auf das Publikum überträgt. Spätestens wenn die fünf Musiker_innen mitten im Konzert musizierend die Bühne verlassen um in der Menge abzutauchen gibt es kein Halten mehr. Ihr Genre? Balkan Big Beats, Oriental Voodoo, Tropical Gypsy, Balkan Trance oder einfach nur ein „tanzbarer Kulturschock“. Von den archaischen Äl-Jawala-Wurzeln mit virtuosen Balkan Saxophonen, Percussions und Didgeridoo, hat die Combo einen langen Weg zurückgelegt hin zu Dancehall Groove, Surfgitarren, Tropical Beats und psychedelischem Dub.
Tickets für 15 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Black Plastic