Logo Lagerhaus Pfeil
06 / 2021
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930 

Das Kulturzentrum Lagerhaus ist ein offenes Haus für stadtkulturelle Innovationsprozesse und Projektideen. Die gemeinnützige öffentlich geförderte Einrichtung ist offen für Kulturschaffende, Umweltaktive, Menschen mit Migrationshintergrund und Bildungsinteressierte, offen für Gäste, Freunde, Förderer sowie auch offen für Anregungen und Kritik…

Schließen

Bildung

Infos unter Lagerhaus Bildung

Seit 1983 führt der Migrationsbereich des Kulturzentrum Lagerhaus Sprachkurse für Geflüchtete und Maßnahmen für Migrant_innen wie z.B. „Hauptschulabschlusskurse“ in Kooperation mit der Agentur für Arbeit für Zuwanderer durch.
Das Kulturzentrum Lagerhaus hat seit 1985 die Querschnittsaufgabe Qualifizierung und Beratung. Die Entwicklung der Konzepte werden stetig den aktuellen Bedarfen des Ausbildung- und Arbeitsmarktes angepasst sowie den Integrationsbedarfen von Migrant_innen und Geflüchteten.
Durch die Migrant_innenvereine war das Kulturzentrum Lagerhaus bereits seit 1980 in die Integration von Geflüchteten involviert. Die Aktivitäten waren in den Bereichen, Kultur, Ökologie, Migration sehr vielschichtig und der Bereich Bildung entstand zusätzlich als Querschnittsaufgabe für die jeweiligen Bedarfe der Zuwander_innen.
Seit 2005 wurde eine große Zahl von Injobber_innen betreut und Sprachkurse für Geflüchtete wurden mit Kommunalen Mitteln angeboten. Die Stufen der Kommunalkurse (Grundstufe) bewegen sich auf den Niveaustufen A1, A2 und B1 gem. europäischem Referenzrahmen für Sprachenzertifikate.
2005 – 2018 wurden fast 100 Integrationskurse des BAMF durchgeführt.

bin – Beratung für Flüchtlinge

BIN steht für Bremer und Bremerhavener Integrationsnetz. Als eines von fünf Teilprojekten in Bremen und Bremerhaven wird Geflüchteten in ihren sozialen, rechtlichen und bildungstechnischen Belangen auf ihrem Weg in Deutschland mit dem Ziel der Integration in Arbeit geholfen und beraten.

Aktuelle Bildungsangebote

In den verschiedenen Beratungsstellen wird geboten:
Beratung zu aufenthalts-, arbeits- und sozialrechtlichen Fragen (BIN)
Sprachberatungen für unsere DeuföV-Kurse B1, B2, C1
Kompetenz- und Potenzialanalyse
Berufsorientierung und Bewerbungstraining
Unterstützung bei der Suche nach Arbeits- und Ausbildungsplatz
Unterstützung bei der Stabilisierung einer Beschäftigungsaufnahme

Zu den Seiten des Bereichs Bildung: Lagerhaus Bildung

_
Verknüpfungen: Migration, Netz Mitte Bremen, AuCoop, Bundesamt für Migration